Profil für Howie1006 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Howie1006
Top-Rezensenten Rang: 248
Hilfreiche Bewertungen: 2192

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Howie1006
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Sanitas SBF 08 Diagnosewaage
Sanitas SBF 08 Diagnosewaage
Wird angeboten von Noracom
Preis: EUR 23,03

4.0 von 5 Sternen Wem glaube ich nun?, 29. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Sanitas SBF 08 Diagnosewaage (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Diese Sanitas Diagnosewaage ist eher kompakt, aber durchaus auch für große Füße geeignet. Das Design ist ansprechend dezent.

Die Tragkraft der Waage ist mit max 150 kg angegeben; Körpergrößen bis 220 cm können erfasst werden.

Zu Beginn erfasst man seine persönlichen Daten (Größe, Alter, Geschlecht, Aktivitätsgrad). Dafür gibt es zehn Profile; das dürfte für die meisten Familien reichen. Vor dem Wiegen wählt man sein Profil aus, wartet die Anzeige der Daten ab und steigt dann barfuß auf die Waage. Nach kurzer Zeit werden erst das Gewicht und dann der Körperfettanteil, der Wasseranteil, der Muskelanteil sowie der BMI angezeigt.

Nachdem die allererste Wägung etwa ein halbes Kilo zuviel anzeigte (und beim Draufsteigen kräftig knirschte), blieben danach die Wiegeergebnisse im Bereich von +/- 0,2 kg und stimmen auch (zumindest ungefähr) mit den Ergebnissen meiner Söhnle-Waage (Soehnle 63350 Pwd Pharo 200 Analytic) überein, die ich zum Vergleich danebengestellt hatte.

Nun aber zur Diagnose: Der BMI ist noch exakt anhand der erfassten Daten und des Gewichts zu errechnen, daher stimmte er bei beiden Geräten überein. Betrachtet mich die Söhnle allerdings als Hänfling, sieht die Sanitas in mir ein wahres Muskelpaket. Ausgetrocknet bin ich "in den Augen" beider Gerätschaften. Die Aussage der hier betrachteten Sanitas-Waage zu meinem Körperfett ist deutlich schmeichelhafter.

Da ich nicht weiß, welche der beiden Waagen nun die richtigen Werte ermittelt bzw. errechnet, ziehe ich hierfür keine Punkte ab. Aber ein gewisses Misstrauen ist bei solchen Werten wohl grundsätzlich angebracht, für mich sind sie eine Indikation. Und als solche dürften auch die Veränderungen hinreichend aussagekräftig sein, sofern man immer mit dem gleichen Gerät misst.


Linksys E8350-EJ Dual Band Router (Gigabit, WiFi)
Linksys E8350-EJ Dual Band Router (Gigabit, WiFi)
Preis: EUR 229,95

1.0 von 5 Sternen Läuft noch nicht, 29. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eigentlich sieht die Installation des Routers ganz einfach aus: Antennen ranschrauben, Strom ran, DVD ins Endgerät. Leider war's dann doch nicht so.

Meinen PC habe ich irgendwie nicht verbunden bekommen, möglicherweise wegen des Hubs dazwischen. Da ich nicht alles umbauen wollte, bin ich zum Testen auf mein Notebook umgeschwenkt. Hier hatte ich recht schnell über WLAN die Verbindung und bekam im weiteren Verlauf des Installationsprozesses die Aufforderung, neue Updates zu laden. Bestätigt, der Update lief los - um nach etwa einer Viertelstunde abzubrechen. Nochmal versucht; den Hinweis, das Notebook möglichst nah an den Router zu bringen, habe ich dabei ignoriert - um es noch näher heranzubringen, hätte ich es auf den Router stellen müssen. Wieder das gleiche Spiel.

Gut, ich habe ohne Updates weitergemacht. Kurz danach erschien die Konfiguration auf dem Bildschirm. Die erschlug mich erstmal, also habe ich mir einen Kaffe gegönnt. Und nach dme Kaffee war es weg...

Ich müsste mit dem Netzwerk verbunden sein, um die Router-Aktualisierungen zu aktualisieren, ließ mich die Software wissen. Eine Fehlermeldung, die ich nicht verstehe - ich war mit dem Netzwerk verbunden.

