Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für E-Max > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von E-Max
Top-Rezensenten Rang: 5.927
Hilfreiche Bewertungen: 1208

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
E-Max "Max"
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Naturen 8864 Bio Rasendünger 250 m², 10 kg
Naturen 8864 Bio Rasendünger 250 m², 10 kg
Preis: EUR 23,88

5.0 von 5 Sternen Es grünt so grün..., 1. Juli 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
...in unserem Garten, der Rasen gedeiht, dass es nur so eine Freude ist. Wie ein weiches Flies liegt er da, ob das nun dem Gärtner, der ihn anlegte oder mehr dem Dünger zu verdanken ist, wer weiß das so genau zu sagen? Wir wollten auf Nummer Sicher gehen...und können jedenfalls nichts Negatives über dieses Produkt sagen, zumal es den Angaben zufolge ungiftig und damit auch für den Haushalt bzw. Garten mit Kindern geeignet ist.


Van Halen Live: Right Here, Right Now
Van Halen Live: Right Here, Right Now
Preis: EUR 8,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mager mit Hagar, 23. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es stimmt schon, Sammy Hagar ist vermutlich der bessere Sänger. Und wahrscheinlich auch umgänglicher als David Lee Roth. Gitarre spielen kann er auch. Aber...Roth hat Recht: Bei Van Halen mit ihm wollte man trinken, tanzen und poppen...bei Van Halen mit Hagar wollte man Milch trinken, Nissan fahren und eine Beziehung haben...Es macht einfach keinen rechten Spaß mit Sammy. Er kämpft sich redlich durch die Songs und macht das auch bei den Roth-Nummern gut, wenn nicht sogar besser als das Original. Aber der Esprit, der Witz, der vulgäre Spaß fehlen. Und dann bleibt Van Halen eine amerikanische Band, die dick aufträgt, aber wenig Seele hat. Die Gratwanderung früherer Tage, halb Kabarett, halb Rock'n'Roll, gerät zu einer zwischen Hard Rock und Mainstreamschnulze. Die Hits, die die Band mit Hagar hatte, hätten zu FOREIGNER oder HEART gepasst, zu den alten Gassenhauern aus der Roth-Ära passen sie überhaupt nicht.


Miami
Miami
Preis: EUR 22,68

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch ein Bang!, 23. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miami (Audio CD)
Bang! ist gut. Miami auch! Mit diesen beiden Alben haben James Gang zeitlose Klassiker des US-Rock geschaffen. Auch, wenn sie vor allem in Europa nie den Status einer Supergroup erlangten, liefern die vier hier Hochklassiges mit großer Lässigkeit. Wie auch auf Bang! spielt Tommy Bolin die Gitarre und er singt auch mal. Ja, der Tommy Bolin, der kurz darauf bei Deep Purple in die Seiten griff. Sein außergewöhnlicher Stil, sein Talent machen aus diesen beiden Scheiben die mit Abstand besten der Band. Cruising down the Highway und Do it eröffnen mit Verve, irgendwo angesiedelt zwischen Southern Rock, Country Rock, Hard Rock und etwas Soul. Wer da keine gute Laune kriegt, dem ist ja wohl nicht zu helfen. Der Miami Two Step ist kurz und zum Niederknien und auch alle anderen Nummern haben irgendetwas, was sie über das Übliche hinaushebt. So relaxt und easy goin' klang Bolin selten.


Johnny B.Bad
Johnny B.Bad
Wird angeboten von Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
Preis: EUR 39,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (More than just) Chuck Berry's Sidekick, 23. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Johnny B.Bad (Audio CD)
Johnnie Johnson ist der Mann am Piano, der auf all den großen Rock'n'Roll-Nummern von Chuck Berry zu hören ist. Ähnlich wie Scotty Moore bei Elvis kam auch dieser Musiker nie ins Blickfeld der breiten Öffentlichkeit, obwohl so gut wie jeder, der in den letzten 50 Jahren mal das Radio anhatte, ihn vermutlich schon gehört hat. Und nicht nur das: er hat wohl auch entscheidenden Anteil am Entstehen dieser großen Songs gehabt. Songs wie Johnny B. Goode - weshalb dieses Album hier eben Johnny B. Bad heißt. Da perlt das Piano nun natürlich weit prominenter, schließlich ist es ein Solo-Album. Zur Seite standen dem Musiker hier Größen wie Keith Richards, der hier einem Helden aus Jugendtagen huldigt, wie er es schon häufig getan hat (auch bei dessen Chef Chuck Berry) und Eric Clapton. Herausgekommen ist ein sehr klassisches Album voller Blues, Boogie, R'n'R und R'n'B, das swingt und aus jeder Pore Klasse und Könnerschaft atmet. Damit kann man nix falsch machen.


De LaFrog Conspiracy
De LaFrog Conspiracy
Wird angeboten von Nasty Music
Preis: EUR 15,00

3.0 von 5 Sternen Tja, schwierig..., 18. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: De LaFrog Conspiracy (Audio CD)
Zuerst das Erfreuliche: Eine Platte mit neuen Songs unter Mitwirkung vom ersten Deep Purple-Bassmann Nick Simper. Die erste seit Urzeiten (ich glaube, die letzte war Fandango?). Und man hört ihn auch ab und an ganz gut raus, wenngleich ich ihn wohl nicht erkennen würde, sein Bassspiel fand ich immer eher unauffällig solide. Und: Der Gitarrist auf dieser Scheibe liefert sich mit dem Keyboarder hier das ein oder andere hörenswerte Duell. Überwiegend aber handelt es sich um handliche Rocknummern, manche mit recht originellen Ideen, von denen aber keine heraussticht. Das alles wirkt recht bieder, auch wenn es sich müht, kein Classic-Rock-Klischee zu sein. Ja, bemüht wirkt es, aber wenig locker, wenig spritzig, mehr so streberhaft. Überhaupt die Texte, das ist Oberschülerlyrik, der Gesang ist wohl tadellos, gefällt mir aber so gar nicht - und vieles hier kommt ein bisschen wie eine, freilich technisch versierte, Schülerband daher. Als Deep Purple-Sammler musste ich die CD natürlich haben (oft schon hatte ich großes Glück mit Solo-Alben, die Flops waren, mir aber zum Teil besser gefielen, als manche DP-Platte), aber ich werde sie wohl nicht noch einmal hören.


