Profil für Alex > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alex
Top-Rezensenten Rang: 2.576
Hilfreiche Bewertungen: 459

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alex (Tessin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
The Girl You Left Behind
The Girl You Left Behind
von Jojo Moyes
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,96

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut zu lesen, 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Taschenbuch)
Man muss es Jojo Moyes lassen, sie versteht es spannend zu erzählen. Diese Geschichte wird auf zwei Schienen gefahren: zum einen erzählt sie von Sophie während des ersten Weltkriegs in Frankreich, zum anderen von Liv in England in der heutigen Zeit. Verbindendes Element ist ein Gemälde. Ich fand beide Erzählstränge gleichermassen packend, so dass ich den Wechsel von einer zur anderen Geschichte nicht als störend empfand, was ja manchmal durchaus der Fall sein kann, wenn eine Handlung zugunsten der anderen unterbrochen wird. Nicht alles kommt hundert Prozent glaubwürdig rüber und einiges erscheint mir doch recht unwahrscheinlich, aber da das Ganze doch sehr unterhaltsam ist, kann man das hinnehmen und sagen: okay, for the sake of the story.
Allerdings habe ich mich darüber geärgert, dass die deutschen Sätze (die Autorin lässt die deutschen Besatzer hin und wieder etwas auf Deutsch sagen) zum Teil so fehlerhaft sind. Ich kann nicht verstehen, weshalb die englischen Lektoren niemanden hinzuziehen können, der der deutschen Sprache mächtig ist. Das kann ja so schwierig nicht sein! Schade, man hätte in diesem Fall besser auf die eingestreuten deutschen Brocken verzichten sollen.
Ich selbst lese Moyes Bücher gerne im Original und kann mir vorstellen, dass dies der deutschen Übersetzung vorzuziehen ist, sofern man die sprachlichen Voraussetzungen mitbringt. Es ist jedenfalls kein schwieriges Englisch.


Wie im richtigen Film
Wie im richtigen Film
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht gerade mitreissend, 17. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie im richtigen Film (Kindle Edition)
Nachdem ich den Autor in einem Fernsehfilm gesehen habe, ihn dort sehr originell und lustig fand und daraufhin ein wenig zu seiner Person gegoogelt habe, stiess ich auf diesen von ihm verfassten Roman. Die positiven Rezensionen haben mich zur Lektüre veranlasst. Obwohl es gute Ansätze gibt, einiges auch berührt und das Bemühen deutlich wird, mehr als nur ein beliebiges Beziehungs-/Familiengeschichtchen rüber zu bringen, bleibt doch alles etwas wässrig, packt nicht und, tut mir leid es so krass zu sagen, ist ziemlich langweilig. Da helfen auch die teilweise recht witzigen Formulierungen nicht. Es reicht m.E. nicht aus, eine an das Leben des Autors angelehnte Geschichte zu kredenzen, die sich in Teilen in der Glamourwelt, na ja, des Films abspielt. Das mag Neugier wecken (so geschehen bei mir), verpufft aber als Anreiz, wenn nichts Substanzielleres dazu kommt. Drei Sterne, weil ich den Schauspieler O.Wnuk wirklich sympathisch und erfrischend finde, sonst wäre ich bei zwei Sternen hängen geblieben.


Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung der nächsten Generation, WLAN
Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung der nächsten Generation, WLAN
Preis: EUR 109,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Griff, 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich seit einiger Zeit meine Kindle e-books auf dem ipad lese und nicht immer sehr glücklich damit geworden bin (zum Beispiel bei hellem Sonnenlicht), habe ich mich zum Kauf dieses Paperwhite entschlossen. Ich bin sehr zufrieden, denn das Lesen funktioniert bei allen Beleuchtungsverhältnissen ausgezeichnet. Sehr gute Handhabung und auch haptisch prima!


