Profil für AusgezeichnetLP > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von AusgezeichnetLP
Top-Rezensenten Rang: 1.375.933
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
AusgezeichnetLP

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Lego Der Herr der Ringe
Lego Der Herr der Ringe
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 12,49

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lego fusioniert mit Herr der Ringe, 25. November 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Der Herr der Ringe (Computerspiel)
Geschichte:
Man beginnt das Spiel im Prolog, wo Jahrhunderte vor den eigentlichen Geschehnissen die Armeen der freien Völker und die von Sauron, dem dunklen Herrscher, aufeinander treffen.
Nachdem man Sauron besiegt und den Ring nicht vernichtet hat, beginnt die eigentliche Geschichte, welche sehr nah an den Filmen/Büchern angelegt ist und die Reise von Frodo verfolgt.
Eine 100%ige Umsetzung ist es jedoch nicht, da an vielen Stellen die Szenen mit Humor aufgepeppt werden. Schon mal einen Nazgul mit Surfbrett gesehen?

Grafik:
Die Grafik ist sehr angenehm und die Gegenden durchaus detailliert. Man erkennt sehr leicht den Unterschied zwischen Objekten, mit denen man interagieren kann und reinen Gestaltungsobjekten. Auch Special Effects (meistens in Cut-Szenen) kommen des öfteren vor.

Gameplay:
Man spielt anscheinend zu jeder Zeit (habs noch nicht durch) nicht nur einen Charakter, sondern mehrere, jedoch immer einen einzelnen. Zum Beispiel startet man im Auenland mit Frodo und Sam und kann zwischen den beiden Charakteren durchwechseln. Dabei hat jeder Charakter seine speziellen Fähigkeiten. Sam kann Pflanzen vergraben, Gimli kann brüchige Steine zerschmettern und Aragorn kann Gimli werfen :) .
Die KI der Begleiter ist auch sehr angenehm. In Kampfsituationen sind diese zwar keine große Hilfe, aber bei den vielen Stellen, wo ein bestimmter Charakter benötigt wird hilft einem das Spiel indem immer der richtige Charakter auch mitkommt, obwohl man einen anderen Char ausgewählt hat. Und das ist auch nötig, da man, um weiter zu kommen, oft mal Gimlis, Legolas oder Sams Fähigkeiten benötigt und immer nur ein Charakter eine bestimmte Fähigkeit mitbringt.
Das Kampfsystem ist zumindest anfangs sehr simpel gehalten. Es gibt keine Kampfcombos, sondern nur eine Schlagabfolge und eventuell ein Sprungangriff. Dafür kann man je nach Lust und Laune mit einem beliebigen Charakter kämpfen und diese haben alle einen unterschiedlichen Kampfstil.

Sound:
Der Sound ist klasse. Man hört zu jeder Zeit die legendären Herr der Ringe Titel im Hintergrund als Musik. Immer passend zur Szenerie. Auch die Vertonung der Stimmen sind sehr gut gemacht. Fast könnte man meinen die Orginal-Film-Stimmen zu hören.

Gesamt:
Insgesamt ist es ein angenehmes Spiel für Zwischendurch, falls man mal nicht die 12 Stunden Film anschauen oder die Bücher durchlesen will. Die Story ist zwar logischerweise nirgends komplett neu, aber dafür mit etwas mehr Humor aufgefrischt. Für Actionfans wird es wohl zumindest zu Beginn sehr langweilig sein. Aber Action-Abenteurer empfehle ich das Spiel gerne weiter. Herr der Ringe Fans machen hier ebenso nichts falsch.
Es gibt vier Sterne beim Spielspaß meinerseits, weil es ein gutes Spiel für Zwischendurch ist, jedoch einen jetzt nicht total vom Hocker haut und der Kampf zumindest anfangs nicht fesselnd ist.


Seite: 1