Profil für Walter Schmidt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Walter Schmidt
Top-Rezensenten Rang: 132.060
Hilfreiche Bewertungen: 308

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Walter Schmidt "walterschmidt3"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Ringo At The Ryman
Ringo At The Ryman
DVD ~ Ringo Starr
Preis: EUR 21,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine äußerst gelungene Ringo-Geburtstags-Party, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ringo At The Ryman (DVD)
Zugegeben, eigentlich las ich etwas vom Ryman Auditorium, dem einstigen Mekka der Country Musik, welches ich schon mehrmals als USA-Tourist besucht habe, und da sollte Ringo spielen? Das machte mich neugierig und ich bestellte kurzerhand die DVD. Bei Ringo's Allstar Band bekommt man immer Gutes geboten, man kann eigentlich nichts falsch machen. Schließlich habe ich bisher alle Ringo's Allstar Band - Produktionen gesehen. Alle sind sehens- und hörenswert, aber bei dieser Band bin ich erstmalig richtig begeistert, um nicht zu sagen, beinahe ausgeflippt. An den Instrumenten nur Spitzenkönner und beim Gesang oft drei- oder vierstimmiger Background, wahnsinnig gut. Wie sagte ein Vorredner "teilweise besser als im Original", eigentlich geht so etwas gar nicht, aber hier trifft das wirklich zu!
Da kann Ringo musikalisch nicht ganz mithalten. Er führt jedoch souverän als Moderator, Musiker und Bühnenclown durch die Show und läßt seinen musikalischen Gästen jeglichen Freiraum. Seine stehts bescheidene und freundliche Art (man muß ihn einfach mögen) hat sicherlich dazu beigetragen, daß bisher reichlich international bekannte Superstars mit ihm auftreten wollten.
Was mir auch aufgefallen ist: Ringo ist zwar der älteste Beatle, aber ich finde, er sieht heutzutage jünger als der seinerzeit immer "schönste Beatle" genannte Paul McCartney aus.
Wer die Musik von den Beatles über Woodstock bis in die 80er mag, bekommt mit dieser DVD viel von dem geboten, was die heutzutage dargebotene Radiodudelfunkmucke in den meisten Fällen reichlich vermissen läßt, nämlich handwerkliches Können. Rhythmuscomputer, Samples und Gerappe zum Glück totale Fehlanzeige! Bild und Ton überzeugen, von daher eine unbedingte Kaufempfehlung!!!!!


Jet Harris - From There Tohere
Jet Harris - From There Tohere
DVD ~ Jet Harris
Wird angeboten von A2Z Entertains
Preis: EUR 14,28

2.0 von 5 Sternen schade, schade ....., 11. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jet Harris - From There Tohere (DVD)
Als Fan der ersten Stunde mußte man allein aus nostalgischen Gründen diese DVD kaufen. Jet Harris war der erste Bassist, den man wirklich aufmerksam "gehört" hat. Er sah in jungen Jahren wirklich toll aus und er spielte einen Bass, der seinerzeit seinesgleichen suchte. Leider ist er viel zu früh verstorben und so dachte ich, mit dieser DVD eine Art Vermächtnis zu erwerben. Beim Öffnen der Hülle findet man zwei DVDs, welche jedoch mit fast identischem Material (etwa zwei Drittel sind absolut identisch) aufwarten. Was soll das? Jet Harris und viele Wegbegleiter erzählen aus seinem Leben, was teilweise sehr interessant, aber aufgrund der ausschließlich in englischer Sprache und besonders wegen Jets Dialekt häufig schwer verständlich ist. Für den Fan einerseits ein "Muß", aber ich hätte auf zwei DVDs eines für seine Zeit genialen Musikers wenigstens eine halbe Stunde Musik erwartet. Stattdessen wird immer nur ein "Häppchen" vor einem Auftritt oder eine musikalische Einspielung seiner letzten CD eingeblendet, aber alte Live-Aufnahmen oder wenigstens ein paar relativ neue ....? Absolut Fehlanzeige, da muß der Fan auf die paar in äußerst bescheidener Qualität vorhandenen Aufnahmen bei YouTube zurückgreifen. Insgesamt hätte man wesentlich mehr erwarten können. Von dieser Art DVD oder Blue Ray mit fast ausschließlich Gelaber drauf gibt es bereits viel zu viel. Eine Musik DVD sollte Musik drauf haben, ansonsten hieß es in der Schule früher "Thema verfehlt!" Aus meiner Sicht nur für den absoluten Fan halbwegs interessant, ansonsten kann man sich den Kauf ersparen.


