Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Danger Mouse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Danger Mouse
Top-Rezensenten Rang: 5.272
Hilfreiche Bewertungen: 445

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Danger Mouse (Hürth)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Cabin Max Flugzugelassenes Handgepäck Rucksack Tasche - 44L Rollengepäck - Lila
Cabin Max Flugzugelassenes Handgepäck Rucksack Tasche - 44L Rollengepäck - Lila

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässiger Begleiter im Flugzeug und in der Stadt, 14. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gesucht habe ich einen günstigen Koffer mit Handgepäckmaßen, den ich rollen kann, und genau das bekommt man. Der Koffer hat praktische Extrataschen für kleines Zubehör und kann bei Bedarf auch auf dem Rücken getragen werden. Die Stange kann hinter einem Reißverschluss versenkt und versteckt werden und ist für mich (1,63 m Größe) auf einer angenehmen Höhe. Man muss lediglich darauf achten, den Koffer nicht zu frontlastig zu packen, da er sonst im Stehen nach vorne kippt. Die Farbe ist sehr ansprechend und auf dem Rollband fällt sie gleich auf. Am Flughafen hatte ich keinerlei Probleme, ihn als Handgepäck zu deklarieren. Ein praktischer Reisebegleiter zu einem anständigen Preis.


NAME IT Mädchen Jacke nitMELLO M JACKET CLAS DOT 116 GER, Gepunktet, Gr. 104, Mehrfarbig (Rouge Red)
NAME IT Mädchen Jacke nitMELLO M JACKET CLAS DOT 116 GER, Gepunktet, Gr. 104, Mehrfarbig (Rouge Red)
Wird angeboten von AuCherie
Preis: EUR 24,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, 14. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gesucht habe ich eine leichte Jacke für den ja doch recht verregneten Sommer mit gleichzeitig oft hohen Außentemperaturen, bei denen meine Tochter in ihrer Regenjacke oft geschwitzt hat. Genau für diesen Zweck eignet sich diese Jacke. Sie ist nicht wasserdicht, also nicht für schweren Regen geeignet, aber zum schnellen Überwerfen bei Nieselregen oder als Übergangsjacke auf dem Spielplatz ideal. Sie ist mit einem Gummizug leicht tailliert und hat eine schöne, strahlende Farbe, die Kapuze ist abknöpfbar. Wir haben sie in 104 bestellt, damit noch etwas Luft zum Wachsen ist und sie ist wie erwartet ausgefallen.


Hochwertiges Damen Rüschenhemd Gold
Hochwertiges Damen Rüschenhemd Gold
Wird angeboten von Livario
Preis: EUR 21,00

1.0 von 5 Sternen Kein Gold, eher Textmarker, 7. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Foto, sowie die Beschreibung ist irreführend. Das Rüschenhemd ist nicht goldfarben, sondern neongelb. So kann ich es leider für mein geplantes Kostüm nicht gebrauchen und sende es zurück.


Rieker 608T0-14, Damen Sandalen, Blau (tinte/multicolor 14), EU 39
Rieker 608T0-14, Damen Sandalen, Blau (tinte/multicolor 14), EU 39

5.0 von 5 Sternen Echte Erleichterung in der Schwangerschaft, 23. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rieker 608T0-14 Damen Sandalen (Schuhe)
Ich gehöre mit Mitte 30 noch nicht in die Zielgruppe von Rieker, brauchte aber im Hochsommer dringend bequeme Sandalen, da ich hochschwanger und dennoch recht viel zu Fuß unterwegs war. Diese Schuhe waren ein echter Segen. Das Fußbett ist himmlisch gepolstert und die Riemchen drücken nirgendwo. Zudem konnte ich sie auch in der Endphase der Schwangerschaft noch alleine anziehen. Und dazu war die Farbe noch schön. Ich würde diese Schuhe jederzeit wieder kaufen und jedem empfehlen, der aus welchen Gründen auch immer im Sommer beschwerlich unterwegs ist.


