Profil für Klaus Mair > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Klaus Mair
Top-Rezensenten Rang: 4.251.215
Hilfreiche Bewertungen: 150

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Klaus Mair
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Extrem massive Multipresse MAXXUS BodyMaxx 9.0 - Kraftstation - 5 Jahre Garantie
Extrem massive Multipresse MAXXUS BodyMaxx 9.0 - Kraftstation - 5 Jahre Garantie
Wird angeboten von MAXXUS GROUP GmbH & Co KG
Preis: EUR 2.490,00

4.0 von 5 Sternen Recht Stabil, 15. Juni 2014
Habe mir die Maschine direkt bei Maxxus für 1490,00 Euro zugelegt. Nach vielen Jahren in Fitnesscentern geht es nun wieder zurück nach Hause.
Insgesamt wirkt die Maschine recht stabil. Ein Grund für den Kauf. Man kann hier mit höheren Gewichten trainieren.
Wadenheben im Stehen und im Sitzen ist möglich. Aber nur mit Zusatzpolster auf der Stange.
Seilzug funktioniert sehr gut und ohne wackeln. Ebenfalls Butterfly, Scottcurlbank, sowie Beincurls kann man auch mit hohen Gewichten ruckelfrei trainieren.
Der Beincurler ist allerdings nur zu gebrauchen, wenn man ihn die obere, nicht wie in der Bedienung in die untere, Befestigung steckt, da man hier sonst die Beine nicht voll ausstrecken kann.
Bei den Beincurls muß man schon etwas rumtüfteln bei der Bank, um die richtige Position zu finden. Die Polster drücken dann auch im Oberschenkel.
Die Langhantelmaschine funktioniert sehr gut, auch bei hohen Gewichten. Flachbank, negative Bank, alles möglich.
Bei der Schrägbank kann man die kleinere Sitzfläche leider nicht verstellen, d. h. mn rutscht bei höhreen Gewichten nach untern weg. Ich mußete hier ein zusätzliches Loch für einen Steckstift bohren.
Ebenso bei der Scottcurlbank mußte ich zusätzliche Löcher bohren, da die mögliche Höhe für mich ungeeignet war.
Die Ablagen für die Olympic Langhantel sind genau 1 cm zu breit.
Breite Klimmzüge sind gut möglich. Bei den engen Klimmzügen im parallelgriff hapert es etwas. Die Gerade ist zu kurz. Das Fassen ist etwas unbeqem.
Die Mitgelieferten Seilzugstangen sind ziehmlich unbrauchbar zum trainieren. Die lange Latstange ist zu kurz. Die kurze Seilzugstange ist nicht drehbar. Es fehlt der enge Parallelgriff und vielleicht noch das Trizepsseil.
Insgesamt kann man sehr viel machen, wenn man hier und das noch etwas nachhantiert, und noch ein paar Kleinigkeiten hinzukauft.
Die Maschine kam sehr gut und kratzerfrei verpackt an. Der Aufbau war an einem Tag problemlos zu zweit getan.
Insgesamt ist die Bodymaxx 9.0 für den Preis im mittleren Bereich zu empfehelen.
Was noch fehlt sind eben die kleinen Verbesserungen, eine Beinpresse, zwei Seilzüge von unten, sowie noch die Möglichkeit zum Oberkörper wippen für den unteren Rücken. Das wäre dann wohl ein Upgrade auf eine neue Maschine.
Bodymaxx 10.0


Godzilla
Godzilla
DVD ~ Aaron Taylor-Johnson
Preis: EUR 13,99

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Godzilla im 21. Jahrhundert, 30. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (DVD)
Gestern habe ich nun den neuen Godzilla mit meinen beiden Jungs gesehen.
Und ich muß sagen, er war einfach nur stark, der neue, endlich im 21. Jahrhundert angekommene Godzilla.
Gottseidank hat er sich von dem actionüberladenen Film Pacific Rim angenehm abgehoben.
Die Meinung von mir und meinen beiden Söhnen.
Einfach fantastisch, was die heutige Tricktechnik mittlerweile kann.
Und was den Hauptdarsteller betrifft.
Das ist Godzilla!!!
Und nicht irgendwelche hilflos in der Gegend herumstehenden menschlichen Darsteller.
Denn das waren die Menschen eben nur.
Hilflos gegenüber den gigantischen Monstern.
Langeweile?
Das nennt man Spannungsbogen aufbauen. Und das wurde wirklich grandios gemacht.
Bis zum Gebrüll des Godzilla, das durch Mark und Bein ging.
Überwältigend!!
Und zum Schluß ging es wirklich richtig zur Sache, wie in alten Zeiten, eben nur nicht mehr mit Latexkostüm und Miniaturlandschaft und Spielzeugfiguren und Autos.
Sondern alles echt.
Jeder Wolkenkratzer, Flugzeugträger, jedes Schiff, Panzer, Flugzeuge. Einfach alles so was von echt und realistisch.
Den Film solle man sich wirklich im Kino anschauen.
Denn zuhause auf DVD?
Ich weiß nicht?
Da müsste man schon auf volle Lautstäre drehen beim Brüller von Godzilla.
Denn der geht wirklich durch und durch.


