Profil für Ringsen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ringsen
Top-Rezensenten Rang: 1.251.565
Hilfreiche Bewertungen: 88

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ringsen

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
SPIGEN SGP Samsung Galaxy S3 TPU Case Tasche Hülle Modello Series Nocturne Black, Schwarz
SPIGEN SGP Samsung Galaxy S3 TPU Case Tasche Hülle Modello Series Nocturne Black, Schwarz

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP CASE!, 26. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
um es kurz fassen:
hatte bis jetzt viele cases für das galaxy s3 ausprobiert. nur an jedem gabs was auszusetzen bis auf dieses hier:
-klasse verarbeitung
-top qualität
-sehr feines material
-der lautstärke button und on/off schalter sind dank aussparung super zu bedienen
-sehr genaue passform
-das galaxy s3 mit dem case wirkt von den abmessungen nicht dick

und ganz wichtig: das telefon bleibt in der hose nicht kleben wenn man es mal rausholen will!

kann dieses case nur jedem ans herz legen, wenn man eine vollwertige hülle sucht!
VOLLE 5 STERNE!!


Maisto 531342 - AllStars RF Dodge Challenger '08 1:24 (Sortiert)
Maisto 531342 - AllStars RF Dodge Challenger '08 1:24 (Sortiert)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Auto & Top Verarbeitung, trotz anderer Ausführung, 27. Januar 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich neulich im Maisto Katalog etwas gestöbert hatte, sah ich den Dodge auch in der "Highway Patrol" Ausführung.
Bei amazon.de wurde ich aber für das Modell nicht fündig, also bestellte ich die "Fire Department" Variante, wie auch auf dem Bild zu sehen ist.
Doch bei Anlieferung der Ware staunte ich mit meinem Sohn nicht schlecht, als wir das Paket öffneten und uns doch die "Highway Patrol" Ausführung anlachte. Mein Sohn war mehr als begeistert.
Habe auch nun das Photo hochgeladen, damit Ihr euch ein Bild davon machen könnt.
Viel Spaß beim Kauf.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


XGRA
XGRA

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen - HIGH SPEED VERGNÜGEN -, 15. November 2003
Rezension bezieht sich auf: XGRA (Videospiel)
Mit XGRA - dem vierten Teil der Extreme-G-Serie - starten die Entwickler nun einen neuen Versuch, sich die Krone im Segment der Zukunftsrennspiele zu erobern.
• Interaktive und komplett zerstörbare Umgebung. Jagen Sie die Strecke in die Luft, um Ihren Gegner Hindernisse in den Weg zu legen!
• 7 unterschiedliche Spielumgebungen mit mehrere Streckenvariationen
• 8 Charaktere mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Fahrstil
• Neu entwickeltes Waffensystem mit mehr als 25 Waffen; Waffen werden auf der Strecke aufgesammelt
• Wechselnde Wetterbedingungen geben den zusätzlichen Kick
• Fetziger Soundtrack mit Dolby Pro Logic II
XGRA bietet wie schon der gelungene Vorgänger Extreme-G 3 optisch und spielerisch äußerst rasante Rennspielaction, ein paar Designschnitzer verhindern allerdings eine Top-Wertung: Zum einen ist das Waffensystem nicht besonders ausbalanciert, aber auch die etwas zu sensible Steuerung und die manchmal zu verwinkelten Kurse drücken doch merklich auf die Spielspaß-Bremse. Unter dem Strich bleibt ein alles andere als perfektes, aber doch sehr unterhaltsames High-Speed-Vergnügen.


Controller Extension Cable
Controller Extension Cable
Wird angeboten von 0711spiele
Preis: EUR 6,98

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wers braucht auf jedenfall zuschlagen!!, 14. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Controller Extension Cable (Zubehör)
- Super gutes Verlängerungskabel
- Keine Störungen beim Spielen
- Schnelle Übertragungszeit
Freies Spielen erweitert über drei Meter der normalen Kontrollerlänge. Man kann also von den Nachbarn aus spielen ohne erhebliche Störungen.
Auf jedenfall kaufen wenn man von der GameCube weiter wegsitzen muss!!