Hier werde ich noch ein wenig probieren müssen. Was mir aber trotz fehlgeschlagener Installation auffiel: Die Signalleistung bleibt noch hinter meinem alten Speedport zurück, und gelegentlich scheint das Signal ganz zu verschwinden. Ob letzteres nur eine Macke meiner Speedtest-App ist, oder ob es tatsächlich zu einer Unterbrechung kommt, muss ich belasten, wenn ich das Gerät am laufen habe. Der oben erwähnte Fehler deutet allerdings darauf hin, dass es tatsächlich zu solchen Unterbrechungen mit unangenehmen Folgen kommen kann.


Knoblauchpresse aus Edelstahl mit Bonusbroschüre - Spülmaschinenfest mit großer und ausklappbarer Kammer
Knoblauchpresse aus Edelstahl mit Bonusbroschüre - Spülmaschinenfest mit großer und ausklappbarer Kammer
Wird angeboten von Suppenkasperle
Preis: EUR 16,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziemlich gut, aber nicht perfekt, 13. März 2015
Auch wenn eine Knoblauchpresse an sich keine technische Herausforderung sein sollte - es ist ziemlich schwer, eine gute zu finden. Als ausgewiesener Knoblauchfan, der nicht nur den gemeinen knobiphoben Deutschen das Fürchten lehrt, habe ich daher beim Test dieser Knoblauchpresse laut Hier! gerufen.

Mit der Presse kann man sowohl geschälten als auch ungeschälten Knoblauch verarbeiten. Ich habe mich schon länger von der ungeschälten Variante verabschiedet, weil das bei größeren Mengen nicht wirklich Spaß macht. Wer es trotzdem macht, sollte zumindest die harten Enden entfernen.

Die Knoblauchpresse hat ein Unterteil, in dem ein herausklappbares Sieb steckt. Am oberen Teil ist die Pressfläche. Wenn man ein paar Zehen gepresst hat, sieht man den ersten Unterschied zwischen Knoblauchpressen: Da immer Reste im Sieb bleiben, kommt irgendwann der gepresste Knoblauch seitlich heraus. Bei dieser Presse ist das ziemlich wenig - also gut.

Das zweite Qualitätsmerkmal kann ich wohl erst in ein paar Monaten wirklich beurteilen: Ich habe schon diverse Knoblauchpressen (auch teure) schlichtweg zerbrochen. Diese macht allerdings einen stabilen Eindruck, meine Zuversicht in die Haltbarkeit ist entsprechend groß.

Zur Reinigung: Das Sieb herausklapppen, Knoblauchreste (am besten unter fließendem Wasser) entfernen; am Sieb empfiehlt sich eine harte bis mittelharte Spülbürste zur Unterstützung. Optional in die Spülmaschine - aber mit Knoblauchresten drin gibt das nur hart anhaftende Reste, daher geht sie bei mir nur vorgespült in die Maschine.

Für die Reinigung gibt es allerdings einen Punkt Abzug: Die Seiten am Sieb sind hochgebogen; dabei bleibt aber ein kleiner Spalt an der Front, in dem sich Knoblauchreste verfangen können (und es auch tun). Hier musste ich ziemlich nacharbeiten.

Kann ich empfehlen.

PS: Hier mein Testobjekt, ein ebenso einfaches wie sicheres Mittel gegen Erkältungen und deren Überträger: Butterbrot mit Dauerwurst (z.B. Salami) belegen, 4-5 Zehen Knoblauch darüber auspressen, 1-2 Scheiben Käse darüber, reichlich mit Chilli / Cayennepfeffer würzen und in der Mikrowelle überbacken.

.
Testprodukt


Tipp-Ex Korrekturroller Microtape Twist, mit drehbarer Schutzkappe, 8 m x 5 mm, Gehäusefarben 2-fach sortiert, Blister à 2 Stück
Tipp-Ex Korrekturroller Microtape Twist, mit drehbarer Schutzkappe, 8 m x 5 mm, Gehäusefarben 2-fach sortiert, Blister à 2 Stück
Preis: EUR 7,98

2.0 von 5 Sternen Nicht für den Bildschirm, 12. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Auch wenn Tipp-Ex im Zeitalter der Moderne immer wieder für DAU-Witze herhalten muss - bis heute hat es seine Daseinsberechtigung nicht verloren. Hier in Form von Korrekturrollern.

Gedacht ist der Roller natürlich nicht für den Bildschirm (da wären wir wieder bei den DAU-Witzen). Bei Ausdrucken ist die Anwendung zumindest nur eingeschränkt sinnvoll, aber in Einzelfällen vorstellbar. Aber bei allem Handschriftlichen - seien es Formulare oder Sudokus - bleibt Tipp-Ex das Mittel der Wahl. Und natürlich überall dort, wo noch eine Schreibmaschine steht.

