summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Profil für J. Dowe > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Dowe
Top-Rezensenten Rang: 672.865
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Dowe
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Veto (Limited Edition)
Veto (Limited Edition)
Wird angeboten von buy smart -24-
Preis: EUR 8,96

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So klingt moderner Death Metal!, 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Veto (Limited Edition) (Audio CD)
Ein super geiles Album!
Das letzte Album von HSB war was den Sound anging schon fast etwas zu fett. Die Dynamik ging einfach völlig verloren, wenn man die Platte durch hatte qualmten die Ohren - und das nicht nur im positiven Sinne. Das hat man hier zum Glück viel vile besser gemacht. Der Sound ist zwar super heavy, hat aber genug Platz zum atmen. Es klingt nicht total überkomprimiert, die Songs sind klasse und abwechslungsreich. Es klingt insgesamt wieder mehr nach der großartigen Antigone. Für fans der Band eh unumgänglich, für alle anderen Fans moderner, harter Musik die klare Empfehlung mal ein oder zwei Ohren u riskieren.


The Afterman:Ascension
The Afterman:Ascension
Preis: EUR 22,99

3.0 von 5 Sternen Gutes Album, aber..., 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Afterman:Ascension (Audio CD)
... leider ohne echte Hits / Ohrwürmer.
Der Sound ist geil, technisch alles palletti, aber nach mehrmaligem Hören des Albums ist bei mir leider nicht viel hängen geblieben. Man mag ja als Fan eher progressiver Musik der Meinung sein, dass es nicht um Hits geht, aber eine Band, die sich locker Songs wie A favour House Atlantic pder Feathers aus dem Ärmel geschüttelt hat die man niemal wieder los wird, weil sie sich mit Wiederhaken ins Hirn gefräst haben, darf schon mal ein paar Knallerrefrains auf ihren Alben verbraten. Das haben CoCa hier leider etwas versäumt.
Das Album ist nicht schlecht, aber für ein volles gut reicht der Wiedererkennungswert leider nicht.


Undead
Undead
Preis: EUR 7,97

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen SFU 2.0, 20. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Undead (Audio CD)
Also, was soll man sagen. Zuerst die Formalitäten. Sound: absolut auf Industriestandard, hier kann man nicht meckern. Spielzeit: ziemlich genau 40 Minuten, wie so oft dürfte es hier gerne etwas mehr sein, aber naja, so ist das heutzutage. Chris Barnes ist sehr gut bei Stimme, Spieltechnisch gibts nichts auszusetzen, die Songs wissen auch durchaus zu gefallen, alles kein Problem. Ein gutes Death Metal Album.

ABER: Das für mich persönlich an SFU immer wichtigste Merkmal fehlt im 2.0 Line-up leider: Der ultrafette entspannte AC/DC Groove. Reckless versucht es zwar wirklich, aber im großen und ganzen muss man hier doch sehr den schmerzlichen Weggang von Grag Gall bedauern. Genau wegen dieses ultrafetten, aber immer irgendwie entspannten Grooves halte ich den Mann für einen der besten Drummer im Rock und Metal Bereich.

Also alles in allem ein gutes Album, bei dem keiner wirklich was verkehrt machen kann, das ganze ist für SFU sogar sehr abwechslungsreich und spannend ausgefallen, aber der GROOVE ist leider nicht mehr so da wie früher, daher 3 von 5 Sternen.


Philips SPA 9350 2.1 Multimedia Lautsprechersystem (100 Watt PMPO)
Philips SPA 9350 2.1 Multimedia Lautsprechersystem (100 Watt PMPO)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Grundsätzlich gut, aber..., 6. Mai 2011
Was den Gesamtklang angeht bin ich mit diesem Boxensystem durchaus zufrieden. Musik tönt recht klar und die Wiedergabe wirkt in sich gut abgestimmt. Der Sound ist klar, mit dem Equalizer der einschlägigen Wiedergabesoftware aber durchaus noch zu optimieren, bzw. den eigenen Wünschen anzupassen. Ich habe z.B. die Mitten etwas angehoben, was den Klang für mich subjektiv etwas besser macht, das ist aber bei Boxen der Größenordnung ja auch kein Geheimnis, einfach mal etwas damit rumspielen.

