Profil für Jonathan Ravenscroft > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jonathan Raven...
Top-Rezensenten Rang: 301.026
Hilfreiche Bewertungen: 24

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jonathan Ravenscroft

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
4x Samsung Galaxy Note 2 N7100 PhoneNatic Schutzfolie - Schutz Display Folie Vorder Screen
4x Samsung Galaxy Note 2 N7100 PhoneNatic Schutzfolie - Schutz Display Folie Vorder Screen
Wird angeboten von PhoneNatic
Preis: EUR 2,40

5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein anständiger Schutz für das Display eines neuen Smartphones ist etwas an das man von Anfang an denken sollte damit das Gerät trotz starker Nutzung auch noch nach 6 Monaten ansehnlich aussieht.
Ich habe mich bei der Vielzahl der Anbieter für Schutzfolien aufgrund einer persönlichen Empfehlung von PhoneNatic entschieden und es nicht bereut.
Die Folie lies sich problemlos und mit der nötigen Sorgfalt auch ohne Lufteinschlüsse auftragen. Wenn man nicht genau hinsieht bemerkt man die Schutzfolie nicht und sie behindert die Touchscreenfunktionen in keinster Weise. Ich bin sehr zufrieden und empfehle sie gerne weiter.


Sister
Sister
Preis: EUR 19,83

5.0 von 5 Sternen 70er Jahre Retro mit einer Spur 80er Goth Rock, 10. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Sister (Audio CD)
Ich bin zufällig über das neue Album von In Solitude gestolpert und muß gestehen das ich von der Band bislang außer das ich den Namen bereits schon ein paar mal gelesen hatte noch nichts wußte.
Also die CD in den Player und gleich mal reingehört. Schon das Intro schaffte es mir einen wohligen Schauer der Erwartung über den Rücken laufen zu lassen. Dann setzt Death Knows Where ein, ein verdammt rockiges ungeschliffenes Stück mit sehr eingängigem Riff.
Im weiteren Verlauf blieben besonders das mit 80er Jahre Goth Rock Anleihen versehene Pallid Hands, das epische Lavender und das rockige Horses In The Ground hängen.

Tracklist:

He Comes
Death Knows Where
A Buried Sun
Pallid Hands
Lavender
Sister
Horses In The Ground
Inmost Nigredo

Höhepunkte:

Death Knows Where
Pallid Hands
Horses In The Ground

Die Produktion der CD ist schnörkellos und direkt ausgefallen, ganz so wie man sie in den 70er Jahren erwartet hätte. Die Länge ist nicht überragend aber völlig in Ordnung. Lieber ein Album mit durchgehend guten Stücken als 74 Minuten mit diversen Lückenbüßern, kurz gesagt es wirkt wie aus einem Guß.
Wer rauhen düsteren 70er Sound mit leichten 80er Goth Rock anleihen mag kann hier getrost zugreifen. Das Album hat mehrere Ohrwürmer und eignet sich gut zum komplett Konsum am Stück.


Cthulhu: Horror-Rollenspiel - Regelwerke und Quellenbücher
Cthulhu: Horror-Rollenspiel - Regelwerke und Quellenbücher
von Frank Heller
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,95

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die limitierte Ausgabe - Ein gelungenes Sammlerstück, 12. April 2011
Diese Rezenesion bezieht sich weniger auf den Inhalt des Buches als auf die Verarbeitung der auf 1000 Exemplare limitierten Ausgabe.

Das Hardcover Buch ist grundweg solide verarbeitet.

- Im Gegensatz zu den regulären Spieler Handbüchern handelt es sich um ein Fadenheftung und nicht um eine Klebebindung was natürlich hier schon einmal positiv auffällt.

- Der Einband wurde mit einem gepolsterten Kunststoff bezogen welcher Aufwendig farblich gestaltet wurde.

- Auf der Vorderseite wurde ein Symbol aufgebracht das deutlich ertatstbar ist, der Buchrücken wurde auf gleiche Weise mit dem Chtulhu Schriftzug geziert.

- Der Schnitt des Buches wurde mit einem Silberschnitt veredelt.

- Zwei dunkelrote Lesebändchen runden das Gesamtbild ab.

