Profil für ReadAllAboutIt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ReadAllAboutIt
Top-Rezensenten Rang: 710.329
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ReadAllAboutIt

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Terraria
Terraria
Preis: EUR 3,60

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Terraria für kindle ist gut, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Terraria (App)
Ich habe Terraria als erstes auf dem Kindle gespielt aber für pc ist es besser weil man da viel mehr sachen bauen kann z.b. man kann bei Pc eine shotgun, sniper, mehr Rüstungen und mehr Waffen haben dazu noch mehr Bosse besiegen.


Opal (Lux Novel)
Opal (Lux Novel)
von Jennifer L. Armentrout
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,43

5.0 von 5 Sternen Kein Entkommen vor den Lux!, 21. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Opal (Lux Novel) (Taschenbuch)
Ich liebe die Reihe "Lux Novel", seit ich die erste Seite von "Obsidian" (Band 1) gelesen habe. Denn sie hat alles, was ein gutes Buch braucht:
-eine romantische, aufregende Liebesgeschichte
-zwei wunderbare Protagonisten, die sich wie zwei Magnete anziehen und abstoßen und bei denen schön die Funken sprühen
-eine total sympatische, bücherfanatische Heldin
-einen unheimlich gut aussehenden Bad-Boy Helden (Daemon <3)
-einem guten Schuss Spannung, Gefahr und einer Prise Ironie

... und das alles vor einem paranormalen Hintergrund einer -mehr oder weniger neuen aber- aufregenden Spezies, den Lux (Aliens)

Die Bücher sind wirklich süchtig machend, sprachlich gesehen kein Problem zu verstehen (trotz Fremdsprache) und absolut mitreißend. Allen, die weder Obsidian, noch Onyx oder Opal gelesen haben und genauso ein Fan von paranormalen Liebesgeschichten sind wie ich (und Katy :)), denen kann ich nur empfehlen, diese Bücher zu lesen.


Snow White & the Huntsman
Snow White & the Huntsman
DVD ~ Kristen Stewart
Preis: EUR 5,55

5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umwerfend, 2. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Snow White & the Huntsman (DVD)
"Snow White & the Huntsman" hat mich direkt von Anfang an für sich eingenommen. Er ist düster, magisch, spannend, spielt mit Klichés die wir alle aus den zahlreichen Märchen kennen, viele Dinge aus ihnen stecken in diesem Film und ich hab des öfteren gedacht "das kennst du doch". Was aber gar nicht schlimm war im Gegenteil. Märchen sind etwas fundermentales in der Geschichte der Mythen und Fantasie und ich finde es richitg toll, dass sie nun wieder aufleben.
Zu der Story muss ich nicht mehr viel sagen aber vielleicht noch zu einer Story: the Huntsman. Wow. Chris spielt diese Rolle so umwerfend. Damit meine ich nicht nur, dass er gut aussieht sondern die Geschichte die hinte rihm steckt ist so unglaublich bewegend. Er hat seine Frau früh verloren und stürzt sich in seiner tiefen Verzweiflung in Alkohol und Schlägereien. Er fühlt sich niemandem verpflichtet aber der Königin gelingt es, ihm Gehorsam zu erzwingen, nicht durch Drohungen sondern durch seine Schwäche: seine Frau. Mit diesem falschen Versprechen geleitet jagt er Snow White im Wald, doch als er schließlich auf sie trifft, kann er sie nicht ausliefern. Er kämpft gegen den Bruder der Königin und geht seines Weges. Kümmert sich kaum um Snow White, die ihm folgt. Aber dann fängt er an, etwas in ihr zu sehen, er macht es sich zur Aufgabe, sie zu beschützen. Mehr kann ich nicht sagen, das würde ja alles vorwegnehmen. Aber ich liebe diesen Charakter.

Zu Kristen: ich finde nicht, dass sie fehl besetzt ist. Natürlich ist sie etwas planlos, verwirrt. SIe war jahrelang gefangen. Sie wei0 nciht wohin, nur weg von der Königin. Und als sie auf die SOldaten trifft am Ende, sieht sie wieder etwas, was sie tun kann, eine Aufgabe, eine Pflicht.

Ich liebe diesen Film, ich war zwishcendurhc ziemlcih am bangen, habe gehofft und geweint. ICh freue mich schon total auf die DVD!