Live in Hamburg
Live in Hamburg
Preis: EUR 14,98

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entspannung pur!, 6. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live in Hamburg (Audio CD)
Tja, die Musik der Nighthawks kannte ich schon von diversen CDs. Jetzt endlich Live- und Bildmaterial zu bekommen, erfreute mich sehr. Diese Musikrichtung wird wegen fehlender Ecken und Kanten meistens als Fahrstuhl-, Kaufhaus- oder Loungemusik sowie Smoothjazz bezeichnet. Da gehen die Meinungen oft weit auseinander. Von "gähn, langweilig und zum Einschlafen" bis "das Geilste, was ich je gehört habe" ist alles dabei. Eine Rezension bezeichnet die DVD als gutes Handwerk mit Stillstand in den 70er Jahren. Im Prinzip kann ich dem beipflichten, nur finde ich gerade das richtig toll, endlich mal wieder Musik, die sich wunderschön anhört. Man kann die Augen schließen und bei Rotwein dahinschlummern. Wenn man dagegen beispielsweise den späten Miles Davis mit ähnlichem Trompetensound hört, mag der kreativer gewesen sein, aber mir ist dieses Gequieke mit den schrägsten Geräuschen bis auf wenige Ausnahmen (Time after Time, Tutu) fürchterlich auf den Senkel gegangen.
Sound- und bildtechnisch hat der NDR auch eine Superleistung vollbracht. Jedes Instrument ist deutlich zu orten und herauszuhören, klingt nirgends zu dünn oder geht im Wummerklangbrei unter. Schöne Aufnahmen vom Hamburger Hafen im Abendrot mit Kränen, Schiffen und den zahlreich erschienenen Zuschauern runden den Beitrag ab. Was mich aber besonders erfreut hat: Fast alle neuen DVDs, auch Musik-DVDs haben ein Bildformat etwa 16:6, immer bleibt ein Drittel des Bildschirmes schwarz, bei dieser Produktion endlich mal nicht, wir haben formatfüllendes 16:9
Abschließend kann es aus meiner Sicht nur 5 Sterne geben. Wer die Musik eher lanweilig findet, soll halt die Finger davon lassen. Auch da habe ich vollstes Verständnis für.


FOURPLAY LIVE IN CAPETOWN / FULL DOL
FOURPLAY LIVE IN CAPETOWN / FULL DOL

5.0 von 5 Sternen Smooth Jazz vom Allerfeinsten!, 7. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: FOURPLAY LIVE IN CAPETOWN / FULL DOL (DVD)
Da ich meinen DVD-Recorder rechtzeitig für alle Regionalcodes freigeschaltet habe, konnte man die DVD mit einem Konzert der Extraklasse genießen. Vielerorts wird der Smooth Jazz als Fahrstuhl- oder Kaufhausmusik ohne Ecken und Kanten herabqualifiziert, nach meinem Dafürhalten überwiegend von musikalischen Nichtkönnern, die sich den ganzen Tag Dudelfunk, Rap und Hip Hop bis zum Erbrechen reinziehen. Hier wird "richtige Musik" geboten. Das einstige Spaßprojekt aus verschiedenen Spitzenstudiomusikern existiert wegen der Güte und Publikumszuspruches schon sehr lange in derselben Besetzung. Einzig Larry Carlton ersetzte den Gitarristen Lee Ritenour, der wohl mit eigenen Projekten genug zu tun hatte. Anfangs empfand ich Larry Carlton nicht so ganz passend, aber in diesem Konzert zeigt er, was er drauf hat. Insgesamt kommt jeder der Musiker zu seinen Soloparts, Es wird genug Abwechselung zwischen flotteren und seichten Titeln geboten und der Ton sowie
das Bild sind meines Erachtens ausgezeichnet. Für mich eine absolute Kaufempfehlung!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 15, 2013 5:44 PM CET