Cypher
Cypher
DVD ~ Jeremy Northam
Preis: EUR 7,30

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen - FILM & BILD & TON -, 13. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Cypher (DVD)
FILM: Note 2
Mit "Cube" katapultierte sich Vincenzo Natali hoch auf die Liste aller Sci-Fi-Liebhabers. Die anspruchsvolle Geschichte und die opulente Bildsprache des ehemaligen Storyboard-Zeichners stieß auf viel Gegenliebe und machte "Cube" zu einem Kulthit und Überraschungserfolg. Dass Natali die unvermeidbare Fortsetzung einem anderen überließ und stattdessen neues Material ausprobierte, spricht nur für ihn. Und mit "Cypher" knüpft er genau dort an, wo er mit "Cube" aufgehört hat. Wiederum gelingt ihm ein Sci-Fi-Thriller zum Mitdenken, der viel Stoff für Diskussionen lässt. Die vermeintlich überraschende Wendung am Ende ist zwar recht vorhersehbar und das zu herzige Ende konterkariert den ansonsten düsteren Ton, doch das nimmt dem Film nichts von seinem Reiz. Ort der Handlung ist eine nicht näher definierte Zukunft. Im Kampf um die Vormacht im High-Tech-Markt scheuen die beiden dominierenden Firmen Digicorp und Sunway Systems vor keinen Methoden zurück. Mit Agenten und Doppelagenten versucht jeder dem anderen die größten Industriegeheimnisse zu entlocken. Mitten in diesen Kampf gerät der kleine, aber ehrgeizige Angestellte Morgan Sullivan (Jeremy Northam). Im Auftrag von Digicorp soll er sich auf Konferenzen von Sunway Systems einschleichen und diese per Funk ans Hauptquartier übertragen. Dass es in den Meetings nur um Kosmetikartikel und Käse geht, weckt noch nicht Morgans Misstrauen. Erst als ihm die mysteriöse und scheinbar allwissende Schönheit Rita (Lucy Liu) vor Digicorp warnt und er von unerklärlichen Visionen heimgesucht wird, beginnt Morgan seine Arbeit für Digicorp zu hinterfragen. Er fasst langsam Vertrauen zu Rita und erhält eine Schachtel roter Pillen von ihr. Als er sie einnimmt, erkennt er, was wirklich auf den Konferenzen vor sich geht. Es beginnt ein irres Verwirr- und Intrigenspiel, in dem Morgen niemandem mehr trauen kann.
BILD: Note 1-2
Eines muss man McOne lassen: Die Bildqualität ist fast immer fantastisch. Wieso große Studios dies mit ihren großen Budgets oft nicht so hinbekommen, bleibt ein Rätsel. "Cypher" präsentiert sich in einem gewollt kühlen Farbdesign, das die gewünschte Atmosphäre sehr gut an den Zuschauer bringt. Dies stellt den Kontrast natürlich vor Herausforderungen, die er allerdings mit Leichtigkeit meistert. Fast noch beeindruckender ist jedoch die Schärfe des Bildes, die selbst kritischen Augen stand hält. In einzelnen Szenen kommt ganz leicht ein wenig Rauschen durch, und ab und an gibt es durch Rauschfiltereinsatz bedingte Nachzieher. Aber das ist schon die einzige Kritik an einem ansonsten wirklich tadellosen Transfer.
TON: Note 2
Im Grunde genommen ein sehr ruhiger Film, werden immer wieder sehr geschickt und vor allem sehr effektiv Surroundeffekte eingestreut. Allerdings kann man sich nicht ganz des Eindrucks erwehren, dass dies nur zur Show geschieht. So gibt es Szenen, in denen im Vordergrund etwas geschieht (beispielsweise das Öffnen eines Wasserhahns), das dazu passende Geräusch, dann aber von hinten auf den Zuschauer einprasselt. Dennoch gibt es viele Szenen, in denen der Ton wrklich perfekt eingesetzt wird - so gut, dass nun unbedingt DTS auf die DVD gehört hätte, ist er aber nicht.
Bereits die Verleih-DVD ist ziemlich klasse. Wenn im Dezember dann noch eine Zusatz-Scheibe mit Extras hinzukommt, gehört die DVD in die Sammlung eines jeden Sci-Fi-Enthusiasten.


X-Men 2 [Special Edition] [2 DVDs]
X-Men 2 [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Sir Patrick Stewart
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 14,99

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen - BILD & TON -, 12. November 2003
Rezension bezieht sich auf: X-Men 2 [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
BILD: Note 1-2
Einzig die nicht immer ganz perfekte Bildschärfe verhindert die absolute Höchstnote. Ansonsten hat Fox hier einen grundsoliden, meist sogar begeisternden, Transfer abgeliefert. Wunderbare Farben, ein fehlerfreier Kontrast und die perfekt arbeitende Kompression geben keinen Grund zur Klage. Dass Dropouts und Rauschen so gut wie nicht vorhanden sind, sollte zwar selbstverständlich sein, ist aber dennoch erwähnenswert.
TON: Note 1
Wie bereits der erste Teil bietet auch "X-Men 2" eine wirklich aemberaubende Tonkulisse. Angetrieben durch die verstärkte Action werden die Surroundlautsprecher hier allerdings noch mal einiges mehr in Anspruch genommen. Doch auch die leisen Zwischentöne wissen zu überzeugen. Mit einem sehr stimmigen und dynamischen Soundtrack sowie vielen atmosphärischen Geräuschen gelingt es der DVD, selbst in den dialoglastigen Szenen eine natürliche und begeisternde Kulisse zu schaffen. Der deutsche DTS-Ton erweist sich dabei als Bereicherung, gelingt es ihm doch, die Effekte noch wesentlich präziser und dynamischer auf die Boxen zu zaubern. Damit wird sogar der Original-Ton in den Schatten gestellt, was einer deutschen Synchron-Fassung wirklich nur sehr selten einmal gelingt.
Einer der wenigen Knaller des Kinojahres, der die Erwartungen halten konnte, kommt auch auf DVD prima rüber. Außer den einfallslosen Menüs gibt es nichts an dieser Scheibe zu bemängeln.


