Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 291.480
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "Pianofan"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Hundetransportbox Hundebox Transportbox XL 1-türig 65 x 91 x 70 cm Aluminium/MDF
Hundetransportbox Hundebox Transportbox XL 1-türig 65 x 91 x 70 cm Aluminium/MDF
Wird angeboten von vidaXL
Preis: EUR 65,99

4.0 von 5 Sternen Für den Preis recht ordentlich!, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man einen gut erzogenen Hund hat und keinen "wilden" Hund (das ist die Verantwortung jeden Hundehalters seinen Hund entsprechend zu erziehen!) und die Box nicht tagtäglich ein- und ausladen muss, ist dieses Teil völlig ausreichend und empfehlenswert. Die dünnen Seitenstreben halten nicht viel aus, die Box darf man auf keinen Fall mit Gurten dort fixieren oder zum Tragen an diesen Stellen heben. Wenn man ein großes Auto hat, wo die Box "Spielraum" hat, muss diese auf jeden Fall fixiert werden. Da brauchts dann halt etwas Kreativität, denn es gibt keine Ösen oder Ähnliches. Unser Hund fährt mit und in dieser Box sehr gerne Auto! Mit Spanngurten befestigt eine absolut sichere Sache. Auf den Boden haben wir eine Antirutschmatte gelegt, die es im Baumarkt in der exakt passenden Größe gibt. Also insgesamt sind wir doch sehr zufrieden!


Ein ganzes halbes Jahr
Ein ganzes halbes Jahr
von Jojo Moyes
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und berührend, aber...., 27. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein ganzes halbes Jahr (Broschiert)
Vieles zu diesem Buch ist schon gesagt worden, deswegen möchte ich nicht damit anfangen den Inhalt wieder zu geben. Meine Meinung: Leicht lesbar (Schreibstil) aber keineswegs langweilig oder ermüdend. In wenigen Tagen ausgelesen, da ich es nie erwarten konnte zu wissen wie es weitergehen wird. Als in der Pflege tätige (häusliche Pflege) ist mir sowohl das Krankheitsbild als auch die Pflege dieser Menschen relativ vertraut. Die Beschreibung von Will - insbesondere seiner psychischen Verfassung - ist für mich recht stimmig, ich konnte es problemlos glauben, dass er so ist wie die Autorin ihn beschrieben hat. Allerdings hätte Sie die Problematik der Krankheit von der somatischen Seite her detaillierter und deutlicher darstellen sollen, denn es gibt vielschichtige Themen die gar nicht oder sehr kurz abgehandelt wurden. Das Lou Will körperlich ausschließlich anziehend fand und gar keine Konflikte damit hatte (unangenehme Gerüche z. B. und deswegen Ekelgefühle, sorry das ist die Realität), das kann ich so nicht ganz "abnicken". Die Gliedmaßen eines Tetraplegikers sind meist dünn (Muskelabbau) und häufig sind die Menschen von Spastiken geplagt. Das ist nur selten wirklich ästhetisch Das kam mir doch ein bischen zu "blumig" rüber. Was mir außerdem gefehlt hat: die Thematisierung der religiösen Einstellung von Will. War er religiös oder gar nicht? Hat er sich ein Leben nach dem Tod vorgestellt oder nicht? Für viele Menschen in so einer Situation ist eine spirituelle Vorstellung, der Glaube an "irgendwas" was danach kommt, das allerwichtigste! Es hätte mich interessiert...Wieviele andere Leser geschrieben haben, dass sie relativ geschockt waren, als sie mitbekamen um was es in dem Buch ging, dem kann ich nun aus meiner Warte nicht zustimmen, was damit zusammenhängen mag, dass ich mit der Thematik auf Grund meines Berufes vertraut bin und mich schon oft damit auseinandergesetzt habe. Umschlag gefällt mir übrigens auch nicht besonders: Zu romantisch für das tiefgründige Thema. Insgesamt aber ein sehr gutes Buch!


