Profil für AndreasP > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von AndreasP
Top-Rezensenten Rang: 184.783
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
AndreasP

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Poweradd Pilot X6 20800mAh Super Kapazität Tragbares Ladegerät Externer Reserveakku Power Bank mit LED Lampe für iPhone 6 plus 6 5S 5C 5 4S 4, iPad Air 4 3 2 Mini(Apple Adapters enthalten nicht), Samsung Galaxy S5 S4 S3 S2 Note 2 Note 3 Note 4, Google Nexus 4 Nexus 7 Nexus 10, Blackberry, HTC, Motorola, LG, Androird Phones, Android Tablets und andere Geräte
Poweradd Pilot X6 20800mAh Super Kapazität Tragbares Ladegerät Externer Reserveakku Power Bank mit LED Lampe für iPhone 6 plus 6 5S 5C 5 4S 4, iPad Air 4 3 2 Mini(Apple Adapters enthalten nicht), Samsung Galaxy S5 S4 S3 S2 Note 2 Note 3 Note 4, Google Nexus 4 Nexus 7 Nexus 10, Blackberry, HTC, Motorola, LG, Androird Phones, Android Tablets und andere Geräte
Wird angeboten von Poweradd
Preis: EUR 79,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geht so, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Rezension erfolgt mehr als "lockerer Hinweis", da ein Härtetest nicht möglich war. Es ist ein brauchbares Ladegerät, aber selbst ein IPhone entlädt sich weiter, wenn man es als Navi verwendet und gleichzeitig den Ladezustand halten will. Aber: es hat besser funktioniert als ein an der Autobatterie angeschlossenes Billigladegerät.
Die äußere Größe entspricht etwa einem Drittel IPad.
Ich denke, es ist ein ordentlicher Ersatzakku, wenn man nicht zuviel erwartet. Wenn man ein IPhone stark belastet, benötigt es halt eine Menge Strom. Die Dauer des Ladevorganges lag - wenn ich mich recht entsinne - bei halb entladenem IPhone bei 1 - 2 Stunden.
Ich werde nachberichten, wenn ich es mal richtig teste.


PhotoFast i -FlashDrive 8 GB Speicherstick HD GEN 3 Lightning für Apple iPad / iPhone / iPod Touch
PhotoFast i -FlashDrive 8 GB Speicherstick HD GEN 3 Lightning für Apple iPad / iPhone / iPod Touch

1.0 von 5 Sternen Was für ein Quatsch, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe ein IPhone 5s. Ich habe den dafür angeblich passenden Stick 2x bestellt und beide Male hat der Stecker nicht gepasst.


KabelDirekt 3m 75 Ohm HDTV Antennenkabel Koax Stecker Koax Kupplung mit 90° Winkeln - PRO Series
KabelDirekt 3m 75 Ohm HDTV Antennenkabel Koax Stecker Koax Kupplung mit 90° Winkeln - PRO Series
Wird angeboten von KabelDirekt (Preise inkl. 19% MwSt)
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Es funktioniert, 28. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Fernsehempfang im Schlafzimmer über Kabel war schlecht. Im Wohnzimmer klappt HD-Empfang einwandfrei. Ein Verstärker hat nicht funktioniert. Also war ein gutes Kabel die nächste Alternative. Das fest verlegte Kabel hat etwa 5 m und jetzt habe ich noch 2,5 m dazu, wenn ich mich nicht irre. Komischer Weise waren ARD und ZDF vorher die besonders schlechten Sender. Mit dem neuen Kabel ist der Empfang einwandfrei, sehr deutlich verbesserr. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel ausmacht.
Mein Fazit: Vor allem anderen erst einmal das Kabel wechseln, wenn es beim Empfang hapert.


Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Silber
Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Silber
Wird angeboten von Goldbuyerayten
Preis: EUR 499,99

