Profil für Lotte Paschke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lotte Paschke
Top-Rezensenten Rang: 3.341.527
Hilfreiche Bewertungen: 141

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lotte Paschke "Lotte" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schön, aber unhaltbar..., 27. Juni 2010
Wir haben die Vogeltränke vor ca. 8 Wochen gekauft und zunächst total zerbrochen geliefert bekommen. Der Umtausch verlief reibungslos und schnell. Die 2. gelieferte Tränke war einwandfrei und hat uns super gefallen. Jeden Tag haben wir sie frisch mit Wasser befüllt und die heimischen Elstern planschen jeden Morgen unter jubelndem Geschrei darin. Leider begannen die kleinen Ziervögel auf der Tränke bereits nach 3 Wochen zu platzen und zu zerbröckeln... Inzwischen sind 2 Stück einfach auseinander gefallen!!! Ehrlich gesagt sind wir sehr enttäuscht von der "Unhaltbarkeit" der kleinen Gesellen und können die Tränke leider niemandem empfehlen, der sie wirklich im Garten aufstellen und als solche nutzen möchte. Schade!P.S. Ein Video haben wir leider nicht gedreht, aber Fotos von den selbstzerfallenden Vögelchen...


Julia und Satine: Roman
Julia und Satine: Roman
von Daniela Schenk
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch aus dem Leben..., 13. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Julia und Satine: Roman (Taschenbuch)
Als ich dieses Buch bestellte, wusste ich noch nicht, dass ich den Inhalt auch selbst erleben würde... Das macht dieses Buch jedoch aus: lebensnah, spannend, witzig geschrieben und vor allem nimmt es sich selbst nicht zu ernst. Der Perspektivenwechsel ist erfrischend und belebt die Geschichte. Humorvolles wechselt mit melancholisch Dramatischem. Die Frauenbilder sind gut gezeichnet, selbstbewusst und frisch. Eine Comingoutstory, wie ich sie meiner Prinzessin auch gewünscht hätte, aber es schafft eben nicht jede, leider... und auch das ist wohl das Leben.


Die Töchter Egalias - Ein Roman über den Kampf der Geschlechter
Die Töchter Egalias - Ein Roman über den Kampf der Geschlechter
von Gerd Brantenberg
  Taschenbuch

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lies, lache und denke nach!, 1. November 2000
Auch beim zweiten Lesen bleibt dieses Buch ein Hochgenuß! Mit scharfer Beobachtungsgabe hat Gerd Brantenberg die Regeln unserer Welt karrikiert und führt bestehende Zustände ad absurdum. Auf diese Weise muß man(n) sich nicht angegriffen fühlen, sondern darf schmunzelnd nachdenken und...verändern.


Der Wolf im Hundepelz. Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive
Der Wolf im Hundepelz. Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive
von Günther Bloch
  Broschiert

124 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein interessantes Buch für den fortgeschrittenen Hundefreund, 30. Oktober 2000
Günter Bloch legt mit seinem hundepelzigen Wolf eine sehr interessante Studie zum Thema Verhaltensbeobachtung von Hunden und Wölfen vor. Dem Untertitel "Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive" wird das Buch jedoch weniger gerecht, denn es handelt sich hierbei um die Darlegung vieler wissenschaftlicher Fakten und nicht um eine Erziehungshilfe. Zum Einstieg in die Hundeerziehung für die Hundehalterfrischlinge ist dieses Buch nur als zusätzliche Literatur geeignet, da nur wenige praktische Tipps gegeben werden und diese dann zudem noch sehr knapp ausfallen. Ein/e hundeerfahrene/r Leser/in wird hingegen neue und sehr interessante Ansätze zur Aufklärung hundlichen Verhaltens in diesen Seiten finden. Positiv hervorzuheben ist auch die kritische Beleuchtung eingefleischter Erziehungsmethoden durch den Autor. Für Hundehalter, die sich kritisch reflektieren wollen und können gibt es hier einiges Wissenswertes zu entdecken und manchem Hundetrainer täte es sicher gut, dieses Buch zu lesen! Dem hundewilligen Neuling sei jedoch ein anderes Buch zuvor empfohlen: F. Rehage, eine tolle Verhaltenstherapeutin, die leider kürzlich verstarb, zeigt in ihrem Buch: "Lassie, Rex und Co" wie es geht - ganz einfach beschrieben und nachvollziehbar erläutert.


Seite: 1