Profil für Alexander Klingstein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander Klin...
Top-Rezensenten Rang: 515.806
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander Klingstein (Eigenrieden, Thüringen Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Netzteil Speedport W700V W701V W721V W722V W501V W502V W503V W900V W920V Netzstecker
Netzteil Speedport W700V W701V W721V W722V W501V W502V W503V W900V W920V Netzstecker
Wird angeboten von Denito-Elektro
Preis: EUR 7,90

5.0 von 5 Sternen Gerät funktioniert wie gewünscht, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem das original Netzteil meines W722V den Geist aufgegeben hatte habe ich mir dieses Netzteil als Ersatz bestellt. Seit dem läuft der Router wieder ohne Probleme.
Das Gerät macht genau das was ich mir davon erwartet habe.


The Bureau: XCOM Declassified - [PC]
The Bureau: XCOM Declassified - [PC]
Wird angeboten von MaxMedia - Home Entertainment
Preis: EUR 5,85

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht erfüllt - dennoch ein gutes Spiel, 19. September 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Spiel geholt, da ich zum einen seit Jahren die X-COM Reihe sammle und von der beworbenen und in Demos gezeigten Spielmechanik sehr angetan war.

Nachdem ich das Spiel inzwischen durch habe muss ich sagen es ist alles andere als das erwartete, aber dennoch ist die Story durchdacht und bietet gerade zum Ende hin eine recht interessante Wendung/Idee. Bis auf kleinere Ungereimtheiten ist die Geschichte auch in sich schlüssig.
Das Spiel ist ein Taktik-Shooter durch und durch, ohne das eigene Team und diverse Spezialfähigkeiten hat man keine echte Chance es zu bestehen.

Der Levelaufbau sowie die Entwicklung der Geschichte sind sehr linear gehalten, so lange man die Missionen besteht geht die Geschichte weiter. Auch hat man in den einzelnen Missionen keine Möglichkeit vom vorgeschriebenen Weg abzuweichen, an den Stellen wo es doch aussieht als könnte man einen anderen Weg nehmen führt dieser meist "nur" in eine Sackgasse, bietet dafür in der Regel aber auch ein neues Gimik.
Hin und wieder zeigen sich Grafikartefakte die aber nicht störend sind, nur unschön.

In jedem Fall kann ich sagen bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen, zumal das Spiel in Steam selbst mehr kostet. Man erhält in der hier gebotenen Fassung noch eine Bonusmission dazu, welche über Steam nachgeladen werden kann, zu empfehlen ist es die Mission nachzuladen bevor man mit der Kampagne beginnt.

Von mir gibt es daher 4 Sterne für den Spielspaß und 3 Sterne für das Spiel insgesamt, einfach weil ich etwas anderes erwartet habe, dazu auch noch mal folgend der Link zum Trailer von der E3 2011

[...]


Seite: 1