Profil für pfeifferin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von pfeifferin
Top-Rezensenten Rang: 78.442
Hilfreiche Bewertungen: 190

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
pfeifferin (Osnabrück)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Die Tudor-Verschwörung: Band 1 - Historischer Roman
Die Tudor-Verschwörung: Band 1 - Historischer Roman
Preis: EUR 7,99

56 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine stürmische Zeit, spannend erzählt, 22. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
England zur Zeit der Tudors: Edward, Sohn Heinrichs des VIII. ist König. Doch er ist jung und schwer erkrankt. Die eigentliche Macht liegt in den Händen des maßlos ehrgeizigen und skrupellosen John Dudley, Duke of Northumberland. Das Ringen um die Nachfolge des jungen Königs ist im vollem Gange als Brendan Prescott, der zwanzigjährige Protagonist des Romans und Ich-Erzähler an den Hof beordert wird, um einem der Söhne Northumberlands, dem jungen und ungestümen Robert Dudley zu dienen. Brendan ist als Findelkind auf einem der Güter des Herzogs aufgewachsen und will seine Chancen nutzen, um sich eine Zukunft aufzubauen und nach Möglichkeit Licht in die eigene Vergangenheit bringen. Aber schon direkt nach seiner Ankunft wird seine Loyalität auf die Probe gestellt, als er Elizabeth Tudor kennenlernt und zunehmend misstrauisch die Motive seines Brotherrn hinterfragt. Ehe er sich versieht, gerät er in die politische Intrige, die Jane Gray, die frisch angetraute Gemahlin des jüngsten Dudley-Sprosses Guilford nach dem Tod des Königs auf den Thron bringen soll und ihm wird klar, dass er und das Geheimnis seiner Herkunft als Druckmittel in den Händen der Dudleys herhalten sollen.

"Die Tudor-Verschwörung" folgt dem bewährten Konzept mit einem fiktiven Helden nah an den großen Ereignissen, vielen echten und ein paar erdachten Personen in einer Geschichte, die neben einigen Anpassungen um der Dramatik willen der Historie einigermaßen folgt. Der Roman besticht durch seine rasante Erzählweise: Tatsächlich werden auf den etwas über 400 Seiten "nur" die zwölf Tage beschrieben, in denen sich alles entscheidet.

Eine stürmische Epoche englischer Geschichte und ein spannendes Lesevergnügen.


Sony Ericsson Xperia ray Smartphone (8,4 cm (3,3 Zoll) Display, Touchscreen, 8 MP Kamera, Android 2.3 OS) schwarz
Sony Ericsson Xperia ray Smartphone (8,4 cm (3,3 Zoll) Display, Touchscreen, 8 MP Kamera, Android 2.3 OS) schwarz
Wird angeboten von Krev24
Preis: EUR 219,90

5.0 von 5 Sternen Inzwischen unverzichtbar, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Xperia Ray seit mittlerweile sieben Monaten und kann nur bestätigen: Es ist ein super tolles Smartphone und dabei relativ klein. Neben Telefonieren, SMS schreiben und Internet nutze ich es auch als vollwertiges Navigationsgerät (Navigon-App) und MP3-Player.


Der König der Komödianten: Historischer Roman
Der König der Komödianten: Historischer Roman
von Charlotte Thomas
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Charmant und witzig, 6. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In Italien, am Ende des 16. Jahrhunderts: Marco, ein junger Bursche, der durch den plötzlichen Tod seines Onkels aus dem behüteten und etwas langweiligen Dasein auf dem Lande in das pralle Leben in Padua und Venedig katapultiert wird, sucht bei einer Truppe Schauspieler Unterschlupf als er sich als das Opfer eine Mordintrige wiederfindet, die ihn um sein Erbe (was immer es sein mag) bringen soll. Die Truppe braucht ein neues Stück und Marco, der mit Feder und Worten umzugehen weiß, will es schreiben, wobei mit der Zeit immer mehr Parallelen zwischen seiner eigenen, nebulösen Herkunft und den Verstrickungen seiner Protagonisten zu Tage treten.