Jazz Funk
Jazz Funk
Preis: EUR 8,49

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Meinungen gehen mal wieder weit auseinander, 1. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Jazz Funk (MP3-Download)
Da ich mit der Jazz Funk Fusion Musik in den 70ern und 80ern aufgewachsen bin, vermute ich mal, dass die schlechten Bewertungen dieser Produktion von Leuten stammen, die diese Zeit nicht wirklich miterlebt haben. Früher wurde nach heutigem Geschmack teilweise endlos improvisiert, da wurden die Titel schon mal etwas lang, aber das gab es auch reichlich in der Rockmusik! Ich finde Incognito immer noch gut, fand aber Light of the world und diese Scheibe im Gegensatz zu anderen Meinungen erheblich besser, eben gerade weil es nicht so der Mainstream Pop ist und ich halte diese Scheibe für erheblich funkiger als das, was heutzutage Funk genannt wird. Da verbirgt sich nämlich häufig bloss das elende Gerappe und Hip Hop dahinter!


KC & The Sunshine Band - In Concert
KC & The Sunshine Band - In Concert
DVD ~ KC and the Sunshine Band
Wird angeboten von hifi-max
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nostalgie Pur, 17. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KC & The Sunshine Band - In Concert (DVD)
Tja, diese Band gehörte in den 70ern zu den absoluten Partykrachern und einige ihrer Titel werden auch heute noch gern gespielt. Sieht man diese Musiker aus alten Tagen, die wirklich alles live spielen, kommen einem sprichwörtlich die Tränen, wenn man heutige sogenannte Stars mit sehr häufig mangelhaften Fähigkeiten, die vielfach (wenn nicht sogar überwiegend) playbackbetrugsmässig die Bühnen bevölkern. Auch die tänzerischen Einlagen der Musiker, die ich persönlich im allgemeinen eigentlich eher unwichtig finde, arten in diesem Falle in einem echten Fitness-Video-Stil aus, dass sogar unser Superchoreograf Detlef D. Soost mit Sicherheit nicht mithalten kann. Alles in allem eine Supershow. Leider gibt es auch einen Wermutstropfen: In leisen Passagen wie Ansagen nervt ein ewiger Brummton, der aber bei Musik übertönt wird. Auch die Bildqualität ist nicht die allerbeste, aber es geht mir hier eher um dokumentarischen Wert. Die jüngeren Musikliebhaber sollten sich dieses Konzert dringend ansehen, damit sie feststellen können, mit welchem oft minderwertigem Kram sie heutzutage bedient werden, für mich auch ein klarer Grund für den Verkaufsrückgang in der Musikindustrie. Hoffentlich werden noch weitere Schätze dieser Art aus den Archiven ausgegraben


