Profil für Zachary > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Zachary
Top-Rezensenten Rang: 7.627
Hilfreiche Bewertungen: 770

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Zachary "X" (Langenfeld)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Family Guy presents: Blue Harvest [UK Import]
Family Guy presents: Blue Harvest [UK Import]
DVD ~ Family Guy
Wird angeboten von QualityMediaSuppliesLtd
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen endlich da!!, 25. Januar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
heute ist die bestellung endlich angekommen und ich hab' sie direkt geguckt. die folge hält vollkommen was sie verspricht, und das sollte sie auch, bei knapp 20€ für 45 minuten.
der family-guy humor ist wirklich mit abstand das beste, was einer starwars persiflage passieren konnte; zum glück, da ich kein grosser sw-fan bin und mir die vierte episode damals auch nur halbherzig angetan habe.
besonders gelungen finde ich die ganzen anspielungen auf vorangegangene fam-guy folgen und vor allem die etlichen kleinen anspielungen auf bekannte 80er filme (unter anderem mit den stimmen von chevy chase und judd nelson).
ich habe mir den uk-import ohne deutsche tonspur besorgt, ich kenne zwar die deutsche version nicht, bin mir jedoch ziemlich sicher, dass man sie (genau wie die ersten 3 staffeln) in die tonne kloppen kann. allerdings gibt es auf der deutschen dvd natürlich auch den o-ton, deshalb sollte man sich überlegen, ob man nicht für den selben preis da zugreifen will.
fazit: es ist wohl wirklich die beste folge; wer family guy mag, wird sie lieben, und man muss auch kein starwars fan sein, um sich herzhaft kaputtlachen zu können.


Fußballfieber - Elfmeter für Daddy
Fußballfieber - Elfmeter für Daddy
DVD ~ Will Ferrell
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 8,20

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen go tigers!, 25. Januar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fußballfieber - Elfmeter für Daddy (DVD)
also ich fand den film klasse.
da es sich hierbei ja weniger um einen blockbuster als vielmehr um einen insider handelt, bin ich nur zufällig auf den streifen gestossen, da ich riesiger will ferrell fan bin. wie einer meiner vorredner kann ich von mir behaupten, dass ich jeden film gesehen habe, in dem mein persönlicher favorit des frat-packs mitspielt. und hier gilt ganz klar zu differenzieren: fussballfieber ist eine familienkomödie und es wäre gänzlich unfair sie mit 'oldschool', 'anchorman', 'ricky bobby' oder 'die eisprinzen' zu vergleichen. er geht eher in die richtung 'buddy, der weihnachtself'. wobei ich keineswegs finde, dass hier nicht der typische ferrell-humor vorherrscht, den wenn phil erstmal auf den kaffee-geschmack gekommen ist, kommt es zu einigen szenen, bei denen ich lachend unter'm tisch lag. und der kleine byong sun ist einfach nur herrlich.
und robert duvall macht seine sache ebenfalls blendend, zumindest sorgt er wieder erfolgreich dafür, dass man seine arrogante visage hassen muss.
ich muss leider zugeben, dass ich mich privat eigentlich weniger für fussball interessiere, wahrscheinlich ist das auch der grund, warum ich an der story garnichts auszusetzen habe.
fakt ist jedenfalls, dass es mit 'a night at the roxbury' und 'superstar' wesentlich schlechtere will ferrell filme gibt und er uns mit dramen wie 'winter passing' und 'schräger als fiktion' ja sowieso bewiesen hat, dass dieser name nicht immer für völlig abgedrehten humor stehen muss.
fussballfieber ist definitiv keine schlechte wahl für einen unterhaltsamen abend.


