ARRAY(0xa63f6a80)
 
Profil für Gerhard Pülhorn > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gerhard Pülhorn
Top-Rezensenten Rang: 313.318
Hilfreiche Bewertungen: 204

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gerhard Pülhorn "History" (Lichtenfels, Deutschland))

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Das Buch des Vaters
Das Buch des Vaters
von Urs Widmer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebenswerte Skurrilität, 4. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Buch des Vaters (Taschenbuch)
Das Porträt auf dem Umschlag könnte nicht treffender sein.
Es drückt die ganze unglaubliche und sehr liebenswerte Skurrilität dieses Mannes, des Vaters, aus, beschrieben vom Sohn, der nicht enttäuscht ist, das eigentliche Buch des Vaters nicht mehr lesen zu können, sondern es selbst neu schreibt. Er schreibt es mit der ganzen Einfühlsamkeit, Behutsamkeit und Treffsicherheit, die wir von Urs Widmer kennen, gleichzeitig gewinnt man einen Eindruck von alten und seltsamen Gebräuchen, die so nicht zu erwarten sind.
Es ist dies eine der besten Erzählungen, die Urs Widmer je geschrieben hat, man muß sie lesen und zwar in einem "Rutsch".


Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach
von Martin Geck
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzbiographie, 6. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Johann Sebastian Bach (Taschenbuch)
Dieser kurze Abriß versucht das Werk und die Biographie Bachs zu verschmelzen. Sofern man schon einiges über Bach gelesen hat, stellt dieses Büchlein eine gute Ergänzung dar, die biographischen Daten werden eigentlich lückenlos abgehandelt, aber immer im Zusammenhang mit kurzen und sehr treffenden Werksanalysen. Insgesamt ein gelungenes Beispiel, wie Biographien auch in abgekürzter Form verfasst werden können.


Die Salier: Das erste deutsche Königshaus
Die Salier: Das erste deutsche Königshaus
von Johannes Laudage
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

19 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zeitraffer, 13. Juni 2007
Die Geschichte der Salier in dieser Kürze darzustellen, ist nahezu unmöglich. Hier ist es aber dennoch sehr gut gelungen. Will man sich nur einen Überblick verschaffen, ist man mit dieser kleinen Broschüre bestens bedient, die Folgeliteratur kann man immer noch lesen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 17, 2010 9:22 PM MEST


Kaiser Friedrich II: Leben und Persönlichkeit in Quellen des Mittelalters
Kaiser Friedrich II: Leben und Persönlichkeit in Quellen des Mittelalters
von Klaus van Eickels
  Broschiert

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Freigeist Friedrich II, 6. Juni 2007
Neben der fast schon unübersehbaren Literatur, die über den Genannten besteht, tut es gut ein sachliches, auf zuverlässigen Quellen beruhendes Werk in Händen zu halten. Nicht zu empfehel für Leser, die Geschichte romanhaft vermittelt haben wollen, aber für jeden, der ernsthaft sich mit diesem Zeitabschnitt befassen will, ein absolutes Muß.


Die Kreuzzüge
Die Kreuzzüge
von Nikolas Jaspert
  Broschiert

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kreuzzug oder Wallfahrt, 6. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Kreuzzüge (Broschiert)
Dieses Buch gesellt sich zu den anderen zahlreichen, die während der letzten Jahre erschienen sind. Man erfährt nicht so sehr viel Neues, aber die Art und Weise mit der die geschichtlichen Tatsachen vermittelt werden, ist bemerkenswert gut. Sehr interessant auch die Interpretationen

der Beweggründe, warum Kreuzzüge. Durchaus empfehlenswert.


Heinrich IV.: Herrscher an einer Zeitenwende
Heinrich IV.: Herrscher an einer Zeitenwende
von Günther Franz
  Broschiert
Preis: EUR 14,00

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Heinrich und Canossa, 6. Juni 2007
Ein sehr empfehlenswertes Buch, das sachkundig, lebhaft und anschaulich verfasst ist. Nicht nur der Geschichte Studierende, auch der Hobby - Historiker findet was er über diesen Kaiser wissen möchte.


Germanische Götter und Heldensagen
Germanische Götter und Heldensagen
von Felix Dahn
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 10,00

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mythologisches Grundwissen, 4. Juni 2007
Man muss schon lange suchen, bis man ein so gutes Buch über die nordische Mythologie findet. Natürlich geschrieben im Stil des 19.Jahrhunderts mit all seinen romatisierenden Facetten, seiner blumigen Sprache, aber so machen diese Geschichten noch mehr Spass, als in der nüchternen Sprache unserer Zeit. Jeder kennt die Sagen des klassischen Altertums, aber kaum einer die der nordischen Vor- und Frühgeschichte. Hier hat man die beste Gelegenheit diese Lücke zu schliessen.


Kaiser sterben nicht im Bett. Die etwas andere Geschichte der römischen Kaiserszeit.
Kaiser sterben nicht im Bett. Die etwas andere Geschichte der römischen Kaiserszeit.
von Fik Meijer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überflüssig, 4. Juni 2007
Dieses Buch ist völlig überflüssig, schlecht geschrieben, historisch nahezu immer auf dem "falschen Dampfer", und eigentlich nicht wert diskutiert zu werden. Also auf keinen Fall kaufen oder sogar lesen.


Der Kampf geht weiter!: Nicht weggeschmissene Briefe
Der Kampf geht weiter!: Nicht weggeschmissene Briefe
von Harry Rowohlt
  Taschenbuch

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Totale Begeisterung, 4. Juni 2007
Diese Briefsammlung liest sich besser, schneller und weitaus amüsanter als so mancher angeblich witzige Roman. Harry ist nicht nur ein ausgezeichneter Übersetzer, sondern auch ein Meister des geschliffenen Wortes und ein bemerkenswerter Schriftsteller. Unbedingt lesen!!!!


Bevor es Deutschland gab: Expedition in unsere Frühgeschichte - von den Römern bis zu den Sachsenkaisern
Bevor es Deutschland gab: Expedition in unsere Frühgeschichte - von den Römern bis zu den Sachsenkaisern
von Reinhard Schmoeckel
  Taschenbuch

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einstiegsroman, 4. Juni 2007
Es gibt viele populärwissenschaftliche Geschichtsbücher, aber dies ist eines der besten. Sehr flüssig zu lesen vermittelt es doch ausgesprochen sachlich und sicherlich auch tatsachengerecht eine Zeit unseren frühen Geschichte, von der wir so wenig wissen. Schmoeckel schreibt spannend, so macht Geschichte Spaß und man erweitert sein eigenes Wissen beträchtlich.Man sollte es als Einstieg betrachten, in weiten Teilen genügt es auch schon höheren Ansprüchen. Unbedingt lesen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4