15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe ein Samsung Glaxy S III und war ein verbissener Iphone-Gegner. Nach vielen Problemen, bei denen ich feststellen mußte, dass es Samsung nur mit Google gibt, und dass Datenschutz etc. völlig ignoriert werden, habe ich mir doch ein Iphone gekauft - und ich bin begeistert. Siri funktioniert besser als manche professionelle Spracherkennung, auch wenn sie Internetkontakt braucht. Die Datenmenge scheint aber minimal zu sein. Ich kann mit dem Gerät umgehen, ohne eine Betriebsanleitung gelesen zu haben . Ich finde die Handhabung sehr einfach und lerne durch ausprobieren, ohne dass mir Daten oder Photos verloren gehen. Termine, Erinnerungen, fast alles geht mit Siri in einem Bruchteil der sonst benötigten Zeit. Die Kamera ist ebenfalls gut, Der Akku entspricht den Erwartungen, er hält bis zu 2 Tagen, mehr als einen vollen Tag immer. Allerdings schalte ich die mobilen Daten aus, wenn ich sie nicht brauche. Wirklich bequem ist auch die Fingerabdrucksicherung, die sehr zuverlässig ist. Was mir nach wie vor überhaupt nicht gefällt, ist der Umstand, dass ein Gerät dieser Klasse keinen austauschbaren Akku hat und dass es keine 2 Steckplätze für Simkarten gibt. Die Gerätegröße ist in Ordnung, Das Display auch.
Ich bin überzeugt worden, aber auch hier werde ich mich wieder melden, wenn ich etwas zu ergänzen habe.
....Ein halbes Jahr ist vergangen und ich bin immer noch sehr zufrieden. Ich bin kein technisches Genie und komme dennoch in den meisten Fällen intuitiv klar. Wenn nicht, frage ich jemanden, der 20 Jahre jünger ist :-)
SMS, Emails, WhatsApp, Notizen, alles diktiere ich mit Siri und wenn man langsam und deutlich spricht, ist die Erfolgsquote phänomenal. Ich diktiere auch auf Englisch und Französisch und es funktioniert. OHNE GOOGLE ! Ärgerlich ist manchmal die Dialogspielerei von Siri, die man aber wegdrücken kann. Der Akku hält immer noch länger als 1 Tag. Mit Apps wird man auch gut versorgt. Also: trotz des unangemessenen Preises bereue ich den Kauf nicht. Im Gegenteil überlege ich die Anschaffung eines neuen Ipad mit Siri.


mumbi PREMIUM Leder Flip Case Samsung Galaxy S3 / S3 Neo Ledertasche
mumbi PREMIUM Leder Flip Case Samsung Galaxy S3 / S3 Neo Ledertasche
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen 2. Versuch: alles iO ; Kauf lohnt doch, 14. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte ein Flip Case gekauft, dass mir am ersten oder 2. Tag aus der Brusttasche gefallen ist. Dabei ist eine Halterung abgebrochen, ohne dass ich es direkt gemerkt habe. das Teil war unbrauchbar. Also: ärgern und vergessen. Dann habe ich vor einigen Tagen (allerdings über die Tasche) eine Rezension geschrieben, ohne den Unterschied zwischen Tasche und Flip Case zu merken. Folge: Ein freundlicher Anruf der Firma bei mir mit Hinweis auf den Irrtum. Ausserdem hat man mir - ohne Bedingung - gesagt, man werde mir ein neues Case schicken und eine Tasche zum Probieren dazu. So ein Schaden dürfe nicht passieren. Ich hätte mich doch melden sollen.
Fazit bis hier: Es kann immer etwas schief gehen. Es kann auch ein Schaden auftreten, der nicht auftreten sollte. Man kann auch als Verbraucher eine falsche Bewertung schreiben :-) Wenn aber eine Firma sich so um eine Rezension kümmert wie hier geschehen, dann beeindruckt sie mich und gewinnt in mir einen Stammkunden. Denn ich weiss jetzt, dass man nicht nur einmal verkaufen will sondern Kunden behalten will. Und das in diesem Preissegment. Kompliment. Wenn ich das Ersatzteil habe, werde ich mich wieder melden...
Habe es jetzt seit rund einem Monat und es ist noch immer in Ordnung: Es passt und es schützt. der Verschluß funktioniert überraschend gut, überraschend, weil es ein Lederzapfen mir Magnet ist. Offenbar hatte ich beim ersten Mal wirklich Pech.
Was aber auf jeden Fall bemerkenswert ist, ist die Art, wie die Firma - ganz im Gegensatz zu Samsung etwa - Qualitätskontrolle betreibt.Ich bevorzuge im Vergleich das Flip-Case vor der Tasche, weil das Flip Case besseren Schutz zu bieten scheint, insbesondere an den oberen Ecken. Ich trage es oft in der Hosentasche und auch da ist es kein Problem. Das Flip Case steigert die Stabilität und damit den Schutz des Displays erheblich.
Heute kann ich es uneingeschränkt zum Kauf empfehlen. Vor allen Dingen ist auch die Anrufannahme mit dem Flip Case schneller und einfacher - jedenfalls nach meinem Empfinden. Kein Fummeln oder Ziehen, es geht mit einer Hand "ruck zuck". Fazit: Einfach, sicher, optisch ok und günstig, ohne billig auszusehen. Was will man mehr ?