Lost in Translation
Lost in Translation
DVD ~ Bill Murray
Preis: EUR 7,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zur prime time heisst es nur 'suntory time', 3. Januar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lost in Translation (DVD)
okay, über 100 5-sterne-bewertungen sprechen für sich, und doch ist dieser film ganz klar nicht für jedermann zu empfehlen. fakt ist allerdings, dass es für mich der wundervollste film aller zeiten ist, obwohl ich mich hauptsächlich von slapstick-komödien oder hardcore-horror-streifen ernähre. das geheimnis liegt einfach darin, sich einen film unter den richtigen voraussetzungen anzusehen, und diese kann man bei 'lost in translation' eindeutig definieren. ich habe hier sehr viele treffende ratschläge gelesen, und erlaube mir jetzt einfach mal, sie nach meinem empfinden zu ordnen:
bill murray ist einer der bedeutendsten männer hollywoods und man verbindet ihn automatisch mit den lustigsten komödien der 90er und von dieser erwartungshaltung muss man sich einfach freimachen. seine progressiven melancholie-komödien, wie auch 'broken flowers', sind schwere kost und garantiert nichts für einen feucht-fröhlichen partyabend.
und wahrscheinlich ist es wirklich ratsam, sich diesen film alleine anzusehen. das erste mal hab' ich ihn mit meiner freundin gesehen und wir empfanden ihn als unterhaltsame und anspruchvolle romantik-komödie, denn einige szenen sind wirklich urkomisch. aber wenn man sich den film alleine anschaut und von diesen herzergreifenden charakteren einfach mitziehen lässt, wird es die wundervollste und irgendwie auch traurigste liebesgeschichte aller zeiten. grund dafür ist einzig und alleine diese authentik, die bis dato von keinem drehbuch und vor allem keinen schauspielern übertroffen wurde. die meisterhafte leistung von murray und johansson wird auch nochmal extrem von dem überdrehten gastauftritt von anna faris untermalt, die in diesem film ihre aufgabe ebenso grandios meistert: sie nervt.
wenn man jetzt noch einen oben drauf setzen will, und sich 'lost in translation' in einer depressiven grundstimmung anschaut, vielleicht weil man gerade in einer beziehungskrise steckt oder weil man aus einem zweiwöchigen urlaub zurück gekehrt ist, dann sind gänsehaut und tränen in den augen garantiert. ein wundervoller soundtrack, beeindruckende bilder, grandiose schauspieler und ein perfektes drehbuch. für mich eindeutig der beste film aller zeiten!!!


Die Tiefseetaucher
Die Tiefseetaucher
DVD ~ Bill Murray
Preis: EUR 7,99

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein höhepunkt der melancholischen komödien, 24. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Tiefseetaucher (DVD)
es ist interessant, dass dieser film bewertungstechnisch wieder das ganze repertior voll ausschöpft, jedoch schwerpunktmäßig eindeutig zwischen einem oder 5 sternen pendelt. und ich kann sogar alle rezensionen irgendwie nachvollziehen, dennoch gibt's von mir klare 5 sternchen.
ich muss ehrlich zugeben, dass ich kein grosser fan von wes andersons vorherigen werken war, eigentlich wurde meine liebe zu melancholischen komödien erst durch 'lost in translation' geweckt und am leben gehalten durch die später folgenden meisterwerke 'garden state', 'vergiss mein nicht' oder 'little miss sunshine'. natürlich strotzen diese streifen nicht von brüllern, bauen sogar überwiegend auf depressive charaktere und trauruge ereignisse, aber sie schaffen es doch durch situationskomik und verbale meisterleistungen zum schmunzeln anzuregen.
kurz und knapp: wer einen bill murray film der alten zeiten erwartet, den muss man enttäuschen, da 'die tiefseetaucher' an seine neueren streifen a'la 'lost in translation', 'broken flowers' oder 'the royal tennenbaums' anknüpft. aber wer diese filme mochte wird 'die tiefseetaucher' lieben!


American Pie - Alle 5 Stücke [5 DVDs]
American Pie - Alle 5 Stücke [5 DVDs]
DVD ~ Jason Biggs

