Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für J. Oliver > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Oliver
Top-Rezensenten Rang: 36.522
Hilfreiche Bewertungen: 141

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Oliver "Dr. Mönch" (Kaiserslautern)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Ach Gott, die Kirche!: Protestantischer Fundamentalismus und 500 Jahre Reformation
Ach Gott, die Kirche!: Protestantischer Fundamentalismus und 500 Jahre Reformation
von Martin Urban
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Liberale Theologie für Anfänger, 26. April 2016
Anscheinend ist Herr Urban irgendwo im 19. Jahrhundert stehengeblieben. Mitten in der Postmoderne, mitten in der Suche des Menschen nach tragfähigen Antworten und Transzendenz inmitten der Beliebigkeit, bemüht Herr Urban ein schlaffes, diesseitiges, entmythologisiertes, aufgeklärtes Christentum, das keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor lockt.
Wenn die Kirchen wieder die Kraft der gesamten christlichen Botschaft entdecken, sich damit vom Mainstream abheben, gewinnen sie auch wieder an Gestaltungskraft. Von einem blassen Prinzip Hoffnung (seit wann werden Menschen von Prinzipien begeistert?) wie der Autor es am Ende des Buches postuliert ist derartiges nicht zu erwarten.


Mechanisch Haus Restaurant Küche Koch Backen Countdown Timer Wecker 60 Minuten Tomaten
Mechanisch Haus Restaurant Küche Koch Backen Countdown Timer Wecker 60 Minuten Tomaten
Wird angeboten von DDU de
Preis: EUR 3,52

1.0 von 5 Sternen Das Geld nicht wert, 23. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Qualitativ minderwertiges, irgendwo in China zusammengebautes Billig-Produkt. Hat direkt bei der ersten Inbetriebnahme den Geist aufgegeben. Schade um das Geld!


Wie man das Eis bricht: 92 Wege, um mit jedem ins Gespräch zu kommen und Vertrauen aufzubauen
Wie man das Eis bricht: 92 Wege, um mit jedem ins Gespräch zu kommen und Vertrauen aufzubauen
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Praxisorientiert, 12. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leil Lowndes schildert in 92 appetitlichen Häppchen greifbare Tipps für Kommunikation und Networking. Auch wenn es ihr vorrangig um Geschäftsbeziehungen und beruflichen Aufstieg zu gehen scheint, konnte ich ihre Strategien auch im privaten Umfeld oder beim Flirten erfolgreich anwenden.
Die Aufteilung in kleine Einheiten erlaubt einem sich immer wieder das heraus zu picken, was zur gegenwärtigen Situation passt. Sehr gut finde ich auch die weiter gehenden Kapitel über das Telefonieren und Komplimente. Weil es das Thema praktikabel behandelt gehört dieses Buch mittlerweile zu meinen bevorzugten Ratgebern.


Die Essenz des Networking
Die Essenz des Networking
Preis: EUR 4,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lohnt nicht!, 12. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Essenz des Networking (Kindle Edition)
Dieses mehr als dünne Büchlein besteht aus viel Eigenlob und heißer Luft. Die Empfehlungen sind entweder wenig greifbar oder gar kontraproduktiv. Wer Small-Talk als Hölle bezeichnet und stattdessen beim Gang ans Büffet unmittelbar über die Gier der Menschheit zu sinnieren beginnt hat meines Erachtens wenig Gespür für Situationen und Timing in der Kommunikation. Wer bei jedem Gefallen der er erweist sofort auf den künftigen Gegengefallen verweist ist entweder bereits erfolgreicher Mafia-Pate oder er steht bald ziemlich alleine da. Auch hier geht dem Autor offenbar das Gespür dafür ab wie Menschen und Beziehungen funktionieren.
Zusätzlich ist das Buch durchsetzt von Rechtschreib- und Grammatikfehlern. Der Stil ist holprig, die Einteilung wenig nachvollziehbar. Vielleicht sollte der Autor den einen oder anderen Lektor zu seinem, für uns andere so beispielhaften Netzwerk hinzufügen.
Im Gegensatz zu dem eher dilettantischen Büchlein liest sich die Biographie des Autors zunächst sehr glanzvoll. Irgendeine greifbare Qualifikation sucht man darin allerdings vergeblich. Spätestens hier drängt sich der Verdacht auf, dass hier mehr Schein als Sein vorhanden ist.