Schon der Ausgangspunkt der Handlung ist wie eine Commedia dell'arte und im gleichen Stil entwickelt sich eine wunderbare Geschichte mit vielschichtigen Charakteren, überraschenden Wendungen und witzigen Dialogen. Mein liebstes Buch von Charlotte Thomas.


Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown
Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown
von Anne Helene Bubenzer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganz bezauberndes Buch, 6. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Interessiert durch die Buchbeschreibung und die vielen positiven, teilweise geradezu euphorischen Rezensionen habe ich dieses Buch gekauft, gelesen -- und war ganz hingerissen. Die Idee, die Geschichte, die Erzählweise und vor allem Henry, der mit dem liebevollen, mitfühlenden und manchmal berechtigt verständnislosem Blick eines Teddybären die Welt, die Menschen und seine Zeit betrachtet. Inzwischen habe ich den Roman schon mehrmals verschenkt.


Die Papiermacherin: Roman
Die Papiermacherin: Roman
von Conny Walden
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Kunst der Papierherstellung im 10. Jahrhundert, 15. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Papiermacherin: Roman (Taschenbuch)
"Die Papiermacherin" erzählt die Geschichte von Li, einer jungen und intelligenten Chinesin im 10. Jahrhundert. Gemeinsam mit ihrem Vater und einem Gesellen wird sie aus ihrer Heimat verschleppt und erlebt auf ihrem Weg gen Westen über Samarkand, Jerusalem, Konstantinopel und Venedig viele Schicksalsschläge und die große Liebe. Ihr Handwerk, das sie von Ihrem Vater lernte, und ihre Begabung für die Herstellung feinen Papiers sind ihre einzige Möglichkeit sich (mal mehr oder weniger selbstbestimmt) zu behaupten.
Auch wenn die Handlung zuweilen klischeehaft anmutet und die Darstellung der Personen ein wenig Tiefe vermissen lässt, ist dieses Buch eine abwechslungsreiche Lektüre.


Die ewige Prinzessin: Historischer Roman
Die ewige Prinzessin: Historischer Roman
von Philippa Gregory
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Porträt einer außergewöhnlichen Frau, 28. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit "Die ewige Prinzessin" zeichnet Philippa Gregory ein fesselndes Porträt der ersten Gemahlin König Heinrichs VIII. von England.

Als jüngstes Kind Ferdinands von Aragón und Isabellas von Kastilien verbringt Katharina ihre Kindheit auf den Schlachtfeldern der Reconquista und in der exotischen Atmosphäre der Alhambra. Bereits als Dreijährige dem gleichaltrigen englischen Thronfolger Arthur versprochen, wächst sie mit rückhaltlosem Gottvertrauen und dem festen Glauben an ihre Bestimmung als Königin von England heran. Mit 15 Jahren betritt sie erstmals englischen Boden und heiratet Prinz Arthur. Doch dem Prinzenpaar sind nur wenige Monate vergönnt und mit 16 ist Katharina bereits Witwe. Aber sie hat ein großes Ziel: ihre Gewissheit, dass sie zur Königin von England bestimmt ist, lässt sie die demütigenden Jahre danach, das Feilschen um die nur teilweise bezahlte Mitgift und das Leben am Rand der englischen Hofgesellschaft in beschränkten Verhältnissen mit stolzer Würde ertragen. Mit der Behauptung, die Ehe mit Arthur sein niemals vollzogen worden, klammert sie sich an ihre Hoffnung, mit dem sechs Jahre jüngeren Prinzen Heinrich ihren Traum zu erfüllen. Nicht umsonst hat sie das Kämpfen und Taktieren von ihrer über alles geliebten Mutter gelernt. Aber erst nach dem Tod ihres königlichen Schwiegervaters erfüllt der junge, verwöhnte und ungestüme Heinrich das gegebene Versprechen und macht sie zu seiner Königin, die ihm mit ihrer Klugheit und Erfahrung zur Seite steht. Und Königin bleibt sie, bis Heinrich VIII. sie viele Jahre später seiner Leidenschaft und seinem Egoismus opfert ...

