Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 275.383
Hilfreiche Bewertungen: 26

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "Tine" (Bretten)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Obsidian: Daemon & Katy. Die erste Begegnung
Obsidian: Daemon & Katy. Die erste Begegnung
Preis: EUR 0,00

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Daemon & Katy, 7. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wirklich nett, das erste Zusammentreffen zwischen den beiden aus Daemons Sicht zu lesen.
Kann man auch gut vor dem 1 Band "Obisidan" lesen, da es so gut wie gar nicht vorgreift. Leider mir nur knapp 10 Seiten viellll zu kurz um 5 Sterne wert zu sein.
Jetzt heißt es warten auf den 2 Teil Namens "Onyx"


The Mortal Instruments: City of Bones (Mortal Instruments (Promotional Items))
The Mortal Instruments: City of Bones (Mortal Instruments (Promotional Items))
von Running Press
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,84

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes CoB Goodie, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für alle Fans der City of Bones Serie ein wirklich schönes Goddie um seine Sammlung zu vergrößern.

Die kleine Box ist ist schön gestaltet und für hardcore Fans ein wirklich nettes "mast have". Der Inhalt besteht aus einer kurzen Kette mit dem Runenanhänger, zwei Magneten - je 1x Clary einzeln und 1x Schattenjäger, zehn wirklich minimalistischen Tattoos und einem ebenso kleinen Buch mit einigen sehr schönen Abbildungen.

Der Preis ist wirklich angemessen.


Lea und der Tod
Lea und der Tod
Preis: EUR 3,09

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Begegnung mit dem Tod, 2. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lea und der Tod (Kindle Edition)
Ich habe mir das kostenlose E-Book gestern auf meinen Reader geladen und wollte es nur mal anlesen - schließlich stapeln sich bei mir Bücher aus Papier und auf meinem Reader gleichermaßen... ist ja nicht so, als hätte "Frau" keine zur Hand ... Doch dieses Buch ließ mich einfach nicht los.
Vom Schreibstil erinnerte es mich ein wenig an "In Liebe Brooklyn" und da ich dieses Buch - auch gerade wegen des Schreibstils geliebt habe, stellte sich das gleiche Gefühl auch bei diesem Buch ein.
Die Story um Lea - das Mädchen das einfach nicht sterben will und den Tod der mehr und mehr vermenschlicht, fesselt - irgendwie ... Ich weiß auch nicht warum. Wahrscheinlich, weil der Tod ansich eine gewisse Faszination mit sich bringt. Man will mehr erfahren. Was ist das für ein Mädchen, dass dem Tod trotzt ... was ist das für ein Tod, der dieses Mädchen immer wieder aus seinen Klauen entlässt???
Ich habe es genossen zu lesen. Das Ende hat mich ein wenig traurig gestimmt, hätte ich den beiden doch ein anderes Ende gewünscht ...


Love Kiss Revenge: Lesehäppchen für junge Erwachsene
Love Kiss Revenge: Lesehäppchen für junge Erwachsene
von Anna Loyelle
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Love - Kiss - Revange, 20. Oktober 2012
Ein kleines aber feines Buch von der Autorin Anna Loyelle.

Die Zusammenfassung auf amazon hatte mich neugierig gemacht … Vier Kurzstorys um Liebe, Verrat, Mut und viel Einfühlungsvermögen. Ich machte mich schlau, fand die Homepage der Autorin und bezog das Buch – der Widmung wegen bei Frau Loyelle persönlich. Vor zwei Tagen kam es an – sogar mit einem wunderschönen Lesezeichen.

Zum Inhalt:
Wie man sieht, ist das Buch nicht dick. Es besteht aus achtzig Seiten, aber die vier darin untergebrachten Geschichten gehen wirklich unter die Haut. Ich bin eine kleine Romantikerin die sich zwar dem Fantasygenre verschrieben hat, aber Geschichten die so nah am Leben sind, berühren mich immer wieder. So auch hier. Wobei Story Nummer zwei ja beide meiner Leidenschaften in sich vereint …

