Profil für Tom Arrakmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tom Arrakmann
Top-Rezensenten Rang: 1.428.734
Hilfreiche Bewertungen: 44

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tom Arrakmann "Ein amazon-Kunde" (Dresden)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Saving Private Ryan
Saving Private Ryan
Preis: EUR 8,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unschlagbar!, 11. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Saving Private Ryan (MP3-Download)
Es ist ja nicht so einfach, Musik zu einem Kriegsfilm zu schreiben, der auf einen wahren Krieg beruht und erst vor einem Menschenalter stattfand, das heißt viele Angehörige der Opfer leben noch. Ein Komponist für einen solchen Kriegsfilm muss nun mit seiner Musik genau alles das verkörpern, was der Krieg für diese Menschen und das jüngere Publikum bedeutet, nämlich Ehre und Respekt vor den Gefallenen, welche ihr Leben einsetzten, um Europa vor dem Nationalsozialismus zu retten. Für einige Komponisten scheint dies eine schier unlösbare Aufgabe, nicht jedoch für John Williams. Der Altmeister setzet sich mit seinem Score zu "Saving Private Ryan" ein weiteres seiner unerschütterlichen Denkmäler.
Er verbindet hier wirklich alle Gefühle und Gedanken in einer wunderbar ruhigen Musik, nur begleitet von leisem Trommelschlag. Es ist wahr, er setzt auf neue Elemente, nicht auf laute, schmetternde Orchester- oder Chorklänge sondern auf leise, feinfühlige Musik, die sich nach und anch aufbaut. Dies begründet auch die teilweise enorme Länge der Titel: Williams baut nach und nach die Melodie auf und schafft ein wirkliches Gänsehautfeeling. Auch vereinen sich wiedereinmal Musik und Bild fantastisch.
Für alle die, die noch unsicher sind, empfehle ich, erst einmal den ersten Titel "Hymn To The Fallen" zu erwerben und da erstmal reinzuhören, denn diese Musik ist glaube ich auch ein bisschen Gewöhnungs- und Geschmackssache für mich jedoch, ist dieser Score wirklich perfekt, Klasse herr Williams!


Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen (Fan Edition) [2 DVDs]
Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen (Fan Edition) [2 DVDs]
DVD ~ Kristen Stewart
Preis: EUR 5,55

5 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viel Lärm um nichts, 25. April 2009
Zugegeben, ich bin ein Junge und habe den Film nur auf Drängen meiner Freundin geguckt. Ich denke auch bei "Twilight" verhält es sich mit uns Jungs so wie mit Filmen wie "Der Teufel trägt Prada" oder "Sex And The City": Wir finden alle diese Filme furchtbar langweilig und verstehen nicht was das weibliche Geschlecht so super daran findet. Es wurde ja mal wieder ne menge Lärm um den Film gemacht, wie toll er wär etc.
Für mich verkörpert dieser Film die pure Langeweile! Die Figuren wirken alle irgendwie wie Vampire auf mich, alle sind sie so fahl und seelenlos. Ich würde den Film auf gar keinen Fall weiterempfehlen und verstehe mal wieder diesen typischen Lärm um Nichts nicht.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 13, 2009 5:37 PM MEST


