Profil für Steve > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Steve
Top-Rezensenten Rang: 92.141
Hilfreiche Bewertungen: 487

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Steve (Münster)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Am Ende des Schweigens
Am Ende des Schweigens
von Charlotte Link
  Audio CD

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Furchtbare Lesung, 17. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Am Ende des Schweigens (Audio CD)
Ich bewerte an dieser Stelle nur die Lesung, nicht das Buch, denn die Geschichte ist durchaus lesens- aber eben nicht hörenswert - zumindest nicht von Frau Millowitsch. Millowitsch betont falsch, liest monoton und langweilig und versucht ihre Defizite durch in unpassendsten Momenten eingesetzes lautes Schreien zu kompensieren - es gelingt ihr nicht. Schreibt Link z.B., dass jemand etwas leise sagt, schreit Millowitsch dies fast heraus; ist jemand traurig, klingt sie wie auf der Kaserne. Dieser Kasernenton zieht sich im Übrigen durch die gesamte Lesung: immer deutlich, immer hart gesprochen. Manchmal möchte man nur ausschalten, wenn denn die Geschichte nicht so spannend wäre. Fazit: Finger weg von dieser Lesung und lieber selbst das Buch zur Hand nehmen.


Am Ende des Schweigens
Am Ende des Schweigens
von Mariele Millowitsch
  Hörkassette
Preis: EUR 27,30

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Furchtbare Lesung, 17. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Am Ende des Schweigens (Hörkassette)
Ich bewerte an dieser Stelle nur die Lesung, nicht das Buch, denn die Geschichte ist durchaus lesens- aber eben nicht hörenswert - zumindest nicht von Frau Millowitsch. Millowitsch betont falsch, liest monoton und langweilig und versucht ihre Defizite durch in unpassendsten Momenten eingesetzes lautes Schreien zu kompensieren - es gelingt ihr nicht. Schreibt Link z.B., dass jemand etwas leise sagt, schreit Millowitsch dies fast heraus; ist jemand traurig, klingt sie wie auf der Kaserne. Dieser Kasernenton zieht sich im Übrigen durch die gesamte Lesung: immer deutlich, immer hart gesprochen. Manchmal möchte man nur ausschalten, wenn denn die Geschichte nicht so spannend wäre. Fazit: Finger weg von dieser Lesung und lieber selbst das Buch zur Hand nehmen.


Rumpelstilzchen schlägt zurück
Rumpelstilzchen schlägt zurück
von Christian Peitz
  Audio CD

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Märchenunterhaltung, 5. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Rumpelstilzchen schlägt zurück (Audio CD)
Ich bin schon seit längerer Zeit Fan der Märchen von Christian Peitz und freue mich immer, wenn eine neue CD erscheint. Diesmal war ich wegen des Titels schon besonders gespannt - und wurde nicht enttäuscht.
In gewohnt witziger und sprachlich origineller Weise versteht es Peitz, auch auf dieser CD traditionelle Märchenstoffe mit modernen Inhalten zu verbinden, was zu seltsamen Begegnungen führt: Rotkäppchen trifft auf dem Weg zur kranken Großmutter auf ein Männlein mit Zipfelmütze, muss aber vorher den Wolf abwimmeln. Die vom Schneider (7 auf einen Streich) nicht erwischte "Fliege Nummer Acht" rächt sich auf ganz eigene Weise. Eine Hochzeitsnacht verläuft anders als vermutet und die Teppichprinzessin wird natürlich mal gehörig ausgeklopft. Last but not least verdreht Peitz in Rosdörnchen einen bekannten Stoff auf seine eigene Weise. Und wie auch schon auf der CD "Charles Dickens Weihnachtsmärchen", gibt es diesmal ein längeres Hörspiel auf der CD: Eselsohr und Hahnenkamm - ein Abenteuer der besonderen Art! Fazit: Kaufen!