Es geht um eine Außenseiterin, deren heimlicher Schwarm ganz unverhofft ihre Liebe erwidert, er sie aber erst einmal dazu bringen muss ihm zu glauben. *Ich gebe zu – das war meine persönliche Lieblingsstory :)*
Oder:
Um ein junges Liebespaar das die Eltern des Freundes besucht… Schon außergewöhnlich, dass diese auf einem Schloss wohnen, aber was Viola dann heraus bekommt, verschlägt ihr doch ein wenig den Atem.
Außerdem:
Geht es um Wendy, die, als sie sich mit Marcello verabredet, ein sehr großes Risiko auf sich nimmt um das Ansehen ihrer Freundin reinzuwaschen.
Zum guten Schluss:
Geht es um Marc, der die Freundin seines besten Freundes liebt und das sogar schon bevor sein Freund sie ihm vor der Nase weggeschnappt hat. Durch Zufall erfährt er wie hinterhältig ihn sein Freund hintergangen hat und nun stellt sich die Frage, ob diese Erkentniss etwas an seiner Zurückhaltung Christina gegenüber ändert ….

Fazit:
Ich habe es genossen die Geschichten zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und abwechslungsreich. Es macht Spaß in die Geschichten einzutauchen. Die Protagonisten sind glaubwürdig gezeichnet und man fühlt mit ihnen. Sie konnten mir sogar das ein oder andere mal ein Lächeln entlocken.
Wer nichts gegen Kurzgeschichten hat, dem kann ich dieses Werk wirklich empfehlen. Und ich freu mich, das es wohl bald mehr von dieser Autorin zu lesen gibt…


Bella und Edward: Edward - Auf den ersten Blick
Bella und Edward: Edward - Auf den ersten Blick
Preis: EUR 0,00

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Entäuschend...., 26. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obgleich wohl jedem Twilightliebhaber, Edwards Sichtweise unter dem Namen "Midnight sun" bekannt sein dürfte,- zu lesen auch auf Mrs. Meyers HP, und es genug Übersetzungen ins Deutsche gibt, wollte ich dieses E-Book unbedingt haben. GsD war es kostenlos, denn ich wäre so blöd gewesen, und hätte auch dafür bezahlt...
Nicht die Story - bzw. deren Kürze hat mich so maßlos entäuscht, sondern - ganz schnöde, der Carlsen-Verlag.
Wie kann Carlsen 63 Seiten aus Edwards Sicht anpreisen, und dann nur das 1. Kapitel veröffentlichen, wo es doch weitaus mehr gibt??? Damit die 63 Seiten dann voll werden, wurde einfach das 1ste von "Biss zum Morgengrauen" und das 1ste von "Biss zum ersten Sonnenstrahl" dran gehängt...
Geehrter Carlsen-Verlag..., was sollte das? Die kennt doch jeder, der sich eigentlich für das unfertige Werk "Midnight sun" interesiert... und waren somit völlig daneben!
Ganz ehrlich - ich fühlte mich echt verarscht...
Am liebsten hätte ich 0 Sterne vergeben, 1 gab es dann dafür, weil es kostenlos war...


In Liebe, Brooklyn
In Liebe, Brooklyn
von Lisa Schroeder
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 13,95

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taschentücher bereithalten, 19. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, Brooklyn (Gebundene Ausgabe)
Mir hatte das Cover und die Zusammenfassung des bei Amazon beworbenen Buches gefallen, und da ich auser Fantasy-Romane auch auf Liebesschnulzen stehe, wurde es ruckzuck vorbestellt... Erst danach warf ich einen Blick in die Leseprobe und bereute es fast ... Das Buch sollte Gedicht- und Mailartig aufgebaut sein und dies war bei der Probe auch gleich ersichtich.
Ehrlich gesagt schien es auf den 2ten Blick nichts für mich zu sein. aber ich rang mit mir und belies es erst einmal in meinen Bestellungen... dann wurde es vergessen. Heute kam es dann an und ich dachte "Mist... vergessen abzubestellen"
Und mun muss ich sagen - Glück gehabt!!!
Ich wollte es heute Mittag - nach der Arbeit nur kurz anlesen und konnte es bis zur letzten Seite nicht aus der Hand legen. Immer wieder flossen Tränen, ein Berg Tempos wurde verbraucht und ich muss gestehen - ich bin ganz verliebt in dieses Buch...
3 tote Teenager - eine verliebte - trauernde - zurückgelassene Freundin - ein ebenso zurückgelassener Bruder, trauernde Eltern und Freunde... Es geht um Liebe, Trauer, Leid, Schuldgefühle, Schmerz, Verlust und dennoch um Hoffnung & Hilfe. Eine Hoffung die man nie aufgeben sollte, egal wie schwer einem das Leben auch manchmal erscheint... und eine Hilfe, die man auch dann annehmen sollte wenn es einem falsch erschient - denn sie könnte das Beste sein, was einem widerfährt - auch wenn man es noch nicht weiß...
Die Autorin versteht es meiserthaft, einem mit nur einem einzigen Wort die Welt zu erklären oder mit einem sarkastischen Spruch die Wahrheit zu offenbaren...
-