ICH!: Lob des Egoismus
ICH!: Lob des Egoismus
von Uwe Wilhelm
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überkompensation, 13. Oktober 2015
Rezension bezieht sich auf: ICH!: Lob des Egoismus (Gebundene Ausgabe)
An das Thema Egoismus, vor allem an den LOB des Egoismus hätte ich mir eine fundiertere, philosophischere Herangehensweise gewünscht. Sattdessen schreit der Autor auf vielen Seiten seinen Gesamtfrust heraus. Er stellt uns Einzelfälle dessen vor, was er unter Egoisten versteht und malt ein düsteres Bild einer Gesellschaft voller ausgebrannter, kastrierter Männer, sexuell ausgehungerter Frauen, dysfunktionaler Familien und orientierungsloser Jugend. Er jammert wie böse doch die Emanzen sind, dass es im Büro nicht mal eine morgendliche Wichspause (sic!) gibt und versteigt sich zu Aufforderungen möglichst rücksichtslos und mitleidlos durchs Leben zu gehen ("Männer verlasst Eure Familien!"), seine Konkurrenten mittels Intrigen und Erpressung kalt zu stellen und nur dafür zu sorgen, dass es keiner merkt.
Es gelingt ihm leider nicht einen klugen, reflektierten, dem eigenen Leben förderlichen und sinnvoll kooperierenden Egoismus zu entwerfen.
In dem Buch finden sich weder originelle Gedanken noch eine sinnvolle Struktur.
Stattdessen hat man den Eindruck, dass es dem Autor selbst lange Zeit nicht gelungen ist, die Balance zwischen eigenen Wünschen und Bedürfnissen und gezielter Zusammenarbeit mit Anderen zu halten, und nun mit diesem Buch dieses Defizit überkompensiert.


Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls: Erfolgreich und zufrieden durch ein starkes Selbst
Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls: Erfolgreich und zufrieden durch ein starkes Selbst
Preis: EUR 9,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhalt gut aber KINDLE-EDITION IST SCHROTT!!!, 1. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Inhalt dieses Buches ist absolut sein Geld wert. Ich besitze es als Paperback und habe es mir ergänzend auf den Kindle geladen. Bei dieser Ausgabe hat man komplett auf das strukturierte Inhaltsverzeichnis und das ausgiebige Stichwortregister des Originals verzichtet. Das alleine war schon etwas ärgerlich, aber darüber hinaus hat man das Original anscheinend eingescannt und mit einem schlechten Texterkennungsprogramm umeditiert. Anschließend wurde es wohl nicht mehr auf Fehler geprüft, so dass ganze Worte falsch sind. Aus "Scheffel" wird "Scheitel", aus "liebt" wird "hebt" usw. so dass ganze Sätze ihren Sinn verlieren.
Also gebt das Geld lieber für das Paperback aus, da habt ihr mehr von. Für die Kindle-Edition 9,99 € zu verlangen grenzt an Betrug.


Vom Aussteigen und Ankommen: Besuche bei Menschen, die ein einfaches Leben wagen
Vom Aussteigen und Ankommen: Besuche bei Menschen, die ein einfaches Leben wagen
Preis: EUR 8,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oberflächlich und genervt, 9. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da mich in erster Linie die religiösen Aussteiger interessiert haben bin ich bei der Kölner Klostergemeinschaft und den Jesuiten von Nürnberg ins Buch eingestiegen. Leider kann ich den Eindruck vieler anderer Rezensenten nur bestätigen. Der Autor schreibt lieblos, oberflächlich und desinteressiert über die Aussteiger. Bei den Jesuiten räumt er sogar ausdrücklich ein, dass sie ihn nicht interessieren. Der Autor scheint keinerlei Verständnis für alternative Lebensstile zu haben, und er erschrickt förmlich, als ihm das abendliche Getümmel am Kölner Rheinufer nach dem Klosteraufenthalt plötzlich fremd erscheint. Auch gibt er sich keinerlei Mühe hinter die Worte und Formeln der Stundengebete zu schauen, sondern ödet den Leser nur mit seiner eigenen Ahnungslosigkeit an.
Anstatt sich auf die Menschen und ihre Denkweise einzulassen scheint Herr Grossarth einfach nur froh zu sein wenn seine Reportage vorüber ist. Für einen Journalisten: Schwache Leistung!


Sei nicht authentisch! - Warum klug manchmal besser ist als echt
Sei nicht authentisch! - Warum klug manchmal besser ist als echt
Preis: EUR 15,99

