Profil für Otto Hilscher > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Otto Hilscher
Top-Rezensenten Rang: 18.773
Hilfreiche Bewertungen: 227

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Otto Hilscher (Wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Artists and Their Museums On the Riviera
Artists and Their Museums On the Riviera
von Barbara F. Freed
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,15

4.0 von 5 Sternen Eine Huldigung, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist eine respektvolle Liebeserklärung an die Riviera und die Künstler, die dort gelebt und gemalt haben (Picasso, Renoir, Matisse, Cocteau,Leger, Dufy u.a.). Keine andere Region auf der ganzen Welt hat Künstler derart inspiriert wie Frankreichs Süden. Für Menschen wie mich, die diesen Spuren folgen wollen, ist dieses Buch ein MUSS, obwohl man es nicht als Reiseführer bezeichnen kann. Einen Stern ziehe ich ab, weil die viel zu kleinformatigen s/w Fotos schlecht wiedergeben, welche Pracht sich dem Besucher dort darbietet.
Empfehlenswert mit guten Englischkenntnissen.


Lost in Translation
Lost in Translation
DVD ~ Bill Murray
Preis: EUR 7,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen American Way Of Life, 29. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Lost in Translation (DVD)
Ich möchte den Film anders betrachten: Die USA haben den 2. Weltkrieg mit zwei Atombombenabwürfen in Japan beendet, die mindestens 200.000 Tote zur Folge hatten. Trotzdem - und völlig unverständlich - hat Japan alles getan, um den American Way Of Life zu importieren, was dieser Film sehr schön zeigt: Wolkenkratzer - Architektur; Neonwerbung Gewitter; absurde Automatenspielhallen;trostlose Sexclubs; internationale Hotels ohne jedes Flair; überfärbte schwarze Haare; usw.usw. Ein paar alte Damen im Kimono erinnern daran, welch einzigartige Kultur unwiederbringlich aufgegeben wurde. Die zwei Menschen, die unter 13 Millionen vergeblich Halt suchen, bilden nur das Gerüst, auf dem Sofia Coppola ihre verblüffene Botschaft aufbaut: Warum hat Japan sich das angetan?
Fazit: Sehenswert. 1 Stern Abzug, weil die "Handlung" doch dürftig ist.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 25, 2014 11:19 PM CET


Der überflüssige Mensch: Unruhe bewahren
Der überflüssige Mensch: Unruhe bewahren
von Ilija Trojanow
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An der Oberfläche, 24. Dezember 2013
"Was wir gegenwärtig erleben ist keine kleine Krise des Kapitals..." ist für mich der Schlüsselsatz. Trojanow beschreibt wie sich die Gesellschaft, die ganze Welt, verändert. Jeder der in Ruhe logisch denken kann, hat längst erkannt, was Trojanow drastisch vermittelt: Das Kapital - die mutinationalen Konzerne - hat längst die Macht übernommen, der Mensch verliert sine Würde, wird durch "Maschinen" ersetzt, ist in Gefahr überflüssig zu werden. Spannend wäre, große Unternehmen beim Namen zu nennen und über ihre verheerende Personalpolitik ("Rationalisierungen) zu berichten. Ein mutiges Buch, weil es gegen jede Verharmlosung auftritt, die von den hilflosen Politikern ausgeht. Sie bestreiten Trojanows Erkenntnisse, reden von einer Krise, die fast(!) überwunden ist, weil sie keine Lösung für die wahren Probleme anbieten können. Allerdings läßt Trojanew auch Kommentare über die Mitschuld der Politik an dieser Entwicklung vermissen.
Ich ziehe daher zwei Sterne ab, weil ich mir wünschen würde, dass der Autor die knapp geschilderten Tatsachen vertieft, er schreibt nicht oberflächlich, dringt aber nicht tief genug in die Thematik ein. Besonders deutlich wird dies im Schlusskapitel "Auswege", in dem er wieder nur ganz allgemein formuliert ohne konkrete Auswege aufzuzeigen.