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 4-play reicht vollkommen, 24. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: American Pie - Alle 5 Stücke [5 DVDs] (DVD)
american pie ist an sich der urvater der modernen teenie-komödien und hat den weg für viele (teilweise sehr erbärmliche) versuche geebnet, ein ähnlich geniales meisterwerk zu produzieren. so arteten die streifen mehr und mehr in ekligen und infantilen vekal-gags und niveaulosen sex-witzen aus. nicht zuletzt hat sich die american pie serie diesem schema zunehmend angepasst und letztendlich mit 'die college clique' sogar eine angebliche teenie-komödie auf den markt geworfen, die von der fsk als nicht jugendfrei eingestuft wurde.
ich hatte das glück genau in die altersklasse zu gehören, die mit american pie mitgewachsen ist, und dementsprechend waren die ersten 3 teile absolute kino-pflicht. ab dem vierten teil hat es keiner mehr in unsere kinos geschafft, wobei ich zugeben muss, dass 'die nächste generation' es noch verdient hätte. mir kam es so vor, als hätte man alle gags, die man in den ersten drei teilen nicht unterbringen konnte, in den vierten gepackt. ich fand ihn eigentlich sogar lustiger als teil 2 und 3, obwohl er in punkto ekelhaftigkeit und klischeehafter monotonie der charaktere schon sehr stark an der schmerzgrenze liegt und dementsprechend zielgruppentechnisch auch wieder einen herben rückfall darstellt. aber er hat wenigstens noch diesen liebenswerten 'american pie'-touch und passt auch storymäßig noch annehmbar in die reihe.
aber ab 'nackte tatsachen' werden die filme dem guten namen einfach nicht mehr gerecht. ich will sie jetzt nicht für jedermann schlecht reden, aber es ist einfach nicht mein geschmack. und wenn nicht 'american pie' draufstehen würde, hätte wahrscheinlich niemals irgendjemand etwas von ihnen gehört.
also von den filmen her reicht die vierer-box auf jeden fall, aber bei dem preis kann man wirklich rein garnichts falsch machen. natürlich kann man jetzt auch auf eine 6er-kiste warten (die dann allerdings auch erst ab 18 freigegeben sein wird), aber mal ehrlich: wir wissen doch alle, dass da noch einige teile folgen werden. vielleicht hat stifler ja noch irgendwo einen cousin um 3 ecken ...


Freak Out - The Next Scary Movie
Freak Out - The Next Scary Movie
DVD ~ James Heathcote
Wird angeboten von media-store
Preis: EUR 5,95

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen billig, krank, befremdlich ..., 6. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Freak Out - The Next Scary Movie (DVD)
rezensionen an sich sind niemals wirklich treffend oder wegweisend. aufgrund der vielen unterschiedlichen geschmäcker sind es vielmehr hilfreiche empfehlungen. nicht zuletzt die über diesen streifen verfassten reviews spiegeln die bandbreite der verschiedenen vorlieben und ansprüche wieder, die an 'freak out' gestellt wurden.
aber einen bedeutenden vorteil bringt es mit sich, diesen film zu kommentieren: es ist ganz klar eine produktion für genre-liebhaber.
wir sprechen hier nicht von einem hollywood-blockbuster, der mit 100ten von bewertungen zwischen einem und 5 sternen ausgezeichnet wurde, deshalb erläutere ich meine meinung folgendermaßen:

'freak out' ist vielmehr ein traum, den sich eine gruppe von studenten selbst erfüllt hat. mit einer alten kamera wurde dieser 'low budget - trash' innerhalb von 4 jahren abgedreht. und low-budgte trifft den nagel auf den kopf: man muss darauf vorbereitet sein, dass komplett mit nur einer einzigen kamera gedreht wurde. die 'protagonisten' sind ausschliesslich freunde und bekannte, die natürlich auf eine 'gage' oder ähnliches verzichteten. dementsprechend ist die ganze synchronisatioen auch in kürzester zeit eingespielt (bei der deutschen tonspur ganz extrem bemerkbar). die splatter-szenen wurden aus nahrungsmitteln und spielzeug gebastelt und die sfx basieren auf einem guten film-bearbeitungspogramm für den rechner. kurz und knapp: jeder jugendliche hätte diesen film von seinem taschengeld finanzieren können.
aber versteht mich nicht falsch: das ist keine wertung! das sind nur die fakten.
der streifen an sich ist nämlich eindeutig sehenswert ... zumindest für die freunde des low-budget-trash-movies.
die idee, die hinter dem ganzen steckt ist absolut genial. der plot ist herrlich schwarz und makaber; zwei horror-junkies, die einen entflohenden geisteskranken zu einer killermaschine ausbilden. aber das wirklich wichtige sind die gags: wenn man sich mit horrorfilmen gut auskennt, wird man aus dem lachen nicht rauskommen. es werden sowohl sämtliche kultfilme des genres, als auch etliche andere streifen bewusst auf die schippe genommen, jedoch wirklich wesentlich besser, als es ihre artgenossen aus hollywood schaffen. die persiflagen sind blendend durchdacht und enden letztendlich mit dem ein oder anderen blöden spruch oder einer völlig slapstick-artigen szene, dass man noch mehr drüber lachen kann.
natürlich muss ich jetzt auch auf den untertitel eingehen: 'the next scary movie'. es ist vollkommen klar, dass dieser streifen keineswegs auch nur annähernd etwas mit der besagten reihe zu tun hat. als promogag kann man es bezeichnen, vielmehr ist es jedoch eine aussage dafür, dass 'freak out' einen schritt weiter geht. der unterhaltungswert ist ohne frage wesentlich größer als bei allen 4 scary-movies zusammen.
alles in allem erinnerte mich die ganze umsetzung sehr an sämtliche troma-werke, wobei 'freak out' gewollter maßen wesentlich lustiger (und sogar noch trashiger) ist.
ich muss jedoch zugeben, dass ich persönlich schon sehr viel wert auf qualität lege, und gerade im zeitalter des 'high-budget'-trashs lieber zu perlen wie 'botched' oder 'black sheep' greife.
fazit: ganz klare kaufempfehlung an die freunde des extremen 'low-budget' c-movies, die sich perfekt mit dem genre 'horror' auskennen und auch bei ganz schlechten splatter-szenen ihren spaß haben. alle anderen sollten sich 'freak out' vielleicht erstmal ausleihen. wobei man bei dem preis ja auch nicht viel falsch machen kann ...