Becks letzter Sommer
Becks letzter Sommer
von Benedict Wells
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großartiger Erstling!, 3. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Becks letzter Sommer (Gebundene Ausgabe)
"Becks letzter Sommer" habe ich innerhalb von zwei Tagen gelesen, konnte das Buch einfach nicht weglegen. Selbst 37 Jahre alt wie der Protagonist, war ich Seite für Seite mehr überrascht, wie ein Autor, der selbst kaum Mitte Zwanzig ist, die Schwierigkeiten dieser Lebensphase auf den Punkt bringen kann. Denn schreiben kann Benedict Wells. Er versteht es, durch immer neue Wendungen, den Leser bei der Stange zu halten und hat eine gewisse Leichtigkeit in seinem Schreibstil. Wohl jeder, der selbst Mitte Dreißig ist, wird sich in diesem Buch auf irgendeine Weise wiederfinden.
Etwas störend (und daher "nur" 4 Punkte) sind zum einen die fiktiven Gespräche des Autors mit seinem Protagonisten. Dies soll das Ganze wohl authentischer wirken lassen, reißt einen aber eher aus dem Geschehen im Buch. Hier wäre es m.E.schöner gewesen, die Informationen direkt in die Geschichte zu packen. Zu dem bin ich etwas hin und her gerissen wegen des letzten Kapitel, das als "Bonus-Track" bezeichnet wird. Denn ein Bonus-Track fügt auf einem Album immer etwas hinzu, was im Grunde nicht sein muss - das Album funktioniert auch ohne den Track. Gleiches gilt für das letzte Kapitel des Buches (und da der Autor es als Bonus-Track bezeichnet hat, weiß er wohl selbst, dass es lediglich ein "Nice-to-have" und kein "Must-have" ist). Im Rückblick hätte ich es schöner gefunden, wenn der Roman auf S. 401 geendet hätte.
Gesamtfazit: Unbedingt lesen, es lohnt sich! Ähnlich euphorisch war ich zuletzt beim Frühwerk von Philippe Djian, auch wenn dieser etwas krasser in seiner Ausdrucksweise ist.


Die Burger-Diät: Tagebuch einer ungewöhnlichen Idee
Die Burger-Diät: Tagebuch einer ungewöhnlichen Idee
von Maik Metze
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,90

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inzwischen wissenschaftlich erwiesen!, 14. April 2009
Dass man zum Abnehmen vor allem auf die zugeführten Kalorien achten und nicht einer hirnrissigen (und meist teuren) Diät folgen sollte, beweist der Autor mit seinem Buch. Jetzt ist dieser Weg auch wissenschaftlich erwiesen: Im New England Journal of Medicine (2009, Volume 360, S. 859-873) wird berichtet, dass nicht die Nährstoffe (Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate) beim Abnehmen entscheidend sind, sondern ausschließlich die Kalorienzufuhr. Insofern ist das Buch durchaus empfehlenswert, wenn man Burger mag.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 2, 2011 8:05 PM MEST


Rumpelstilzchen schlägt zurück ... und andere Märchen
Rumpelstilzchen schlägt zurück ... und andere Märchen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Märchenunterhaltung, 14. April 2009
Ich bin schon seit längerer Zeit Fan der Märchen von Christian Peitz und freue mich immer, wenn eine neue CD erscheint. Diesmal war ich wegen des Titels schon besonders gespannt - und wurde nicht enttäuscht. In gewohnt witziger und sprachlich origineller Weise versteht es Peitz, auch auf dieser CD traditionelle Märchenstoffe mit modernen Inhalten zu verbinden, was zu seltsamen Begegnungen führt: Rotkäppchen trifft auf dem Weg zur kranken Großmutter auf ein Männlein mit Zipfelmütze, muss aber vorher den Wolf abwimmeln. Ein Prinz verschluckt eine Hupe, was zu Sprachschwierigkeiten führt (zu witzig!!!). Der Däumling kommt vor, eine schöne Meerjungfrau und eine Prinzessin erfährt, wohin Raffgier führen kann.
Wie auch schon auf der CD "Charles Dickens Weihnachtsmärchen", gibt es diesmal ein längeres Hörspiel auf der CD - allerdings auch von Peitz erdacht: Eselsohr und Hahnenkamm - ein Abenteuer der besonderen Art! Kaufen!


Darkness On The Edge Of Town
Darkness On The Edge Of Town
Preis: EUR 8,97

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk der Frühphase, 10. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Darkness On The Edge Of Town (Audio CD)
"Darkness on the edge of town" ist der Titel des vierten Studioalbums von Bruce Springsteen. Es enthält 10 Tracks und erschien am 2.6.1978. Neben Springsteen spielt hier die legendäre E-Street Band in ihrer Traumbesetzung mit: Roy Bittan, Clarence Clemmons, Danny Federici, Steve Van Zandt, Max Weinberg und Garry Tallent.