Kommen wir zu den negativen Aspekten. Die Bässe wirken bei diesem System tatsächlich etwas dünn, hier kann aber mit den Equalizer nachgeholfen werden, das lässt sich regeln. Was mir am sauersten aufgestoßen ist, sind die mitgelieferten Kabel. Grundsätzlich finde ich es sehr gut, dass das Pc-Verbindungskabel Steckverbindungen hat, also nicht fest mit dem Verstärker verbaut ist, so ist es austauschbar. Das werde ich auch direkt tun, denn dieses Kabel ist, v.a. für einen namhaften Hersteller wie Philips, schlicht und einfach eine Frechheit. So was dünnes und "tünteliges" habe ich an Klinkensteckern noch nie gesehen! Diese Mängel in relation zu dem recht üppigen Preis geben 2 Sterne Abzug, grundsätzlich aber eine ordentliches System, wie ich finde...


Wake The Night! Live In Germany [2 DVDs]
Wake The Night! Live In Germany [2 DVDs]
DVD ~ Six Feet Under
Preis: EUR 19,13

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Band, wenig Atmo, 13. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also, diese DVD ist unterm Strich für jeden Fan absolut empfehlenswert. Der Sound der Band ist wirklich gut, gespielt sowieso immer sauber, auch Chris Barnes ist stimmlich auf der Höhe. Hier definitiv keine Mängel. Die Songauswahl ist sehr gut wie ich finde, aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Der große Kritikpunkt bei dieser DVD ist die streckenweise fehlende Atmosphäre. Zu Gunsten eines, wie gesagt sehr guten, Bandsounds wurde das Publikum während der Stücke völlig ausgeblendet. Das fällt dann besonders bei den (wenigen) Ansagen auf, da ist dann tatsächlich "echter" Livesound zu hören. Das ist sehr schade, letztendlich macht ja diese Atmosphäre einen Livegig aus. Die konnte hier nicht wirklich gut eingefangen werden. Wer aber einfach nur eine supertighte Band in sehr gutem Soundgewand hören möchte darf ruhig zuschlagen, der geneigte SFU-Fan sowieso.

Das für relativ kleines Geld noch die Graveyard Classics 3 dazukommt, macht das Angebot natürlich noch attraktiver.


As Yggdrasil Trembles (Digi Pack)
As Yggdrasil Trembles (Digi Pack)
Preis: EUR 12,13

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Manowar des Death Metal?, 27. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: As Yggdrasil Trembles (Digi Pack) (Audio CD)
Unleashed ist eine dieser Bands, bei denen man irgendwie weiß was kommt. Das haben sie mit Manowar gemeinsam. Dann hörts aber zum Glück auch auf mit den Gemeinsamkeiten ;). Unleashed sind der lebende Beweis dafür, dass früher eben nicht alles nur besser war. Der Sound dieser Platte ist absolut fett und zeitgemäß, ohne aber klinisch oder "glatt" zu klingen. Super geil! Die Band spielt heute unvergleichlich besser als auf den frühen Platten, was natürlich eigentlich logisch, aber dennoch nicht immer selbstverständlich ist. Die Texte pendeln wie gehabt zwischen Viking- und Death-Metal-Fans-sind-cooler-als-alle-anderen Thematik, aber na gut, so ist das halt und stört ja auch nicht wirklich :) Jedem Death Metal Fan der schwedischen Richtung sei diese Platte dringend ans Herz gelegt, Unleashed Fans sowieso!