ANSMANN 1800-0002 Sternenlicht Schildkröte Einschlafhilfe Himmel Projektor Nachtlicht Schlummerlied Musik
ANSMANN 1800-0002 Sternenlicht Schildkröte Einschlafhilfe Himmel Projektor Nachtlicht Schlummerlied Musik
Preis: EUR 22,99

5.0 von 5 Sternen Gute Beschäftigung, 23. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben die Schildkröte als Einschlafhilfe und morgendliche Unterhaltung für unsere kleine Tochter gekauft und bisher hat sie sich gut bewährt. Sie ist stabil, gibt ein schönes Licht, das einen Sternenhimmel auf die Decke wirft und die Batterie hält sehr lange. Die Musik ist auch sehr angenehm und nicht ganz so dudelig, wie bei vielen elektronischen Spieluhren.

Zum Einschlafen nutzen wir sie nur manchmal, da unsere Tochter die Melodie des Babyphones bevorzugt, aber im Babyalter haben wir sie in schlimmen Zahnnächten schon oft damit beruhigen können. Das Schöne an der Schildkröte ist, dass sie durch ihre Verarbeitung ohne scharfe Kanten, das abgesicherte Batteriefach und die einfache Bedienung (durch Tippen wechselt man die Lichtfarbe) auch als Spielzeug eignet. Wird unsere Tochter zeitig wach, spielt sie im Dunkeln mit der Schildkröte und wir können noch ein bisschen dösen.


Sehr gerne, Mama, du Arschbombe: Tiefenentspannt durch die Kinderjahre (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Sehr gerne, Mama, du Arschbombe: Tiefenentspannt durch die Kinderjahre (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
von Patricia Cammarata
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

22 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Statt Windeltorte, 17. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Oft wird man als Eltern gefragt, wie es denn "so ist" mit Kindern. Schwierig, denn zu realistischen Geschichten aus dem Familienalltag gehören nun auch einmal Dinge, die für Nichteltern durchaus abschreckend wirken. Patricia Cammarata gelingt es mit ihren Familiengeschichten tatsächlich den goldenen. Mittelweg zu finden. Ihre Anekdoten von Schlafentzug, Bastelkatastrophen und peinlichen Eskapaden in die Welt der Körperflüssigkeiten schreibt sie mit viel Witz aber vor allem mit Herz, nie lamentierend oder mit dem erhobenen Zeigefinger. Schon ihr Blog "Das Nuf Advanced" fand ich immer sehr sympathisch und erfrischend in einer Welt voller perfekter Mütter, die nach dem Fertigen der hochkomplexen Motivtorte zum ersten Geburtstag immer noch Zeit zum Nähen der Kinderkleider und Anbauen der Biomöhren für den Babybrei haben und denen nie ein Schimpfwort über die perfekt geschminkten Lippen weicht.

Danke für dieses Buch, dass auch beim Kindsvater schon zu gefährlichen (weil am Steuer des Familienautos geschehenden) Lachanfällen führte. Ich werde es an frischgebackene Eltern zukünftig statt Windeltorte oder Schnullerkette verschenken.


STABILO woody 3 in 1 - Buntstift, Wasserfarbe und Wachsmalkreide in einem- 10er Set - mit Spitzer
STABILO woody 3 in 1 - Buntstift, Wasserfarbe und Wachsmalkreide in einem- 10er Set - mit Spitzer
Preis: EUR 15,29