Und sie hat Recht:
Zitat:
"Manchmal ist das Leben ein Festmahl
aus Eierkuchen mit Sirup,
Waffeln und Erdbeeren,
Würstchen und Kartoffelpuffern.

Und manchmal ist das Leben Rührei.

Satt wird man letztendlich so oder so."

-
Ich werde es auf meine Lieblingsliste setzen!
Traut euch... es ist weitaus mehr als nur - Lesenswert!


Lucian
Lucian
von Isabel Abedi
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schutzengel der besonderen Art, 12. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Lucian (Gebundene Ausgabe)
Anmerkung:
Lucian ist ein dickes Buch... und auch nicht gerade billig... dennoch wird es eines der Bücher bleiben, die ich nie weiter verkaufen werde...

Ich liebe die Story... und ich habe so mit den beiden Protagonisten gelitten...

Wer auf ein Happyend mit einem Mädchen und einem zum Mensch gewordenen Engel rechnet (so wie ich) ... wird vielleicht ein wenig enttäuscht... aber es ist gut so wie es ist... nichts anderes hätte besser gepasst...

Und ich hab wirklich Tränen vergossen... und werde es wohl irgend wann nocheinmal lesen.....

Inhalt:

Rebecca ' Becca genannt, ist ein ganz normales Mädchen das mit ihrer geschiedenen Mutter und deren lesbischen Freundin zusammenlebt.
Die Beziehung der 3 ist fantastisch' alles scheint bestens - bis zu jenem verhängnisvollen, verregneten Abend.
Plötzlich fühlt sich Becca schlecht, fast zerrissen und sie weiß nicht woher dieses Gefühl kommt. Dann entdeckt sie auch noch einen wildfremden, ihr Angst einlösenden Fremden vor ihrem Haus', dennoch als sie ihn erblickt geht es ihr irgendwie besser'
Wieder und wieder begegnet sie ihm' und immer dann fühlt sie sich nicht so zerrissen, aber' auch der Fremde hat seine Probleme'.
Er fühlt sich von Becca magisch angezogen ' weiß aber nicht warum', denn er weiß nicht wer er ist, noch woher er kommt' ob er vermisst wird noch wie alt er ist' Alles was er weiß ist das es ihm gut geht wenn er sich in Beccas Nähe aufhält.
Zusammen versuchen sie sein Geheimnis zu enthüllen.
Dazu geht Lucian ' wie Becca ihn genannt hat, in eine Therapie und erzählt dort von sich, seinem Hang zu einem Mädchen' und das er nicht weiß warum und was sie damit zu tun hat' Leider leitet diese Therapie (was Lucian nicht weiß) Beccas Mutter'
Als sie den Zusammenhang zwischen ihrer Tochter und Lucian erkennt, verschifft sie Becca in einer Nacht und Nebelaktion zu ihren geschiedenen Mann auf die andere Seite der Erdkugel.
Mit jedem Kilometer den Becca sich entfernt geht es den beiden schlechter denn je' Becca ist nicht wieder zu erkennen ' kommt sogar in eine Klinik
Irgendwann nach Monaten bessert sich ihr Zustand ' den Grund kennt sie nicht ' noch nicht.
Aber das Kindermädchen ihrer Halbschwester klärt sie auf'
Sie (das Kindermädchen) sowie Lucian sind Engel' die normalerweise von ihren Menschen die sie beschützen nicht gesehen werden. Wenn aber etwas Schlimmes mit dem Menschen den sie beschützen sollen passiert, können sie sichtbar & menschlich werden und versuchen ihren Menschen so zu beschützen'
Becca ist also eigentlich gestorben und Lucian hat sich so sehr gewünscht sie davor beschützen zu können das er ein Mensch wurde' Damit spulte er die Zeit zurück'
Er strandete auf der Erde ohne zu wissen wieso', er wusste nur das es schmerzt wenn sie sich nicht nahe sind.
Immer noch durch ein unsichtbares Band verbunden findet Lucian sie nach monatelanger Suche und sie verbringen wunderschöne Tage zusammen' Nur leider hat die ganze Sache einen Haken'
Nur wenn Lucian ein Engel ist darf er Becca - seinen Menschen nach ihrem Tod in die Ewigkeit begleiten' sollte Becca sterben während Lucian ein Mensch ist, wird er nie wieder zu einem Engel werden können, er wäre zur Ewigkeit auf Erden verdammt' Das Kindermädchen von Beccas kleiner Halbschwester musste dies schmerzlich erfahren'

