Profil für Kate > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kate
Top-Rezensenten Rang: 4.146
Hilfreiche Bewertungen: 472

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kate
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Spinnentanz: Elemental Assassin 2
Spinnentanz: Elemental Assassin 2
von Jennifer Estep
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etabliert sich so langsam zur Lieblingsreihe., 13. Juli 2014
Gin Blanco tötet Menschen, schließlich ist sie Auftragskillerin. Oder zumindest eine Auftragskillerin im Ruhestand. Doch den Ruhestand hat sie sich irgendwie anders und ruhiger vorgestellt. Als in ihrem Restaurant Schüsse fallen, sie jedoch nicht das Zielobjekt war, wird ihr Ruhestand kurzzeitig aufgehoben. Schlimm genug, wenn da nicht auch noch Detectiv Donovan Caine wäre, der auch noch ihr Liebesleben völlig ins Wanken bringt.

Mit „Spinnentanz“ bietet Jennifer Estep eine gelungene Fortsetzung zu „Spinnenkuss“ und überzeugt mich endgültig von Gin Blanco. Ich erwarte nun voller Vorfreude die weiteren Bände der „Elemantal Assasin“-Reihe.

Gin Blanco ist alles andere als eine typische Sympathieträgerin. Eher das komplette Gegenteil, schließlich ist sie Auftragskillerin. Dennoch schafft es Jennifer Estep, sie mit ihrem Charme und Witz und gleichzeitig ihrer Härte, eben doch zu einer zu machen. Nach dem Lesen von „Spinnentanz“ habe ich Gin Blanco ins Herz geschlossen und freue mich auf weitere spannende und sehr actionreiche Lesestunden.

Aber auch viele interessante Nebenfiguren machen „Spinnentanz“ zu einem gelungenen Lesevergnügen. Ich bin gespannt, wie es bei einigen von Ihnen weiter verlaufen wird und was sich Jennifer Estep noch so alles hat einfallen lassen.

Die Autorin versteht es sehr geschickt den Spannungsbogen so zu gestalten, dass ein Aufhören gar nicht in Frage kommt. Schon nach wenigen Seiten war ich in der Welt von Gin Blanco gefangen und wollte dort auch gar nicht weg. Gin ist für so manchen Lacher gut und versteht es ihren Witz gekonnt einzusetzen.

Die Mischung aus Crime gepaart mit Fantasy-Elementen und einer guten und wohlproportionierten Dosis Liebe und Erotik runden das Lesevergnügen ab und machen „Spinnentanz“ zu einem Pageturner. Dazu hat sich Frau Estep so manche Überraschungen und Wendungen eingebaut, die nochmals deutlich zur Spannung beigetragen haben.

Das Ende hat eine Wendung, bei der ich noch nicht so ganz sicher bin, wie ich diese Entwicklung finden soll. Da bin ich sehr auf den Folgeband „Spinnenjagd“ gespannt, der leider erst im November diesen Jahres erscheinen wird. Dennoch blicke ich voller Vorfreude auf die weiteren Bände um und mit Gin Blanco entgegen.

Fazit
„Spinnentanz“ von Jennifer Estep steht seinem Vorgänger in Nichts nach und etabliert sich so langsam zu einer Lieblingsreihe. Gin Blanco sticht aus der Masse der Protagonisten heraus und beschert dem Leser spannungs- und actiongeladene Lesestunden und mutiert zu einem Pageturner.

4,5/5


Die Liebe von Callie und Kayden: Callie und Kayden 2 - Roman
Die Liebe von Callie und Kayden: Callie und Kayden 2 - Roman
von Jessica Sorensen
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erneut verzaubert von Frau Sorensen., 11. Juli 2014
Zwei Seelen, die schon zu viel ertragen mussten und es doch geschafft haben, nicht ganz zu zerbrechen. Zwei Seelen, die sich gegenseitig wieder ein Stück heil machen. Bis ein Ereignis beide zu zerstören droht. Nun muss Callie beweisen, dass sie stärker ist als die Schatten der Vergangen. Für sich selber und für Kayden, der sie nun dringender braucht als jemals zuvor.