Kein Titel verfügbar

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur 30 von 48 Stück richtig funktionierend, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz und knapp: 1 Teelicht nicht funktionierend, also irgendetwas am Gehäuse defekt (hat auch mit anderen Batterien nicht geleuchtet), eine Batterie nicht funktionierend. Bei allen anderen 15 Teelichtern ging der Ausschaltmechanismus nicht. Das heißt, dass die Batterie immer entfernt werden muss, wenn man das Licht deaktivieren muss. Das kanns nicht sein. Normalerweise würde ich so eine Ware sofort reklamieren und das mit dem Verkäufer aushandeln. Zum Verkäuferverhalten in so einem Fall kann ich also nichts sagen, da ich die Lichter auf Termin brauchte und ich somit von einem Umtausch absah. Insgesamt sehr schade, da ich ich mich schon gefreut habe, die Lichter so günstig zu erwerben. Jetzt weiß ich auch warum die so billig sind.


Feuerwehrmann Sam - Allzeit bereit!
Feuerwehrmann Sam - Allzeit bereit!
von Ricarda Verhouc
  Pappbilderbuch

5.0 von 5 Sternen Mein Sohn hat sich das Buch sehr oft und gerne angeschaut, 21. Dezember 2010
Tja, ich kann nur sagen, bei meinem Sohn kam das Büchlein wirklich sehr gut an. Natürlich sind die Inhalte nicht zu üppig und einfach dargestellt. Für gerade mal zweijährige finde ich das aber auch passend. Sinnvoll ist es ohnehin, mit dem Kind zusammen das Buch anzuschauen, darüber zu reden, Geschichten drumherum basteln. Das macht den Kids doch viel mehr Spass als nur Seite für Seite durchzulesen. Der Tütatatknopf durfte immer nur einmal beim Umblättern gedruckt werden, so blieb es immer etwas besonderes und es war echt der Hit für meinen Sohn. Heute ist er sieben Jahre und er nimmt es sogar jetzt noch manchmal in die Hand. Die Batterie hält übrigens ewig! Also eigentlich lauter Pluspunkte.


Klassik & Classics
Klassik & Classics
von Gerhard Hildner
  Musiknoten

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch macht Spaß!, 18. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Klassik & Classics (Musiknoten)
Ein prima aufgemachtes Buch! Durch die Spiralbindung bleibt das Teil auch schön liegen, das gibt schon mal einen Stern extra! Die Liedauswahl spricht mich an, es ist gut durchgemischt, wobei bei 100 Stücken auch immer welche dabei sind, die einem nicht so liegen oder nicht so gefallen. Das kann wohl kaum anders sein. Die Stücke sind meist sehr schön arrangiert. Der angegebene Schwierigkeitsgrad ist meines Erachtens recht passend angegeben, wobei das - wie im Buch auch erwähnt - je nach Empfinden des einzelnen Spielers - variieren kann. Das Notenbild ist klar und übersichtlich. Fast überall sind die Akkordbezifferungen dabei. Bei einigen wenigen Stücken nicht, da hier wohl zuviele Akkordwechsel vorkommen.

Die beiliegenden CDŽs helfen enorm, allerdings wäre es für mich hilfreicher, wenn das eine oder andere Stück langsamer gespielt werden würde, um einzelne Details besser herauszuhören. Insgesamt ein wirklich gelungenes Buch! Hier noch einige Titel aus dem Buch:

* Adagio Cantabile aus der Sonate "Pathetique"
* An der schönen blauen Donau (Walzer)
* Ave Maria (Schubert)
* Bridge over troubled water
* Crying in the rain ( Carol King
* Something stupid
* Menuett (J.S. Bach)
* Morgenstimmung (Grieg)
* Moonlight Shadow
* Sendung mit der Maus
* We have a dream (Bohlen)
* Solveigs Lied
* ZRagginZCats
* I like Chopin
* Go down Moses
* Der fröhliche Landmann
* Imagine
* Kaiserwalzer
* Lied ohne Worte OP: 19 Nr. 2 u.s.w.


Seite: 1