Indiana Jones - Die komplette DVD Movie Collection
Indiana Jones - Die komplette DVD Movie Collection
DVD ~ Harrison Ford
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 34,90

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen - BILD & TON -, 12. November 2003
BILD: Note 1-2
Das DVD-Set trägt stolz das THX-Logo zur Schau, wodurch die Erwartungen sehr hoch geschraubt werden - und sie werden nicht enttäuscht. Das zwischen 14 und 22 Jahre alte Material wurde einer aufwändigen Restauration unterzogen, die unter anderem bei "Jäger des verlorenen Schatzes" einen riesigen Kratzer aus einer halben Stunde Filmmaterial zu entfernen hatte. Die Arbeit des Restaurateurs kann gar nicht hoch genug gepriesen werden, denn von Verschmutzungen ist nichts mehr zu sehen. Und auch die Farben leuchten in einer solchen Qualität, wie sie wahrscheinlich nicht einmal die Besucher der ersten Kino-Vorstellungen zu sehen bekamen. Natürlich ist der Transfer nicht hunderprozentig perfekt. Insbesondere die Tiefenschärfe weist ein ums andere Mal Defizite auf (bei "Jäger des verlorenen Schatzes" ist beispielsweise das Gesicht von Toht im Flieger verschwommen, während nach 80 Minuten bei "Der letzte Kreuzzug" Sean Connery von einem milchigen Schleier eingehüllt ist). Auch die Körnigkeit wirkt manchmal etwas zu grob, aber das sind wirklich nur Kleinigkeiten. Lucasfilm und Paramount haben hier ganze Arbeit geleistet.
TON: Note 2
Zu schade, dass der internationale Markt für die "Indy"-Macher nicht wichtig genug ist. Während die Originalfassung grandiose 5.1-Upmixe spendiert bekommen haben, muss man im Deutschen mit Dolby Surround Vorlieb nehmen - und diesen Unterschied hört man deutlich. Denn wenn man sich "Jäger des verlorenen Schatzes" im Original anhört, mag man kaum glauben, dass der Film schon über 20 Jahre alt ist. Nicht nur die Musik von John Williams erschallt in nie zuvor dagewesener Qualität, es wurden sogar fantastische Surroundeffekte eingearbeitet. Den größten Unterschied macht jedoch der Subwoofer aus. Die ungeheure Präsenz sorgt im Original für eine wesentlich bessere Dynamik. Im internen Vergleich der drei Filme hat aufgrund des jüngeren Alters natürlich "Der letzte Kreuzzug" deutliche Vorteile. Die Kanaltrennung wirkt wesentlich sauberer und die Split-Surrounds kommen perfekt rüber. Aber auch der "Opa" "Jäger des verlorenen Schatzes" braucht sich nicht zu verstecken. Insgesamt gesehen ist der englische Ton gut bis sehr gut, die deutschen Fassungen sind hingegen nur gut bis befriedigend.

Archäologisch gesprochen ist diese DVD-Box ein großer Fund. Unglaublich, was aus den Filmen rausgeholt wurde. Mit deutschem 5.1-Mix und entfallenen Szenen wäre das Set tadellos.


Terminator 3 - Rebellion der Maschinen (2 DVDs)
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen (2 DVDs)
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,18