Eingebettet in die historischen Fakten schildert Philippa Gregory einfühlsam und glaubwürdig den Weg dieser außergewöhnlichen Frau. Kurze Kapitel, in der Ich-Form erzählt, spiegeln zudem die Gefühlswelt Katharinas wider. Mag auch Vieles Fiktion sein, es ist eine gute Geschichte und für Freunde historischer Romane sehr empfehlenswert!


Die Verschwörung der Fürsten
Die Verschwörung der Fürsten
von Susanne Eder
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Burggraf Bandolf - erster Teil, 21. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Verschwörung der Fürsten (Taschenbuch)
Mit dem Burggrafen Bandolf und der Heilerin Garsande betritt ein weiteres Ermittlergespann die Bühne der historischen Kriminalromane. Die Handlung ist in Worms des Jahres 1065 angesiedelt: Ein Mordversuch, zwei Morde und die Entdeckung einer politischen Intrige im Umfeld König Heinrich IV. bestimmen die Geschichte. Sympathische Hauptfiguren, ein spannender Krimi und eine gelungene Darstellung des Mittelalters machen dieses Buch zu einer unterhaltsamen Lektüre.


Kreuzblume: Historischer Roman
Kreuzblume: Historischer Roman
von Andrea Schacht
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein historischer Schmöker, 21. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kreuzblume: Historischer Roman (Taschenbuch)
Kreuzblume ist ein unterhaltsamer Roman, der während der napoleonischen Kriege handelt. Hauptakteure sind Antonia und ihre "Halbbrüder", deren Geschichte in den Kapiteln aus wechselnder Perspektive erzählt wird. Die Figuren sind sympathisch und die Geschichte ist spannend und lebendig erzählt. Langeweile kommt jedenfalls nicht auf. Der historische Hintergrund und die bestimmt z.T. extremen Lebensumstände kommen sicherlich geschönt daher und die im Klappentext erwähnte Suche nach den alten Dom-Bauplänen erfolgt fast nebenbei.
Trotzdem: "5 Sterne" für diese kurzweilige Lektüre.


Und stehe auf von den Toten: Roman
Und stehe auf von den Toten: Roman
von Nicholas Lessing
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lambertinis zweiter Fall, 8. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist der zweite Fall von Prospero Lambertini und eine sehr gelungene, in sich abgeschlossene Fortsetzung, die sogar noch spannender und temporeicher ist.

Zur Karnevalszeit 1701 verschwindet die Schwester eines seiner Freunde. Als Prospero anfängt Nachforschungen anzustellen, muss er feststellen, dass Cäcilia nur der letzte Fall einer ziemlich langen Reihe verschwundener junger Mädchen ist. Von offizieller Seite werden die Geschehnisse ignoriert und vertuscht. Mit Hilfe seiner Freunde ermittelt der junge Priester und die Zeit drängt, so lange er glauben kann, dass Cäcilia noch lebt ...

Sympathische Figuren, spannende Geschichte und an einem Wochenende durchgelesen. Wann dürfen wir uns auf das nächste Buch freuen?


Hiddensee Lesebuch: Ein Lesebuch
Hiddensee Lesebuch: Ein Lesebuch
von Renate Seydel
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hiddensee in kleinen und großen Geschichten, 7. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hiddensee ist eine wunderbare kleine Insel in der Ostsee und genau so wird sie in den Geschichten und Gedichten beschrieben, die in diesem Buch zusammengestellt sind. Eine historische Abhandlung wird man nicht finden. Dafür kommen viele bekannte und weniger bekannte Autoren zu Wort: natürlich Gerhard Hauptmann, Asta Nielssen, Katja Mann, der langjährige Inselpfarrer und viele andere. So bekommt man einen ganz eigenen und jeweils sehr persönlichen Blick.

Zur Einstimmung auf einen Insel-Urlaub sehr zu empfehlen. Ein bisschen schade ist, dass sich manches wiederholt.


Seite: 1 | 2 | 3