Profil für Corona91 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Corona91
Top-Rezensenten Rang: 693.883
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Corona91

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wild: A Journey from Lost to Found
Wild: A Journey from Lost to Found
Preis: EUR 3,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Very inspiring.., 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Reading Cheryl's story i really felt the urge to hop into my hiking boots and get out there myself. The way she describes her journey on the PCT trail was heart-warming and very inspiring and I didn't want the book to end. One of the best I've read in a while!


Einmal noch ans Meer: Mein Leben mit Mukoviszidose
Einmal noch ans Meer: Mein Leben mit Mukoviszidose
von Christine Losso
  Broschiert
Preis: EUR 15,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr von diesem Buch versprochen..., 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch "Einmal noch ans Meer" hatte ich mir bestellt aus dem einfachen Grund, dass ich die selbe Erkrankung habe wie Daniela und ich gern wissen wollte, wie Andere mit dieser Krankheit im Erwachsenenalter umgehen und welche Erfahrungen Andere gemacht haben.
An sich ist die Geschichte von Daniela sehr berührend. Ihr Kampfgeist ist bewundernswert!!
Allerdings hat mir persönlich der Schreibstil erstmal gar nicht gut gefallen. Diese gewisse persönliche Note von Daniela kam für mich irgendwie einfach nicht rüber und das fand ich schade. Außerdem ist die Geschichte gefüllt mit Pessimismus und Hoffnungslosigkeit im Verlauf von Danielas Leben. Verstehe ich natürlich sehr gut, gerade da ich das gleiche mitgemacht habe aber ich persönlich würde dieses Buch einfach nicht einer Person mit CF empfehlen, da ich mir gut vorstellen kann, dass es einen sehr runterzieht. Ich für meinen Teil konnte es ganz gut schlucken, aber im Allgemeinen hat es mich eher runtergezogen und jüngeren CF-Patienten würde ich dieses Buch nicht zumuten wollen. Das ist da meine ganz persönliche Meinung, da ich finde, dass man von vornherein anders an so eine Krankheit rangehen sollte, aber wie gesagt, das ist nur meine Meinung.

Ansonsten erhält jeder einen sehr guten Einblick in den Alltag, die Höhen und Tiefen und die Torturen, die man mit dieser Krankheit durchstehen muss und wie gesagt bewundere ich Daniela sehr.

Allgemein ein gelungenes Buch, nur etwas zu sehr auf die Tiefen der Krankheit fokussiert und zu wenig auf das Leben Danielas an sich.


Seite: 1