mumbi ECHT Ledertasche für Samsung Galaxy S3 i9300 / S3 Neo Tasche (Lasche mit Rückzugfunktion) schwarz
mumbi ECHT Ledertasche für Samsung Galaxy S3 i9300 / S3 Neo Tasche (Lasche mit Rückzugfunktion) schwarz
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Taugt nichts - sagt der Ignorant..., 12. Dezember 2012
Innerhalb der ersten Tage nach dem Kauf ist das Handy in der Hülle beim Bücken aus der Brusttasche auf den Boden gefallen. Folge: Eine Halterung ist abgebrochen, die Hülle ist unbrauchbar. Vor allen Dingen ist es ärgerlich, dass ein kleines Teil abgesprungen ist, was man kaum sieht, so dass man erst durch den fehlenden Halt dazu gebracht wird, genau nachzusehen Mehr muss man wohl nicht sagen, wenn man über das richtige Teil schreibt! :-)
Also ich hatte ein Flip Case gekauft, keine Tasche. Und damit war mit das Mißgeschick geschehen. Das wäre kein Grund, der Tasche jetzt 5 Sterne zu geben, aber: Ich habe es noch nie erlebt, dass nach einer negativen Rezension der Hersteller/Verkäufer anruft, auf den Irrtum freundlich hinweist und dann auch noch fragt, warum ich mich denn nicht gemeldet hätte. Man hätte doch das Teil getauscht. Dann hat man mir ohne jede Bedingung gesagt, ich solle das alte wegschmeißen, man werde mir ein neues Teil schicken und zum Kennenlernen eine Tasche dazu.
Das heißt für mich: Ich kenne jetzt eine Firma, die ihr Produkt und Kunden im Auge hat. Kompliment. Samsung etwa hat sich sogar auf eine Frage an Customer Service nicht einmal gemeldet. Und das war ein Artikel für 600 € !
Also Kompliment. Wenn ich die Tasche habe, werde ich eine weitere Rezension schreiben. Dann aber hoffentlich richtig.


Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Micro-SIM, Android 4.0) pebble-blue
Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Micro-SIM, Android 4.0) pebble-blue
Wird angeboten von globalTRADE
Preis: EUR 219,98

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlagschatten, 3. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin ein Anfänger, was Smartphones angeht, und schreibe diese Beurteilung genau deshalb. Ich beurteile nicht so sehr technische Details mit eigenem Erfahrungsschatz sondern das Erlebnis des Umstiegs. Wer erstmals "auf ein Smartphone umsteigt", muß sich darauf einstellen, dass er sich einiges selber erarbeiten muß. Ich habe dennoch die Bedienungsanleitung nicht mehr benutzt, nachdem ich bei der Frage der Datenübertragung (Altgerät zu Neugerät) und dem Download der Bedienungsanleitung festgestellt habe, dass jedenfalls dieser Bereich nicht Sterne sondern Ölfunzeln verdient. Anders ausgedrückt, der Umstieg wird einem von Samsung nicht gerade erleichtert.

Ich bin höchstens einigermaßen zufrieden mit dem Galaxy S III, weil der Kundenservice unbrauchbar ist, technische Anfragen überhaupt nicht (!!!) beantwortet werden und das Gerät für einen Neuling nicht hinreichend selbsterklärend ist. Daher das Fazit: ein besseres Handy, das sich "Learning by doing" in seinen Funktonen erweitert und dadurch zunächst einmal nicht langweilig wird.... Man muß aber dazu sagen, dass das learning by doing doch einigermaßen funktioniert. Die für mich wesentlichen Funktionen konnte ich ab Tag 2 nutzen. Wer sich allerdings für unbegabt hält, sollte versuchen, erst einmal ohne Kauf ein Gerät zu probieren. Wer nämlich nicht weiß, dass der Datentransfair ein Energiefresser sondergleichen ist, dessen Akku ist ständig leer, ohne dass er dafür eine vernünftige Erklärung findet. Außerdem kann er in Kosten hineinlaufen, weil das Internet natürlich auch "kostet", wenn man keine Flatrate hat.

Absolut indiskutabel war die Suche nach der Bedienungsanleitung im Internet. Die Anleitung in der Kurzanleitung ist inkompetent. ("Rufen Sie [...] auf und suchen Sie mithilfe des Modellnamens des Geräts nach dem entsprechenden Benutzerhandbuch") Ja, Samsung fordert den Kunden in der Tat auf, die Bedienungsanleitung zu "suchen". Selbst der Mensch von der Hotline hat einige Minuten gebraucht, bis er die richtige Downloadstelle fand. Und dabei ist davon auszugehen, dass diese Leute "step-by-Step-"Anleitungen haben. Denn man muß erst einmal auf die Idee kommen, über die Support-Taste zu gehen... Aus meiner Sicht ist die BEDIENUNGSANLEITUNG von jemandem geschrieben, den das Gerät oder die Kundenbedürfnisse nicht wirklich interessiert haben. Deshalb habe ich auch aufgehört, sie zu Hilfe zu nehmen - vielleicht mein Fehler, nachdem mich die wirklich wichtige Frage des Datentransfers sehr viel Zeit und Nerven gekostet hat. Ich merke an, dass ich Bedienungsanleitungen durchaus befolgen kann und mit den bisherigen Geräten von Nokia oder auch diversen Navis verschiedener Hersteller keine Probleme gehabt habe. Vor allen Dingen bin ich es gewohnt, dass einem beim Kundendienst qualifiziert geholfen wird.

