Profil für SysTeGra EDV-Consulting und VertriebsGmbH > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von SysTeGra EDV-C...
Top-Rezensenten Rang: 4.150.107
Hilfreiche Bewertungen: 87

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
SysTeGra EDV-Consulting und VertriebsGmbH

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Eine neue Erde: Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung
Eine neue Erde: Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung
von Eckhart Tolle
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

68 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die mögliche Erde?, 9. November 2005
Es ist faszinierend. Eckhard Tolle gelingt es, einen weiten Bogen zu spannen. Herkommend aus der Betrachtung der Entwicklung des menschlichen Geistes und Potentials und der entstandenen ego-zentrierten Verwirrtheit bis hin zu den Möglichkeiten, die jedem Menschen gegeben sind, um aus diesem Teufelskreis aus zu steigen. Mit der Eckhart typischen Metapher "Worte sind Wegweiser" gelingt es ihm aus meiner Sicht ein weiteres Mal, ein Licht in den Raum "zwischen den eigenen Gedanken" zu werfen. Zu zeigen, dass wir nicht die Gedanken sind, sondern die Leinwand, auf der diese Gedanken sich zeigen.
Es ging mir beim Lesen oft so, dass allein durch eine veränderte Aufmerksamkeit, eine neue Betrachtungsweise, sich sogenannte Probleme zu verändern begannen. Oder sich einfach auflösten. Wie ich schon lange verstanden habe -der einzige Mensch, den ich ändern kann, bin ich selbst- und nur dort kann ich anfangen. Und wenn dieses Tun bei all dem kollektiven Wahn nur ein kleiner Tropfen in den Ozean ist - er ist es (mir) wert, getropft zu werden.


Metamorphose. Der Geist erwacht zur Wirklichkeit
Metamorphose. Der Geist erwacht zur Wirklichkeit
von Daniel Herbst
  Broschiert

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragender Wegweiser..., 12. August 2005
Worte sind Wegweiser - Daniel Herbst stellt aus meiner Sicht viele wertvolle und zielführende Wegweiser im Prozess der Selbsterkenntnis auf.
Mit klaren und liebevollen Klärungen schafft es dieses Buch u.a. Themen wie persönliche Identifikation, Wachtstumsängste und spirituelle Sichtweisen "jenseits der Person" verständlich zu machen. Leitfaden in allem ist der persönliche Wachstumsprozess vom identifizierten, angstgebundenen Wesen zum erwachten, universellen, mit allem verbundenen Bewusstsein.
Persönlich haben mir die Ausführungen zu den menschlichen Bewusstseinszuständen Wachen - Träumen - Schlafen in einer aktuellen Lebenssituation geholfen., denn auch das gesellschaftlich verdrängte Thema Tod findet seinen Platz.
Das Lesen des Buches ist eine Sache - seine unmittelbare Anwendung im Leben eine andere. Dieses Buch hat sich in direkter Weise *sofort* bei mir umgesetzt. Vielleicht weil "Die Pflaume ganz plötzlich vom Baum fällt" - wenn sie reif ist.
Dieses Buch ist reif - Danke Daniel.


Seite: 1