Mit „Die Liebe von Callie & Kayden“ konnte mich Jessica Sorensen erneut verzaubern. Wie bereits schon mehrfach erwähnt, bin ich einfach ein sehr großer Fan von ihr und ihrem Schreibstil. Und sie beweist mit jedem weiteren Werk, dass es auch zu Recht ist.

Nach dem bösen und gemeinen Ende von „Die Sache mit Callie & Kayden“ habe ich dem Erscheinen von „Die Liebe von Callie & Kayden“ entgegen gefiebert. Und Jessica Sorensen hat mich nicht enttäuscht, sondern mir erneut wundervolle und bewegende Lesestunden beschert.

Die Geschichten von Frau Sorensen sind etwas ganz Besonderes. Bewegend, düster, emotional aufwühlend und dabei gleichzeitig so lebhaft und freudestrahlend. Ich habe „Die Liebe von Callie & Kayden“ von der ersten Seite an genossen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Keine versteht es so gekonnt, wie Jessica Sorensen, Melancholie und pure Lebensfreude zu vereinen und es zu einem Lesevergnügen der Extraklasse zu machen.

Sowohl Callie als auch Kayden sind zwei bemerkenswerte Figuren, die mich mitten ins Herz treffen. Sie mussten schon vieles in ihrem Leben ertragen und sind doch nicht daran zerbrochen, auch wenn dies oft sehr schwer war. Den Kampf, den Beide für sich und gemeinsam austragen müssen, ist sehr ergreifend.

Die vielen verschiedenen und ebenfalls sehr interessanten Nebenfiguren runden die Geschichte ab und verleihen „Die Liebe von Callie & Kayden“ das gewisse Etwas. Ich bin froh, dass auch Luke seine eigenen Story mit „Für einanderbestimmt – Violet und Luke“ erhält, die im September diesen Jahres erscheint. Er hat seine eigene Story mehr als verdient und bin mir verdammt sicher, dass sie großartig wird.

Das Ende ist emotional sehr ergreifend und lässt den Leser dennoch glücklich und ein wenig wehmütig die letzte Seite zuschlagen. Auch wenn dieser Abschluss als abgeschlossen betrachtet werden könnte, so wird es dennoch – und glücklicherweise – noch weitere Bände um und mit Callie & Kayden geben.

Im Original gibt es noch zwei Teile mit Luke & Violet als Hauptfiguren und zu meiner sehr, sehr großen Freude auch noch einen Band um Callie & Kayden. Auch Seth & Greyson werden ihre eigene Geschichte erhalten.

Fazit
„Die Liebe von Callie & Kayden“ von Jessica Sorensen steht seinem Vorgänger in Nichts nach. Im Gegenteil, das Buch beweist eher, dass es schon fast garantiert ist, dass die Autorin es jedes Mal schafft, den Leser mit ihrem einmaligen und ergreifenden Schreibstil zu verzaubern. Chapeau, Frau Sorensen!


Be with Me: Roman (Wait-for-You-Serie, Band 2)
Be with Me: Roman (Wait-for-You-Serie, Band 2)
von J. Lynn
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Absolut & vollkommen begeistert. Ich möchte unbedingt mehr!, 10. Juli 2014
Teresa Hamilton ist die kleine Schwester von Cam und schwärmt schon lange, für dessen besten Freund Jase. Ein Kuss verändert jedoch alles zwischen ihnen. Ein Kuss, nach dem es kein Zurück mehr gibt. Als sie Jase am College wieder trifft, sind die Gefühle von damals schlagartig wieder da, doch Jase versucht mit aller Macht sich von Tess fernzuhalten. Doch können Gefühle einfach abgeschaltet werden..

Bereits mit „Wait for you“ hat J. Lynn mir einige schlaflose Nächte bereitet, da ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen und auch „Be with me“ konnte mich erneut vollkommen und absolut begeistern.

Innerhalb weniger Seiten schafft es die Autorin mich in ihre Welt zu ziehen. Es macht einfach nur Spaß ihre Geschichten zu lesen. Alles an „Be with me“ strahlt eine Leichtigkeit aus, die den Leser gefangen nimmt und erst auf der letzten Seite wieder frei lässt. Es ist ein purer Lesegenus.

