Profil für B. Leuthold > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von B. Leuthold
Top-Rezensenten Rang: 43.190
Hilfreiche Bewertungen: 443

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
B. Leuthold
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
LED-Tropfenlampe Farbe (Schirm): Klar
LED-Tropfenlampe Farbe (Schirm): Klar
Wird angeboten von Wayfair
Preis: EUR 8,28

4.0 von 5 Sternen Bisher die schönste LED-Tropfenlampe, 15. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: LED-Tropfenlampe Farbe (Schirm): Klar
In unserer Wohnung haben wir fast ein paar antike Leuchter mit Porzellan-E27-Fassungen und wunderbaren Überfanggläsern. Die Leuchter wirken nur mit den richtigen Leuchtmitteln, trotzdem soll es durchaus etwas stromsparendes sein, also LED. Nachdem ich nun mehrere Birnen u.a. von Megaman ausprobiert habe, fand ich nun diese Paulmann-LED. Sie ist auffällig schön durch die wunderschöne Glaskugel und die LED-SMD's, die auf einer verchromten Basis in der Mitte der Kugel sitzen. Dadurch erreicht die Lampe eine Abstrahlcharakteristik in alle Richtungen, die einer klassischen Glühbirne entspricht. Die Leuchter und die Gläser haben sogar endlich wieder diese herrlichen Schattenspiele an den Wänden und der Decke, da das Licht punktförmig ausstrahlt. Die Lichtfarbe ist warmweiss ohne Rotstich, also durchaus mit einer guten ESL oder einer Halogenbirne zu vergleichen. Ich rüste nun alle Brennstellen der entsprechenden Leuchten damit aus. Mal sehen, wie lange sie hält. Die Lampe ist b=45mm, h=75mm groß, und es gibt die Paulmann-Garantie. Dimmbar ist sie laut Hersteller nicht, daher eben nur 4 von 5 Punkte.


Godzilla
Godzilla
DVD ~ Aaron Taylor-Johnson
Preis: EUR 5,55

7 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Godzilla, der Tradition verpflichtend, 1. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (DVD)
Dieser Godzilla ist der Godzilla, auf den jeder schon immer gewartet hat, der einmal das Original aus den 50'ern gesehen hat. Während die Teile aus den 70'ern bis hin zur Emmerich-Echse lediglich ein mehr oder weniger guter Lückenfüller waren, ist nun Godzilla endlich wieder da. Godzilla ist Angst, ist Zerstörung, ist Urzeit, ist unaufhaltsam, ist unbesiegbar. Und wenn ich hier höre, dass bereits weitere Teile in Arbeit sind, freu es mich gleich noch mehr.
Nach diesem Film bereut man es fast, dass man die ganzen Trash-Versionen der letzten 40 Jahre gesehen hat.


SilverStone SST-PS07B PC-Gehäuse schwarz
SilverStone SST-PS07B PC-Gehäuse schwarz
Wird angeboten von procooling
Preis: EUR 86,63

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durchdachtes, stabiles und stilvolles Gehäuse, 11. Dezember 2012
Ich habe das Gehäuse, um es kennen zu lernen, für einen Auftrags-PC eines Kollegen ausgewählt und verbaut. Dabei hat es mich so überzeugt, dass ich es mir selbst auch noch geholt habe. Warum:

Das Gehäuse ist aus Stahl und nicht aus klapprigem Aluminium. Es ist daher schwer und verträgt es durchaus, wenn man dagegen tritt oder die Füße mal oben auflegt. Ok, das ist aber nicht das wichtigste. Wichter ist, dass man alles Unnötige aus dem Innenraum entfernen kann, wenn man will. Z.B. den Festplattenkäfig oder dieses CPU-Kühlerstütze. Beides brauche ich nicht, denn Magnetfestplatten gehören in ein NAS und große CPU-Kühler.... nun, wozu? Bei mir arbeitet eine Corsair H70, deren Radiator dank entferntem Festplattenkäfig am unteren Lüfterplatz vorne im Gehäuse befestigt ist. Denn dort ist Platz für 2 x 120'er Lüfter. Da die Lüfter mit Schrauben - man kann auch entkoppelnde Gummipins nehmen - in der Front befestigt sind, hat man es hier nicht mit irgendwelchen Trays zu tun in die nur bestimmte Lüfter passen. Also kann man alle möglichen Lüfter einsetzen, egal von welchem Hersteller und egal welche Bauform sie haben. Insoweit ist der Innenraum tatsächlich sehr flexibel und geräumig.

