Profil für Richard Dubois > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Richard Dubois
Top-Rezensenten Rang: 3.152.544
Hilfreiche Bewertungen: 47

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Richard Dubois (Wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
David Bowie - The Plastic Soul Review
David Bowie - The Plastic Soul Review
DVD ~ David Bowie
Preis: EUR 20,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ENTTÄUSCHUNG PUR, 22. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: David Bowie - The Plastic Soul Review (DVD)
Die DVD selbst kommt recht attraktiv in einen Karton-Schuber daher und verspricht trotz der geringen Laufzeit von 60 min recht viel: Doku, Interviews und Musik aus der Zeit von Diamond Dogs, David Live, Young Americans und auch Station to Station. Daher all das rare Material welches schwer zu bekommen ist aber existieren muss, was man spätestens an dieser DVD erkennen kann. Ausserdem weiß der Fan, dass die Diamond Dogs Tour auch gefilmt wurde. Die Vorfreude ist so groß wie die kommende nüchterne Enttäuschung für diese recht teure DVD: Ununterbrochen Interviews mit Musikern oder Kritikern aus dieser Zeit welche den Eindruck erwecken, dass sie selbst auch nicht unbeschadet davongekommen sind, zwei (!) kurze Interview-Ausschnitte von Bowie selbst (ca. 20 sec. gesamt)einige mehr oder weniger bekante Music-Clip-Ausschnitte (keines Länger als 7 sec.)mit ständigen Gerede. "Word on a Wing" wurde überhaupt aus 2002 entnommen etc. Ah ja: Bonus gibtŽs auch: Steven Strange (Visage) erzählt wie ihn Bowie beinflusst hat (gähn), zweites Bonus: Wie gut kennst du dich bei Bowie aus?-Multiple Choise Spiel (doppelgähn). Die Infos die man sonst erhält sind belanglos. Interviews der Musiker Bildqualität ist super, so wie der Ton, bei Bowie-Mini-Clips nicht (auch nicht die aus 2002). Keine Sprachauswahl, keine Untertitel, gar nichts. Fazit: spart euch den Kauf, es bringt echt nichts!!! P.S: die DVD "Bowie Berlin Years" od. so ähnlich ist von der gleichen Firma. Wird wohl genauso sein.


Gold
Gold
Preis: EUR 13,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Sammlung, 25. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Gold (Audio CD)
Ich habe zwar keine Ahnung wieviele Kiss-best-of CDs es gibt und es ist mir auch egal, Tatsache ist aber, dass die hälfte der Songs auf regulären Studio-Alben eher schwach bis sehr schwach sind (habe alle), mit Ausnahme von Destroyer und vielleicht noch Love Gun,daher bietet sich Double Platinum oder eben GOLD gut an um eine super umfassende Collection im Regal zu haben ohne ständig die einzelnen CDs zu suchen. Fünf Sterne vergebe ich deshalb nicht weil das super-Intro von Radioactive weggeschnitten wurde.


Rolled Gold
Rolled Gold
Wird angeboten von leo of johnson
Preis: EUR 56,14

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen NAJA, ABER!, 20. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Rolled Gold (Audio CD)
Natürlich ist Rolled Gold ein tolles Album (meine erste Stones Platte überhaupt)und ich finde es toll dass es dieses nun auch auf CD gibt. Aber wer weiß eigentlich noch, dass es damals die Volume 1 war, da danach ROLLED GOLD VOL. 2 !!!(wsentlich interresanter und besser) folgte welche dummerweise meine Lieblingsplatte bis heute geblieben ist und aus dieser sind auch einige Tracks entnommen worden. Dadurch gibt es wohl auch keine Hoffnung, dass ich es erleben werde Vol.2 jemals auf CD zu haben. Schade eigentlich. Fans sollten beide besitzen, zumindest auf Vinyl, mein Sammlertip!
Dies ist übrigens die Trackliste von Vol 2 gewesen (lang,lang ist es her, seufz):
1. Route 66 2. Little by Little 3. Around and Around 4. You better Move On 5. Under the Boardwalk 6. Everybody needs somebody to Love 7. Suzie Q 8. Off the Hook 9. The Under Assistant West.. 10. Heart of Stone 11. Talkin Bout You 12. Im Free 13. Mothers Little Helper 14. Dandelion 15. 2000 Light Years 16. No Expectations 17. Stray Cat Blues 18. You Cant Always get What You Want 19. let it bleed 20. Little Queenie


These Foolish Things (Remastered)
These Foolish Things (Remastered)
Preis: EUR 7,99