Mezzoforte - Live in Reykjavik
Mezzoforte - Live in Reykjavik
DVD ~ Mezzoforte
Wird angeboten von Music-Special-Sale
Preis: EUR 11,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jazz-Funk vom Allerfeinsten aus dem hohen Norden, 5. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mezzoforte - Live in Reykjavik (DVD)
Die Gruppe hat mich schon seit ich sie das erste Mal im Radio hörte begeistert (80er Jahre). Ein Musikmix aus Jazz-, Funk-, Pop- und Chillsounds der seinesgleichen sucht. Ich habe die Band mehrmals in verschiedenen Epochen live oder auch im Fernseher gesehen und ich musste immer automatisch Mitwippen oder tanzen. Diese Musik geht einfach in die Beine!
Die Aufnahmen entstanden 2007 in einem Theater in der Hauptstadt Islands (die Heimat der Band). Die Dekoration bestand nur aus einer mit weissen Tüchern abgehängten Bühne, welche dann wohl mit Beamern mit einem Bild der isländischen Landschaft und ein paar alten Autos ähnlich einem Schrottplatz in der Wüste angestrahlt wurden, ein wenig trist und irgendwie typisch. Überwiegend Weisslicht bringt dann auch keine schöne Bühnenstimmung rüber, Von daher ein Stern Abzug. Die Musik entschädigt dafür voll und ganz und mit diversen zusätzlichen Gastmusikern wird ein Feuerwerk aus Titeln der gesamten Schaffensperiode der Band dargeboten. Der Sound 5.1 surround oder 2.0 stereo ist satt und absolut durchsichtig, jedes Instrument ist deutlich herauszuhören, auch der hervorragende Bassist, weswegen ich beispielsweise den Klangbrei und Bassdröhnsound der neuen Schiller DVD kritisiert habe. Hier stimmt alles, die Techniker habens einfach drauf. Wer tanzbaren Jazz-Funk von Level 42, den Crusaders oder Fourplay und Lee Ritenour mag wird diese Band mögen. Wer sie noch nicht kennt, unbedingt reinhören und dann ist der Hörer sicherlich uneingeschränkt kaufwillig!


Schiller - Sehnsucht Live (Limited Super Deluxe, 2 Discs)
Schiller - Sehnsucht Live (Limited Super Deluxe, 2 Discs)
DVD ~ Schiller

25 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Licht, aber auch viel Schatten, 16. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tja, aus vergangenen Rezensionen weiss ich, dass überwiegend Lobeshymnen über sämtliche Schiller-Produkte ausgeschüttet werden. Nur sind 90% der Hörer keine Musiker und 99% keine Schlagzeuger oder Bassisten! Vorab: Schiller ist eine Spitzenband, da sind wir uns alle sicherlich einig, aber ich als Gitarrist und Bassist mit 50/40 Jahren Instrumentenerfahrung höre da anders hin. Die neue Scheibe Sehnsucht hat mich beinahe kalt gelassen, bis auf den genialen Titel "Let Me Love You" mit der Supersängerin Kim Sanders. Jetzt, auf der DVD sind mir auch die Titel mit Jael, auch eine tolle Sängerin, positiv aufgefallen. Bei der letzten Live-Tour bin ich 150Km nach Bremen gefahren, um mit Bekannten Schiller Live zu sehen, jedoch haben uns überwiegend Weisslicht mit ständigem Geflacker direkt ins Publikum und ätzende Wummer- und Dröhnbässe (hätte an der Raumakustik liegen können) dazu veranlasst, das Konzert nach etwa zwei Dritteln des Ablaufes enttäuscht zu verlassen. Nun führte die Sehnsucht-Tournee ausgerechnet in meine Wohngegend nach Münster/Westf., dann kaufte ich die CD und merkte, die Songs berühren mich nicht mehr besonders (Gut ist, was gefällt, den meisten gefällts, mir jedoch nicht), dann die Erlebnisse aus Bremen.....näh, ich geh nicht hin. Ich kaufte mir halt wieder die DVD, welche mich in meiner Entscheidung, nämlich nicht zum Konzert zu gehen, bestätigt. Die Lichtshow hat sich zwar deutlich gebessert, aber der Sound lässt besonders im Bassbereich sehr zu wünschen übrig. Gut ist der Quadro- oder Surround-Sound, die Synthyklänge wandern um den Hörer herum, dass man richtig eingelullt wird, aber jetzt Kommts: Die Bassfrequenzen bestehen nur aus Wummern und Dröhnen wie damals live in Bremen, war also damals auch nicht die Raumakustik, sondern ein miserabler Klangmix. Die Bassdrum schwingt zu sehr (da legt man Decken oder Kissen hinein, um das Dröhnen bei Aufnahmen zu dämmen) und Tissi Thiers, den ich schon live mit Randy Pie, einer 70er Funk Band gesehen habe, kann sich noch so abmühen, man hört im gesamten Konzert nicht einen einzigen definierten Ton von ihm, man hätte ihn genauso weglassen können! Wie es zu klingen hat, kann man bei der Trevor Horn DVD oder auch bei der letzten Toto DVD hören. Note fürs Mixen bei dieser DVD je nach Instrument von sehr gut bis ungenügend. Dann zum Bildformat: Wir haben heutzutage 16:9, warum wird dann das Konzert in einer Art Cinemaskope oder etwa 16:6 aufgenommen, so dass an den Bildrändern oben und unten etwa ein drittel schwarz bleibt? Hat jemand noch einen alten Fernseher, fehlen 50% und man sieht fast gar nichts, der bräuchte die DVD also gar nicht erst zu kaufen. Ich habe einen 42 Zoll 106cm Flachbildschirm, da geht es noch. Auf der 2. DVD mit reichlichen Extras ist alles wie es hätte sein sollen, nämlich formatfüllend und man kann beim Soundcheck sogar Tissy Thiers leise hören . Nun genug der Lästerei, denn es wird aufgrund des mittlerweile üppigen Repertoires auch einiges geboten fürs sauer verdiente Geld. Die Schiller-Musik bietet eigentlich für jeden Geschmack und jede Altersstufe etwas. Es bleiben bei mir jedoch sehr zwiespältige Eindrücke. Die Hausaufgaben müssen gemacht werden. Ändert sich künftig nichts, hat Schiller in mir einen langjährigen, treuen Superfan verloren.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 9, 2010 2:07 PM MEST