Hatchet (Einzel-DVD)
Hatchet (Einzel-DVD)
DVD ~ Joel Moore
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 4,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja ... ich weiß nicht so recht, 15. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Hatchet (Einzel-DVD) (DVD)
mir ist schon klar, dass ich mit dieser rezension wieder einige leute in den wahnsinn treiben werde, aber ich muss hier einfach differenzieren:
zum einen ist der streifen wirklich der absolute hammer. vor 10 jahren noch wär's wahrscheinlich einer meiner lieblingsfilme gewesen. er schliesst definitiv an das niveau der guten alten 'freitag der 13te' - reihe an (jason in manhattan und jason x mal aussen vor), was wohl auch nicht zuletzt der grund für kane hodders auftritt ist. auch die story weist genügend parallelen auf.
aber auch hier gilt leider wieder: kurzweilige unterhaltung für splatter-fans und leider keine richtige horror-komödie a'la 'severance'.
natürlich ist es fun-splatter, der streifen nimmt sich kein bisschen ernst und bei dem ein oder anderen spruch kann man tatsächlich herzhaft lachen. außerdem ist der slogan 'es ist kein remake. es ist keine fortsetztung. und es basiert nicht auf einer japanischen vorlage.' einsame spitze. aber wahrscheinlich ist auch genau das der grund, warum es mir heute so schwer fällt so einem film 5 sterne zu geben. 'old school american horror', genau das trifft es auf den punkt, und genau da hätte man auch nichts besser machen können. deshalb geb' ich allen fans der jason-reihe eine klare kaufempfehlung und diesbezüglich 5 sternchen.
aber im umkehrschluss hat sich der anspruch in den letzten jahren einfach zu sehr gewandelt, als dass man diesen streifen jedermann empfehlen könnte. für fans des realistischen und verstörenden hardcore-horrors (saw, hostel, hills have eyes) ist er einfach zu lächerlich. für die anhänger des japanischen psycho-horrors (grudge, ring, call) wird er zu amüsant sein. und wer eine geniale horror-komödie erwartet (severance, shaun of the dead, killerhand) wird durch mangelnden humor enttäuscht.
kurz und knapp ist 'hatchet' definitiv kein schlechter film, aber mit gutem gewissen nur empfehlenswert für gore-junkies, die nichts besonderes erwarten.


Lonely Hearts Killers
Lonely Hearts Killers
DVD ~ John Travolta
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 14,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen liebe bis in den tod, 2. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Lonely Hearts Killers (DVD)
ich war überrascht, dass ich trotz der genialen besetzung vorab nur negative kritik in der fachpresse gelesen hab'.
doch wie so oft, habe ich mich davon (zum glück) nicht beeinflussen lassen und mir den streifen dann trotzdem einfach mal angesehen:
betrügerpärchen fernandez (j.leto) und beck (s.hayek) verdienen ihren lebensunterhalt damit, reichen witwen das geld aus der tasche zu ziehen. dieser plan scheint perfekt, bis eines ihrer opfer selbstmord begeht. ein abschiedsbrief erweckt das interesse von detective robinson (j.travolta), der seine ehefrau ebenfalls durch einen selbstmord verlor. mit der polizei auf den fersen verwickelt sich das paar immer mehr in unvorhergesehene probleme, bis es nur noch einen ausweg gibt ... mord.