Wie werden sich die zwei entscheiden? Wird Lucian als Mensch bei Becca bleiben'? Wird er wieder ein Engel'? Kann er sie dennoch retten???

Findet es heraus'
Es lohnt sich!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 27, 2011 10:16 PM MEST


Nach dem Sommer: Band 1
Nach dem Sommer: Band 1
von Maggie Stiefvater
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,90

5.0 von 5 Sternen Da würde man gerne nochmal 17 sein....., 12. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nach dem Sommer: Band 1 (Gebundene Ausgabe)
Anmerkung:

Es ist bisher das 1 erschienene Buch in deutsch von einer geplanten Triologie.
Obwohl die Geschichte ansich abgeschossen erscheint und man damit eigentlich zufrieden sein kann, bin ich heilfroh das es ab September weitergeht und ich mehr von Grace und Sam erfahren kann...Die Geschichte um Sam und Grace, wird allen Buchverrückten gefallen, die Twilight liebten und es nicht stört das es hier um Wölfe geht.
Die Protagonisten sind wie Edward und Bella.... Grace würde alles für Sam tun und er ist sich so unsicher ob es das richtige ist was er tut...
Es ist einfach eine herrliche Liebesgeschichte sie unter die Haut geht.

Das besondere an diesem Hardcover-Buch ist der wohl der Einband. So ein Material hatte ich noch nie in der Hand. Auch der jetzige und die Folgetitel sind etwas besonderes...
Zusammen ergeben sie den Gesamttitel der Triologie der da lautet

Nach dem Sommer - Ruht das Licht - In deinen Augen

Inhalt:

Die Story ist im Ich-Stil geschrieben, wobei sich Grace und Sam abwechseln.
Erwähnenswert - jedes Kapitel trägt auch eine C° Zahl ... so sieht man immer wie es kälter wird und die Zeit verrinnt....