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen - BILD & TON -, 12. November 2003
BILD: Note 1
Endlich wieder einmal ein referenzverdächtiges Bild auf einer Big-Budget-Produktion. Hits wie "Terminator 3" stehen immer unter besonders genauester Beobachtung was die Bildqualität angeht. Jeder noch so kleine Fehler wird dem Transfer zu Lasten gelegt, doch dieser Transfer gibt Kritikern so gut wie keinen Ansatz zur Kritik. Es beginnt bereits damit, dass das Bild einen sehr ruhigen Eindruck macht. Kein Rauschen trübt das Vergnügen und dennoch gibt es keine Nachzieher von einem möglichen Rauschfilter-Einsatz. Auch die Kompression hinterlässt keine Anzeichen von Blockrauschen. Ein weiterer überragender Faktor dieser DVD ist der Kontrast. Aufgrund der vielen dunklen Szenen ist dies eine wirkliche Herausforderung, die aber locker bewältigt wird. Selbst bei sehr düsteren Aufnahmen gibt es noch eine riesige Menge an Details und die Konturen sind immer exzellent zu erkennen. Da sich auch die Schärfe meist im sehr guten Bereich befindet und die Farben - abgesehen von Verfremdungen - sehr natürlich rüberkommen, zücken wir hier guten Gewissens die Höchstnote.
TON: Note 1
Ein echter Referenz-Ton, oder besser gesagt drei Referenz-Spuren, sind Columbia hier gelungen. Vor allem der deutsche DTS-Ton ist sensationell. Die Explosion in der Traumsequenz gleich zu Beginn gibt die Richtung vor: ohrenbetäubend, dynamisch und alle Boxen voll ins Geschehen einbeziehend. Der Subwoofer hat eine ungeheure Präsenz über die gesamte Länge des Films und die Split-Surround-Efffekte sind genial - und dazu noch in rauhen Mengen vorhanden. Vielleicht sollten sich die "Matrix Reloaded"-Verantwortlichen von Warner diese DVD einmal kaufen, um Anschauungsunterricht zu nehmen.

Die Film-DVD hätte nicht besser realisiert werden können. Einzig die Bonus-DVD bietet noch Potential nach oben. Und das wird garantiert noch mit weiteren Editionen ausgeschöpft.


Matrix Reloaded (2 DVDs)
Matrix Reloaded (2 DVDs)
DVD ~ Keanu Reeves
Wird angeboten von Drehscheibe24
Preis: EUR 4,59

16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen DVD leider nicht empfehlenswert!!, 3. November 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Matrix Reloaded (2 DVDs) (DVD)
BILD (NOTE 1-2):
Das Bild ist leider nicht perfekt, die Schärfe lässt durchaus Raum für Verbesserungen und die Detailtiefe dürfte auch ruhig etwas höher sein, aber nur weil es der hoch gehypte "Matrix Reloaded" ist, sollte man nicht höhere Bewertungsmaßstäbe anlegen als anderswo. Denn in den meisten Punkten ist das Bild durchaus als sehr gut zu bezeichen. Der Kontrast ist perfekt, die Kompression arbeitet völlig ohne Nebenwirkungen und die Farben sind - im Rahmen der Matrix-üblichen grün und blau-Verfremdungen - ideal wiedergegeben. Zwar kann man ab und an ein leichtes Rauschen feststellen, aber dafür hat die DVD nicht mit Nachziehern zu kämpfen. Und wenn Szenen wie die weißen Korridore, die gnadenlos jeden noch so kleinen Fehler aufdecken würden, ohne Fehl und Tadel sind, muss man die Bildqualität durchaus als gut bis sehr gut bezeichnen.
TON (NOTE 3-4):
Wenn schon der Film einen nicht vom Hocker reißt, muss es doch wenigstens der Ton tun: Jede Menge Kampfsequenzen, eine atemberaubende Verfolgungsjad auf dem Highway und ein riesiger Techno-Rave laden doch gerade dazu ein. Pustekuchen! Wenn man hier aus dem Sessel springt, dann nur um schnell vom miesen deutschen Ton auf den Original-Ton umzuschalten. Denn dass die DVD gerade noch befriedigend ist, liegt lediglich an der guten englischen Spur. Die deutsche Fassung ist kaum ausreichend. Da der größte Teil der DVD-Käufer den Film auf deutsch schauen wird, sollte man also auf einen schweren Schock gefasst sein. Wie ein so neuer Film, für den der Ton ein integraler Bestandteil ist, so miserabel auf DVD umgesetzt wird, ist ein Skandal. Denn der deutsche Ton hört sich nicht nur viel zu dumpf an, er bietet darüber hinaus kaum Dynamik und eine miserable Surround-Kulisse. Wer sich beispielsweise einmal den Rave oder die Highway-Verfolgung im direkten Vergleich anhört, wird einen Unterschied wie zwischen Tag und Nacht feststellen. Um es kurz zu machen: Der Ton ist eine riesige Enttäuschung und ein weiterer Grund mit dem Kauf bis zu einer sehr sicher folgenden Special Edition zu warten.
Der Film enttäuschte die Fans nur, die DVD dürfte sie in Rage bringen. Banale Extras und eine deutsche Tonspur, die Warner die Schamesröte ins Gesicht treiben müsste, sorgen dafür, dass die DVD nicht zu empfehlen ist.


Seite: 1