Dancing Machine/Moving Violation
Dancing Machine/Moving Violation
Preis: EUR 40,28

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Beste was es je von den Jacksons gab!, 4. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Machine/Moving Violation (Audio CD)
Berühmt wurden die Geschwister ja schon viel früher, aber für mich sind diese Aufnahmen aus den frühen 70ern ganz klar die besten. Von Balladen über Rock und Funk wird hier Dance Music vom Feinsten geboten. Michael Jackson war vielleicht mit seinem Thriller Album noch besser, aber alles was danach kam war im Vergleich zu den alten Zeiten mit seinen Geschwistern doch überwiegend äusserst schwaches Bild! Seine Brüder alleine hatten auch nur einen schwachen Erfolg, darum:
Tut euch endlich wieder zusammen (vielleicht auch mit Jermaine, La Toya und Janet) für eine Supertournee mit Liveaufnahmen für die Fans aus alten Tagen solange die noch leben und für euren Geldbeutel!


Only the Strong Survive (OmU)
Only the Strong Survive (OmU)
DVD ~ William Bell
Wird angeboten von vis-medien
Preis: EUR 3,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Musik, aber....., 3. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Only the Strong Survive (OmU) (DVD)
Was die Musik betrifft, kann ich mich durchaus mit der Rezension meines "Vorreiters" identifizieren, doch mich nervt, dass so gut wie kein Musiktitel ausführlich gezeigt wird, sondern immer nur ein paar Takte oder mal ein paar mehr Takte, dann kommt schon wieder ein Interview oder Ähnliches. Als Musikvideo würde ich diese DVD somit nicht empfehlen. Sieht man den Film jedoch als reine Dokumentation über alte Stars des Memphis Soul und was aus ihnen bis 1999 (Zeitpunkt der Aufnahmen) geworden ist, kann ich dem Teil doch allerhand abgewinnen. Als Fan der ersten Stunde finde ich das Ganze dann doch interessant. Wer in erster Linie die Musik sehen und hören will, der findet mehrere erheblich bessere Stax-Dvds


Seite: 1 | 2 | 3 | 4