Das Korrekturband ist straff geführt und das Korrektur-Weiß lässt sich damit (zunächst) sicher auftragen. Zum Schutz des Bandes hat der Tipp-Ex Roller Schutzkappen, die sich durch eine Drehung öffnen bzw. schließen lassen. Die korrigierte Stelle lässt sich sofort wieder überschreiben. Bei normaler Schriftgröße dürfte ein Korrekturband für gut 800 Anwendungen reichen.

Allerdings hatte ich bereits nach kurzer Zeit mehrfach Aussetzer bei dem Korrekturband. Man muss das Band fest andrücken, ansonsten hält es nicht fest auf dem Papier. In einem solchen Fall gibt es dazu eine kleine Verschiebung / Verdrehung im Abroller, welche dazu führt, dass auch weiterhin nicht sauber korrigiert werden kann - bis man dieses Problem beseitigen kann.

Das Problem verstärkte sich weiter, so dass ich mittlerweile fast bei jedem Korrekturversuch Probleme habe, dass das Korrekturband nicht sauber klebt. Daher nur zwei Sterne.


Darkmouth - Der Legendenjäger: Band 1
Darkmouth - Der Legendenjäger: Band 1
von Shane Hegarty
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Monster und Legenden, 9. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Es gibt 1000 gut Gründe, nach Darkmouth zu kommen. Und eine Million, es lieber zu lassen. So der Klappentext. Der zwölfjährige Finn muss nicht nach Darkmouth kommen, er wohnt dort bereits. Und er kennt die Million Gründe sicher, denn er ist der Sohn eines Legendenjägers.

Legenden - so nennt man die Gestalten, die von der anderen Seite einfallen; unsereins würde sie aus purer Unwissenheit heraus wohl einfach nur Monster nennen. Leider ist Finn nicht besonders gut in dem Job, den er zukünftig machen soll - aber die Menschen in Darkmouth sind auf ihn angewiesen, auch wenn sie es nicht so recht einsehen mögen. Was angesichts der Kollateralschäden allerdings auch nicht allzu verwunderlich ist.

Die Geschichte wird flott erzählt und zieht den Leser schnell in den Bann. Da sind einerseits die Legenden, die für die nötige Spannung sorgen; die Sorgen und Nöte des erfolglosen Junior-Legendenjägers kommen aber auch nicht zu kurz. Das Ende des Buches ist noch nicht das Ende der Geschichte; die Fortsetzung ist ein Muss.

Die Aufmachung des Buches ist ansprechend, das Cover ist schon ein Hingucker für die Zielgruppe (10-12 Jahre). Die Kapitel sind kurz; Cliff-Hanger sind mir keine aufgefallen, vom Ende des Buches abgesehen. Illustrationen ebenso wie eingestreute wissenschaftliche Abhandlungen übers Legendenjagen lockern das Gesamtbild auf.

Wer sich gerne sein eigenes Bild machen möchte: Im Kindle-Shop gibt es eine XL-Leseprobe, welche sicher einen recht guten Eindruck vom Gesamtwerk vermitteln kann.

Kann ich empfehlen.


Mantona Selfy Mono-/Handstativ für GoPro, Smartphone, Kompaktkamera u.a. blau
Mantona Selfy Mono-/Handstativ für GoPro, Smartphone, Kompaktkamera u.a. blau
Preis: EUR 25,99

5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Selfies, 1. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Stativ wird mit einem Handyhalter sowie einem Adapter für die GoPro sowie einem Transportbeutel geliefert. Die Handschlaufe ist bereits angebracht. Kompaktkameras können direkt auf das 1/4" Gewinde montiert werden.

Mit einem Packmaß von knapp 24cm und einem Gewicht von knapp 180g kann man das Stativ gut mitnehmen. Sind alle 4 Segmente ausgefahren, kommt man auf gut 90 cm Stativlänge. Das reicht schon, um bei einem Selfie einiges an Hintergrund im Bild unterzubringen.

Den GoPro-Adapter konnte ich nicht testen. Der Smartphone-Adapter ist im Grunde eine große Klemme, in der man das Smartphone quer einlegen kann; die Klemme sitzt stramm, was angesichts der gehaltenen Werte auch sinnvoll ist. Wesentlich breiter als mein S5 (7cm) sollte das Handy jedoch nicht sein. Der Kopf lässt sich in der Linie des Stativs kippen. Angegeben ist eine Tragkraft von max 500g.

