Profil für S. Bischoff > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Bischoff
Top-Rezensenten Rang: 3.727.704
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Bischoff "laurentius501"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kryptum: Roman
Kryptum: Roman
von Agustín Sánchez Vidal
  Taschenbuch

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwach, langatmig und verworren, 7. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Kryptum: Roman (Taschenbuch)
Ich gebe diesem Buch auch nur einen Pflichtstern. Nach vielen sehr guten Büchern, die ich in der letzten Zeit gelesen habe, bin ich sehr enttäuscht. Die Handlung - speziell über die NSA - ist ein schwacher Abklatsch von Dan Brown. Der lange Weg des Raimundo Randa ist sehr verwegen und für mich sehr unglaubwürdig. Außerdem tauchen ständig neue Namen und Personen auf, die es schwer machen, das Buch abends "mal so nebenher" zu lesen. Ich musste mich oft dazu zwingen, daran weiterzulesen. Die Belohnung für meine Mühen war dann ein sehr enttäuschendes Ende. Ich werde das Buch schnell ins Regal stellen, empfehlen werde ich es niemandem.


Reise um die Erde in achtzig Tagen: Roman
Reise um die Erde in achtzig Tagen: Roman
von Jules Verne
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der seltsame Phileas Fogg, 24. Juni 2003
Ein überaus seltsamer, englischer Gentleman möchte seine Ehre beweisen und geht eine Wette ein, dass er in 80 Tagen die Welt umrunden kann. Mit seiner storischen, englischen Ruhe und Gelassenheit schafft er es immer wieder, scheinbar auswegslose Situationen zu meistern. Meistens hat er dabei alledings sehr viel Glück, sehr zum Leidwesen der Glaubhaftigkeit der Geschichte. Der Roman vermittelt einen starken Eindruck der damaligen Zeit und versetzt einen vorzüglich in andere Kulturen und Gewohnheiten anderer Menschen und Völker. Mich hat der Roman noch Tage nach dem Lesen beschäftigt, obwohl ich ihn innerhalb zweier Abende verschlungen habe.


Reise um die Erde in achtzig Tagen
Reise um die Erde in achtzig Tagen
von Jules Verne
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Klassiker, der Spaß macht, 24. Juni 2003
Die Reise des exzentrischen Phileas Fogg mit seinem Diener und seinem Verfolger, dem Polizisten Fix, ist spannend und unvorhersehbar zugleich. Immer wieder treten neue Schwierigkeiten auf der Reise um die Erde auf. Teilweise sind die Erlebnisse nur schwer zu glauben, da es manchmal der Zufall etwas zu gut mit den Reisenden meint. Lesenswert ist das Buch aber allemal. Ich bin normalerweise kein großer Leser, habe das Buch aber an zwei Abenden verschlungen, wobei mich die Reise in den Tagen darauf gedanklich noch ziemlich verfolgte und fesselte. Jeder, der es ließt, wird versuchen, sich selbst auf dieser Reise zu sehen.


Seite: 1