Profil für uruz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von uruz
Top-Rezensenten Rang: 69.494
Hilfreiche Bewertungen: 512

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
uruz "stian1981" (Frankfurt am Main)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Asphalt Massaka 3 [Explicit]
Asphalt Massaka 3 [Explicit]
Preis: EUR 9,99

10 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldverschwendung, 31. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asphalt Massaka 3 [Explicit] (MP3-Download)
Ständige Wiederholung seit 3 Alben, Lyrics werden immer platter und einfallsloser. Farid scheint ein riesiges Fler-Trauma zu haben - sein Name kommt in jedem Song vor; Peinlich, ersetzbar und überflüssig - ohne Kolle bekommt der Banger einfach keine Würze.


EC Technology® mini tragbarer Bluetooth v4.0 Wireless Lautsprecher mit super Bass (Ein großer 45mm 5W Treiber),mit Mikrofon und Freisprecheinrichtung mit 8-12 Stunden Wiedergabezeit Lautsprecher für Smartphones, Tablets PC, Laptops,-Tianium Grau
EC Technology® mini tragbarer Bluetooth v4.0 Wireless Lautsprecher mit super Bass (Ein großer 45mm 5W Treiber),mit Mikrofon und Freisprecheinrichtung mit 8-12 Stunden Wiedergabezeit Lautsprecher für Smartphones, Tablets PC, Laptops,-Tianium Grau
Wird angeboten von EC Technology DE Store
Preis: EUR 34,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leisungsverhältnis, 28. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unkomplizierte und schnelle Kauf- und Versandabwicklung. Warmer Bass, hohe Lautstärke ohne Klangeinbußen möglich, einfaches und stabiles Pairing, gute Akkulaufzeit, edles Design, liegt fertig in der Hand.


Wat is' denn los mit dir
Wat is' denn los mit dir
Preis: EUR 1,09

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Party!, 3. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Wat is' denn los mit dir (MP3-Download)
Der ultimative Partyhit von Kolle und Konsorten. Kollegah nimmt sich und sein Umfeld mit einem riesigen Augenzwinkern unter die Lupe.


Südberlin Maskulin 2 (Limited Edition, inkl. Premium Editions-CD, T-Shirt Gr. L ,  Poster /exklusiv bei Amazon.de)
Südberlin Maskulin 2 (Limited Edition, inkl. Premium Editions-CD, T-Shirt Gr. L , Poster /exklusiv bei Amazon.de)

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zufrieden, aber nicht befriedigt, 15. März 2012
Ich empfinde das Album im Gesamten als ein angenehmes Hörerlebnis. Und das ist gleichzeitig auch so ein bisschen mein Problem. Ich kann die Reibepunkte noch nicht so ganz finden. Vom Charakter her war das Vorgängeralbum schlicht und ergreifend prägender und von Anfang bis Ende mit einer düsteren und gleichzeitig spannenden, mitreißenden Atmosphäre bedeckt. Die Songs auf dem aktuellen Release sind leichtfüßiger und gleichzeitig auch nichtssagender. Das beziehe ich auf die Atmosphäre und die Texte, die im Großen und Ganzen sehr austauschbar sind. Ja, es gibt ein paar textliche Spitzen, die durchaus sehr unterhaltsam sind, aber die Substanz fehlt über weite Strecken schlicht und ergreifend. Die klangliche Produktion dagegen ist dank Djorkaeff und Beatzarre der Hammer und stellt den Vorgänger Release aus dieser Perspektive betrachtet vollkommen in den Schatten. Ich mag Fler als Rapper sehr, aber ich denke, er hat sich selbst in den letzten Monaten überproduziert und braucht mal eine kreative Pause, um durchatmen und Stoff für neue Ideen sammeln zu können. Silla hat nach wie vor die Charakterstimme, aber auch nicht mehr die technische Durchschlagskraft wie früher - Ideen und Flow waren mal besser.
Das Endergebnis ist ausgewogen, hätte aber besser sein können, wenn die rappenden Akteure ihre Arbeit genau so durchschlagend gemacht hätten wie die Sound Producer.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 18, 2012 12:42 PM CET


