Profil für J. Freund > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Freund
Top-Rezensenten Rang: 828.882
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Freund
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die toten Städte: Waren die alliierten Bombenangriffe Kriegsverbrechen?
Die toten Städte: Waren die alliierten Bombenangriffe Kriegsverbrechen?
von Anthony C. Grayling
  Gebundene Ausgabe

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein lesenswertes Buch, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist sehr lesenswert, weil es den Bombenkrieg auf deutsche Städte aus der Sicht eines Engländers darstellt und bewertet. Zur Darstellung gehören Berichte über die Angriffe, eine Aufstellung der angegriffenen Städte mit Angaben zu Ort, Zeit und eingesetzten Flugzeugen, und Berichte über Gedanken und Motive von englischen Regierungs- und RAF-Mitgliedern. Mit einbezogen werden am Rande die amerikanischen Bombenangriffe auf Japan. In die Bewertung fließen unterschiedliche Gesichtspunkte ein wie Vergeltung für deutsche Bombenangriffe, Zerstörung kriegswichtiger deutscher Anlagen, Verkürzung des Kriegs durch Demoralisierung der deutschen Bevölkerung. Letztlich kommt der Autor zum Urteil, dass alle Bombenangriffe auf zivile Bevölkerungen nicht durch die vorgenannten Gründe zu rechtfertigen seien.


Erzähl es niemandem!: Die Liebesgeschichte meiner Eltern
Erzähl es niemandem!: Die Liebesgeschichte meiner Eltern
von Randi Crott
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buchkauf, 10. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anlass für den Buchkauf war eine Autorenlesung, die auf ein interessantes Buch schließen ließ. Da das Buch als Geschenk vorgesehen ist, kann kein Urteil darüber abgegeben werden.


Bach Concertos
Bach Concertos
Preis: EUR 11,99

1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik-CD, 3. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bach Concertos (Audio CD)
Eine interessante Darbietung einer jungen Künstlerin. Da diese Cd als ein Geschenk für einen Liebhber der Musik von Johann Sebastian Bach gedacht ist, möchte ich dessen sachkundiges Urteil abwarten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 2, 2012 12:38 PM MEST


Königliche Krankheit
Königliche Krankheit
von Ruth Rendell
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,90

4.0 von 5 Sternen Barbara Vine: Königliche Krankheit, 24. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Königliche Krankheit (Taschenbuch)
Angeregt von der Bluterkrankheit, die von Königin Viktoria weiter geegeben wurde, wird ausgehend vom Leben eines ihrer Leibärzte, der sich mit dieser Krankheit befasste, über ihn und seine Nachkommen berichtet, bei denen diese Krankheit auch auftaucht. Da der Icherzähler Lord ist, wird auch über gegenwärtige Vorkommnisse im englichen Oberhaus berichtet. Etwas weitscheifig erzählt, 585 Seiten, doch durchaus interessant unter beiden Aspekten.Königliche Krankheit


Die Reiter der Sarmaten
Die Reiter der Sarmaten
von Gillian Bradshaw
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Historischer Roman, 1. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Reiter der Sarmaten (Broschiert)
Der Roman befasst sich mit dem Zug einer sarmatischen Reitergruppe über den Kanal bis zum Hadrians Wall in Nordengland, dem Aufenthalt dieser Gruppe unter römischer Herrschaft zum Schutz des Walls und den Geschehnissen während des Aufenthalts. Da ragt heraus der Plan eines Aufruhrs, der von der keltischen Frau des römischen Oberbefahlshabers in Verbindung mit nördlich des Walls lebenden Druiden ins Werk gesetzt werden soll. Dem sarmatischen Protagonisten gelingt es,den Plan scheitern zu lassen.
Der Roman basiert auf der geschichtlich verbürgten Anwesenheit sarmatischer Truppen um 175 n. Chr. am Hadrians Wall. Die Darstellung ist interessant, weil sie die Lebensumstände eine Reitertruppe, die aus einer völlig anderen Kultur kommt, unter römischer Oberhoheit darstellt. Allerdings ist die Darstellung manchmal etwas holzschnittartig, was aber insgeamt dem Buch keinen Abbruch tut.