Ob man damit nun unbedingt Selfies machen muss, bleibt jedem selbst überlassen - mein Ding ist das nicht. Interessanter ist die Möglichkeit, auch mal weit über Kopf zu fotografieren oder zu filmen, z.B. aus einer Menschenmenge heraus.

Kann ich empfehlen.


James Tyler Herren-Armbanduhr Chronograph Quarz Leder, JT710-3
James Tyler Herren-Armbanduhr Chronograph Quarz Leder, JT710-3
Preis: EUR 115,99

4.0 von 5 Sternen Chronograph in auffallendem Look, 1. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Diese Armbanduhr wird gut verpackt in einer repräsentativen Pappbox geliefert. Uhrzeit und Datum waren bei mir bereits korrekt eingestellt.

Neben Zeit- und Datumsanzeige verfügt die Uhr auch über eine Stoppuhr (1/10 sec) mit Zwischenzeitnahme. Die Uhr ist mit etwa 4 x 4 cm recht groß, ein Blickfang. Das Gehäuse ist aus Edelstahl.

Die Kalenderanzeige ist recht klein und hat auch keine Lupe. Das Armband mit zwei Laschen ist etwas knapp geraten; ich trage es auf dem zweitletzten Loch.

Die Wasserdichtigkeit ist angegeben mit 3 ATM entsprechend 30 m; damit ist sie gegen feuchte Überraschungen (Regen, Händewaschen, Spritzer) gesichert. Zum Duschen und Schwimmen ist sie aber keineswegs geeignet.

Ein gut aussehender und auffälliger Chronograph - kann ich empfehlen.


CHARITIK 3M Adhesive Card Pouch Wallet Karte Beutel für iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s/5, 5c, 4S/4, iPad Air, Mini, iPad, Samsung Galaxy S5, S4, S3, S2, Alpha, Samsung Note 4, 3, 2, Galaxy Tab, Tab Pro, Note Pro, LG G3 S, Kindle, HTC One M8, M7, Sony Xperia Z3, Z2/ Z1, Nexus, Huawei Ascend, Nokia Lumia, Xiaomi, Fire Phone, BlackBerry Z10, iPod Touch 5, Windows Phone and all other Smart Phones 1 item - rosa
CHARITIK 3M Adhesive Card Pouch Wallet Karte Beutel für iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s/5, 5c, 4S/4, iPad Air, Mini, iPad, Samsung Galaxy S5, S4, S3, S2, Alpha, Samsung Note 4, 3, 2, Galaxy Tab, Tab Pro, Note Pro, LG G3 S, Kindle, HTC One M8, M7, Sony Xperia Z3, Z2/ Z1, Nexus, Huawei Ascend, Nokia Lumia, Xiaomi, Fire Phone, BlackBerry Z10, iPod Touch 5, Windows Phone and all other Smart Phones 1 item - rosa
Wird angeboten von CHARITIK
Preis: EUR 7,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pfiffige Idee, 26. Februar 2015
Diese ziemlich genau kreditkartengroße, sich etwas samtig anfühlende Tasche kommt ohne Anleitung - aber die braucht man auch nicht. Ich habe die Tasche in schwarz erhalten, was recht gut zum Smartphone passt.

Die Anwendung ist denkbar einfach: Schutzfolie abziehen, und die Tasche hinten (vorne ginge es natürlich auch, wäre aber wenig hilfreich) auf das Smartphone aufbringen. Bei meinem Galaxy S5 passt das gut; oben im Ausschnitt habe ich den Samsung-Schriftzug untergebracht. Den befürchteten Chemiegeruch konnte ich nicht feststellen.

Der Stoff der Tasche ist dehnbar, so dass man wohl auch Kopfhörer unterbringen könnte - dies habe ich nicht getestet, da ich diese erstens nicht verwende und zweitens das Handy damit ziemlich klobig würde. Was gut geht, sind Geldscheine (Münzen auch, aber unpraktisch und klobig), Kreditkarten (passen genau, aber der Magnetstreifen könnte leiden) oder ein Ersatzakku.

Aufgrund der Art und Weise, wie ich mein Smartphone verwende, rechne ich über kurz oder lang mit einer Abnutzung an der Taschenöffnung. Dazu benötige ich aber etwas Langzeiterfahrung; bei Bedarf werde ich hier berichten.

Alles in allem eine pfiffige Idee.