0 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warum bloss?, 14. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: These Foolish Things (Remastered) (Audio CD)
Warum Ferry gleich zu Beginn von Roxy Music eine Solokarriere begann und nicht erst später war mir immer ein Rätsel. Vielleicht hatte er sowenig zu tun, oder er wollte Ablenkung vom Stress mit etwas völlig anderen, so Just for Fun, weil genau so klingt diese Platte: schnell und hektisch, was kostet die Welt? Besonders peinlich: "Sympathy for the Devil" und skurill "Its My Party", besonders kitschig " I Love How You Love Me" und unnötig "Tracks Of My Tears". Seltsamerweise war er damals mit dieser Platte sehr erfolgreich, aber es war ja auch Trendy zu Covern. Hat Ferry Geld gebraucht?
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 26, 2014 10:34 AM CET


Manifesto  (Remastered)
Manifesto (Remastered)
Preis: EUR 5,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz anders, ganz neu und "Angel Eyes"-alte Version wieder da!, 14. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Manifesto (Remastered) (Audio CD)
Ich frage mich ob diese Platte in der Akzeptanz der Fans auch funktioniert hätte wenn Ferry Roxy Music nach "Siren" nicht aufgelöst hätte um "Manifesto" nun als Beginn der zweiten Roxy-Zeit vorzulegen. Vom Stil der vorherigen Roxy-Platten ist nichts mehr übrig, alles klingt neu, anders und ungewohnt, zeitweise auch düster und rauh und meiner Ansicht nach irgendwie seltsam dekadent. Roxy wird später auch nie mehr so klingen wie hier, denn beim Nachfolger "Flesh and Blood" ist von Manifesto ebenfalls nichts mehr übrig. Daher ist die Platte für Fans ein Muss und für hargesottenen Fans vielleicht auch weil "Angel Eyes" hier auf Remastered CD die Rare US-Version ist welche damals auf einigen LP-Ausgaben erhältlich war aber noch im Erscheinungsjahr durch eine neue Version ersetzt wurde (die heute bekannte). Wer die 4 CD Box "The Thrill of it all" besitzt findet sie auch hier.


Boys and Girls (Remastered)
Boys and Girls (Remastered)
Preis: EUR 7,99

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Perfekteteste Pop Platte die ich je hörte, 14. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Boys and Girls (Remastered) (Audio CD)
Als ich die Platte zum erstenmal hörte war ich etwa fünfzehn und unsterblich verliebt und dies war der Soundtrack: Herzschmerz, Verzweiflung, Euphorie, Selbstmitleid, Tod....da ist alles dabei. Die Texte voller Symbolik und Mystik, die Arrangements sind Perfektion Pur. Einfach Unglaublich!!! Ferry selbst ging es damals gar nicht gut: Roxy vorbei, Drogenentzug, Vater gestorben....und wie so oft bei Künstlern lieferte er hier ein Meisterwerk ab mit ausgezeichneten Musikern: Rhett Davies, David Gilmour, Omar Hakim, Mark Knopfler, Toni Levin, Nile Rodgers, David Sanborn um nur einige zu nennen.


The Bride Stripped Bare (Remastered)
The Bride Stripped Bare (Remastered)
Preis: EUR 7,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Innovativ, Elegant und Eiskalt, 14. Juni 2006
Ferry selbst bezeichnete die Platte als ein sehr gewagtes Experiment mit ungewissen Ausgang alleine schon wegen den Streicherarrangements bei "Can`t Let Go" (Übrigens ein großartiger Song)welche sich mit einer unruhigen elektrischen Gittare vereinen genauso wie die Auswahl der Musiker: Herbie Flowers (David Bowie)am Bass oder Rick Marotta am Schlagzeug(Peter Gabriel 4, einige Jahre später)wobei letzterer viel beigetragen hat zur kalten Stimmung da dieselbige am Gabriel 4 Album ähnlich präsent ist. Nebenbei hatte Ferry zu dieser Zeit noch ein gewaltiges Kokain-Problem welches man ihn anhört und im Video zu "Sign of the Times" (mit Vollbart) auch ansieht. Die Platte ist für Einsteiger sicher nicht optimal, für Fans und Liebhaber von guten Songs und innovativen Ideen in einer einzigartigen coolen-rock Atmosphäre durchaus empfehlenswert.


Still Life (American Concert 1981)
Still Life (American Concert 1981)
Preis: EUR 22,90

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WHY NOT? SO WAR ES DAMALS EBEN..., 7. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Still Life (American Concert 1981) (Audio CD)
Es ist erstaunlich wie die Stones-Fans der früheren Ära über die Platten der späteren herziehen und umgekehrt. STILL LIFE ist der Zeitgeist der frühen 80er und er funktioniert ganz wunderbar. So waren die Stones nie zuvor und nie danach. Legt euch die Kopfhörer an, öffnet ein Bier und startet mit "Under My Thumb" ihr werdet es nicht bereuen!


Seite: 1