5.0 von 5 Sternen Tolle erste Stifte, 12. Juli 2015
Mit diesen Stiften hat unser Kind seine ersten Malversuche gestartet und sie sind jetzt etwa ein Jahr bei uns im Einsatz. Wir sind völlig begeistert von der Qualität und Langlebigkeit. Die Stifte sind längst noch nicht abgemalt, einfach nicht kaputtzubekommen und geht mal etwas daneben, ist es schnell aufgewischt. Auch von Kinderhänden und Stoff lassen sich die Farben problemlos entfernen. So kann ein intuitiver Umgang mit Malstiften gelernt werden, ohne sich gleich Möbel oder Kleider zu ruinieren. Die Farben sind kräftig und malen auch bei leichtem Druck. Durch die schönen Farben und den weichen Farbauftrag malt man auch als Erwachsener gerne mit. Das Preis-Leistungsverhältnis ist durch die lange Haltbarkeit absolut in Ordnung. Einzig beim Spitzen muss man etwas aufpassen: wenn ein Krümel danebengeht landet der schnell unter einer Schuhsole und man wundert sich, wo auf einmal die lila Flecken allerorts herkommen. Dennoch: bedenkenlos empfehlenswert ab etwa einem Jahr.


Fettlogik überwinden
Fettlogik überwinden
Preis: EUR 8,95

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harte Wahrheiten, die befreien, 21. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fettlogik überwinden (Kindle Edition)
Ich habe über die Comics von erzaehlmirnix von ihrem Zweitblog Fettlogik erfahren und mitgelesen, denn seit meiner Schwangerschaft war ich nicht mehr zufrieden mit meinem Gewicht. Dass die letzten paar Extra-Kilos nicht verschwanden, habe ich damit erklär, dass ich mich mit Kind sehr viel mehr bewege als früher und auch regelmäßig Sport mache, Muskeln wiegen ja mehr, sagt ja auch jeder. Und die eine Hosengröße mehr muss man halt akzeptieren, wenn man ein Kind bekommen hat. Sagt ja auch jeder. Und dick bin ich ja auch gar nicht, war ich nie, also einfach mehr Körperliebe und weniger schlechtes Gewissen. Sagt ja jeder.

Das Blog Fettlogik war lange Zeit die kleine nervende Stimme im Hintergrund die säuselte: alles Blödsinn. Du bist nicht dünn, du bist Skinnyfat. Und du bist nicht sportlich. Du bist eine Skinnyfat-Couchpotato die jetzt zu einem durchschnittlich aktiven Mensch geworden ist, tust aber längst nicht genug für das, was du isst. Und das, was du Sport nennst, baut so wenig Muskeln auf dass es im Nichts verpufft.

Irgendwann wurde diese kleine nervende Stimme so penetrant, dass ich dachte, jetzt siehst du den Tatsachen mal ins Auge. Ich habe, da im Blog ausdrücklich thematisiert wurde, dass die Webseite alleine nur Begleitmaterial ist, das Buch gekauft, mich gewogen und abgemessen. Siehe da: Dünn bin ich nicht, sondern an der Grenze zum leichten Übergewicht meiner Körpergröße. Sportlich bin ich auch nicht, der Körperfettanteil ist dafür viel zu hoch. Dass ich trotzdem Größe 38 trage und also "zufrieden sein könnte" hat damit rein gar nichts zu tun. Und der Schwangerschaftsspeck hat längst keine Existenzberechtigung mehr. Für einmal mäßig Sport in der Woche und mehr laufen als rumsitzen habe ich mir weder eine Goldmedaille noch den Freifahrtschein zum Kühlschrank verdient.

Wie viele Rezensenten schon schreiben, tat diese Erkenntnis natürlich weh. Aber nur kurzfristig , denn mir wurde klar: ich kann durchaus so weiteressen wie jetzt. Aber ich muss mir den Körper dafür zulegen, mit dem, den ich gerade habe, geht es nicht. Und ich kann ihn haben, wenn ich etwas ändere. All die Ausreden zuvor waren sehr bequem, aber fallen sie weg, wird einem auch klar dass man eben nicht einfach "Pech" hat oder es die "Gene" oder der "Stoffwechsel" ist sondern aus eigenem Antrieb etwas tun kann. Frau Hermanns Buch zeigt einem nicht, was, das muss man für sich selbst entscheiden. Aber sie erklärt, was NICHT sinnvoll ist und nur eher zu Frust führt, sowohl bei der Ernährung als auch beim Sport.