Marscape
Marscape
Preis: EUR 21,22

5.0 von 5 Sternen Eine Perle des Jazzrock, 1. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Marscape (Audio CD)
Für mich eine der besten Jazzrockplatten. Hier ist alles dabei was der Jazzrocker begehrt. Sehr abwechslungsreiche Musik. Mal Leise, dann wieder fetzige Rockrythmen und Jazzpassagen. Auch der Blues kommt nicht zu kurz.
Beschrieben wird eine Reise zum Mars und wieder zurück.
Mit dabei sind sämtliche Musiker von Brand X inclusive Phil Collins. Eigentlich eine Platte von Brand X, jedenfalls ist der Stil fast identisch.
Absolute Kaufempfehlung


Talk to Your Daughter
Talk to Your Daughter
Preis: EUR 5,99

2.0 von 5 Sternen Nur etwas für Blues Fans, 6. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Talk to Your Daughter (Audio CD)
Immer muß ein Spielverderber dabei sein.
Spielen kann er ja nicht schlecht, der Robben Ford. Aber das Album ist schon ganz schön monoton. Jedes Lied hat den gleichen typischen Blues Aufbau. Die Lautstärke ist auch irgendwie immer die Gleiche bei jedem Lied. Das Gittarespiel auch irgendwie immer das Gleiche. Irgendwelche besonderen Melodien gibt es auch nicht. Sorry liebe Blues Fans, aber nach ein paar Liedern hat man sich Sattgehört. Ausnahme das letzte Lied, daß ein klein wenig hervorsticht.


The Phantom of the Opera at the Royal Albert Hall
The Phantom of the Opera at the Royal Albert Hall
Preis: EUR 19,99

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Von wem ist die Musik, 31. Oktober 2013
Als ich die Overture hörte war mir klar, das kennst du. Aber nicht von Webber.
Nein, von Rick Wakeman. Und zwar 1 zu 1 übernommen von Criminal Record. Der Name passt irgendwie schon.
Rick Wakeman scheint aber nicht an einem Prozess interessiert zu sein.
Und der Rest der Musik scheint auch von diversen Komponisten zu sein. Allen voran Mike Batt.
Wer so etwas mag ist hier sicherlich richtig. Aber wer nicht auf Kopierer steht sollte wohl die Finger davon lassen.
Auf dem Cover ist auch nichts zu finden von wem die Kompositionen sind. Nur der Name Andrew Webber ist zu finden.
Nichts für mich.


Welcome to the Stage
Welcome to the Stage
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 17,92

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Live Platten, 21. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Welcome to the Stage (Audio CD)
Das mit den Live Platten ist immer so eine Geschichte.
Das Problem bei Progressive Bands und Live ist, daß die Musik ja an sich schon so abwechsulungsreich und kreativ ist.
Deswegen hören sich die Live Lieder dann auch nicht großartig anders an als auf den Studio LPs.
Nur die Aufnahmequalität ist schlechter.
So auch hier. Das mag sicherlich ein Erlebnis sein diese Band Live zu erleben. Aber ob sich der Kauf der Live Platte sich dann lohnt ist eine andere Geschichte.
So auch hier. Wenn man die beiden ersten Studio LPs besitzt kann man sich eigentlich den Kauf dieser Live Platte sparen. Ähnlich wie bei den meisten Compilationen
Die Musik und die Musiker an sich sind brilliant. Müsste man 5 Sterne geben.


Eberhard Schoener System
Eberhard Schoener System

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wirkt wie ein Aufguss, 17. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Eberhard Schoener System (Audio CD)
Eberhard Schoener ist ein Pionier in der Musikgeschichte, der für das, was er geleistet hat eigentlich viel zu unbekannt ist, und zu wenig gewürdigt wurde.
Leider.
Seine Neugier und sein Forscherdrang scheint aber leider mit dieser Platte wohl beendet zu sein?
Alles eigentlich schöne Lieder und Melodien.
Aber hier wirken sie irgendwie schmalzig und aufgewärmt. Schade. Denn der großartige Musiker kann eigentlich viel mehr.


Hope
Hope
Preis: EUR 28,85

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimtip, 10. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Hope (Audio CD)
Leider war und ist Klaatu eine wenig beachtete Progressive Rock Band.
Zu unrecht!
Wer auf abwechslungsreiche un sehr interessante Musik steht, ist hier genau richtig.
Rochmusik auf Klassikbasis würde ich das nennen. Musik nach klassischen Stilelementen, und einem Schuß 60er Jahre.
Trotzdem mit faszinierenden Melodien, und nicht eine Sekunde trocken.
Leider war auch für Klaatu in den gnadenlosen 80ern Schluß. Das Aus für viele gute Progressive Rock Bands. Das anspruchsloseste Jahrzehnt in Sachen Musik kannte auch hier keine Ganade.
Schade!


From the Dawn of Time
From the Dawn of Time
Preis: EUR 13,02

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Laune Musik, 8. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: From the Dawn of Time (Audio CD)
Disko Musik?
Vielleicht?
Eigentlich bin ich Progressive Rock Fan. Die Musik kann mir gar nicht abwechslungsreich und anspruchsvoll genug sein.
Disko Musik ist mir zu einfach.
Aber diese CD haut richtig rein. Schnelle Wechsel mit eingängigen Melodien und Synthi-Riffs, die einen richtig mitreisen. Die Musik ist trotzdem abwechslungsreich und nicht monoton.
Kann ich jedem Rocker mal empfehlen reinzuhören.


Inside the Great Pyramid - Disk 1
Inside the Great Pyramid - Disk 1
Preis: EUR 17,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilig, 4. Juni 2013
Wieder mal ein gutes Beispiel, daß man mehr hineininterpretieren kann als tatsächlich da ist.
Für den guten Paul Horn mag das sicherlich inspirierend sein in einer Pyramide den Sound zu checken. Denn nach mehr klingt das alles nicht.
Das hätte sicherlich noch etwas, wenn man das Alles auf ein 5 Minutenlied reduzieren könnte.
Denn für den Zuhörer bleibt eigentlich nur die Musik, und das ist auf die Dauer ganz schön monoton.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5