Ich habe jede einzelne Seite dieses Buches genossen und geliebt. Sobald die erste Seite gelesen war, konnte ich nicht mehr aufhören und habe das Buch, wie in einem Rausch, in einem Rutsch gelesen. Und genau solche Bücher machen das Hobby Lesen zu etwas ganz Besonderem.

Tess und Jase sind bereits aus „Wait for you“ bekannt, aber ich bin dennoch sehr froh, dass sie eine eigene Story bekommen haben. Die Chemie zwischen diesen beiden Protagonisten stimmt einfach von vorne bis hinten. Es sind Figuren, die viele Ecken und Kanten haben, aber dennoch ungemein sympathisch und authentisch sind. Sie sind lebhaft und haben mich auf höchste unterhalten. Ich musste so manches Mal herzhaft lachen oder schmunzeln bei ihren spritzigen Dialogen.

Der Vorgänger „Wait for you“ wird definitiv zu meinen Jahreshighlights 2014 gehören, doch mit „Be with me“ katapultiert sich J. Lynn zu meinen momentanen Lieblingsautorinnen für das Genre New Adult.

Das Ende ist ein abgeschlossenes und lässt absolut keine Fragen mehr offen. Höchsten die, wann ein weiteres Werk aus der „Wait-for-you“-Serie erscheinen wird. Es war ein Lesevergnügen der Extraklasse für mich, welches ich ab der ersten Seite einfach nur genossen habe.

Bereits in wenigen Tagen erscheint „Trust in Me“, in diesem Band wird „Wait for you“ aus der Sicht von Cam erzählt. Im März 2015 geht es dann weiter mit dem vierten Band „Stay with me“ welchen ich schon jetzt sehnsüchtig erwarte.

Fazit
Mit „Be with me“ konnte mich J. Lynn erneut vollkommen und absolut begeistern. Die Geschichte um Tess und Jase war von der ersten bis zur letzten Seite ein wahrer Lesegenuss. Die Autorin hat sich mit diesem Buch zu meinen Lieblingsautorinnen im New Adult Genre katapultiert. Ich will mehr von ihr und dies am liebsten sofort. Absolut empfehlenswert!


Falling into you - Für immer wir
Falling into you - Für immer wir
von Jasinda Wilder
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Erst zu Tränen gerührt, dann kaum bis wenig begeistert., 8. Juli 2014
Nell und Kyle sind beste Freunde, schon seit sie Kinder waren. Doch in einem Sommer ändert sich alles und sie entdecken die Liebe zueinander. Diese Liebe ist jedoch nicht von langer Dauer, als ein Schicksalsschlag sie beide für immer trennt. Von Schuldgefühlen zerfressen zieht sich Nell emotional vollkommen zurück. Nur einer schafft es zu ihr durchzudringen und erweckt Gefühle in ihr, die sie nie wieder zu lassen wollte – Colton, Kyles Bruder.

„Falling into you - Für immer wir“ von Jasinda Wilder lässt mich mit sehr gemischten Gefühlen zurück. Der Anfang hat mich in seinen Bann gezogen, der Rest konnte mich dagegen kaum bis wenig begeistern.

Nach dem ich den ersten Abschnitt von „Falling into you - Für immer wir“ gelesen habe, habe ich Rotz und Wasser geheult. Es hat mich unglaublich mitgenommen, obwohl dieser Verlauf der Geschichte bereits bekannt war. Jasinda Wilder hat sehr emotional und sehr intensiv geschrieben. Die Gefühle der Protagonisten sind auf mich übergesprungen und ich konnte mich sehr gut in sie hinein versetzen.

Doch dann kam der nächste Abschnitt und somit ein Zeitsprung von zwei Jahren und all dies, was mich vorher begeistert hat, war wie weg geblasen. Was zunächst intensiv und emotional erschien, wirkte nur noch übertrieben und teilweise zum Augen verdrehen. Das Gefühl, dass die Autorin sich selber immer wieder übertreffen wollte und dabei die Realität immer mehr aus den Augen verloren hat, wurde immer stärker.