The Damned,the Shamed
The Damned,the Shamed
Preis: EUR 17,54

4.0 von 5 Sternen Terror wie man sie kennt, aber..., 24. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: The Damned,the Shamed (Audio CD)
...es sind schon deutliche Thrashanleihen erkennbar. Ohne jetzt einzelne Stücke rauspicken zu wollen ist z.B. March to redemption so ein Song, dessen cleanes Anfangsriff von der Atmosphäre etwas an Slayers Seasons in the abyss erinnert. Kann man sich drüber streiten, ich finds cool! Im Vergleich zur lowest of the low z.B. macht das ganze hier einen etwas "kontrollierteren" Eindruck, langsamer hier und da, ich will jetzt nicht alles wiederholen was schon gesagt wurde. Auf jeden Fall ne gute Platte, mit der der geneigte Hardcore-hörer, der dem Metal nicht völlig abgeneigt ist, nicht viel falsch machen kann. Keep the faith!


Live Intrusion
Live Intrusion
DVD ~ Slayer

4.0 von 5 Sternen Slayer ist Slayer ist Slayer, 4. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live Intrusion (DVD)
Was soll man über Slayer noch sagen? Die Songs sind bekannt, das spar ich mir. Bild und Ton sind völlig in Ordnung, man bedenke dass die Aufnahmen aus den 90ern stammen. Die kurzen Einspieler, naja, man kann drüber streiten. Ich brauch die jetzt nicht unbedingt, aber na gut, es ist streckenweise ganz lustig anzusehen dass auch die böseste Band des Planeten ab und an ein bisschen Blödsinn veranstaltet. Das Konzert selber ist halt Slayer. Schnell, laut und Paul Bostaff macht nen ziemlich vernünftigen Job. Dave Lombardo ist nicht zu ersetzen, aber im Rahmen der Möglichkeiten gelingt das hier ganz gut. Ich spreche für den geneigten Slayerfan auf jeden Fall ne Kaufempfehlung aus.


Hatebreed Special  Edition
Hatebreed Special Edition
Preis: EUR 21,31

4.0 von 5 Sternen Somewhere between Hell and a Heartbeat!, 9. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Hatebreed Special Edition (Audio CD)
Das Fazit vorweg: Große Platte!

Ja, es klingt wie Hatebreed. Ja, sie erfinden das Rad nicht neu. Ja, man kennt das alles irgendwie. Und verdammt ja, es ist geil, geil, geil! Es gibt im engen Hatebreed-Rahmen kleinere Neuerungen, wie "richtiger" Gesang, fast melodische Gangshouts und an der ein oder anderen Stelle sogar ein kleines, aber feines Gitarrensolo. Das ganze klingt hier und da etwas mehr nach old-school Hardcore, was wie ich finde absolut super zum Gesamtsound passt. Wer auf Hardcore, (modernen) Metal oder ganz einfach harte Mucke steht muss hier dringend reinhören!


World Painted Blood (CD + DVD)
World Painted Blood (CD + DVD)
DVD ~ Slayer
Preis: EUR 19,21

4.0 von 5 Sternen Großes Knüppelkino!, 9. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: World Painted Blood (CD + DVD) (Audio CD)
Ich schließe mich meinen Vorschreibern absolut an, das Album ist bockstark! Den 5. Stern gibts nur deshalb nicht weil sie sich 1986 mir RiB einfach selbst die Latte so hoch gelegt haben. World Painted Blood bietet einen sehr guten Überblick über das komplette Schaffen dieser absoluten Ausnahmeband. Hier wird sehr viel mehr geboten als stumofes, hirnloses Geknüppel. Das hier ist Metal im ganz großen Stil. Die Platte klingt schön old-schoolig, was Slayer meiner Meinung nach mit Abstand am besten steht. Die Songs sind (im Rahmen bleibend^^) innovativ und es wird auch nach einigen Durchläufen nicht langweilig. Wer auf Slayer steht hat das Album ohnehin, alle anderen Metalinteressierten sollten aber auch auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren.


Seite: 1 | 2