Profil für Der W > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der W
Top-Rezensenten Rang: 124.789
Hilfreiche Bewertungen: 160

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der W

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Samsung Star 3 S5220 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Display, Touchscreen, 3,2 Megapixel Kamera) modern-black
Samsung Star 3 S5220 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Display, Touchscreen, 3,2 Megapixel Kamera) modern-black
Wird angeboten von Nesatec
Preis: EUR 79,90

1.0 von 5 Sternen Touchscreen und keine Googlespionage, aber mehr auch nicht, 13. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das handy sieht eigentlich ganz nett aus, aber da es kein Android ist, geht quasi nichts auf dem Gerät, außer Telefon und sms. Kurznachrichtendienstleister wie Whatsapp oder ähnliches geht gar nicht. Höchstens samsungs Eigenproduktion, aber das Verbinden mit dem Heimnetz ist nervig, umständlich gemacht und laaaangsam. für nen 10er mehr aus gleichem Hause ein Android und man ist besser beraten.
PS: Nach nur 1,5 Jahren machte es keinen Mucks mehr. NADA, nix. UNd da es nur auf dem Tisch lag und in einer Hülle transportiert wurde, ahbe ich hier ein neuwertiges, kaputtes Handy liegen, über das ich mich anderthalb Jahre geärgert habe.


LevelOne WBR-6000 N_One Wireless LAN DSL Breitband Router 300Mbps Draft-N WP
LevelOne WBR-6000 N_One Wireless LAN DSL Breitband Router 300Mbps Draft-N WP

2.0 von 5 Sternen Anfangs Top, nun nicht mehr..., 6. Oktober 2013
Ich habe diesen Router vor mehreren Jahren (mindestens 5) gekauft, als er neu auf den Markt kam. Er wurde in unser Netzwerk eingepflegt und hat dort auch 2-3 Jahre wunderbar funktioniert. Nach dem ersten Umzug fingen langsam die ersten Macken an: ab und zu ging das Wlan nicht mehr, alles was am Kabel hängt geht aber.
Inzwischen geht das Wlan nur noch in Ausnahmefällen erreichbar (dafür dann aber gut). Reboot und Kanalwechsel, etc. half alles nichts. Nur noch mit dem Kabel ist surfen überhaupt zuverlässig möglich. Leider ging es mit der WLAN-Hardware meines Telefonanbieters zeitgleich bergab, sodass ich nun zwei schwache Netze habe, statt wie bisher ein Kabelgebundenes und das B-G-N Standard Wlan über den Level one Router.

Eigentlich schade, da das Gerät nicht nur leistungsstark ist (wenn es läuft), sondern auch noch hübsch anzusehen.


Secret of Mana
Secret of Mana

5.0 von 5 Sternen Noch ein echter KLassiker, 29. März 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Secret of Mana (Spielzeug)
Die drei Hauptcharaktere des Spiels finden sich nur im Lauf des Spieles zusammen. Gespielt kann als Singleplayer (dann muss man gelegentlich die Spieler durchwechseln) oder mit Freunden (maximal 3 Spieler/ Spielerinnen). Das erfordert dann natürlich etwas Zubehör, dass sich aber auch lohnt, da die KI der Akteure dann häufig dem Herstellungsjahr entspricht. Trotzdem ein Super Spiel, dass mit einer ausgezeichneten Story, guter Musik und der Klassischen Adventure-grafik (nein, da würde ich keinen Punkt dafür abziehen-Das war damals so, das ist auch heute noch gut!) einem immer noch richtig Freude bereiten kann, wenn man unaufgeregten Spielspaß genießen will.


The Legend of Zelda - A Link To The Past
The Legend of Zelda - A Link To The Past

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Klassiker, 29. März 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Dieses Spiel ist ein echter Klassiker. Der einsame Held, der ganze Ländereien vom hohen Gras befreit und kein Tongefäß vor ihm sicher ist... Dazu ein absolut passender Soundtrack und natürlich eine gute Story. Klar zieht die Grafik keine Wurst vom Teller, aber man beachte da auch das Herstellungsdatum.
Fazit auch nach nunmehr Jahrzehnten immer noch besser als so manches neue Spiel.


Apple MacBook Pro MD313D/A 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2435M, 2,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 3000, Mac OS)
Apple MacBook Pro MD313D/A 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2435M, 2,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 3000, Mac OS)

29 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen am Anfang toll, ABER: man muss wissen, was man damit machen will, 11. Dezember 2011
ZU Beginn muss ich sagen, das ich ein 13,3er i5 mit 2,3Ghz habe, weiterhin Snowleopard nutze und nicht Lion- also nicht exakt dieses Gerät, dass hier angeboten wird.
Es ist mein erster Mac und ich war aufgrund der vielen positiven Eindrücke von Freunden einfach neugierig geworden.