Die originalen Silverstone-Lüfter habe ich durch zwei Delta-PWM-Lüfter ersetzt, da ich diese besser steuern kann und der Rechner dadurch leiser wird. Zwei einsaugende 120'er Lüfter, die den CPU-Bereich sowie die Grafikkarte direkt anblasen, erzeugen natürlich auch traumhafte Temperaturwerte. Durch den leicht entfernbaren Staubfilter bleibt das Innere auch nach Monaten noch flusenfrei.
Die schwarze Lackierung ist sauber und frei von irgendwelchen Fehlstellen. Innen und außen gleichermaßen aufgetragen, wirkt das Case sehr stilvoll.
Ebenfalls toll: Der mitgelieferte USB 3.0 to USB 2.0 Adapter, mit dem sich die Front-USB-Anschlüsse (3.0) auch an älteren Mainboards nutzen lassen.
Weiterhin hat man viel Platz für eine versteckte Kabelführung. Die Rückwand bietet dafür viele Laschen und Durchführungen.

Nachteile: Die Rändelschrauben, mit denen die Seitenwände fixiert werden, sind mies. Sie verkanten eigentlich immer. Und: Will man das Innere vom Netzteil abgehend neu verkabeln, dann muss man sage und schreibe 10 Schrauben lösen, deren Gewinde nicht wirklich von guter Qualität ist. Die Anordnung der Frontanschlüsse (vorne gefällt mir besser als oben) muss einem gefallen: Sie liegen recht tief, und breite USB-Sticks versperren schnell den Mikrofon- oder Kopfhörerausgang. Auch diese Alu-Applikation ist nicht grade ein großer Wurf des Designers. Außerdem bietet das Mainboard-Tray nur etwas sparsamen Platz für Backplates. Das könnte durchaus mal haarig werden mit so manchem CPU-Kühler.
Das Netzteil kann sich auch durch ein Lüfterfilter selbst belüften, wenn man es so dreht und einbaut, dass der Lüfter oben sitzt. Aber ausgerechnet dieser Lüfterfilter ist sehr weich und nur per Magnet am Gehäuse befestigt. Sowohl wenn man das gehäuse schieben/tragen will, als auch wenn man die Füße drauflegt, verschiebt es sich dauernd. Das ist sehr nervig und schmälert den an sonsten soliden Eindruck.

Trotzdem ein tolles Case, das ich nach langem Suchen ausgewählt habe und nach nun 1 Jahr Nutzung immernoch nicht weggeben würde.


Samsung MZ-7PC256B/WW 256GB SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA 6.0Gbps)
Samsung MZ-7PC256B/WW 256GB SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA 6.0Gbps)

4.0 von 5 Sternen Schnell und zuverlässig, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die SSD habe ich nun etwa ein halbes Jahr im Einsatz. Die ist wertig verarbeitet und fühlt sich schon beim Auspacken und Einbau gut an. Sie wird sofort vom System erkannt (Win7) und lässt sich gleich verwenden. Ich nutze die SSD an einem Sata-2 Controller in einem Sockel 1156-System. Die SSD reizt diesen Anschluss echt bis an die Grenze aus, und ist nochmal deutlich schneller als meine alte Vertex-SSD oder die Intel XM-25, die ich hatte. Also ein klarer Gewinn! Bisher hab es glücklicherweise auch noch keine Ausfälle oder andere Fiesematenten.

Was ich jedoch stark vermisse sind auslesbare Health-Daten. SSD-Life zeigt mir außer der Laufzeit des Laufwerks gar nichts an. Daher nur 4 Sterne.


Bundlestar * PATONA PREMIUM Akku für Canon LP-E8 (1140mAh!) mit Infochip (neueste Generation 100% kompatibel!) zu Canon EOS 550D 600D 650D 700D
Bundlestar * PATONA PREMIUM Akku für Canon LP-E8 (1140mAh!) mit Infochip (neueste Generation 100% kompatibel!) zu Canon EOS 550D 600D 650D 700D
Wird angeboten von Bundlestar*
Preis: EUR 17,40

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ersatz fuer Originalakku - nach 6 Monaten defekt, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr guenstiger Akku, der problemlos den Originalakku ersetzt. Als Zweitakku ideal. Allerdings hält er nicht so lange durch wie das Original.

Zusatz nach 6 Monaten Nutzung: Der Akku hat zwischenzeitlich den Geist aufgebeben. Er hält im Prinzip nur noch wenige Aufnahmen bzw. Minuten durch, danach ist die Kamera ohne Vorwarnung direkt tot. Der Effekt tritt beim Originalakku nicht auf. Schade, aber er ist eben auch sehr guenstig.