Der Datentransfer von meinem Nokia C5.00, das natürlich älter aber kein altes Hundchen ist, funktioniert nicht. Meint der telefonische Kundendienst von Samsung, das sei mein Problem, das Samsung könne nur Daten via bluetooth senden, nicht empfangen. Ich habe halt Pech !!!! Die Samsung Leute verhalten sich also jetzt schon so arrogant wie Mercedes in den übelsten Zeiten. Meine nachfolgende Anfrage bei customer care wurde komplett ignoriert. Dies sehe ich als große Unverschämtheit und Riesendummheit an. Die Folge solcher Überheblichkeit ist eine Rezension im Internet mit der Mutmaßung: Kundendienst scheint ein Fremdwort zu sein.

Der AKKU hielt beim ersten Mal nicht einmal einen Tag, jetzt - trotz ständigem Ausschalten der Datenverbindung - bestenfalls zwei Tage und eine Nacht. Für einen Umsteiger wie mich zunächst eine herbe Enttäuschung.

Nun ja, das dürfte der Größe und Helligkeit des Bildschirms geschuldet sein, der mir recht gut gefällt, und zwar in jeder Hinsicht. Hier punktet das Gerät positiv. Das Kippen und Scrollen funktioniert recht gut, die Texteingabe gelingt recht gut. Das BILD ist von guter Qualität. Sowohl die Helligkeit als auch die Farben gefallen mir gut, die Bildschärfe finde ich sehr gut. Auch auf der Strasse kann man den Bildschirm in guter Qualität sehen und ablesen. Die Bildschirmgröße ist natürlich toll, das Gerät trotzdem relativ leicht und bequem in der Brusttasche zu tragen.

Es ist optisch ein sehr schönes Gerät. Das Samsung Galaxy S III ist also ein Gerät, an das man sich technisch gewöhnen kann, aber auch muß, und das danach den Besitzer wohl sehr zufrieden stellen kann.

Viele Funktionen muß man erst einmal zu verstehen versuchen. Das Umschalten von Nachricht auf Telefon (dadurch, dass man das Gerät an das Ort hält) funktioniert (bei mir) nicht. Auch die Entgegennahme von Anrufen ist schwierig: Ich "wische mir einen Wolf", bis das Gerät reagiert.

"In der Regel" funktioniert die Internet-Verbindung ganz ordentlich, was ja auch vom Netz abhängig ist. Ärgerlich ist, dass das Beenden des Surfens nicht durch einen Schalter/Knopfdruck funktoniert - jedenfalls habe ich ihn noch nicht gefunden. Auch "VORWÄRTS/RÜCKWÄRTS geht es nicht so toll.

Der Speicher soll 16 GB groß sein, zeigt mir aber nur 11,35 GB Gesamtspeicherplatz an. So etwas nennt man landläufig "Besch...". Oder soll tatsächlich mehr als ein Viertel (!) des Speichers vom Betriebssystem gebraucht werden? Warum zeigt das Gerät dann trotzdem nur einen so geringen Gesamtspeicherplatz an?

Also, einerseits ist es mehr als ein praktisches Spielzeug, andererseits hat es einige "Haken", vor allem der Kundendienst. Deshalb sind meines Erachtens nicht mehr als 3 Sterne drin. Der Ärger, den Samsung mit seiner Nachlässigkeit und Kundenunfreundlichkeit verursacht, ist unnötig. Wenn ich künftig die Wahl zwischen zwei gleichwertigen Geräten haben sollte, werde ich - nach jetzigem Stand - gewiß nicht mehr Samsung wählen. Dennoch ist das Gerät kein Fehlkauf. Mal sehen, wie es um die Haltbarkeit bestellt ist.

So, ein letzter Nachtrag: Ich habe mir jetzt ein iPhone gekauft, mit dem ich extrem zufrieden bin, nachdem ein Firmware Update mein Gerät ausgeknockt hat. Die mir angebotene Hilfe: Einschicken und platt machen lassen. Datenschutz ? Haben Sie einen google-account? Nein, zum Teufel, ich habe ein Samsung Gerät gekauft. M.a.W.: Wer den Ausverkauf seiner Privatsphäre liebt, Inkompetenz akzeptiert und trotzdem viel Geld zahlen will, der sollte bei Samsung bleiben. Ich habe mich verabschiedet.
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 7, 2012 11:41 AM MEST


Seite: 1