Der Baader-Meinhof-Komplex
Der Baader-Meinhof-Komplex
DVD ~ Moritz Bleibtreu
Preis: EUR 7,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eichingers neustes Meisterwerk, diesmal mit Makeln, 12. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Baader-Meinhof-Komplex (DVD)
Bernd Eichinger machte ja bekanntlich schon das unmögliche wahr - Produzent von scheinbar unverfilmbaren literarischen Vorlagen wie "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" und historischen Begebenheiten wie "Der Untergang". Und wer Produzent dieser Filme war, musste sich dann natürlich auch an die Geschichte der Roten Armee Fraktion heranwagen. Gleich vorweg: Im Grunde genommen ist der Film gut, hat halt nur einige kleinere Schönheitsfehler. Der erste wäre, wie viele schon gesagt haben, dass die Geschichte für Menschen ohne Vorkenntnisse der RAF Geschichte an einigen Stellen einfach nicht mehr mitkommen und das finde ich wirklich schlecht, da Eichinger ja in einem Interview sagte, er mache den Film für seine nachfolgende Generation, damit sie mehr über diesen Zeitabschnitt erfahren. Dies ist im nicht ganz gelungen, aufgrund der teilweise fehlenden logischen Zusammenhänge. Ich finde außerdem, dass der Film zum Ende zu ein bisschen langweilig wird und da die Spannung und die Faszination, die er im Mittelteil aubaut, einreißt. Ich finde die Geschichte der zweiten Generation ist bei weitem nicht so gut dargestellt wie die der ersten, es fehlt teilweise an Logik, Zusammenhang und der Spannung. Ich muss auch die Musik kritisieren: Die beiden Komponisten liefern nicht wirklich eine weltbewegende Leistung ab, die Musik erinnert mcih an Billigproduktionen wie "Die Jahrhundertlawine" oder "Die Sturmflut" was ich sehr schade finde. Natürlich, Bild und Ton ergänzen sich prächtig, nur ist die Begleitung sehr anspruchslos und man hätte ruhig mehr draus machen können, schade! Auch finde ich die Altersbeschränkung FSK 12 ein bisschen gewagt. Der Film enthält wirklich viel Gewalt, was ich auch ok finde, da es damals wirklich so war und man die Wahrheit nciht verschönern sollte. Jedoch denke ich, dass eine FSK 16 mehr angebracht wäre, aufgrund der gewagten Dialoge, der Freizügikeit im Film und der ungeschminkten Gewalt. Ich muss aber auch viel Lob aussprechen: Die Schauspieler sind super ausgewählt und spielen ihre Rollen wirklich großartig! Ebenfalls ist die Geschichte der ersten Generation super umgesetzt, es wird eine unglaubliche Spannung aufgebaut und alles mit einer gewissen Brise Moderne, die das Ganze auch für jüngere Menschen interessant macht, die mit deutscher Geschichte sonst nichts am Hut haben. Ebenfalls sind historische Bilder und Massenszenen exellent in Szene gesetzt, nichts mit Computeranimation, man fühlt sich wirklich richtig dabei.
FAZIT: Schaut man über gewisse Dinge hinweg, ist das ein sehr komplexes in sich geschlossenes Werk mit teilweise fehlender Logik und schlechter Musik. Das Ende ist ein bisschen zu melancholisch, trotzdem zeigt ein beeindruckender Reigen deutscher Schauspieler, was sie so auf dem Kasten haben und der Film ist alles andere als trockene Geschichtsstunde: Brilliante Masse- und Actionszenen, dickes Lob an Eichinger und Edel dafür!


Doll Domination
Doll Domination
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,83

5.0 von 5 Sternen Super Nachfolgewerk!, 2. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Doll Domination (Audio CD)
Mit "Doll Dominataion" beweisen die Dolls eine große Weiterentwicklung: War ihr Vorgängerwerk PCD doch ein Sammelsurium aus R'n'B, Pop und Electro ist ihre neue Scheibe wirklich stilsicher auf R'n'B ausgerichtet. Dies beweisen auch die Duettpartner (Snoop Dog, Missy Elliott, R. Kelly) und die Songwriter (u.a. Timbaland). Auch stimmlich klingen die Dolls wesentlich besser als noch vor drei Jahren. Die 18 Tracks des Albums kann man in zwei Teile einteilen: Einmal sind da die schnellen R'n'B Nummern im Stil von "When I Grow Up". Der Großteil dieser Nummern geht schnell ins Ohr und dort bekommt man sie dann so schnell nicht mehr heraus. Der andere Teil sind dann langsamere Nummern mit sanftem Piano im Stil der Single "I Hate This Part" welche demnächst bei usn erscheint.
Meine Anspieltipps sind Bobble Pop, Watcha Think About That, Out Of this Club, Takin' Over The World und Elevator.
Ich find "Doll Domination" viel besser als "PCD" und empfehle jedem es zu kaufen, es lohnt sich!


Rockferry
Rockferry
Preis: EUR 5,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißend, unverwechselbar!, 13. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Rockferry (Audio CD)
Das kommt also dabei raus, wenn eine junge Künstlerin ihre Songs selbst schreibt: Duffy, ein junges Mädchen aus Nordwales liefert ein glänzendes Debüt ab! Ihre Stimme die unverwechselbar ist und sich auf eine Stufe mit denen von Amy Winehouse und Cher stellen kann verleiht jedem dieser Songs etwas einzigartiges. "Rockferry", Titelsong des albums eröffnet die Platte und lässt gleich erkennen, dass hier eine Vollblutkünstlerin am Werk ist. Genauso schön geht es mit "Warwick Avenue" weiter, einer der besten Titel des Albums! Den nötigen Schwung bringt "Mercy", eine Nummer die jedem bekannt sein dürfte. Wunderschön schließt "Distant Dreamer" das ganze ab.
In der heutigen Zeit, wo es von schlechten Popstimmen und einfallslosen Texten nur so wimmelt, passt "Rockferry" super rein und ich denke Madonna, Spears & Co können sich von dieser CD ruhig eine Scheibe abschneiden.