Auf Messers Schneide
Auf Messers Schneide
DVD ~ Tyrone Power jr.
Wird angeboten von Ex_Sammler
Preis: EUR 23,97

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lob des Autors, 3. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Auf Messers Schneide (DVD)
Auf Messers Schneide wurde hier ausreichend rezensiert. Allerdings hat man die wichtigste Person nicht genügend gewürdigt: Somerset Maugham (1874 - 1965). Einerseits Autor des Buches, andererseits blendend im Film dargestellt als eine Art Katalysator, der Menschen und Ereignisse zwar beeinflußt, aber sich selbst davon distanziert. Maugham ist als Globetrotter viel auf Reisen gewesen, hat dabei merkwürdige Menschen getroffen und deren Geschichten in einer Mischung aus "Dichtung und Wahrheit" unnachahmlich zu Papier gebracht. Die Art wie er diese Reisebekanntschaften nuancenreich charakterisiert läßt sich filmisch nicht wiedergeben. 33 seiner Romane wurden verfilmt, ich fand trotz der genannten Einschränkung alle, die ich gesehen habe, durchaus sehens- bzw. empfehlenswert, so auch diesen, daher 4 Sterne.


Die fabelhaften Baker Boys
Die fabelhaften Baker Boys
DVD ~ Jeff Bridges
Wird angeboten von Online-Versand-Grafenau GmbH
Preis: EUR 8,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realistisch, 28. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Die fabelhaften Baker Boys (DVD)
Der Film zeigt abgesehen von den vielen fabelhaften musikalischen Showelementen wie hart das Leben in den USA schon vor der Krise - 1989 - gewesen war.
Alle drei Hauptfiguren leiden jeder auf seine Art unter den finanziellen Zwängen, an der Art und Weise, wie sie gezwungen sind, ihr Geld verdienen zu müssen. Man sieht nicht ein glamourös - glitzerndes Amerika, das es gerne wäre, sondern die Realität: Nüchtern - rücksichtlose Geschäftsleute in tristen Vorstädten mit zweifelhaften Bars bzw. Hotels. Einfaches Publikum, welches anspruchslos-oberflächlich unterhalten werden möchte. Die Drei wollen sich diesen Zwängen entziehen, schaffen es aber (ohne Alkohol) nicht.
Diese Balance zwischen angenehmer Unterhaltung und dem sehr ernsten Hintergrund schaffen Regie und Darsteller hervorragend: 5 Sterne!


Die Katze
Die Katze
DVD ~ Jean Gabin
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei Meisterwerke, 15. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Katze (DVD)
Der Inhalt wird mehrmals ausreichend beschrieben und zu Recht gelobt, aber niemand erwähnt, dass dieses Meisterwerk ohne seinen geistigen Schöpfer - Georges Simenon - niemals entstanden wäre. Ich schätze seit langem seine "Non Maigrets", literarische Meisterstücke, die nicht genügend hoch bewertet werden. Zur schriftstellerischen Qualität kommt immer eine bewunderswert psychologisch einfühlsame Gestaltung der Charaktere dazu, die auch "Die Katze" auszeichnet.
Fünf Sterne, wobei man nicht weiß, ob Simenons Vorlage oder deren filmische Umsetzung und die darstellerischen Leistungen mehr zu bewundern sind. Ein "must have", ich finde kein besseres deutsches Wort dafür.


Network
Network
DVD ~ Faye Dunaway
Preis: EUR 9,97

4.0 von 5 Sternen Tödliche Liveübertragungen, 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Network (DVD)
Über den mit vielen Auszeichnungen überschütteten Film wurde alles gesagt, bzw. ist hier in zahlreichen Rezensionen nachzulesen.
Ich habe ihn mir als DVD nochmals angesehen, weil ich feststellen wollte, wie sehr Sience Ficton aus dem Jahr 1976 Wirklichkeit geworden ist. Drei Beispiele dazu:
1) Bereits 1988 hat das Fernsehen mit der Geiselnahme von Gladbeck den Tod von drei Menschen 54 Stunden lang praktisch live übertragen.
2) Den letzten großen Krieg 2003 im Irak hat das Fernsehen weltweit als Medienspektakel mit allen Details inszeniert und ausgestahlt.
3) Am 4.11.2012 zwei Tage vor der Präsidentenwahl zeigte man die Tötung Osama Bin Ladens im TV.
Daran läßt sich erkennen, das "Network" die Zukunft vorweg genommen hat: Der Kampf um Einschaltquoten überschreitet alle denkbaren Grenzen.
Hervorzuheben sind die Dialoge bzw. Monologe, beispielsweise von Beatrice Straight die für ihren sechsminütigen Einsatz als betrogene Mrs. Schumacher einen Oscar erhielt (und damit einen Rekord hält) oder eine fulminante Rede, in der die Weltmacht des Kapitals der multinationalen Konzerne schon damals angeprangert wurde.
Fazit: Fünf Sterne, einen Abzug für die lieblose DVD Gestaltung mit diversen störenden Schnitten und ohne Extras.