I am Nemesis
I am Nemesis
Preis: EUR 17,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knaller!, 14. März 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Audio CD)
Bei Caliban hatte ich bis dato immer gemischte Gefühle. Einerseits haben sie seit jeher geknallt wie ein brennender Container Chinaböller, andererseits haben die getragenen Refrains in manchen Songs deplatziert und schmalzig gewirkt. Was lange währt, wird endlich gut - auf "I am Nemesis" schaffen sie endlich den Spagat zwischen harten Metalriffs und atmosphärischen Refrains. Und das machen sie nicht nur irgendwie, sondern verdammt gut. Musikalisch sind die Herren dabei etwas experimenteller als früher geworden. Das ein oder andere der tiefen wuchtigen Riffs hat einen charmanten Strapping Young Lad Beigeschmack und geht gleich ins Blut über. Die Songs haben allesamt radiotaugliche Spielzeiten, überzeugen aber durch eine spannende und kontextangepasste Dynamik. Ein paar Quietscher hier, Verzögerungen und den ein oder anderen gekonnt verschleppten Anschlag da - Caliban sind angekommen! Es fällt mir diesmal schwer, Anspieltipps zu geben, da ich finde, dass jeder Song seinen ganz eigenen Reiz hat. Für einen kurzen Einblick bieten sich vermutlich die aufeinanderfolgenden "The Bogeyman", die Videoauskopplung "Memorial" und "No tomorrow" an.

Für die Käufer der Special Edition gibt es noch die acht Tracks umfassende CD "Coverfield pt.II" obendrauf, wo At The Gates, Rammstein, Mötley Crüe und einigen anderen gehuldigt wird. Eine Beigabe von der man als Fan endlich mal was hat. Tausendmal besser als das einmillionste nichtssagende Studiodiary.

Die von Euch, die sich für das Limited Deluxe Box Set entschieden haben, bekommen zudem noch ein stylishes Bandana, ein Schlüsselband, Sticker, drei Plektren und einen Free-Download-Gutschein dazu.


I am Nemesis (Special Edition)
I am Nemesis (Special Edition)
Preis: EUR 42,06

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und kurzweilig, 11. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Bei Caliban hatte ich bis dato immer gemischte Gefühle. Einerseits haben sie seit jeher geknallt wie ein brennender Container Chinaböller, andererseits haben die getragenen Refrains in manchen Songs deplatziert und schmalzig gewirkt. Was lange währt, wird endlich gut - auf "I am Nemesis" schaffen sie endlich den Spagat zwischen harten Metalriffs und atmosphärischen Refrains. Und das machen sie nicht nur irgendwie, sondern verdammt gut. Musikalisch sind die Herren dabei etwas experimenteller als früher geworden. Das ein oder andere der tiefen wuchtigen Riffs hat einen charmanten Strapping Young Lad Beigeschmack und geht gleich ins Blut über. Die Songs haben allesamt radiotaugliche Spielzeiten, überzeugen aber durch eine spannende und kontextangepasste Dynamik. Ein paar Quietscher hier, Verzögerungen und den ein oder anderen gekonnt verschleppten Anschlag da - Caliban sind angekommen! Es fällt mir diesmal schwer, Anspieltipps zu geben, da ich finde, dass jeder Song seinen ganz eigenen Reiz hat. Für einen kurzen Einblick bieten sich vermutlich die aufeinanderfolgenden "The Bogeyman", die Videoauskopplung "Memorial" und "No tomorrow" an.

Für die Käufer der Special Edition gibt es noch die acht Tracks umfassende CD "Coverfield pt.II" obendrauf, wo At The Gates, Rammstein, Mötley Crüe und einigen anderen gehuldigt wird. Eine Beigabe von der man als Fan endlich mal was hat. Tausendmal besser als das einmillionste nichtssagende Studiodiary.

Die von Euch, die sich für das Limited Deluxe Box Set entschieden haben, bekommen zudem noch ein stylishes Bandana, ein Schlüsselband, Sticker, drei Plektren und einen Free-Download-Gutschein dazu.