Cloud Dancer
Cloud Dancer
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 4,95

8 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schön Herr Medlock ..., 17. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Cloud Dancer (Audio CD)
... damit der liebe Herr Bohlen die Songs für ihr neues Album geschrieben und komponiert hat. Wunderschön klingen alle Titel... wunderschön gleich.
Nun wenn diese CD kein reinfall ist, weiss ich auch nicht. Gleicher Takt, gleiche Melodie, gleicher Text. Musikalisch ist das unterste Gürtellinie, Medlock punktet nicht mit seiner Stimme, jedoch mit schlechten Titeln. Wenn es weiter so geht, war Medlock Deutschlands Superstar!


E=MC²
E=MC²
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,55

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiter so mariah!, 29. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: E=MC² (Audio CD)
Da in der letzten zeit weder Madonna noch Kylie DAS ultimative album abgeliefert haben, bin ich froh dass Frau carey diese Rolle übernommen hat. Zwar bemerkt man die immer stärker werdenden Hip Hop einflüsse doch jagt hier ein Hit den Nächsten! Unbedingt Kaufen!


Hard Candy
Hard Candy
Wird angeboten von hifi-max
Preis: EUR 6,50

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hip Hop queen madonna?, 29. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Hard Candy (Audio CD)
Nun, Confessions war wirklich ein durchweg gelungenes Album, was Hard candy noch attraktiver macht. Doch schon das cover passt eher zu Paris Hilton als zur betagten Queen of Pop, die damit signalisiert, dass sie 50 ist.
Die ersten drei Titel "Candy Shop", "4 Minutes" und "Give It 2 Me" sind wirklich klasse! jedoch verliert das Album dann immer mehr an Kraft und trällert am ende nur noch vor sich hin. Schade!


Confessions on a Dance Floor
Confessions on a Dance Floor
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 5,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von der Schlägerin zur Disco Queen, 29. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Confessions on a Dance Floor (Audio CD)
Bei ihrem letzten Album sah man die Queen of Pop noch in Uniform und Lederstiefeln. Damals sang sie über Hollywood und das amerikanische Leben und machte sich nebenbei noch die amerikanische Nation zum Feind. Für ihr neues Album erfand sie sich (mal wieder) neu. Jetzt posiert sie mit roten Haaren, rosa Turnanzügen und mit glitzernden Absatzschuhen und lässt ihre Hüften zu einem typischen Pop/Dance Sound kreisen, der an ihre anfangszeit erinnert.
Nun, Confessions on a Dance Floor Ist alles andere als ein Reinfall! Zwar stellt man schon nach dem ersten Titel fest, dass hier keine zweite Whitney Houston oder Mariah Carey am Werk ist, doch haben die Titel Hitgarantie!
Los geht es mit dem Welthit "Hung Up" der dann in den wunderschön beruhigenden Song "Get together" übergeht. In den nachfolgenden Songs "Sorry" , "Future Lovers" und "I Love New York" spielt Madonna mit schnell und langsam. Die nächsten beiden titel wirken ein bisschen als Lückenfüller, da man denkt Melodie und Hintergrundgeräusche habe man schonmal gehört. Schließlich folgt eine wahre Perle "Jump" wirklich grandios! Einer der besten songs des Albums ist jedoch der Vorletzte: Push. Geht sofort ins ohr und bleibt dort eine Weile.
Fazit: Obwohl manche Songs etwas zu ähnlich klingen ist das Album durchweg gelungen und auf jeden Fall einen Kauf wert!


Album für die Jugend op. 68 und Kinderszenen op. 15. Klavier
Album für die Jugend op. 68 und Kinderszenen op. 15. Klavier
von Robert Schumann
  Musiknoten
Preis: EUR 15,00

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön!, 11. April 2008
Anders als bei Schumanns "Kinderszenen" ist das "Album für die Jugend" auch für Anfänger geeignet und gibt, aus meiner Sicht, einen guten Start in die Klaviermusik der Romantik. Spielt man sich nach und nach in das Werk ein, stößt man immer wieder auf bekannte Melodien (Nr. 10: Fröhlicher Landmann,von der Arbeit zurückkehrend, Nr. 12: Knecht Rupprecht). Jedoch ist der sogenannte "Zweite Teil" ab Nr. 19 beginnend, mit dem Zusatz "für Erwachsene" versehen und enthält auch technisch anspruchsvolle Stücke. Allerdings besteht die Schwierigkeit beim Album für die Jugend, die jeweiligen Stücke gefühlsmäßig richtig und ausdrucksstark zu spielen. Das erste Stück der "Kinderszenen", Von fremden ländern und Menschen, ist wohl eines von Schumanns populärsten Stücken überhaupt. Die Kinderszenen sind bei weiten nicht so umfangreich wie das Album für die Jugend, jedoch liegt die Messlatte bei den Kinderszenen gewaltig höher. Rundum ist es ein einzigartiges Werk deutscher Klaviermusik, welches für alle Schwierigkeits- und Altersgruppen etwas zu bieten hat.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 8, 2009 9:33 PM MEST


Seite: 1 | 2