- Jedes Exemplar ist gestempelt und es ist per Hand eingetragen welches Exemplar von den 1000 Stück man besitzt.

Fazit: Mir sind keine Verarbeitungsfehler aufgefallen. Das Buch setzt den seit jeher von Pegasus Cthulhu Publikationen gewohnten Qualitätsstandard nahtlos fort.
Allerdings rate ich davon ab das Buch zum regulären Spielgebrauch zu erwerben. Es wäre eine Schande dieses schöne Buch abzunutzen in dem es ständig durch viele Hände geht. Besonders der Silberschnitt würde eine reguläre Benuntzung auf Dauer nicht überstehen und an Glanz verlieren.
Als Gebrauchsexemplar rate ich zur unlimitierten Ausgabe des Spieler Handbuches Cthulhu. Spieler-Handbuch: Rollenspiel in der Welt des H. P. Lovecraft
Ich werde mein Exemplar jedenfalls ins Regal stellen und meine Sammlung damit zieren.


Cthulhu Arkham: Hexenstadt am Miskatonic
Cthulhu Arkham: Hexenstadt am Miskatonic
von Richard Watts
  Gebundene Ausgabe

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausführliche Beschreibung, 20. Dezember 2010
Mit dem Quellenbuch "Arkham - Hexenstadt am Miskatonic" ist nun endlich die fiktive Stadt Arkham in seiner Gesamtheit beschrieben. Der Band enthält ausreichend Kartenmaterial und ist einer seiner Beschreibung viel detailierter als andere Stadtbeschreibungen für das Cthulhu Rollenspiel. Die Gestaltung entspricht der gewohnten großen Qualität die ich von Pegasus gewohnt bin. Auch die Verarberitung des Buches, also Druck und Bindung sind wie immer gut gelungen.


Machinarium (inkl. Samorost 2) - [PC/Mac]
Machinarium (inkl. Samorost 2) - [PC/Mac]
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungenes Abenteuer, 27. September 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Die Entwickler haben bei Machinarium ganze Arbeit geleistet. Ein klassisches Klick-Adventure mit einem moderaten Schwierigkeitsgrad das sich besonders durch seine liebevollen Handgezeichneten Grafiken auszeichnet.
Die Welt in der wir Josef, den kleinen Roboter, steuern ist wundervoll anzusehen und zeigt hiermit wieder einmal das ein gelungenes Spiel eben nicht zwanghaft über State of the Art Grafik verfügen muß.
Das Spielkonzept kommt ganz ohne Sprachausgabe aus. Die Figuren im Spiel kommunizieren mit lustigen Piktogrammen miteinander.
Zuguterletzt sei der sehr Stimmungsvolle Soundtrack erwähnt der als Audio CD beiligt. Ein extra an dem sich andere Publisher auch orientieren sollten.

Fazit: Liebevoll und handwerklich solides Adventure das einem einige schöne Stunden bereitet.


Star Wars: The New Essential Guide to Alien Species (Star Wars: Essential Guides)
Star Wars: The New Essential Guide to Alien Species (Star Wars: Essential Guides)
von Ann Margaret Lewis
  Taschenbuch
Preis: EUR 20,30

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nützliches Nachschlagewerk, 25. Mai 2007
Wo soll ich nur Anfangen? OK, zuerst sei einmal der Inhalt erwähnt, also die puren Informationen. Also für mich als STAR WARS begeisterten ist dieses Buch unverzichtbar, besonders wenn man viele von den Romanen der SW Glaxis verschlingt denn in diesem Guide kann man schnell mal nachschlagen wenn einem partout nicht einfallen mag wie Sullustaner aussehen oder was ein Kubaz ist.

Zum Informationsgehalt, der übersichtlich Gestaltet ist, gesellen sich großartige Zeichnungen die den Gesamteindruck des Werkes abrunden.

Leider sind trotz des großen Umfangs nicht alle mir bekannten Rassen aufgeführt aber die (ich hab zwei entdeckt) sind auch eher unwichtig und außerdem kommen ja ab und an welche neu dazu.

Auf jeden Fall handelt es sich aber um eine schöne und gelungene Sammlung der Alien-Rassen die mit Recht den Anspruch haben darf die bisher kompletteste zu sein.


Seite: 1