Am meisten geholfen hat mir die Einsicht, dass ich auf Genuss nicht verzichten muss. Da es bei mir nicht um einen radikalen Gewichtsverlust geht, bin ich es erst langsam angegangen, indem ich meinen Ruhebedarf ausgerechnet habe und mir vornahm, eine Woche nicht mehr oder im Bestfall weniger zu verbrauchen und gleichzeitig mich mehr zu bewegen. Sehr geholfen hat mir die Webseite fddb.info und die dazugehörige App. Es ist für mich eine spielerische Herausforderung geworden, beim Einkaufen den größtmöglichen Genuss bei kleinstmöglichen Kalorien herauszuholen und trotz Abnahmewunsch lecker und gesund zu kochen. Ich habe festgestellt, dass ich überhaupt keine Ahnung davon habe, welche Lebensmittel wenig oder sehr viel Kalorien habe. Augenöffnend war, dass viele Dinge, die ich sehr gerne esse und trinke in die erste Kategorie fallen und dass schon viele Rezepte, die ich kenne und oft koche, kalorienarm sind oder durch den Ersatz weniger Bestandteile werden können. Ebenso dass die "kleinen Ausrutscher" alles sind, aber nicht klein. Der Blick auf die Kalorientabelle mancher Lieblingssnacks ließ mich erblassen.

Durch Frau Hermanns Entmystifizierung der "abends nur nicht viel essen!"-Regel saß ich also in meiner ersten Woche Abnehmen genüsslich mit selbstgemachten Kartoffelecken und Kräuterquark auf der Couch und aß mich satt, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Auch dass sie die Angst vor Süßstoffen nimmt, hat mich sehr befreit denn natürlich weiß ich immer noch, dass Wasser das bessere und gesündere Getränk ist. Aber man kann trotzdem auch mal Limonade trinken, wenn einem danach ist, wenn man zur Lightalternative greift. Bei geselligen Abenden mit Freunden trinke ich alkoholfreies Bier und statt Chips Gemüsesticks mit leckerem selbstgemachten Dip und fühle mich das erste Mal nicht ausgeschlossen oder neidisch auf das, was alle essen "dürfen"; nur nicht ich. (Im Gegenteil, meine Paprikaschnitzen waren als erste leer, weil alle anderen auch zugriffen).

Ich fühle mich bereits nach einer Woche besser und obwohl ich noch nicht nennenswert Gewicht verloren habe, strafft sich vor allem am Bauch plötzlich die Haut ein gutes Stück mehr. Ich schlafe besser, stelle fest wie befriedigend es ist, Fahrrad anstatt Auto zu fahren und sich die Extraportion Kuchen wirklich zu verdienen. Das Ernährungstagebuch zeigt eindrucksvoll, was für ein Unterschied die Auswahl an Lebensmitteln macht und ich bin wirklich schockiert, wie oft ich früher Ding einfach so nebenhergegessen habe, die fast meinen gesamten Tagesumsatz an Kalorien ausmachen. Da muss man sich nicht wundern, dass es nie vorwärts ging.

ENDRESULTAT: Am 15. Juni habe ich das Buch gekauft. Anfang August habe ich es geschafft, etwa acht Kilo abzunehmen und in meine alten Kleider vor der Schwangerschaft zu passen. Dazu habe ich eine gute Portion Lebensqualität gewonnen, die Freude am täglichen Fahrradfahren wiederentdeckt und schaffe Strecken, die ich früher schnaufend zurücklegte, entspannt in zehn Minuten. An der Eisdiele oder dem Burgergrill gehe ich trotzdem nicht vorbei, nur lasse ich jetzt eben die Mayonnaise, den Speck, die Sahne und die Zuckerstreusel weg.

Vielen Dank an Frau Hermann für dieses sachliche Buch - wie schwer es sein muss, so etwas heutzutage offen zu sagen, ist mir selbst auch schon aufgefallen ("Kalorien zählen" wird, wenn man es erwähnt, meistens negativ behaftet). Akzeptanz und Nichtdiskriminierung von verschiedenen Körperformen ist wichtig - aber es ist auch wichtig zu sehen, welche Folgen Übergewicht haben kann und dass der Weg weg zu einem fitteren, gesünderen Körper nicht unmöglich oder von tausend komplizierten Regeln verstellt ist.

