Profil für G. Mantl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von G. Mantl
Top-Rezensenten Rang: 2.678.927
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
G. Mantl
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Business Intelligence und Reporting mit Microsoft SQL Server 2008
Business Intelligence und Reporting mit Microsoft SQL Server 2008
von Pedro Azevedo
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 59,00

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ohne Beispieldatenbank, 17. März 2012
Ich finde es als unzumutbar, dass man für ein Buch ca. 60,00 bezahlen muss und der Verlag findet es nicht der Muhe wert, die entsprechenden Beispiele in Form einer CD zur Verfügung zu stellen.
Die Übungsdatenbanken für SQL-Server 2008 sind nämlich nicht unter Codeplex zu finden, sondern nur jene für SQL-Server 2008R2.

Bitte daher um baldige Information, wie ich zu den Übungsdatenbanken komme!!!

Der Link [...] ist leider nicht mehr existent!

Weiters gibt es unter [...] eine Datei ,Samples.7z` die mit einem speziellen Entpacker zu öffnen ist - warum????
Daher schon am Beginn des Buches im Kapitel 2 'Installation von SQL Server 2008 und Beispieldateien' ziemlich viele Fehler und ich hoffe, dass sich diese nicht in den weiteren Kapiteln fortsetzen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 24, 2012 11:24 PM CET


Wieviel Mutter braucht ein Kind?: Bindung - Bildung - Betreuung: öffentlich + privat
Wieviel Mutter braucht ein Kind?: Bindung - Bildung - Betreuung: öffentlich + privat
von Lieselotte Ahnert
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall mehr als nur empfehlenswert!, 11. April 2010
Ich habe bereits die Vorlesungen (Entwicklungspsychologie I-III) von Frau Univ.-Prof. DDr. Lieselotte Ahnert auf der Universität Wien besucht und auch die dazugehörigen Prüfungen absolviert. Wenn ich mich nicht irre, hat sie ihr neustes Buch "Wieviel Mutter braucht ein Kind?" in Entwicklungspsychologie I vorgestellt. Da mich die Entwicklungspsychologie interessiert und sie dieses Buch in der Vorlesung erwähnt hat, musste ich mir es sofort kaufen (was dauerte, da es bei Amazon noch nicht verfügbar war und ich es somit nicht mehr für die Prüfung verwenden konnte, aber das ist mir nicht so wichtig).

Man kann dieses Buch flüssig lesen und versteht alles auf Anhieb, was ich als sehr positiv empfinde. Weiters war es interessant, den Inhalt mit einem gewissen Vorwissen aus Entwicklungspsychologie I-III, aber auch Sozialpsychologie I-III zu lesen.

Eigentlich fand ich alle Kapitel sehr interessant, aber im speziellen waren es das Unterkapitel "1.2 Wilde Kinder: Wenn des soziale Austausch fehlt", da es überraschend war, das ein Kind sogar in der "wilden Natur" aufwachsen kann, aber durch den fehlenden sozialen Kontakt mit Mitmenschen erhebliche Entwicklungsschäden auftreten und diese Kinder im Endeffekt viel zu früh sterben müssen. Weiters war Kapitel "4 Wenn der Vater die Mutter ist" sehr aufschlussreich, da meines - leider noch nicht allzu großen - Wissens sehr viele Psychologen bei der Thematik Bindung/Bindungstheorien den Vater außen vor lassen bzw. nur kurz anschneiden. Zugegebenerweise wäre mehr zu diesem Thema sicherlich nicht negativ gewesen. Begeistert war ich auch von Kapitel "5 Vom Ursprung der Kinderbetreuung", da der Einblick in andere Gesellschaften, in diesem Fall in die Gesellschaft einiger Naturvölker, recht interessant ist und auch die dazu veröffentlichten Studien sehr aufschlussreich (im Sinne von "Wieviel Mutter braucht ein Kind?" selbst) sind. Ganz im Allgemeinen gefällt mir auch der Wandel der Kinderbetreuung über die Zeit ("7 Aus Fehlern lernen"), da es interessant zu sehen ist, dass immer wieder neue Erkenntnisse, aber auch Fehler, passieren, aber diese immer wieder verbessert bzw. korrigiert werden. Kapitel 11 und 12 haben mich insofern interessiert, da ich im letzten Jahr in einem Halbtagesinternat als "Erzieher-Novize" in einer 1. und dann auch 2. Gymnasial-Klasse (10-12 jährige Kinder) mitarbeiten durfte.

Was mir persönlichen gefehlt hat, war ein Kapitel bzw. auch nur ein Unterkapitel zum Thema "Gewalt in der frühkindlichen Entwicklung". Was passiert wenn das Kind durch psychische (,physische und sexuelle) Gewalt beeinflusst wird? Inwiefern beeinflusst das die Entwicklung?

Hier an dieser Stelle, möchte ich Frau Ahnert nochmals für das gelungene Buch großes Lob aussprechen. Es hat mir wirklich gefallen und hat mein Interesse an der Entwicklungspsychologie weiter aufflammen lassen und ist auf jeden Fall mehr als nur empfehlenswert!
________________________________________


Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Das Handbuch. Insider-Wissen - praxisnah und kompetent
Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Das Handbuch. Insider-Wissen - praxisnah und kompetent
von Errin O'Connor
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,90

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade um das Geld!, 8. April 2010
Dieses Buch ist nur eine Sammlung von Screenshots - sonst nichts! Installation, Administration usw. werden kaum beschrieben. Dieses'sogenannte' Insider-Wissen kann man wesentlich billiger im Internet finden. Was bei diesem Buch 'praxisnah' sein soll ist hier die große Frage?


Seite: 1