Der historische Jesus, das frühe Christentum und das Römische Reich
Der historische Jesus, das frühe Christentum und das Römische Reich
von Michael von Prollius
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,90

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der historische Jesus, 29. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch "Der historische Jesus, das frühe Christentum und das römische Reich" von M. v. Prollius und I. Tsigarida gibt eine guten Überblick über die Erkenntisse der Historiker über die Entstehungsbedingungen des Christentums in seinen Anfängen. Das betrifft seine Anfänge, seine Konfrontation mit dem Judentum und dem römischen Religions- und Staatsverständnis, seine Ausbreitung und Etablierung unter Konstantin. Die Darstellung ist dicht und fasst wesentliche Gesichtspunkte wiederholt kurz zusammen. Es ist sehr zu empfehlen, wenn jemand an den Wurzeln unseres heutigen Vdesrständnisses des Christentums interessiert ist.


Das kulturelle Gedächtnis: Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen
Das kulturelle Gedächtnis: Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen
von Jan Assmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kulturelles Gedächtnis, 12. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich von Jan Assmann "Die mosaische Unterscheidung" gelesen hatte, erwartete ich ein gut recherchiertes Buch mit interessanten Analysen. Diese Erwartung wurde nicht enttäuscht. Gerade am Beispiel der frühen Hochkulturen kann ein großer Bogen zur heutigen Zeit gespannt werden, wenn berücksichtigt wird, dass das heutige kulturelle Gedächtnis sich neuer und anderer Verfahren der Speicherung bedient. Das mag die Frage aufwerfen, ob diese modernen Verfahren das Potential haben, über so lange Zeiträume wie bei den geschilderten Beispielen ihre Wirksamkeit zu behalten.


Die Grenzen der Solidarität . Europa und die USA im Umgang mit Staat, Nation und Religion.
Die Grenzen der Solidarität . Europa und die USA im Umgang mit Staat, Nation und Religion.
von Gret Haller
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Politisch interessant, 7. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ausgehend von den Erfahrungen der Autorin als Ombudsfrau im Umgang mit amerikanischen und europäischen Beratern im Bereich des zerfallenen Jugoslawien analysiert sie die geschichtlichen Bedingungen und Entwicklungen, die zu einem unterschiedlichen Verständnis von Freiheit, Pragmatismus und daraus folgend gesetzlichen und politischen Regelungen in Amerika und Europa geführt haben. Dadurch weckt sie Verständnis für die je unterschiedliche poltische Bewertung und das verschiedne Vorgehen auf beiden Seiten des Atlantik.
Das Büchlein ist jedem Leser sehr zu empfehlen, der die oft andere Denkweise bei politischen und auch wirtschaftlichen Problemen bei Amerikanern verstehen möchte. Aus ihren Schlussfolgerungen gibt die Autorin auch interessante Ausblicke auf das politische Verhalten der aus dem Ostblock entlassenen osteuropäischen Staaten.


Sie kam zu König Salomo: Roman
Sie kam zu König Salomo: Roman
von Inge Merkel
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, 27. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sie kam zu König Salomo: Roman (Taschenbuch)
Das Buch war mir bekannt und das Exemplar verschenkt. Ich wollte es noch einmal lesen. Es behandelt sehr einfühlsam eine sich vertiefende Beziehung zwischen zwei gealterten Herrschern, der Königin von Saba und Salomon, die sich aus der Sicht ihrer Erfahungen über das Regieren, über ihre jugendlichen Nachfolger als Herrscher, über Religion und überhaupt über ihre Einsichten austauschen.


Kleine Aussichten
Kleine Aussichten
von Alice Munro
  Taschenbuch

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Über "Kleine Aussichten", 2. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Aussichten (Taschenbuch)
Der Roman ist unter zwei Gesichtspunkten interessant:
(1) Er schildert die innere Entwicklung eines kleinen Mädchens bis zu ihrer ersten Liebesgeschichte in der Nachpunbertät. Dabei spielen Einflüsse des Elternhauses, insbesondere der Einfluss der etwas eigenwilligen Mutter eine Rolle.
(2) Er schildert die ungeschriebenen Regeln im Miteinander und die Lebensbedingungen der Einwohner einer Kleinstadt im kanadischen Osten.
Die Übersetzung ist gut.


Seite: 1 | 2