Siemens KG39EAI40 Kühl-Gefrierkombination / A+++ / Kühlen: 247 L / Gefrieren: 89 L / chrome Inox-metallic / antiFingerprint / coolBox
Siemens KG39EAI40 Kühl-Gefrierkombination / A+++ / Kühlen: 247 L / Gefrieren: 89 L / chrome Inox-metallic / antiFingerprint / coolBox
Preis: EUR 624,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter, ruhiger und heller Kühlschrank, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Kühlschrank sollte nach einem Umzug in eine Wohnung mit vorhandener Küche eine uralte Einbau-Kühl- und Gefrierkombination aus den 80'er Jahren ersetzen, da diese zwischenzeitlich laut, schmutzig und energieverschwenderisch geworden ist. Deshalb ein A++++. Also bei Amazon bestellt und "Mitnahme Altgerät" angeklickt. Der Kühlschrank kam allerdings nicht erst nach 10 Tagen, wie angekündigt, sondern schon nach 3 Tagen! Also vorsicht, nicht zu früh bestellen! Eine Wahl beim Liefertermin hatten wir nicht.
Ebenso haben die Lieferanten die alte Kombination nicht komplett mitgenommen, da diese spitzfindigerweise 2 Stecker hatte. Obwohl das Neugerät genau so hoch und breit und vom Volumen her so umfangreich ist, wie die alte Kombination, stellte sich heraus dass die alte Kombination aus zwei Einzelgeräten bestand. Ich durfte also wählen, welches Ding sie mitnehmen. Das andre stand daher zunächst weiterhin in der Küche herum. Sehr unbefriedigend, wenn man sich darum auch noch kümmern muss, was man eigentlich als Serviceleistung abgehakt hatte!!!!

Das Gerät selbst ist aber klasse. Es ist ruhig - aber nicht leise. In einen Wohnraum würde ich mir den nicht stellen, weil er doch permanent leise säuselt und gluckert. Aber wir haben ja eine echte Küche, dort stört das nicht. Der Kühlschrank ist im Innern sinnvoll und effizient strukturiert, und obwohl 2 Meter hoch kommt man auch oben gut ran, da die Ebenen zurück versetzt sind. Große 1,5 Liter Flaschen passen liegend hinein und trotzdem geht die Tür problemlos zu. Die Innenraumbeleuchtung ist hell und sehr kalt, fast klinisch. Dadurch wirkt es im innern gleich nochmal sauberer. Der Wechsel des Türanschlages ging ganz gut, ist aber aufwändig und sollte zu zweit gemacht werden. Man braucht viel Platz: Der 2 meter hohe Kühlschrank muss dazu auf den Rücken gelegt werden. Damit die Kühlrippen nicht gebogen werden, sollte man in hochkeilen und vorsichtig umlegen. Das schwierigste beim Tausch des Anschlags war es dann, die Plastikkappen der Vorborungen heraus zu pulen. Das ist fast nicht möglich ohne spitze Klingen. Wer da unvorsichtig ist macht sich tiefe Kratzer in den Lack! Vorsicht!
Aber nun, nach ca. 4 Wochen Betrieb sind wir sehr zufrieden mit dem Kauf, und hoffen dass das Teil mindestens 15 Jahre durchhält.


Scythe Ultra Kaze Lüfter (3000rpm, 120x120x38)
Scythe Ultra Kaze Lüfter (3000rpm, 120x120x38)
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 7,58

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht wirklich kompromisslos., 13. September 2011
Ich hatte diesen Lüfter auch einige Tage in Betrieb. Der Lüfter sprengt schonmal den gewohnten maßstab und schaut schon sehr biestig-industrial aus, kein LED-Spielzeug mit durchsichtig und so.

Pro Ultra Kaze 3000:
- günstig
- stark
- leicht zu haben
- passt direkt ans Mainboard

Con:
- Weniger gut verarbeitet
- bei niedrigen Umdrehungen (unter 800 rpm) mit starken Nebengeräuschen, da kein Kugellager
- kein PWM - extra Lüftersteuerung notwendig.

Es gibt aber wirklich bessere Produkte am markt, z.B. den Delta AFC1212DE oder Nidec BETAV TA450DC oder anderen Herstellern. Leider kommen die erst langsam auf den Endkundenmarkt.
Was können die was der Ultra Kaze nicht kann? Sie sind leiser und liefern nochmal deutlich mehr CFM (bis 190 CFM, statt der 130 CFM des Ultra Kaze 3000. Und diese Modelle gibts auch mit PWM-Steuerung, sodass man sich die Lüftersteuerung spart und das Biest direkt vom Mainboard steuern lässt. Ohne unter den Tisch zu krabbeln. Dank des doppelten Kugellagers laufen die Lüfter schon bei 600 U/min nebengeräuschfrei. Der Lüfter meines BeQuiet-Netzteils ist jedenfalls lauter.