Was mussten Nell und insbesondere Colton nicht schon alles erleben und überleben. Stellenweise ging es schon wirklich ins Lächerliche. Es war einfach zu viel und nicht mehr realistisch. Wobei die Figuren an sich interessant waren, das Grundgerüst und somit Potenzial war vorhanden.

Das Miteinander der Beiden war zwischenzeitlich sehr schön und auch ansprechend. Doch das, was Frau Wilder aus ihnen, und vor allen Dingen Colton, gemacht hat, war am Ende abstrus und schon fast der Realität beraubt. Wirklich schade, da der erste Abschnitt so vielversprechend war.

Am Ende hat die Autorin nochmals einen draufgelegt, was in meinen Augen einfach nicht sein musste, aber mich eigentlich nicht mehr überrascht hat. Nach den ganzen Geschehnissen und Klischees, deren sie sich bedient hat, war irgendwie schon klar, dass auch dies mit eingebaut wird.

Fazit
„Falling into you - Für immer wir“ von Jasinda Wilder hat mich zu erst zu Tränen gerührt, um dann in eine völlig andere Richtung zu schlagen. Stellenweise zu übertrieben, sodass es nicht mehr realistisch wirkte. Hier zeigt sich mal wieder: Manchmal ist weniger halt doch mehr.

2,5/5


Rowenta DW4015 Dampfbügeleisen AUTOSTEAM LASER mit Microdampfdüsen
Rowenta DW4015 Dampfbügeleisen AUTOSTEAM LASER mit Microdampfdüsen
Preis: EUR 37,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugt durch Einfachheit., 27. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Schon nach dem ersten Gebrauch überzeugt das Dampfbügeleisen DW4015 nicht nur optisch, sondern inbesondere durch schnelles und faltenfreies Ergebnis.

Das Dampfbügeleisen DW4015 von Rowenta liegt sehr leicht in der Hand und es gleitet förmlich über die Wäsche. Auch hat das Bügeleisen sehr schnell die entsprechende Temperatur erreicht. Zudem passt sich die Dampfmenge der Temperatur an.

Der Dampf lässt sich sehr leicht per Knopfdruck regulieren. Allerdings ist das Wasser auffüllen vielleicht nicht so ganz optimal gelungen und eine kleine Hilfestellung in Form eines Behälters/Trichters wäre sicherlich von Vorteil, da ansonsten schon ein wenig Fingerspitzengefühl erforderlich ist. Dampf- und Wasserregler liegen nebeneinander und ein Erreichen der Köpfe ist Problemlos.

Weiterer Vorteil ist die Selbstausschaltung nach 30 Sekunden, sowie die Selfclean-Funktion.

Fazit: Das Dampfbügeleisen DW4015 liegt leicht in der Hand und lässt sich auch wunderbar leicht führen. Auch wenn bügeln nie zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählen wird, so ist die Bügelwäsche mit der Rowenta DW4015 schnell und leicht erledigt.


Moulinex LM233A Standmixer Faciclic Maxi mit innovativem und leistungsstarkem Edelstahlmesser, Glas / schwarz
Moulinex LM233A Standmixer Faciclic Maxi mit innovativem und leistungsstarkem Edelstahlmesser, Glas / schwarz
Preis: EUR 79,28

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden., 26. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Moulinex LM233A Standmixer überzeugt nicht nur durch sein hochwertiges Aussehen, sondern auch durch einfache Handhabung und dem Endergebnis.

Schon auf den ersten Blick sieht der Moulinex LM233A Standmixer hochwertig und sehr edel aus. Der Glasbehälter mit 2L Volumen hat zwar schon ein wenig an Gewicht, sollte aber jedem klar sein. Jedoch sollte vielleicht nicht unbedingt haargenau 2 Liter verwendet werden!

Der Standmixer ist nach nur wenigen Minuten Einsatzbereit. Die Beschreibung ist sehr leicht zu verstehen, da es wirklich nur ein paar Klicks sind.