Der Titel des Albums ist Programm: Darkness. Wie eigentlich das gesamte Frühwerk (mit Ausnahme von Born to run), strahlt auch dieses Album eine deutliche Melancholie und Traurigkeit aus. Leid, Erfolglosigkeit und zunichte gemachte Hoffnung sind die Themen des Albums. Der Text des Titeltracks (Track 10) spricht Bände. Springsteen schreit viele Textpassagen auf dem gesamten Album heraus, presst sie förmlich aus sich heraus - Energie pur. Der Einstieg erfolgt mit "Badlands" (Track 1): "Talk about a dream; try to make it real" - um die Hoffnung, dass alles gut wird, obwohl man vielleicht weiß, dass man kaum eine Chance hat aus dem Sumpf zu entkommen. Ähnlich geht es in Track 8 (Streets of Fire) weiter: "I'm wandering, a loser down these tracks. I'm dying, but girl I can't go back" und auch in Track 5 (Racing in the street): "all her pretty dreams are torn". Track 2, Adam Raised a Cain: "Daddy worked his whole life, for nothing but the pain". Track 3, Something in the Night: "When we found the things we loved, They were crushed and dying in the dirt." Track 4, Candy's Room: "Cause in the darkness there'll be hidden worlds that shine. When I hold Candy close she makes these hidden worlds mine". Track 6, The Promised Land: "I've done my best to live the right way. I get up every morning and go to work each day. But your eyes go blind and your blood runs cold. Sometimes I feel so weak I just want to explode. Explode and tear this town apart". Track 7, Factory: hier der gesamte Text. Track 9, Prove it all night: "But if dreams came true, oh, wouldn't that be nice,But this ain't no dream we're living through tonight".

Fazit: Wohl eines des bedrückendsten aber auch textlich wie musikalisch eines der besten Alben von Springsteen. 10 von 10 Sternen.


Die Bagaluten-Fete
Die Bagaluten-Fete
Preis: EUR 6,49

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker von 1977, 4. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Bagaluten-Fete (Audio CD)
Die "Bagaluten-Fete" ist der Mitschnitt eines Live-Konzerts von Torfrock aus dem Jahre 1977, der 1992 veröffentlicht wurde. Dieser Auftritt steht damit zwischen den beiden Veröffentlichungen "Dat matscht so schön" von 1977 und "Rata-Ta-Zong" von 1978, die ebenfalls Live-Mitschnitte sind. Auf der "Bagaluten-Fete" finden sich einige Titel, die auch auf "Rata-Ta-Zong" zu hören sind: Preßluftahmmer Bernhard und Renate z.B. Es lohnt sich aber, beide CDs zu haben, denn auf der "Bagaluten-Fete" finden sich auch Klassiker der Rockmusik mit plattdeutschen Texten: Let's wörk togesser (Let's Work Together, Wilbert Harrison), Karola Petersen (Carol, Chuck Berry) oder He Jo (Hey Joe, u. a. Jimi Hendrix, The Leaves) - sehr witzig und hörenswert. Fazit: Torfrock präsentieren sich als norddeutsche Parodisten und machen wenig Klamauk, gleichzeitig brechen sie eine Lanze für die plattdeutsche Sprache - die Scheibe lohnt sich und ist glücklicherweise meilenweit von bierseligem und stumpfem Werner-Rock entfernt.


Charles Dickens' Weihnachtsmärchen
Charles Dickens' Weihnachtsmärchen
Preis: EUR 14,98

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für Kinderohren, 23. Oktober 2008
Die Geschichte setze ich als bekannt voraus. Erwähnenswert ist bei dieser Fassung, dass sie in ihrer Kürze auch für Kinder geeignet ist. Autor Christian Peitz hat das für Kinder im Original z.T. sehr langatmige Märchen von Dickens in kompakte 35 Minuten gepackt, die nicht eine Sekunde Langeweile aufkommen lassen. Umrahmt wird das ganze durch wunderschöne Musik. Die Produktion setzt vor allem auf die Dialoge und ist nicht mit Soundeffekten überfrachtet - was meine Kinder besonders honoriert haben.
Ergänzt wird die bekannte Geschichte durch 4 zehnminütige Kurzmärchen von Peitz, die durch ihre Originalität überzeugen - wann hört man schonmal den Weihnachstabend in Form einer Bundesligakonferenz? Absolut hörenswert!


Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt - Hörspiel für Kinder (2 CDs)
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt - Hörspiel für Kinder (2 CDs)
von Boy Lornsen
  Audio CD

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle drei Teile auf 2 CDs, 18. August 2008
Früher auf 3 LPs, dann auf 3 CDs und hier endlich in einer Hülle als Doppel-CD - lohnt sich!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 13, 2013 5:03 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10