Profil für Tux > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tux
Top-Rezensenten Rang: 696.269
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tux (Mühlheim am Main)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kluge Frauen, die unsere Welt bewegten
Kluge Frauen, die unsere Welt bewegten
von kein Autor
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Kluge Frauen für kluge Frauen, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Weihnachtskalender ohne Schokolade. Sehr schön aufgemacht, und er kam bei der (weiblichen) Zielperson sehr gut an. Sehr zu empfehlen.


NAD PP 3i Phonovorverstärker mit A/D-Wandler und USB-Ausgang
NAD PP 3i Phonovorverstärker mit A/D-Wandler und USB-Ausgang
Wird angeboten von Musikus HiFi
Preis: EUR 150,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder alte Schallplatten hören, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der PP3i sollte es ermöglichen, meinen alten Schallplattenspieler Technics SL-DD33 am AV-Verstärker Marantz SR5400 zu reaktivieren und alte Platten zu hören, welche nicht auf Silberscheiben zu bekommen sind. Ich habe gleich ein 50cm Cinch-Kabel von Goldkabel mitbestellt, um von vorneherein Störeinflüsse auf die Signalübertragung zu vermeiden. Auspacken, Anschließen, Plattenspieler und PP3i mit Massekabel verbinden (solide Klemme) ging einfach, aber ... es brummte. Nun ist das ja ein bekanntes Problem, das immer wieder diskutiert wird. Das Problem war dann relativ einfach zu lösen, indem ich zusätzlich noch ein Masselkabel zwischen AV-Verstärker und PP3i klemmte. Da an derartigen Verstärken aber oft ein Masseanschluß mit Schraube am Gehäuse fehlt, nahm ich die GND-Klemme der MW-Antenne, so daß am Ende alle 3 Geräte mit Massekabel verbunden waren. Das Ergebnis ist voll zufriedenstellend, die alten Platten klingen sehr gut. Und der finanzielle Aufwand hält sich in Grenzen. Die Option Schallplatten zu digitalisieren habe ich noch nicht genutzt. Vielleicht sollten doch die Hersteller von Phono-Vorverstärkern einen Hinweis auf eine notwendige Masseverbindung zwischen AV-Verstärkern und Phono-Vorverstärkern in ihre Anleitungen aufnehmen, vor allem, wie diese hergestellt werden kann. Das Resultat ist aber 5 Sterne wert.


Delock PCMCIA PCI Karte 1x CardBus
Delock PCMCIA PCI Karte 1x CardBus

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Notebook-Sound am PC, 24. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Delock PCMCIA PCI Karte 1x CardBus (Zubehör)
Der PCI-PCMCIA Adapter sollte die folgenden Eigenschaften haben:

1. funktioniert ohne Zusatzsoftware unter Linux (bei mir OpenSUSE 11.1)
2. Adapter fuer die PCMCIA-Notebook-Soundkarte Creative Sound Blaster Audigy2 ZS zur Nutzung an meinem Linux-PC

Einbauen des Adapters, Soundkarte einstecken, Rechner hochfahren - sowohl Adapter als auch Soundkarte werden sofort erkannt. Nach Abschalten des Onboard-Sound im BIOS und Konfiguration der Soundkarte funktioniert der Sound sofort (Stereo und 5.1). Die Klangqualität ist deutlich besser als der Onboard-Sound und Störgeräusche gehören der Vergangenheit an.

Fazit: sehr gutes Produkt zum vernünftigen Preis, hier sicher in einem speziellen Einsatz


Seite: 1