Die 6 Edelstahl-Messer stehen definitiv ihr Handwerk. Auch schon auf der ersten von insgesamt fünf Stufen wird alles, was zwischen die Messer kommt, püriert. Obst, Gemüse, Eiswürfel kein Problem für den Moulinex LM233A.

Ich habe damit Smoothies und Cocktails zubereitet und möchte ihn schon jetzt nicht mehr missen müssen!

Auf der höchsten Stufe ist der Standmixer doch recht laut, jedoch lässt sich dies noch verkraften. Da gibt es definitiv schlimmeres Kaliber.

Die Reinigung ist ebenfalls durch das Klick-System sehr einfach zu gestalten. Durch einen Klick wird der Glasbehälter heraus genommen, so wie auch die Messer. Diese können dann einfach und schnell gereinigt werden.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Moulinex LM233A. Bisher der beste und am einfachsten zu bedienender Standmixer, den ich hatte. Wirklich empfehlenswert!


Es duftet nach Sommer
Es duftet nach Sommer
von Huntley Fitzpatrick
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

3.0 von 5 Sternen Typisches Sommerbuch, jedoch mit einigen Schwächen., 19. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Es duftet nach Sommer (Gebundene Ausgabe)
Gwen Castle ist mit Leib und Seele ein Inselmädchen. Auf der Insel Seashell bleibt einem aber auch gar nichts anderes übrig. Deshalb ist sie alles andere als begeistert, als sie davon erfährt, wer dieses Jahr der Gartenboy sein wird - Cassidy Somers.

Cass, dem sie mit aller Macht aus dem Weg zu gehen versucht, nach dem Ereignis im Frühling. Doch eine Insel ist klein und Gefühle lassen sich nur schwer beeinflussen. Bald muss Gwen feststellen, dass sie nicht entfliehen kann und sich Cass und ihrem Leben stellen muss.

„Es duftet nach Sommer“ von Huntley Fitzpatrick ist leichte Lektüre für zwischendurch und somit auch ein perfektes Sommerbuch. Im Vergleich zum Vorgänger „Mein Sommernebenan“ ist die Geschichte um Cass und Gwen jedoch ein wenig schwächer.

Durch den lockeren und leichten Schreibstil von Huntley Fitzpatrick wird man praktisch in das Geschehen hinein geworfen. Nach den ersten kurzen Einstiegs- bzw. Orientierungsschwierigkeiten nimmt "Es duftet nach Sommer" recht schnell an Fahrt auf. Andeutung auf die Vergangenheit und die damit verbundenen Konsequenzen in der Gegenwart lassen die Neugierde von Seite zu Seite steigen.

Jedoch kommt es im Mittelteil vermehrt zu längeren Passagen, die der Geschichte ein wenig die Leichtigkeit nehmen. Das Gefühl, dass die Geschichte nicht vorankommt schmälert dabei das Lesevergnügen. Auch der Zugang zu den Charakteren ist nicht immer leicht. Es fehlt beim Lesen etwas.

Gwen ist ein schwieriger Charakter. Nicht immer einfach, besonders ihre Handlungsweise, die sie sogar selber nicht immer ganz versteht. Das macht es dem Leser nicht unbedingt leichter. Cass dagegen ist ein typischer Junge, der zwar eine kleine rebellische Seite hat, diese aber kaum nennenswert erscheint.

Die Mischung zwischen den Beiden war teilweise schwierig, teilweise wiederum hat genau dieses Schwierige so zusammen gepasst. Und die Dialoge der Beiden waren auch sehr amüsant und haben mich so manches Mal zum Lachen gebracht.

Für mich war aber die Nebengeschichte teilweise spannender und unterhaltsamer. Dies ist auch der Grund, weshalb die Wertung dann doch positiver ausfällt.

Das Ende wiederum bietet nochmals ein wenig Spannung, wobei die große Überraschung von mir schon einige Zeit vermutet wurde. Dennoch war ein schönes Ende, vielleicht ein mit einem kleinen Tropfen Wehmut, aber es bleiben keinerlei Fragen mehr offen. Ein Wohlfühlende, wie es sich für ein leichtes Sommerbuch gehört.