.
Testexemplar


Das unwahrscheinlich geheime Tagebuch vom kleinen Schwein: Band 1
Das unwahrscheinlich geheime Tagebuch vom kleinen Schwein: Band 1
von Emer Stamp
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Idee, aber die Sprache..., 22. Februar 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das unwahrscheinlich geheime Tagebuch vom kleinen Schwein handelt von einem kleinen Schwein (logisch), welches seinen Bauern liebt, welcher wiederum das Schwein so liebt, gibt er ihm doch so viel Futter.

Irgendwann jedoch erfährt Schwein von seinem Freund Ente, dass das gar nicht so gut gemeint ist, wie er denkt. Auch, dass "Grillschwein" kein Kosename ist. Schwein verfällt in Panik und flieht vor dem bösen Bauern ebenso wie vor den gemeinen Hühnern, die ihm das Leben schwer machen und die er zur Strafe immer einnebelt, in einer "Trakete" in den Weltraum. Kann das wohl gutgehen?

Die Idee ist gut: Die Tiere auf dem Bauernhof, die Flucht ins All, aberwitzige Ideen (allein der Antrieb der Trakete...). Leider hapert es an der Umsetzung: Dass Schwein sich an seinen Flatulenzen erfreut, ist einerseits nachvollziehbar, es ist halt ein Schwein. Andererseits gefällt es der Zielgruppe(den Eltern allerdings meistens weniger). Dann hört es allerdings schon auf. Die Sprache orientiert sich am Gesprochenen; etwas mühsam zu lesen, und das Kind bekommt damit viele, viele Fehler serviert. Dass die Tiere mit Schwein, Ente, Kuh abweichend vom wirklichen Geschlecht als Eigennamen benannt werden, ist auch nicht hilfreich; so ist die Ente ein "er".

Das Buch ist kein Comic, aber viele kleine Illustrationen, Flecken, Schriftgradvariationen lockern das Schriftbild auf. Wobei ich die letzteren eher als mühsam empfinde, aber das ist möglicherweise Geschmackssache.

Ich habe, irritiert ob der positiven Bewertung des Originals, einen Blick in dasselbe geworfen: Es handelt sich nicht um Übersetzungsfehler, vielmehr spricht das Original-Schwein ein ziemliches Pidgin (oder heißt es Piggin?). Kostprobe: "I is a very lucky Pig". Dagegen ist die deutsche Version fast schulgeeignet; andererseits sind im englischen Original die gewollten Fehler auch für junge Leser offensichtlich und dürfen somit als Stilmittel verstanden werden.

Schade - hier wäre weniger (Lockerheit) mehr gewesen.


Samsung Galaxy S5: Die verständliche Anleitung. Auch für das S5 mini
Samsung Galaxy S5: Die verständliche Anleitung. Auch für das S5 mini
von Rainer Hattenhauer
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der andere Einstieg, 19. Februar 2015
Dem modernen Jugendlichen gibt man ein Smartphone in die Hand, und er wird es virtuos beherrschen. Wer anders strukturiert ist, hat ein Problem: Handbücher gibt es nicht mehr, zumindest nicht in Papierform. Hier schafft dieses Buch Abhilfe.

Gut strukturiert führt der Autor in 16 Kapiteln den Leser an sein Smartphone heran. Zunächst erfährt man, wie man das S5 einrichtet und bedient. Weiter geht es mit Telefonie und SMS, bevor der Anwender online geht und mit Emails und Kalender arbeiten darf. Nun sind die Grundlagen gelegt, und es können die weiterführenden Bereiche angegangen werden: Fotografieren bzw. Videos aufzeichnen und bearbeiten, Navigation, Musik und eBooks, Gesundheit und Fitness, Sicherheit Backup und Synchronisaton. Den Abschluss bilden Tipps zur Verlängerung sowie allgemeine Tipps, Tricks und Fehlerbehebung.

Ein ausführliches Inhaltsverzeichnis, Schlagwortverzeichnis und Glossar ermöglichen auch die spätere Verwendung des Buches als Nachschlagewerk.

Ich habe dieses Buch zwar einige Zeit nach Erwerb meines S5 erhalten, konnte aber trotzdem noch einige wertvolle Tipps mitnehmen. Vereinzelte kleinere Ungenauigkeiten (z.B.: beliebig viele Startbildschirme) fallen nicht allzu störend auf.

Dieses Buch kann ich allen empfehlen, die sich ihrem neuen Smartphone noch mit einer gewissen Scheu nähern - diese Scheu wird mit Sicherheit genommen.

.
Rezensionsexemplar


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20