Fazit: Für jene, die etwas wirklich leistungsstarkes und ausgereiftes suchen ist der Ultra Kaze nur ein Vorgeschmack, es gibt viel bessere Lüfter die alles besser machen.


Fractal Design Define Mini Tower PC-Gehäuse schwarz
Fractal Design Define Mini Tower PC-Gehäuse schwarz
Wird angeboten von Noracom
Preis: EUR 100,55

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Feines kleines praktisches aber schweres mATX-Case, 20. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Fractal Define Mini ist ein sehr edel ausschauendes mATX-Gehäuse. Das mATX mainboard wird im SATX-Standard verbaut, d.h. die Grafikkarte ist unten, Prozessor oben. Unter allem liegt das Netzteil. Kabel können hinter dem Mainbaord-Tray geführt werden. Das Gehäuse besitzt einen eingebauten USB3.0-Anschluss mit, das Mainboard sollte also auch einen USB 3.0 (extern) aufweisen, ansonsten bleibt der Front-USB 3.0 tot. Usb 3.0 gibt es nicht an der Front. Unbedingt drauf achten!!! Silverstone bringt bei seinen Gehäusen mit USB 3.0 an der Front einen Adapter mit, sodass man sie mit intenen USB 2.0-Headern verbinden kann, aber Fractal macht das nicht.
Zum Zubehör gehören weiterhin 2 Fractal-Lüfter. Einer ist hinten und einer vorne vorinstalliert. Falls man sie regeln will kann man das direkt am Mainboard machen oder man nutzt die beiliegende Lüftersteuerung, mit deren Hilfe man bis zu 3 Lüfter regeln kann. Die Lüftersteuerung ist als weiss lackiertes Slotblech ausgeführt und passt zum Farbkonzept gut dazu.
Die Lüfter gehen ca. bis 1500 U/min und sind da schon recht laut, aber abgeregelt bei etwa 800 U/min klingen sie angenehm. Das Gehäuse ist innen udn aussen schwarz lackiert. Der Lack neigt zum Abplatzen, wenn man nicht aufpasst, ist aber an sonsten recht strapazierfähig.
Standardmäßig ist das Gehäuse mit Dämmstoff gedämmt. Die nicht benutzte Lüfteröffnung oben ist verschlossen.

Nach einbau und Inbetriebnahme ist das Case sehr schwer und recht leise, aber nur bei abgeregelten Lüftern. Ungeregelt nützt auch die Dämmung und das Gewicht des stahlgehäuses nix, es brummt alles ein wenig. Gut, dass eine Steuerung beiliegt!
Für den preis gibt es viel gehäuse! Leider fehlt der USB 2.0 Adapter, und leider ist die Lackierung nicht so extrem stapazierfähig. An sonsten ein gutes Case. Für den der nur selten baut eine Empfehlung. Für ein ständiges auf- und zumachen eignet es sicht nicht, da die Seitenwand-Rändelschrauben leicht verkanten und jedesmal etwas lack verloren geht.


PNY Premium DIMM DDR3 PC-10600 Arbeitsspeicher 2GB, 1333Mhz
PNY Premium DIMM DDR3 PC-10600 Arbeitsspeicher 2GB, 1333Mhz

5.0 von 5 Sternen Hoch kompatibel und zuverlässig, 20. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einswandfreie Kompatibilität des Speichers. Es passte und funktionierte auf Anhieb mit den angegebenen Spezifikationen auf meinem Compacq-OEM-Board (Ipiel) als Vollbestückung (4 Stück). Später ebenso auf einem MSI.


Bosch PLR 25 Laser-Entfernungsmesser + Schutztasche (0,05-25 m Messbereich, +/- 2 mm Messgenauigkeit)
Bosch PLR 25 Laser-Entfernungsmesser + Schutztasche (0,05-25 m Messbereich, +/- 2 mm Messgenauigkeit)
Preis: EUR 77,78

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellente Qualität und hochgenau!, 20. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Bosch PLR 25 bietet eine Reichweite von 25 Meter Streckenlänge. Per Knopfdruck kann man umstellen auf Längen, Flächen oder Volumenmessung. Das funktioniert einwandfrei. Das Display ist gut ablesbar, aber unbeleuchtet. Das Gerät insgesamt misst sehr genau (auf Millimeterbruchteile) und ist vom Design her mit Folientasten auch spritzwasser- udn Staubfest und damit auch für Baustellen bedingt einsatzfähig, ohne dass man fürchten muss das direkt Dreck ins Gehäuse gelangt. Zum Lieferumfang gehört noch eine praktische Tasche.

Super gerät und idealer Ersatz eines Zollstocks!


Seite: 1 | 2 | 3