NACHSATZ: Inzwischen bin ich bei zehn verlorenen Kilos und bei meinem Wohlfühlgewicht angelangt, das ich vor dem Bürojob und dem stetig schlechter werdenen Essverhalten hatte. Ich passe in Hosen, die ich schon Jahre zuvor aussortiert hatte und muss seit mehreren Monaten keine Kalorien mehr zählen, sondern habe mit dem Buch zu dem intuitiveren Essverhalten, das ich früher besaß, zurückgefunden. Noch einmal herzlichen Dank dafür an die Autorin.


Anker 3350mAh Externer Akku PowerCore+ mini Power Bank USB Ladegerät mit PowerIQ und Panasonic Batteriezelle für iPhone 6s, 6, 5s, Galaxy S6, S5, S4, S3, S3 mini, Nexus und andere Smartphones und Tablets (Blau)
Anker 3350mAh Externer Akku PowerCore+ mini Power Bank USB Ladegerät mit PowerIQ und Panasonic Batteriezelle für iPhone 6s, 6, 5s, Galaxy S6, S5, S4, S3, S3 mini, Nexus und andere Smartphones und Tablets (Blau)
Wird angeboten von AnkerDirect
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Saft für unterwegs, 21. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze den Gen Astro Mini für mein Smartphone und bin sehr zufrieden. Das Gerät lässt sich mit USB-Kabel (mitgeliefert) oder über das Ladegerät meines Smartphones aufladen und hat mir auf längeren Reisen schon ein paar Stunden mehr Akku verschafft. Es ist kompakt genug, dass es in jede Handtasche passt, kommt mit einem praktischen Beutel, in die auch das kleine Kabel passt und obwohl das jetzt nichts zur Funktionalität beiträgt ist die Farbe hübsch (und hilft, wenn es einmal in den Untiefen der Handtasche verlorenging). Das Gerät ist zudem auch sehr robust und verträgt auch Stürze, Krümel usw. problemlos.


Unendliches Volumen (Aber gedrosselte Geschwindigkeit): Ein Techniktagebuch: Best of Techniktagebuch 2
Unendliches Volumen (Aber gedrosselte Geschwindigkeit): Ein Techniktagebuch: Best of Techniktagebuch 2
Preis: EUR 2,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt ist das langweilig..., 20. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...aber in zwanzig Jahren wird man sich erinnern, wie man auf einer digitalen Plattform kleine Sternchen anklickte und mit einem Countdown an die Mindestlänge der Rezension erinnert wurde, vielleicht mit Kopfschütteln, vielleicht mit Staunen.

Im Techniktagebuch geht es um die großen und kleinen Begegnungen mit Technik im Alltag, die wir sonst vielleicht einfach vergessen, weil sie uns heute banal erscheinen: Den ersten Facebook-Account, die Hürden des Bezahlens im In- und Ausland, Kommunikationswege heute und damals und Phänomene wie das Phantomtelefon. Manches von den vielen Gastautorinnen und -autoren frisch aufgeschrieben, vieles erinnert. Sehr angenehm: Das Techniktagebuch lässt dabei Wertungen, wie sie in Beiträgen über Technik heute und "früher" oft vorkommen, außen vor ("damals musste man noch miteinander reden, nicht wie heute!") . Es ist dem Leser überlassen, ob Nostalgie oder Wehmut über Vergangenes oder Freude über Neues empfunden wird.

Im Buch finden sich, wie bereits beim ersten Band, die besten* Beiträge des Blogs techniktagebuch.tumblr.com. Das vollständige* Techniktagebuch gibt es als über 3000 Seiten starkes Ebook dort kostenlos zum Herunterladen.

*zum Zeitpunkt der Veröffentlichung


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8