All American Nightmare
All American Nightmare
Preis: EUR 6,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine gute 3, 8. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: All American Nightmare (Audio CD)
Nummer drei im Bunde und mit dem Guns'n roses ähnlichen Opener "2 sides of me" von Beginn an verheißungsvoll. Der Titeltrack ist eine für Bandverhältnisse harte, aber saftig groovende Nummer. "What ya gonna do" entpuppt sich als Ballade in Kid Rock Manier, Erinnerungen an selbigen Künstler werden bei der folgenden Partynummer "Hey Ho" wach. Wie man bereits nach vier Tracks merkt, zeigen sich Hinder auf diesem Release von Anfang an deutlich abwechslungsreicher als früher. Ich finde das auf der einen Seite sehr erfischend, da es zeigt, dass die Band nicht starrsinnig geworden ist, sondern nach wie vor bereit ist, an sich zu arbeiten. Andererseits ist es schade, da ich genau das sehr mochte, was die Jungs davor gemacht haben.
"Everybody's wrong" gehört noch zu meinen unbedingten Anspieltipps. Ansonsten solltet Ihr Euch unbedingt selbst ein Bild machen. "All American Nightmare" ist ein Superalbum, ich empfehle allerdings in diesem Kontext auch mal in die beiden Vorgänger reinzuklicken, um einen Gesamteindruck zu bekommen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 19, 2012 9:56 AM CET


Extreme Behavior
Extreme Behavior
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine runde Sache, 8. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Extreme Behavior (Audio CD)
2007 bekam ich "Extreme Behavior" über das Onlinemag, für das ich damals schrieb, zur Rezension. Letztes Jahr, bin ich durch ein Zitat einer Freundin wieder an das Album erinnert worden und habe meine ganze Bude auf den Kopf gestellt, um es zu finden. Ergebnis negativ, also habe ich es mir hier neu bestellt. Was ich damit sagen will, ist, dass Hinder zwischen hunderten neuer Veröffentlichungen einen über Jahre bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Band und Musik wirken homogen, ihre Songs sind druckvoll, emtional und im Gesamtkontext authentisch. Und "Lips of an angel" ist eine Ballade, die textlich und musikalisch einfach Unglaubliches leistet und auf ewig einen Platz in meinen All-time-faves hat. Diese Investition lohnt sich!


Take It to the Limit
Take It to the Limit
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Erfrischend schnörkellos, 8. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Take It to the Limit (Audio CD)
"Take It To The Limit" macht in puncto Produktion einen großen Schritt nach vorne, vergleicht man es mit dem Vorgänger "Extreme Behavior". In Sachen Songwriting bleiben die Amis, bei dem was sie können und das ist rotziger Rock mit allen notwendigen Klischees und jeder Menge Emotionen. Das Album ist kurzweilig, frech und schmeichelt dem Rock'n roll. Im Großen und Ganzen entpuppt es sich als recht balladesk, Titel wie "Without you" kommen an eine Überballade wie "Lips of an angel" leider dennoch nicht heran. Die charismatische, rauchige Stimme des Sängers Austin Winkler ist allgegenwärtig und macht die Band im Endeffekt erst zu dem Knalleract, der sie meiner Meinung nach ist. Post-Grunge at it's best! Klickt mal rein in "Use me", "Take me to the limit", Without you" und "The best is yet to come".


Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition)
Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition)
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger und hartgesottene Fans, 13. August 2011
Mit zwei prall gefüllten CDs und einer wirklich ansprechenden und informativen Doku-DVD ist diese Edition das fairste Paket, das einem Fan geboten werden kann und bietet Neulingen gleichzeitig einen guten Einstieg in das Schaffen der Band. Freiwild machen Südtirol auch für Rocker populär. Ehrliche, authentische und direkte Musik, die Spaß macht und ins Ohr geht - auf zehn weitere Jahre und auf die Hoffnung, dass sich weitere deutschsprachige Bands ein Beispiel an Freiwild nehmen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20