Fazit
„Es duftet nach Sommer“ von Huntley Fitzpatrick ist ein typisches Sommerbuch, dass jedoch einigen Längen aufweist und somit ein wenig von der Leichtigkeit verloren geht. Zudem fällt es stellenweise recht schwer Zugang zu den Figuren zu bekommen. Dennoch ist die Geschichte um Gwen und Cass unterhaltsam und hat Charme.

3,5/5


Frostglut: Mythos Academy 4
Frostglut: Mythos Academy 4
von Jennifer Estep
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Erneut spannende & unterhaltsame Lesestunden mit Gwen Frost und der Mythos-Academy., 9. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Frostglut: Mythos Academy 4 (Broschiert)
Gwen Frost hat schon so manches Verrücktes und weniger Verrücktes auf der Mythos-Academy erlebt. Dass sie jedoch verhaftet wird und ihr der Tod droht, ist selbst für sie neu. Ihr größter Widersacher ist niemand geringeres als Logans Vater. Gwen muss das Protektorat von ihrer Unschuld überzeugen und dabei versuchen Schnitter und Loki aufzuhalten. Kein Problem für Gwen Frost, oder?

Auch der vierte Band „Frostglut“ von Jennifer Estep aus der „Mysthos Academy“-Reihe konnte mich begeistern und hat mir spannende und unterhaltsame Lesestunden beschert.

Schon seit dem ersten Band „Frostkuss“ hat die Reihe um Gwen Frost für mich das gewisse Etwas. Es erstaunt mich immer wieder, wie einfallsreich die Autorin die Geschichte gestaltet, sodass es beim Lesen nie an Spannung oder Unterhaltung mangelt. Es ist jedes Mal eine kleine Abenteuerreise über Gwens Kämpfe gegen die Schnitter des Chaos zu lesen und ihre Entwicklung zu verfolgen.

Gwens Entwicklung, und die der Geschichte im Allgemeinen, ist nachvollziehbar und authentisch gestaltet. Dabei geht jedoch die Leichtigkeit des Buches nicht verloren. Es macht einfach nur Spaß zu lesen und in die Welt der "Mythos-Academy" einzutauchen. Die Mischung aus Spannung, Romantik, jede Menge Witz und Humor ist fast unschlagbar und garantiert tolle Lesestunden.

Auch die vielen verschiedenen Charaktere sind in meinen Augen Frau Estep sehr gelungen. Insbesondere Gwen, die ich von Band zu Band immer mehr ins Herz schließe. Sie ist witzig, charmant, macht Fehler und ist einfach eine Figur, die sofort Sympathie ausstrahlt. Ich bin immer noch ein großer Fan von ihr und fiebere jedem Band entgegen.

Der Showdown am Ende ist, wie schon in den Vorgängern, Action und Spannungsgeladen und leider auch viel zu schnell vorbei. Der Leser erhält wieder eine kurze Verschnaufspause bis es im nächsten und fünften Band „Frostnacht“ weiter geht. Ich fiebere einem weiteren Abenteuer mit Gwen entgegen und freue mich schon, da Jennifer Estep mich sicherlich nicht enttäuschen wird.

Fazit
„Frostglut“ von Jennifer Estep steht seinen Vorgängern in Nichts nach und beschert dem Leser erneut spannende und unterhaltsame Lesestunden, die leider wieder einmal viel zu schnell vorbei sind. Wer die Reihe um Gwen und der „Mythos-Academy“ noch nicht kennt, sollte dies schnellstmöglich nachholen. Absolut empfehlenswert!

4,5/5


Samsung Galaxy Note Pro P900 30,99cm (12,2 Zoll) Tablet (WiFi, 32GB Speicher) schwarz
Samsung Galaxy Note Pro P900 30,99cm (12,2 Zoll) Tablet (WiFi, 32GB Speicher) schwarz
Wird angeboten von zoe4111
Preis: EUR 578,00

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugt durch Leistung, Optik und Benutzerfreundlichkeit., 4. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Samsung Galaxy Note Pro P900 wird bei uns im Haushalt hauptsächlich von der Generation 50+ bedient. Auch wenn im Vorfeld eher weniger Computer/Tablet-Kenntnisse vorhanden waren, so sind nun alle vollkommen begeistert.

