Profil für Heidi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Heidi
Top-Rezensenten Rang: 4.072.503
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Heidi "Leseratte" (Vienna, Austria)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Eat-Clean Diet Recharged!: Lasting Fat Loss That's Better than Ever
The Eat-Clean Diet Recharged!: Lasting Fat Loss That's Better than Ever
von Tosca Reno
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen EIn neuer Lebensabschnitt hat begonnen....!, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin schon seit längerem ein Fan von Tosca Reno und ihrem Lifestyle-Programm.
Bei der Wahl dieses Buches musste ich nicht lange überlegen.
Es wird klar beschrieben worum es bei "Clean-Eating" geht, es ist keine Diät sondern eine Lebenseinstellung.

Warum ich hier nur 4 von 5 Sternen gewählt habe hat den Grund, dass einige Lebensmittel, die in diesem Buch (oder auch in anderen Büchern von Tosca Reno) hoch gelobt werden, in Österreich nicht erhältlich sind.


Kein Titel verfügbar

1.0 von 5 Sternen Verdammt miese Qualität!, 26. Dezember 2012
Ich habe mich für eine Haarverlängerung mit Shrinkies entschieden, da ich bisher gute Erfahrungen gemacht hatte.

Aber so schlecht haben die Strähnen bisher noch nie gehalten:
Am ersten Tag sind gleich 7 wieder rausgegangen, am zweiten schon 15 Strähnen. Ärgerlich ist auch, dass die leeren Stellen mittlerweile auch schon sichtbar sind.

Für die teuren Versandkosten (Österreich € 14,-) und den großen Zeitaufwand von fast 4 Stunden, rentieren sich diese Shrinkies leider überhaupt nicht.

Was ich aber auf jeden Fall positives hinzufügen möchte ist:
Lieferung traf - trotz Weihnachtsstress - nach 4 Tagen ein.


Akt der Liebe: Thriller
Akt der Liebe: Thriller
von Joe R. Lansdale
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anfangs TOP, am Ende FLOP, 8. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Akt der Liebe: Thriller (Taschenbuch)
Gleich vorweg: Ich nenne hier keine Protagonisten-Namen, damit ich anderen nicht die Möglichkeit nehme, das Buch selbst zu lesen.

Als Komparatistin bin ich eigentlich ein großer Fan von Blut-, Mord- und Todgeschichten.
Deshalb war ich anfangs auch total fasziniert über die guten Rezessionen und Buchkritiken.
Doch dann wurde ich bitter enttäuscht.
Die Beschreibung der Charaktere und ihre im Buch dargestellten Handlungen passen nicht 100%ig zusammen,
sondern wirkt teilweise sehr an den Haaren herbeigezogen.
Ich hatte stellenweise das Gefühl, als würde der Autor seine Darsteller selbst nicht genau kennen.
Die parallel laufenden Handlungen schleichen fast das ganze Buch nebeneinander her,
bis dann PLÖTZLICH auf den letzten 5 Seiten das Geheimnis gelüftet wird wer der Mörder ist.

Stellenweise sind die Folter-Vergewaltigungs-Morde ganz gut beschrieben,
aber der Rest des Buches wirkt zusammengewürfelt und eher wie eine Schlaftablette.

Spannung und Nervenkitzel liest sich für mich anders.


Seite: 1