alles beginnt mit einem selbstmord ... ehrlich gesagt, hatte ich mir diesen film ein wenig anders vorgestellt. natürlich hatte ich mir vorher den plot durchgelesen und ich wusste auch, dass es sich hier um ein drama handelt, aber dass er so unter die haut geht schockierte mich.
alles basiert auf wahren begebenheiten der 40er jahre, nicht zuletzt das macht 'lonely hearts' so unsagbar menschlich und ergreifend.
die hintergrundstory über robinson, der seine gefühle verbirgt und keine beziehung mehr zu seinem sohn aufbauen kann, oder die unsterbliche liebe des killer-pärchens, die beide ihre eifersucht und leidenschaft andersweitig ausdrücken, sorgen dafür, dass dieser film nicht in eine art road-movie oder psycho-thriller abdriftet.
denn meiner meinung nach findet man schon einige elemente von 'natural born killers' wieder. ich würde sogar fast behaupten, dass ich selma hayek in diesem film mehr gehasst habe, als kevin spacey in 'sieben'.

alles in allem ein überwältigender film mit überzeugenden schauspielern und einer packenden story, absolut sehenswert!
einen stern abzug gibt es nur, weil ich als perfektionist ernsthaft probleme damit habe 5 sterne zu verteilen. dafür muss mich ein film schon dermaßen faszinieren, wie es z.b. 'running scared' oder 'lucky # slevin' geschafft haben, aber soviel entertainment ist zum glück auch nur fiktion ...


Vollidiot
Vollidiot
DVD ~ Oliver Pocher
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ich fand ihn ehrlich gesagt sogar ... gut, 26. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Vollidiot (DVD)
eigentlich gibt es eine menge gründe diesen film nicht zu mögen. vielleicht, weil man das buch gelesen hat. oder weil man oliver pocher allgemein nicht mag. oder weil man ihn zwangsläufig mit deutschen perlen a'la 'soloalbum' vergleicht.
auf mich trifft zufälliger weise alles zu und ja, natürlich ist das buch tausendmal besser, über pochers bühnenprogramm kann ich immer noch nicht lachen und dieser streifen kommt nicht ansatzweise an 'soloalbum' ran.
aber ich habe mich trotzdem köstlich amüsiert.
die situationskomik ist einsame spitze und simons sprüche sind (wenn sie auch relativ monoton rüber kommen) passend.
otto walkes, der urvater der deutschen comedy, versteht die technik des wortwitzes wie kein anderer. bully ist der unangefochtene meister des slapsticks. mit 'knocking on heavens door' haben wir eine der besten tragik-komödien aller zeiten. und mit blödel-filmen wie 'feuer, eis und dosenbier' können wir uns auch zu genuge eindecken. aber was bleibt dann noch?
genau, 'vollidiot', eine schnellebige, spritzige komödie mit frechen sprüchen, genialen wendungen und einem hauch melancholie.
okay, da dieser streifen beim zweiten anschauen seine wirkung verliert, bekommt er nur 4 sterne, aber anschauen lohnt sich auf jeden fall.


Scrubs: Die Anfänger - Die komplette fünfte Staffel [4 DVDs]
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette fünfte Staffel [4 DVDs]
DVD ~ Zach Braff

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ja, es ist wirklich die beste, 18. Oktober 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
nachdem wir auf diese perle ja knapp ein halbes jahr länger warten mussten als angekündigt, hat sich jede einzelne sekunde des wartens gelohnt. scrubs ist seit der ersten staffel mein absoluter liebling und ich habe jedesmal sehnsüchtig auf die veröffentlichung der nächsten gewartet, mir sogar extra nicht die vorfreude verdorben, indem ich samstags pro7 gemieden hab. und eine sache ist vollkommen klar: nachdem die vierte staffel (in meinen augen) ein bisschen enttäuschend war und mir das gefühl vermittelte, als würden ihnen langsam ein wenig die ideen ausgehen, setzt die fünfte dieser meisterhaften serie die krone auf.
die folgen sind tatsächlich noch ein wenig kreativer, aber vor allem verbinden sie diese geniale mischung aus slapstick, wortwitz und trotzdem wundervoll trauriger emotionen (nicht zuletzt durch den wie immer perfekten soundtrack) so gut wie nie.
lange rede gar kein sinn, ich wollte nur mal kurz reinschauen und habe mir tatsächlich die ganze staffel an nur zwei tagen angesehen, weil es einfach süchtig macht!!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16