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unstrukturiert und wenig hilfreich, 30. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich empfinde den Inhalt als sehr durchwachsen. Die Grundthese, dass zuviel "Authentizität" (was auch immer das ist) nicht unbedingt erfolgversprechend ist, würde ich jederzeit unterschreiben.
Dann allerdings suchte ich vergebens nach dem Konzept des Buches. Für einen Ratgeber ist es zu unstrukturiert. Es enthält meines Erachtens nach zu viel Werbung für das eigene Coaching, und scheint sich größtenteils nur an Manager und Politiker zu richten. Für meinen Alltag konnte ich wenig Neues herausnehmen. Die ab Teil VIII erteilten (durchaus guten)Ratschläge kannte ich zum Großteil wesentlich besser aufbereitet aus anderen Büchern (Robert Greenes "Power" zum Beispiel).
Etwa nur halb so viel Fallbeispiele, diese aber detaillierter und pointierter aufbereitet, hätten dem Buch auch gut getan.
Die immer wiederkehrende Eigenwerbung, als auch die Werbung für die Firma von Sabina Wachtel, lassen das Ganze eher zu einer überdimensionalen Broschüre werden.
Darüber hinaus enthält meine AUsgabe einige Druck-, Grammatik- und Inhaltsfehler. (Beispiel die Angabe einer Bibelstelle: Altes Testament (sic!): Matthäus 25-1,13 (da stimmt ja garnix!. Die Stelle muss mir mal einer zeigen!))
Mir persönlich gefiel der Gedanke "Matter over mind" am Besten, nämlich das die äußere Form auch das Innere positiv beeinflusst. Das deckt sich mit meiner persönlichen Erfahrung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2015 9:32 PM CET


Der perfekte Eroberer: Wie Sie garantiert jede Frau verführen - Die bessere Strategie
Der perfekte Eroberer: Wie Sie garantiert jede Frau verführen - Die bessere Strategie
Preis: EUR 7,99

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Kritiker haben recht!, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider ist es so. Das Buch enthält zum einen nichts Neues, was nicht schon tausendmal von der PUA-Community durchgekaut werden würde. Zum anderen sind die Eigenloborgien des Autors nahezu unerträglich. Der Satz "Warum Frauen (und Männer) mich so toll finden liegt an folgender meiner tollen Eigenschaften:..." findet sich in unzähligen Variationen wieder. Herr Pütz entblödet sich auch nicht, irgendwelche Dankesschreiben abzudrucken, in denen noch einmal darauf hingewiesen wird wie toll er ist.

Der hauptsächliche Kritikpunkt ist aber, dass er sich permanent selbst widerspricht. Beispielsweise werden attraktive Frauen seiner Ansicht nach GARnicht angesprochen, was sie überaus dankbar sein lässt, wenn es mal einer tut. Dann wieder haben attraktive Frauen ein besonders ausgeprägtes Bitch-Shield, weil sie am Abend schon von 50 Trotteln angesprochen wurden (was ja die Latte über die der Ansprechende springen muss wieder erhöht!). Insgesamt empfand ich den Inhalta ls unausgegoren und unsystematisch. Ich würde daher ebenfalls eher zu LDS raten.


Die Stoa - Eine moderne Lebensphilosophie: Wege zu einem geglückten und guten Leben
Die Stoa - Eine moderne Lebensphilosophie: Wege zu einem geglückten und guten Leben
von Marcel M. Dorfer
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fast nicht lesbar!, 22. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Herr Dorfer füllt mit seinem Buch zunächst mal eine Marktlücke. Deutsche Literatur zum Thema Stoa als lebenstaugliche Philosphie ist kaum zu finden. Darum sein Motiv erst mal in allen Ehren.
Allerdings scheitert der Anspruch des Buches ein Praxishandbuch zu sein an seiner Fülle an Informationen in nahezu unleserlicher Form. Der Autor reiht einen Schachtelsatz an den anderen, durchsetzt mit Klammern, Einschüben,Alternativformulierungen, Wiederholungen und Fachbegriffen. Die Übungen erschöpfen sich in stereotypen Anweisungen "man soll" über unrealistische Zeiträume hinweg. Zwei Zitate, für beide Kritikpunkte:

S. 60: "Die Tugend (àreté, virtus)- das Wesen des Guten; die in sich selbst einstimmige Vernunft; das abstrakte Ganze der Teile als solches, während tugendhafte Handlungen an ihr teilhaben (und Mittel zum Glück sind)- ist das grundsätzlich einzige Hilfsmittel des Menschen, das ihm zur Erreichung der Glückseligkeit im privaten wie auch im öffentlichen Leben zur Verfügung steht.

S.116: "Eine Woche lang andere Menschen beobachten, was sie tun, was sie sagen, wie sie sich bewegen und dabei herausfinden, wie sehr sie dabei dasjenige begehren oder dagegen abgeneigt sind bzw. welchen Wert sie dem beimessen, was sie tun, sagen, wie sie sich bewegen.

Leider hat Herr Dorfer den stoischen Grundsatz sein Reden und Schreiben einfach und schnörkellos zu halten nicht beachtet. Dem Buch hätte es sicher gut getan.

Wer sich wirklich für praktizierbaren Stoizismus interessiert, dem sei William B. Irvines Buch "A Way to the good Life" empfohlen. Das gibt es zwar nur auf Englisch, ist aber so einfach gehalten, dass auch ich mit meinem Schulenglisch davon Gewinn hatte.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2016 4:10 PM CET


Seite: 1 | 2