Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für brainshot > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von brainshot
Top-Rezensenten Rang: 5.525.383
Hilfreiche Bewertungen: 74

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"brainshot"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Geheime Gärten: Die neue arabische Welt
Geheime Gärten: Die neue arabische Welt
von Volker Perthes
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,00

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das richtige Buch zur richtigen Zeit, 19. August 2003
Endlich ist mit "Geheime Gärten" von Volker Perthes ein Buch erschienen, dass nicht auf den Inhalten anderer ebenso nutzloser Bücher basiert oder Sensationserzählungen von eigenen Reisen in die islamischen Ländern darbietet.
Perthes unterscheidet sich grundlegend von einem Peter Scholl Latour und anderen Islam-Experten, die nächste Woche wieder eine andere Jacke anziehen.
Perthes will weder eine Meinung festigen, noch will er am Thema einfach nur Geld verdienen.
Die Auslegungen in "Geheime Gärten" sind neutral gehalten und lassen dem Leser die Möglichkeit eigene Schlüsse zu ziehen. Noch viel wichtiger ist, dass das Buch professionel recherchiert ist und Perthes wohl auf großes Fachwissen zurückgreifen kann.
Nach der Lektüre verschiedener Bücherüber die arabische Welt kann ich glaube ich mit Recht behaupten, dass "Geheime Gärten" von Volker Perthes ein aktuelles Standartwerk ist, was zwar bald seine Gültigkeit wieder verlieren wird, den jetzigen Zustand aber wie kein zweites beschreibt und evaluiert.
Auf jeden Fall kaufen!


Lookbook
Lookbook
Preis: EUR 9,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top-story, 5. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Lookbook (Audio CD)
Auf mich wirkt diese CD von Slut wie eine zusammenhängende musikalische Geschichte. Trotz der vielen erfrischenden Stilwechsel auf der CD kann man sich das Album ohne Probleme am Stück anhören wie ein klassisches Gesamtwerk - Langeweile kommt auf gar keinen Fall auf.
KLasse gemacht!


Betonträume
Betonträume
von Peter u.a Brandt
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen super erfrischend, 12. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Betonträume (Broschiert)
Das Buch Betontraeume, welches ich nur aus Langeweile in die Hand nahm entpuppte sich als eine ziemlich froehliche und erfrischende Abwechselung.
War mir das Schmunzeln mal vergangen, wurde ich mit einer neuen lustigen Anekdote ueberrascht.
Bei dem eher einfach gestrickten Plot fuehle ich mich aber immer wieder an die Realitaet erinnert, die die Handlung noch lustiger und sarkastischer erscheinen lassen.
Wie gesagt, mit etwas guten Willen ist das Buch als eine Art Gesellschaftskritik zu lesen.
Der Autor nehme es mir nicht uebel, aber das Buch ist vielleicht die ideale Klo- oder Buslekteure. einfach zu lesen, aber richtig interessant!


A Century Ends
A Century Ends
Preis: EUR 11,49

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefühlsbetonte, lebensfreudige Scheibe, 26. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: A Century Ends (Audio CD)
Erst mit "White Ladder" wurde David Gray so richtig bekannt. Nimmt man sich aber Zeit für seine "alten" Scheiben, muss man immer wieder überrascht feststellen, dass auch diese durchgängig überzeugen: so auch "Century Ends".
Wohl in keiner anderen CD von Gray kommen die Gefühle so stark hervor, wie auf dieser CD. Gleichzeitig aber vermittelt sie ein positives und freudiges Lebensgefühl. Gefühle und positive Einstellungen - eine der wenigen Alben, auf denen die Kombination klappt.
Besonders imposant klingen der Titelsong "A Century Ends" und das etwas melankolische aber vollkommen positive "Lead you upstairs".
Die CD stimmt insgesamt, die Auswahl der Stücke hätte nicht besser sein können.
Century Ends ist für mich die ausgeglichenste und somit beste CD David Grays.


Sell Sell Sell
Sell Sell Sell

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein guter Kauf!, 6. März 2001
Rezension bezieht sich auf: Sell Sell Sell (Audio CD)
David Gray kommt aus Irland und ist dort zur Zeit der Star. Sein Album White Ladder wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet und als Krönung war David dreimal für den Grammy nominiert. Einmal für das beste britische Album (Lost Songs), als bester britischer Künstler und für die beste Singel (Babylon). Sell, Sell, Sell ist sein erstes Album und überzeugt mit popiger Gitarrenmusik. Gray findet eine gute Mischung zwischen Gitarrenpop und zeitloser Träummusik. Der Tip für nebenbei, aber wenn man doch mal Zeit hat, dann ist die Platte auch gut um intensiv gehört zu werden. Ihr werdet euch wundern, in was für eine Gefühlslage euch David Gray versetzt.
Gefällt euch die Scheibe? Dann hört euch auch "White Ladder" und "Lost Songs" an!!