Hier dreht es sich um Grace, die als kleines Kind von mehreren Wölfen attackiert wird. Sie wurde von ihnen aus ihrem Garten, der am Waldrand gelegen ist, in den Wald gezogen...
Dort sieht sie ihn zum ersten mal... den Wolf mit den gelben Augen... ohne sich gegen die anderen Wölfe zu wehren hält sie nur Blickkontakt mit diesem einen Wolf der sie nicht zerfleischen will. Zwar hier und da gebissen und gekratzt, wird sie gerettet - von ihm - ihrem Wolf...
Oft sitzt sie von da an auf der Veranda und wartet auf ihn - ihren Wolf - den Wolf mit den gelben Augen... er kommt oft, sitzt am Waldrand und sie beobachten sich... sie liebt diesen Wolf, fühlt sich zu ihm hingezogen, würde am liebsten mit ihm durch den Wald tollen, ihn streicheln - aber er kommt nie ganz aus den Wald heraus... und wenn der Frühling kommt ist er ganz verschwunden... auch den ganzen Sommer über gibt es niemals eine Spur von ihm... bis es wieder Herbst wird - kälter wird, dann kommt er zurück... zurück zu ihr ...
Plötzlich verschwindet ein Schulkamerad von Grace... er wird gefunden, zerfleischt von Wölfen - tot.
Anwohner und die Sheriffs des kleinen Dorfes wollen das nicht auf sich beruhen lassen und machen jagt auf die Wölfe...
Grace kann es nicht glauben, ihr Wolf ist in Gefahr - Schüsse hallen durch den Wald. Sie überrumpelt den Sheriff und stürmt in den Wald um die Männer aufzuhalten. Es gelingt ihr, aber welchen Schaden die Gewehre angerichtet haben sieht sie erst als sie nach Hause kommt.
Auf ihrer Veranda liegt ein nackter blutüberstömter Junge... und er hat gelbe Augen! Sofort ist ihr bewusst das dies ihr Wolf ist.Sie nimmt ihn mit ins Haus rettet ihn. Sie bringt ihn ins Krankenhaus, muss aber aufgrund seiner schnellen Genesung sogleich wieder mit ihm fliehen.
Grace ist hin und weg von Sam und er von ihr... Sie sprechen über sein Geheimnis und verbringen ab da jede freie Minute miteinander. Grace versteckt Sam bei sich, und bald will keiner der beiden mehr ohne den anderen sein... Leider ist mittlerweile schon Herbst... es wird kälter und Sam kann sich nun jederzeit wieder zu einem Wolf verwandeln... die Kälte ist der Auslöser - Sam kann nichts dagegen tun. Aber es gibt noch etwas ... etwas das schlimmer ist als die Gewissheit das die Kälte ihm mal wieder sein Menschsein raubt... Alle Wölfe haben nur ein paar Jahre in denen es ihnen Möglich ist im Sommer Menschlich zu werden... Für Sam ist es soweit... dies war sein letzter Sommer als Mensch... wird er diesen Herbst wieder zum Wolf, wird er es für immer bleiben.
Aber Grace und Sam kämpfen... gegen die Kälte und gegen den Wolf... aber natürlich wird es nun unaufhaltsam kälter und kälter und Grace versucht alles damit Sam nicht friert, keinen kalten Luftzug abbekommt... einfach Mensch bleibt, bei ihr... nicht wieder Wolf wird. Als wäre das nicht genug droht Sam's Geheimnis und damit sein ganzer Clan aufzufliegen... Ein junger Wolf der denkt das Grace das Geheimnis eines Gegenmittels in sich trägt, denn obwohl sie als Kleinkind gebissen wurde, ist sie immernoch Mensch... Probleme über Probleme... und eine Liebe die jeden Tag gegen die Kälte und somit gegen das Unausweichliche kämpfen muss...
werden sie es am Ende schaffen???

Zusammenfassend:

Ich habe schon viele Gestaltwandlerromane gelesen... die meißten über Wölfe, aber dieser hier ist einfach phantastisch.
Der Stil ist flüssig, die Story spannend aufgebaut. Als Leser will man wissen, wie es weitergeht.
Dieses Buch hatte genau die richtige Mischung aus Spannung, mitfiebern, träumen, mitweinen ( ja ich habe geweint) und auch mitlachen... Ich konnte es fast auch nicht aus der Hand legen, denn die Story um Grace und Sam war einfach zu fesselnd.... und gedanklich hätte ich mir fast gewünscht wieder eine siebzehnjährige zu sein - mit dem Namen Grace...


Du hast mich auf dem Balkon vergessen: Das Beste aus SMSvonGesternNacht.de
Du hast mich auf dem Balkon vergessen: Das Beste aus SMSvonGesternNacht.de
von Anna Koch
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich wieder Tränen gelacht...., 12. Mai 2011
Anmerkung:

Ich habe bei einem Buch schon lange keine Tränen mehr "gelacht" - hier schon.
Die verschiedenen Eintragungen sind nach Uhrzeiten gestaffelt, sie beginnen früh am Abend und enden irgendwann Mittags am nächsten Tag. Mit fortschreitender Uhrzeit kann man den steigenden Alkoholpegel diverser Schreiber sehr gut erkennen...