Arbitrage
Arbitrage
DVD ~ Richard Gere
Preis: EUR 5,55

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beklemmend, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Arbitrage (DVD)
Honore de Balzac sagte vor 200 Jahren: "Hinter jedem großen Vermögen steht ein Verbrechen". Robert Miller (Richard Gere)schlägt sich mit zweien herum: Multimillionenbetrug und Fahrerflucht nach tödlichem Unfall, in welche er wider Willen hereingeschlittert ist.
Der Film wurde bisher 25 Mal rezensiert und gut beschrieben, ich ergänze und bestärkte nur noch eventuell unentschlossene DVD Käufer. Was diesen Film über viele andere mit ähnlichen Themen hervorhebt, ist die souveräne Inszenierung und beklemmende Darstellung wie sich der Druck auf den Schuldigen laufend erhöht, sein Handlungsspielraum immer enger wird. Diese Atmosphäre ist dermaßen bedrückend, dass sie der Zuschauer physisch spüren kann (ich jedenfalls) - ein seltenes Erlebnis - immer begleitet von der Hoffnung auf eine Rettung in letzter Minute.
Das Ende, eher ein Filmabriss, läßt viele Fragen offen, wofür ich einen Stern abziehe. Klare Kaufempfehlung und keine Sorge, man versteht die Handlung, auch wenn man nicht genau weiß, was Arbitrage ist (das Ausnützen von Preisunterschieden für gleiche Ware auf verschiedenen Märkten).


The MAGIC of BELLE ISLE - Ein verzauberter Sommer [Blu-ray]
The MAGIC of BELLE ISLE - Ein verzauberter Sommer [Blu-ray]
DVD ~ Morgan Freeman
Preis: EUR 9,97

10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kitsch, 4. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kitsch ist die Kunst, etwas zu schaffen, was (fast)allen gefällt. Der Film zeigt das Leben wie es NICHT ist, wie man gerne möchte, dass es sei. Dabei wird zu dick aufgetragen, um glaubwürdig zu sein: Der verbitterte, versoffene Rollstuhlfahrer, der schnell seine Lebensfreude wiederfindet, die stets gut gelaunte allein erziehende Mutter dreier Wunderkinder, ein Hund wie aus dem Bilderbuch und eine Nachbarschaft ohne Fehl und Tadel. Das alles in einer Landschaft zu schön, um wahr zu sein: Belle Island ist nämlich eine unbewohnte Insel im Detroit River und die unwahre romantische Darstellung im Film typisch für den Geist der ganzen Produktion. Wer sich also ein naives Gemüt erhalten hat und an Märchen glaubt, den wird der Film begeistern, wer Kitsch ablehnt, sei gewarnt!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 1, 2014 10:04 AM CET


Frenzy
Frenzy
DVD ~ Jon Finch
Preis: EUR 4,97

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wahnsinn, 25. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Frenzy (DVD)
Hitchcock hat seinen vorletzten Film 1972 mit angeschlagener eigener Gesundheit und einem Herzinfarkt seiner Gattin, also mit erheblichen persönlichen Einschränkungen gedreht. Meine Kritik beginnt schon beim Titel: Wie viele Zuseher wissen, dass Frenzy Wahnsinn oder Raserei bedeutet und dass daher das Psychogramm eines Impotenten Hitchcocks Hauptthema war und nicht die oberflächliche Krimihandlung?
So gesehen ist es nicht verwunderlich, dass Frenzy nicht an die klassischen Erfolgsfilme der Jahre zwischen 1950 und 1960 heranreicht. Die britischen Schauspieler geben zwar ihr Bestes, dem Charisma eines James Stewart oder einer Grace Kelly kommen sie nicht einmal nahe.
"Humor ist, wenn man trotzdem lacht" kann das Motto der komischen Szenen sein. Für mich war diese Mischung aus Horror und Krimikomödie ein wenig peinlich, Humor zu erzwigen funktionier nicht so gut.
Natürlich blitzt Hitchcocks Genie immer wieder durch, aber bei allem gebührenden Respekt, der Schluss des Films ist seiner nicht würdig!
Fazit: Empfehlenswert nur für Hitchcock Verehrer/Sammler, für jemand der seine Meisterwerke nicht (gut) kennt, wird er enttäuschend sein. 2 1/2 Sterne, aufgerundet auf 3.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5