Verarbeitung und Aussehen...
sind beim Macbbok toll. Die Tastatur liegt etwas anders als bei normalen Tastaturen, da gewöhnt man sich aber schnell um... Die Hintergrundbeleuchtung der Tastaturen ist gerade abends sehr praktisch und das Trackpad mit den Multitouchfunktionen ein absolutes Kaufargument, da es nicht so schnell speckig ausschaut wie die Plastiktrackpads die ich bisher kenne.
ABER: ganz aus Alu ist es auch nicht- zumindest der Deckel scheint aus lackiertem Plastik zu sein. Dass ALLE Anschlüsse links sind ist für Rechtshänder mit Desktopmaus (die man bei manchen Anwendungen unterwegs nun mal braucht)doof, weil die Kabel bei diesen mobilen Mäusen sehr kurz sind...

Software...
ist -wenn man sie beherrscht- auch ganz brauchbar. Wenn alles passtläufts auch minimal reibungsloser als bei meinen bisherigen Fenster-Pcs. Aber meine mp3s waren aufgrund der ID Tags unbrauchbar und so musste ich alle meine Cds nochmal neu einspeisen. Applesoftware ist ofmals auch nur für andere Macuser zu öffnen (Officedateien). Also entweder doch auch Winzigweich Office kaufen oder alles in entsprechenden Formaten speichern, wobei dann manche Formatinformationen verloren gehen.
ABER: Intuitiv ist es sicherlich nicht. Das Einlesen in Abkürzungen usw. hätte ich auch bei den Fensterkonkurrenten machen können und wäre damit genauso weit. Jeder Softwarefurz kostet gleich richtig Kohle, denn Freeware gibts nicht gerade viel für Apple. Abgesehen davon gibt es eine ganze Reihe an Software gar nicht für den Mac und man muss dann doch wieder das Fensterbetriebssystem installieren...

Hardware...
läuft prima, wenn man nicht genau hinguckt: Der Akku, der am Anfang mit ein wenig Office und surfen bis zu 9 Stunden hielt (laut Anzeige) ist nach 98 Ladezyklen schon bei 87% angekommen. Ein Wechsel wird nur über den Applestore möglich sein. Das Display ist Spitze, gibts aber in der kleinsten Größe nur verspiegelt, was hohes Hintergrundlicht erfordert, um auch was erkennen zu können.

Spielen...
kann man mal voll vergessen. Wer nicht gerade nur Schach oder so spielen will, sollte sich einen anderen Rechner kaufen. Steam und selbst die alten Monkey Island Spiele (die Mac-version in alter Pixelgrafik) führen bei mir nach 1-3 Minuten zum Hitzekollaps. Da halfen auch keine tollen Benchmarkwerte, das ist nicht durchführbar. Das ist wie gesagt bei mir persönlich so, vielleicht hat das auch mit der Größe des Laptop zu tun.

Alles in Allem...
finde ich Kleinigkeiten wie den Magsafeadapter, das Nutzen der Funktionstasten für andere Sachen, das Trackpad und der Magnetsche Halt des Laptopdeckels schon genial (Was ja letztendlich zur Kaufentscheidung führte), aber im Nachhinein wird es wohl aufgrund der saftigen Preise des gebotenen Pakets und der geringen Nutzbarkeit außerhalb des Apfeluniversums (bei Spielen wie gesagt auch innerhalb des Apfeluniversums) nicht nur mein erster, sondern auch mein letzter Mac sein.

Edit: Nach nunmehr etwa einem Jahr der Nutzung würde ich heute von vorherein vom Kauf abraten. Sind Sie nicht gerade jemand, der in Apfelkreisen verkehrt oder von nur auf entsprechender Plattform funktionierender Software abhängig lassen Sie es sein. Es mag ja sein, dass es am Office-Paket für Mac liegt und nicht am Macbook selbst, aber Abstürze im 10 Minuten-Takt, weil ich die Schriftfarbe ändern will sind nach zwei Stunden immer und immer wieder einfach nicht mehr witzig. Und meine Vorlagen kommen nun mal von Microsoft Office Usern, da werde ich nichts dran ändern können.
Auch sonst schmieren Apple- Eigene Programme immer öfter ab. (z.B. Safari) und das, obwohl sonst nur das AppleMailprogramm und ITunes im Hintergrund laufen. Das kann auch das bequeme Surfen mit Gesten nicht rausreißen.
Kommentar Kommentare (13) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 11, 2012 1:40 AM MEST