Dio - Finding the Sacred Heart/Live in Phily 1986 [Blu-ray]
Dio - Finding the Sacred Heart/Live in Phily 1986 [Blu-ray]
DVD ~ Ronnie James Dio
Wird angeboten von collectorsheaven
Preis: EUR 10,29

4.0 von 5 Sternen Grausiger Drache - und noch grausigere Frisuren, 17. Juni 2015
Dio war ein Großer. Das zeigt auch dieser Mitschnitt. Und um die Größe des Kleinen zu unterstreichen, erging man sich seinerzeit in putziger Gigantomanie. Ein Bühnenaufbau wie eine Burg, Pappmaché-Felsen und als Höhepunkt ein riesiges bewegtes Ungeheuer, ein Drache, dessen Augen rot funkeln! Alles da. Und erst die Musiker: ein Schlagzeug, das wahrscheinlich das einzige Instrument war, dass man je vom Mond aus sehen konnte, ein Gitarrist, der Mamas Perücken anprobiert hat - alle auf einmal! Und der Meister in seinem Rocker meets Merlin-Outfit...das alles ist wirklich ein köstlicher Spaß. Meine Kinder waren begeistert! Ach ja, und dann ist da noch die Musik. Vom allerfeinsten. Was soll man erwarten vom allerfeinsten Sänger im Hartwurstsektor. Gigantisch.


Finding the Sacred Heart-Live in Philly 1986
Finding the Sacred Heart-Live in Philly 1986
Wird angeboten von hardliner-music
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Drachen-Dio und das Herz des harten Rock, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Fan fehlt es einem ja immer an Material. Allzu oft hat man das Gesamtwerk durchgehört und lechzt nach Neuem. Von Ronnie James Dio wird es nix wirklich Neues mehr geben. R.I.P. Wenigstens einigermaßen vermögen da die nachgeschobenen Live-Mitschnitte zu trösten. Auf diesem finden sich immerhin ein paar Tracks, von denen ich noch keine Live-Version hatte - und das erfreut mich immer sehr. "Like a beat of the heart" beispielsweise. Klar kriegt man auch viele alte Bekannte in der umpftenten Fassung zu hören, Business as usual. Alles in allem ein großes Vergnügen, denn Sound, Songauswahl (wenn man realistisch bleiben will) und Darbietung sind gut. Eine feine Ergänzung meiner DIO-Kollektion. Aber nicht nur für Dio-Spezialisten eine Empfehlung. Auch Einsteiger dürften hier angefixt werden.


Elation (Digipak)
Elation (Digipak)
Preis: EUR 10,99

3.0 von 5 Sternen Der große Weiße mit wenig Biss, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Nö, schlecht ist die Platte nicht, aber halt arg vorhersehbar, um nicht zu sagen langweilig. Klischeehaft, ohne wirklich zündende Ideen, Jack Russell fehlt halt doch. Da kommt kein Charisma rüber, es klingt, wie alternde L.A.-Bands halt so klingen...und genau das war ja bei Great White sonst anders. Sie klangen eben nicht so 08/15 wie viele ihrer Kollegen. Keine bedeutende Fortsetzung ihres Werkes, eher Business as usual.


Taxi 1-3 (Box Set, 4 DVDs)
Taxi 1-3 (Box Set, 4 DVDs)
DVD ~ Samy Naceri
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 22,50

4.0 von 5 Sternen Rasend lustig, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Taxi 1-3 (Box Set, 4 DVDs) (DVD)
Diese Filme sind a b s o l u t unrealistisch, voll albern, überdreht und unbedeutend. Also genau richtig für einen verregneten Sonntagnachmittag, der vom Montagsblues übernommen zu werden droht. Die Freigabe ab 12 halte ich für etwas zu streng, ich denke, aufgeweckte Kids können das auch mit 8 Jahren (und mit ihren Eltern...) schon sehr gut verkraften. Das ist alles so überzogen und sichtbar nicht ernst gemeint, dass es schon die Kleinen merken - und einfach nur staunen und lachen. Verfolgungsjagden, Schießereien (ohne Verletzte...), blöde Sprüche, coole Typen - alles dabei.


We Can Work It Out
We Can Work It Out
Wird angeboten von A2Z Entertains
Preis: EUR 8,19

4.0 von 5 Sternen Beatles funky, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: We Can Work It Out (Audio CD)
Die hier versammelten Coverversionen großer Beatles-Songs sind überwiegend soulig und funky - und das bekommt den Stücken ausgezeichnet. Einiges ist rechtbekannt, anderes weniger, gut ist eigentlich alles. Und wer die ollen Beatles-Songs manchmal nicht mehr hören mag, weil sie so abgenudelt sind, der hat hier die Chance, Lieder, die er mag, mal etwas anders zu hören. Mir gefallen einige dieser Versionen besser als die Originale - aber (Hardcore-Fans bitte wegschauen!) so geht es mir bei Beatles-Songs öfter.


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30