NATIONAL GEOGRAPHIC Spirallo Reiseführer Boston & Neuengland
NATIONAL GEOGRAPHIC Spirallo Reiseführer Boston & Neuengland

5.0 von 5 Sternen Fast eine Garantie, 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nicht zum ersten Mal bediene ich mich bei meiner Reiseplanung eines National Geografic Spirallo Reiseführers. Auch diesmal bin ich wieder der Meinung: in der Kürze liegt die Würze.
Man konzentriert sich hier auf das Wesentliche und dieses Wesentliche ist auf praktische, sehr übersichtliche Weise angeordnet. Regionen und Highlights lassen sich gut identifizieren und die Tipps bezüglich Restaurants und Hotels sind absolut aktuell.
Dazu kommt der praktische Aspekt des Spiralbuches und die handlichen Ausmasse.
Nach einigen Versuchen mit Reiseführern als e-books bin ich wieder zur Papierversion übergegangen, denn trotz Links und schnellem Recherchieren beim e-book, ziehe ich die "griffige" Version beim Reisen schlichtweg vor.
Wer sich gerne sehr intensiv und mit vielen Hintergrundinformationen auf eine Reise vorbereitet, sollte aber nicht unbedingt diesen Führer wählen. Da gibt es umfangreichere und ausführlichere Werke.


Grazie, Genova: Zwei Jahre al dente
Grazie, Genova: Zwei Jahre al dente
Preis: EUR 2,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht mein Ding, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Entgegen der bereits verfassten Rezensionen, kann ich dieser Geschichte nichts abgewinnen. Alles wirkt übertrieben und die Klischees werden so eifrig beackert, dass man das drängende Bedürfnis der Autorin, witzig und unterhaltsam rüberzukommen, nur allzu deutlich spürt.
Ich wohne selbst seit 25 Jahren im italienischen Sprachraum, wenngleich leicht nördlich der italienischen Grenze, und kenne Italien gut. Einiges hier mag stimmen, jedoch wirkt es aufgebauscht und irgendwie abgedroschen, zig mal gelesen in anderen Büchern, die den Mamma-mia-Effekt mit Fleiss bedienen.
Zugegeben, ich habe die Story nicht fertig gelesen, aber auch das sagt wohl genug über die Überzeugungskraft dieses Romanerstlings.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 20, 2014 12:56 PM MEST


Heartbreak Hotel
Heartbreak Hotel
von Deborah Moggach
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,70

3.0 von 5 Sternen Hmm, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heartbreak Hotel (Taschenbuch)
Dies ist nun das dritte Buch von Moggach, das ich gelesen habe. Meine Eindrücke für alle drei, dieses inbegriffen, lassen sich wie folgt zusammenfassen: Etwas blasse Geschichten, gespickt mit brillanten Beschreibungen von Menschen wie "du und ich". Die Autorin versteht es ausgezeichnet von deren Eigenarten, Wünschen, Enttäuschungen, Ängsten zu erzählen und dabei die Menschen bunt schillernd vor dem Auge des Lesers lebendig zu machen. Ein bisschen scheint mir aber, dass sie erst in zweiter Instanz daran denkt, dass diese vielen Geschichten auch eine Rahmengeschichte brauchen, die nicht nur als Vehikel dient, sondern selbst einen Spannungsbogen aufzubauen vermag. Genau hier wird's etwas schwierig und das ist wohl auch der Grund, weshalb ich auch dieses Buch nur gerade "nicht ungern" gelesen habe, ningegen nicht in seinen Bann geriet.
Die Hauptfigur, Buffy (und einige andere dazu), ist übrigens schon aus "The Ex-wives" bekannt, was die ganze Sache zu einer Art literarischer "soap" macht, was ich hier gar nicht abwertend meine.


ADAC Reiseführer plus Sizilien: Mit extra Karte zum Herausnehmen
ADAC Reiseführer plus Sizilien: Mit extra Karte zum Herausnehmen
von Gisela Buddée
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

2.0 von 5 Sternen Ein bisschen "trocken", 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mir fehlt der Esprit eines erzählenden Kenners der Örtlichkeit, der auf Besonderheiten hinweist. Die persönliche Note, die Eindrücke. Manche Reiseführer schaffen es, solches zu vermitteln. Dieser hingegen wirkt wie der redliche Aufsatz eines braven aber uninspirierten Schülers. Man erhält zwar viele Informationen, aber der Funken springt nicht über. Was ist ganz besonders schön, hat den Autoren gefallen? Welches Detail ist einen Ausflug wert? Es sind ja nicht immer die Sehenswürdigkeiten, die in jedem Prospekt erwähnt werden, die den Reiz eines Ortes ausmachen. Werde mich das nächste Mal wohl wieder bei Merian oder Dumont umschauen.