Hantelbank mit separater Ablage
Hantelbank mit separater Ablage
Wird angeboten von Gorilla Sports GmbH
Preis: EUR 139,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Einsteiger geeignet, 29. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Hantelbank mit separater Ablage (Misc.)
Ich habe das Set vor zwei Jahren über den *GroßesAuktionshaus*auftritt des Unternehmens erworben. Das Set besteht aus einer Gewichtsaufnahme/Ständer und einer Bank. Da ich zu den beiden Teilen sehr unterschiedliche Meinungen habe, trenne ich diese Artikel.
Erster Eindruck: Chinakartons und eine entsprechende Anleitung ergeben zunächst einen mäßigen bzw. Preiswerten Eindruck (was kann man bei dem Kampfpreis schon erwarten?). Der Aufbau klappte eigentlich recht gut und war auch cshnell gemacht. Der erste Eindruck war erst mal toll.

Die Hantelablage: eine einfache Konstruktion, bei der zwar der Lack schnell mal von den Gewichten oder Stangen zerkratzt werden kann, aber das ist nun mal beim Gebrauch so und kein Kritikpunkt! Die Ablage machte einen soliden Eindruck, der sich im Gebrauch auch bisher gehalten hat (habe es bis an die 100-110 Kilo belastet). Da können auch etablierte Sportgeräteanbieter nichts besseres anbieten.

Die Bank: Auch die bank hat dicke Metallprofile und Polster. Leider hällt der solide Eindruck sich nicht über die Jahre. Die Polster sind zwar (z.B. verglichen mit Ke*****)immer noch in guten Zustand, aber die Bank ist doch arg wackelig, was wohl besonders durch die Transportfreundliche Konstruktion bedingt ist. Die Sitzfläche ist verstellbar, aber eben wackelig. Die Fläche auf der man liegt ist fest, wird aber von einem Halter gehalten, der wesentlich dünner ist, als der Rest der Konstruktion. Das hinterlässt ein komisches Gefühl.

Fazit: die Hantelablage alleine ist den Preis wert, die Bank ist aber nicht so toll. Kann sein, dass die Konstruktion in den letzten Jahren überarbeitet wurde und sich das verbessert hat. Für das Geld ist es zumindest ein empfehlenswertes (weil mit fester, geschweißter Flachbank leicht erweiterbares) Set.


WMF 0648129990 2-teiliges Muehlenset
WMF 0648129990 2-teiliges Muehlenset
Preis: EUR 26,64

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WMF Gweürznühlen, 2. November 2009
Ich habe die Gewürzmühlen zum Einzug in meine erste eigene Wohnung bekommen. Wer genug hat von Gewürzmühlen, die nach dem 2. mal bereits stumpf sind hat mit dem Keramikmahlwerk große Freude. nach über 1,5 Jahren täglichen Gebrauchs sehen die Mühlen (nach kurzer Reinigung :D) nicht nur aus wie neu, sie funktionieren auch noch wie am ersten Tag.
Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 15, 2012 7:23 PM MEST


Global Underground Sampler - Arrivals
Global Underground Sampler - Arrivals
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 12,59

2.0 von 5 Sternen hmm naja, 23. Oktober 2009
Ich habe die Cd mal von einem Gutschein gekauft. Das daruf enthaltene Liedgut sollte eigentlich meinen Bedarf an elektronischer Musik decken, aber bis auf 2 Tracks fand ich die Scheibe eher lahm.
Die Cd liegt daher auch seit Jahren weiter hinten im Regal, während andere Tonträger bei mir öfters auch nach Jahren noch gehört werden.


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hällt nun schon ne ganze Weile, 23. Oktober 2009
Die Matte scheint ganz ok zu sein. meine Freundin benutzt sie seit fast einem Jahr und sie ist immer noch ganz. Da hat die letzte Isomatte schneller aufgegeben...
Anfangs riecht sie etwas streng, aber das 'verduftet' schnell.
Alles in allem: Empfehlenswert


Grundriß der Religionsdidaktik
Grundriß der Religionsdidaktik
von Godwin Lämmermann
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,90

5.0 von 5 Sternen Gute Überblicksliteratur, 23. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Grundriß der Religionsdidaktik (Taschenbuch)
Kurz und Knapp: das Buch bietet einen guten Überblick über Religionsdidaktik und ist daher empfehlenswert. Wer allerdings Einzelheiten über die eine oder andere didaktische Strömung wissen will könnte vom Umfang natürlich etwas enttäuscht sein. Aber es ist halt auch 'nur' ein Grundriß!


Seite: 1 | 2 | 3