Das Tablet ist optisch ein wahrer Blickfang. Die Verarbeitung ist klasse und es gibt absolut Nichts daran auszusetzen.

Natürlich hat das Tablet ein entsprechendes Gewicht und Größe. Im Vergleich zum Ipad 2 ist es eine ganze Ecke größer. Daher empfiehlt sich eine Stütze beim Benutzen, da das Gewicht sich irgendwann doch bemerkbar macht.

Die Auflösung ist wirklich klasse! Klare und kräftige Farben. Bei der Größe ist kann man es schon fast mit einem TV vergleichen ;-) Das Lesen auf dem Tablet ist auch kein Problem. Wobei ich persönlich dann doch nicht auf den Paperwhite verzichten könnte. Auch der Klang ist wirklich hervorragend, genauso wie die Leistungkraft im Allgemeinen. Apps etc. lassen sich schnell und ohne Probleme öffnen.

Im Lieferumfang ist auch ein Pen enthalten, jedoch (je nach Größe der Finger ;-) wird auch dieser nicht wirklich gebraucht. Praktisch ist er dennoch.

Die Inbetriebnahme war sehr einfach. Wer mit Android vertraut ist, wird keinerlei Probleme haben. Aber auch ansonsten ist es selbsterklärend. Lediglich mit dem Google Play Store gab es zu Anfang ein paar Schwierigkeiten. Zwischendurch gibt es auch ein paar "Ruckler", wenn z.B. auf einer App Musik gespielt wird und nebenbei zu einer anderen App gewechselt wird. Ist jedoch nicht immer der Fall und nicht wirklich störend.

Die Akkulaufzeit ist auch zufrieden stellend. Bei sehr intensiver Beschäftigung reicht diese ca. für einen Tag. Ansonsten 3-4 Tage.

Das Tablet wird in unserem Haushalt nur privat genutzt, wobei es auch für den beruflichen Bereich optimal geeignet wäre.

Es gibt bisher nichts zu bemängeln und jeder Benutzer war bisher vollkommen begeistert von dem Galaxy Note Pro P900.


Philips HR1575/51 Handmixer (550 Watt, FlexiMix, Turbo, 5 Stufen) weiß/grau
Philips HR1575/51 Handmixer (550 Watt, FlexiMix, Turbo, 5 Stufen) weiß/grau
Preis: EUR 54,99

4.0 von 5 Sternen Abgesehen von ein paar Kleinigkeiten, ein Top-Handmixer!, 4. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Philips HR1575/51 Viva Handmixer überzeugt zwar im Großen und Ganzen, dennoch gibt es hier und da ein paar Kleinigkeiten, die nicht ganz optimal sind.

Zum einen "riecht" der Handmixer beim Gebrauch unangenehm. Es ist ein Geruch leicht "angekohlt & chemisch". Ob sich dies nach mehrmaligen (wochenlangem) Gebrauch ändert, bleibt abzuwarten.

Zum anderen ist der Stabmixer sehr unhandlich zum bedienen und auf Dauer einfach zu schwer. Wer eine Anschaffung nur aus diesem Grund in Betracht zieht, sollte lieber die Finger davon lassen. Dieser ist nämlich noch dazu doch recht laut.
Ich habe damit versucht Pesto zu pürieren, aber leider hat dies sehr lange gedauert.

Aber ansonsten bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Handmixer.

Der 5-Stufen-Regler ist wirklich ein Traum. Ich habe damit Teig zu bereitet und war vollkommen zufrieden. Es hat nichts geklumpt. Wer nicht so lange warte will, kann auch einfach den Turbo-Knopf drücken - und volle Kraft voraus!
Auch liegt der Handmixer sehr gut in der Hand und optisch gesehen ist es auch ein kleiner Hingucker.

Im Lieferumfang ist enthalten:

Stabmixer
Quirlen
Knethacken
Messbecher

Ein guter Handmixer, der nicht nur optisch überzeugt. Allerdings ist der Stabmixer eher eine Belastung als nützlich.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20