Inhalt:
Lustige, dubiose, anzügliche, fragende, alles erkärende, nichtssagende, klarstellende, dumpfe... SMS Sprüche ... gesammelt in einem 270 Seiten Buch.

z.B
3:25
Alter, bin so voll... Grad auf dem Weg nach Haus! Wo bist du?
3:27
Auf dem Rücksitz

oder

4:50
Hallo Chef. ich kündige - du Arschloch!
4:55
hast dich wieder vertippt - zum Glück.
Hier ist nicht dein Chef! Sauf nicht so viel ;-)
5:03
Hat er das gesagt? Sag ihm, ich kann saufen,
soviel ich will - es ist Wochenende!

oder

3:55
Kann ich vielleicht bei dir pennen,
ich glaub ich hab meinen schlüssel verloren.
3:57
Du Assi, wo bist du?
Wir sitzen hier alle bei dir in der Wohnung
und du haust einfach ab!

Zusammenfassend:

Dies ist wirklich ein witziges T-Buch für zwischendurch... lachen garantiert.
Und es wird nie langweilig, da man sich die Sprüche eh nicht merken kann, kann man es immer mal wieder zur Hand nehmen...


Meridian: Dunkle Umarmung (PAN)
Meridian: Dunkle Umarmung (PAN)
von Amber Kizer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Ein Engelsroman der besonderen Art...., 12. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anmerkung:

Ob die Beschreibung Engelsroman passend ist, müsst ihr wohl selbst beurteilen. Mir ist nichts passenderes eingefallen. Denn Meridian ist kein Engel ansich, dennoch kommt sie dem ziemlich nahe. Ich habe noch nie einen "Engels-" Roman mit vergleichbarem Inhalt gelesen. Und ich bedauere es sehr das es wahrscheinlich keinen Folgeband geben wird. Auch wenn die Geschichte ansich abgeschlossen ist, wäre es nett zu erfahren wie es mit Meridian, deren Familie und ihren Wächter weitergeht.
Allerdings kommt am 12.07 eine Novella heraus. Wildcat Fireflies - so der org. Titel. Ab wann diese Auskopplung in deutsch erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt
Der Hardcovereinband ist wunderschön gestaltet und mit Metallrosen überzogen.

Inhalt:

"Tod" ist ihr erstes Wort.
Seit ihre Eltern mit Meridian nach deren Geburt nach Hause kamen, müssen sie jeden Morgen tote Tiere aus ihrem Bett entfernen. Es beginnt mit kleinen Insekten, aber je älter und größer Meridian wird desto größer werden auch die Tiere und bald kommen sie nicht nur mehr Nachts.
Nachdem sie ihrer einzigen wirklichen Freundin davon erzählt, will diese nichts mehr mit ihr zu tun haben, denn sie denkt das Selbe wie Meridian selbst: Dass sie den Tod bringt!
Erst an ihrem 16 Geburtstag erfährt Meridian, dass sie nicht für den Tod verantwortlich ist - Sie ist lediglich das Fenster, durch das die Seelen der Sterbenden ins Jenseits gelangen können. Sie ist eine aussterbende Art - eine Fenestra! Deshalb haben sterbende Tiere ihre Nähe gesucht. Diese Gabe ist mit ihrem 16. Geburtstag voll erwacht und bringt sie nun in tödliche Gefahr ...denn ab jetzt können sie auch sterbende Menschen erspüren und versuchen durch sie hindurch in den Himmel zu kommen.
Ohne Training würde Meridian dies aber töten.
Also wird sie Hals über Kopf von ihren Eltern zu ihrer Tante geschickt, ebenfalls einer Fenestra. Zusammen mit ihr und ihrem zugeteiltem Beschützer (später auch Lover) Tens lernt sie, das Gleichgewicht zwischen Leben & Tod zu erhalten. Doch selbstverständlich machen es ihnen übersinnliche Gegner, dunkle Mächte, so genannte Seelenfänger ... nicht gerade einfach. Die erste menschliche Seele wird zeigen ob Meridian bereit ist ihr Amt anzunehmen... und diese Seele ist ... ihre Tante.

Zusammenfassend:

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der einfach gerne liest.
Es ist so anders als alle andere Bücher die ich bisher gelesen habe. Wunderschön, mitreißend und flüssig zu lesen. Traurig aber dennoch wunderschön...
Einfach ein muss ... und ich freue mich auf die kommende Novella


Seite: 1 | 2