My Berlin Kitchen: A Love Story (with Recipes)
My Berlin Kitchen: A Love Story (with Recipes)
von Luisa Weiss
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,50

3.0 von 5 Sternen Ja, aber, 16. Februar 2014
Zu Beginn des Buches war ich sehr angetan, aber bis zum Ende hin kam doch immer wieder mal das Gefühl auf, es sei nun genug mit dem vielen Gekoche. Okay, ein Buch, das so heisst wie dieses heisst, muss zwangsläufig Mahlzeiten und Rezepte in den Vordergrund stellen. Für mich, obwohl ich gerne koche und backe, wurde es dann doch ein wenig zu viel des Guten. Die Lebensgeschichte der Autorin, ansich frisch und ungekünstelt erzählt, weist auch die eine oder andere Länge auf, vor allem im Mittelteil, wo ihre Konflikte (wo will ich leben, wie will ich leben ....) des Lesers Geduld doch recht strapazieren, wobei ich hier natürlich für mich sprechen muss.
Insgesamt würde ich sagen: ansprechende Lektüre für Kochfreaks von einer sicher sehr sympathischen jungen Frau geschrieben. Literarisch kein Paukenschlag.


Live From Kcrw
Live From Kcrw
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Grossartig, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live From Kcrw (MP3-Download)
Dies ist die einzige CD, bzw. Download, die/den ich von Nick Cave besitze und ich könnte mir vorstellen, lasse mich aber gerne noch eines Besseren belehren, dass es sich um eine seiner besten handelt.
Wer also Caves balladenartigen, etwas schrägen Gesänge mag, ist mit diesem Live-Werk sicher sehr zufrieden.


Die Entdeckung der Currywurst
Die Entdeckung der Currywurst
Preis: EUR 8,49

5.0 von 5 Sternen Eine kleine grosse Geschichte, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eingebettet in ein Ereignis monumentarer Ausmasse und Auswirkungen wie es der zweite Weltkrieg bzw. dessen Ende darstellt, ist diese kleine, unbedeutend erscheinende Geschichte einer Frau, die einem Soldaten vielleicht das Leben gerettet hat, vorderhand aber doch ein bisschen in eigener Sache operiert hat. Dass der Titel suggeriert, es gehe um die Entdeckung der Currywurst, scheint mir eine bewusste Irreführung des Autors. Und sind wir mal ehrlich, wen interessiert auch, wer die CW entdeckt hat und warum? So ist die Entdeckung der CW (wie sie sich angeblich ereignet hat) auch ein zu vernachlässigendes Detail, das am Ende so banal daherkommt, dass es den Leser wirklich nicht vom Hocker reisst (und auch nicht reissen soll). Wichtig ist nämlich der ganze Rest: Menschen in der Grossstadt Hamburg in den letzten Tagen vor der Kapitulation und den ersten des "Friedens", Menschen mit ihren Sorgen des alltäglichen (Über)Lebens, Wünschen, Hoffnungen, Enttäuschungen, Menschen die blitzschnell und oportun das braune Jäckchen gegen ein anderes auszutauschen wissen, Gewinner, Verlierer. Dies alles erzählt Uwe Timm sehr schön, sehr klar und mit viel Nähe zu denjenigen, von denen hier erzählt wird. Wirklich lesenswert.

Noch eine Anmerkung zu den negativen Bewertungen, die wohl von Schülern kommen, die dieses Buch im Deutschunterricht lesen MUSSTEN (vielleicht sollten sie eher paar Extrastunden in Ortographie bekommen, da sie mit der Geschichte offenbar sowieso nichts anfangen konnten): Es sind die leisen Töne auf die wir hören sollten. Die wirklich wichtigen Geschichten werden nicht mit viel Rattatam und haarsträubenden Effekten erzählt. Wer das sucht sollte vielleicht ins Kino gehen und einen Actionfilm schauen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16