White Ladder
White Ladder
Wird angeboten von cook29
Preis: EUR 8,38

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tierisch gute Musik!, 6. März 2001
Rezension bezieht sich auf: White Ladder (Audio CD)
David Gray kommt aus Irland und ist dort zur Zeit der Star. Sein Album White Ladder wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet und als Krönung war David dreimal für den Grammy nominiert. Einmal für das beste britische Album (Lost Songs), als bester britischer Künstler und für die beste Singel (Babylon). David macht eine völlig zeitlose Musik. Sie ist hauptsächlich mit Gitarre und Percussions gestaltet. Leichte Computertöne spielen zeitweise auch rein. White Ladder kann man in den CD-SPieler legen und eine Stunde abtauchen in das Unendliche. Man kann träumen und alles vergessen. So ein Gefühl hat man nicht oft im Leben, aber man will es immer wieder haben. Hat man einmal die CD gehört, läßt sie einen nicht mehr los. Das Wort Sucht ist wohl angemessen. Aber vorsicht! Mich hat die CD zwei Wochen lang aus der Bahn geworfen. Ich habe einfach nichts mehr so richtig auf die Reihe bekommen. Dafür hatte ein schönes Gefühl, ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit!
Gefällt euch die Scheibe? Dann hört euch auch "Sell, Sell, Sell" und "Lost Songs" an!!


The Smell of Apples
The Smell of Apples
von Mark Behr
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,92

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lohnendes Buch über SA, 6. März 2001
Rezension bezieht sich auf: The Smell of Apples (Taschenbuch)
Nicht umsonst wurde Mark Behr für dieses Buch ausgezeichnet. Behr schreibt einfach unbeschreiblich gut. The Smell of Aplles handelt von einem 11jährigen Jungen, Marnus, aus Süd-Afrika, dessen Vater ein hoher General ist. Marnus beschreibt die politische Lage von 1973 aus seiner kindlichen Sicht. Er beschreibt, was er von den Schwarzen hält, denn er ist weiß und bekommt eine aphartische Meinung von seinen Eltern eingeflößt. Trotzdem bringt er immer wieder Fragen, die das System kritisieren.
Während der Handlung macht Marnus eine Gradwanderung durch: er lernt über den Krieg, über die Diskriminierung der Schwarzen und über innerfamiläre Probleme. Das Buch beschreibt auf der einen Seite die Schönheit Afrikas und insbesondere die Schönheit Kapstadts. Auf der anderen Seite beschreibt es das schreckliche Apartheidssystem und die Umstände und Probleme, die in den 70ern in Süd-Afrika herschten.
Wer sich etwas für das Land interessiert, sollte das Buch lesen. Wer einfach nur an guter Literatur interessiert ist, der sollte es auch lesen. Es lohnt sich.


List: Rebellische Frauen: 'Ich würde es genauso wieder machen'. Sophie Scholl
List: Rebellische Frauen: 'Ich würde es genauso wieder machen'. Sophie Scholl
von Barbara Leisner
  Broschiert

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Biographie Sophie Scholls, 6. März 2001
Diese gelungende Biographie Sophie Scholls kann ich nur empfehlen. Leisner gibt erstens einen umfassenden und gut rechachierten Überblick über Sophies und Hans (ihr Bruder) Leben, und geht dabei zusätzlich intensiv auf deren beiden Umfeld ein. Dies führt dazu, dass man als Leser auf der einen Seite die Umstände und eventuellen Gründe deren Handelns besser versteht und auf der anderen Seite die ideologische Gradwanderung beider sehr gut nachvollziehen kann. Weiter erfährt durch das Lesen wunderbar, wie der Alltag zur NS Zeit ungefähr aussah, welchen Stellenwert Hitlerjugend und BDM hatten, welche Probleme es gab, wenn man als Frau studieren wollte.
Wer an diesem politischen Widerstand interessiert ist sollte das Buch auf jeden Fall lesen. Wer sich für die Rolle der Jugend und Kinder dieser Zeit interessiert, der findet auch sehr gute Informationen. Zu guter letzt bleibt noch zu sagen, dass es sich nicht um eine bloße Biographie handelt. Diese Biographie ist authentisch, mitreißend, spannend und auch ziemlich bewegend.


Seite: 1