Grace
Grace
Preis: EUR 19,23

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überweltigend, 29. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grace (Audio CD)
Ich war gespannt, was Mandy, die ganz eindeutig Potential hat, aus sich machen würde und habe mir ihr Album direkt vorbestellt, vor allem, nachdem ich ihre erste Single "The Way I like it" gehört habe. Und ich muss sagen, die CD hat mir bereits beim ersten hören den Atem verschlagen. Wow! Die CD ist einfach ein Debütalbum und direkt so gut! Eine CD, bei der man direkt beim ersten hören sagt, dass sie klasse ist, und beim zweiten, dritten, vierten durchhören wird sie noch besser!
Ich kann diese CD nur empfehlen, zweifelt nicht, wenn ihr nicht sicher seid, ob ein Kauf das Risiko wert ist, er ist es wert! Definitiv!
5 Sterne für dieses wahnsinns Stimme! Ich freue mich schon auf weiteres von Mandy Grace Capristo


The Way I Like It
The Way I Like It
Preis: EUR 6,98

5.0 von 5 Sternen Topt internationale Konkurrenz, 14. April 2012
Rezension bezieht sich auf: The Way I Like It (Audio CD)
Ich war ja ein großer Monrose Fan und nach deren Trennung haben sich die Mitglieder ja verteilt und sind in verschiedene Richtungen gegangen. Mandys Ziel war eine Karriere als Solokünstlerin und ich war da etwas skeptisch, auch wenn sie eine tolle Stimme hat. Aber nachdem ich eben ihre Single gehört habe muss ich echt sagen, Respekt! Die ist richitg, richtig gut, kein 08/15 Pop-Kram sondern meiner Meinung nach etwas, was sich wirklich hören lassen kann. Mandy Capristo hat großes Potential und kann es anscheinend auch umsetzten, sieht klasse aus, bringt große Gefühle und kann es sicher mit der internationalen Konkurrenz aufnehmen!


Touched, Der Preis der Unsterblichkeit
Touched, Der Preis der Unsterblichkeit
von Corrine Jackson
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der schönsten Bücher seit langem, 12. April 2012
Ich habe dieses Buch binnen eines Tages durchgelesen, weil ich mich nicht mehr davon losreißen konnte. In Touched habe ich etwas gefunden, was ich seit langem gesucht habe. Ich liebe Bücher, besonders jene wie dieses hier, Romantik und Fantasy vermischt. Von diesem Genre habe ich bereits einige Bücher in meinem Regal stehen, tolle Bücher, die ich liebe aber dieses hier ist wirklich die Krnönung.
Anders als es in manchen anderen Büchern zwischenzeitlich der Fall ist, wirkt die Liebesgeschichte zwischen Asher und Remy an keiner Stelle übereilt, kitschig oder übertrieben. Und, was ich sehr wichitg finde, Asher ist nicht perfekt. Zwar sieht er, wie Remy oft betont, wahnsinnig gut aus aber er hat einen kleinen Makel: eine Narbe, die sich durch eine seiner Brauen zieht. Das macht ihn für die Protagonistin (und für mich als Leserin) nur noch faszinierender.
Remy ist in meinen Augen eine sehr starke Persönlichkeit. Die jahrelange Gewalt ihres Stiefvaters Dean gegen ihre Mutter und sie selbst hat sie abgehärtet, unabhängig gemacht, jemand, der selbst auf sich aufpassen muss, vor allem, da ihre Mutter trotz ihres grausamen Ehemannes, kaum etwas unternimmt und gefügig den Kopf einzieht. Im ersten Kapitel ist man direkt mitten drin in einem von Deans Gewalttaten und ich konnte den Hass, den Remy gegen ihn empfindet und die gleizeitige Sorge um ihre Mutter sehr gut nachempfinden. Sie versucht alles, um ihre Mutter Anna zu schützen und wird dabei selber von Dean maltretiert. Immer wieder wendet sie ihre heilerischen Fähigkeiten, die sie im Alter von 12 Jahren das erste Mal entdeckt hat, an, um ihre Mutter zu heilen (dabei überträgt sie deren Wunden auf sich selber und heilt sich dann später). Ihre Selbstlosigkeit hat mich sehr überrascht, die zeigt sich während des ganzen Buches, denn immer, wenn sie auf jemanden trifft "scannt" sie ihn und heilt ihn, wenn es etwas zu heilen gibt.
Was mich an Remy noch eingenommen hat war, dass sie im Gegensatz zu anderen Protagonistinnen nicht auf den Mund gefallen ist und Humor hat. Das ist sehr erfrischend und ein weiteres pro für das Buch.
Asher auf der anderen Seite ist auf den ersten Blick der typische Badboy: reich, beliebt, Motorradfahrer, Draufgänger. Aber er hat auch eine ganz andere Seite: charmant, beschützend, humorvoll. Bereits bei ihrer ersten Begegnung bemerkt Remy, das er auch über besondere Fähigkeiten verfügt, aber über andere als sie selbser. Sie versucht sich von ihm fernzuhalten, anfangs.
Ich finde besonder gut, dass es sich hier nicht um eine Liebe auf den ersten Blick handelt. Natürlich findet remy ihn wahnsinnig attraktiv aber sie hält Abstand, weil eine Gefahr von ihm ausgeht und unbekannte Energien zwischen ihnen ausbrechen.
Was ich auch von Anfang an geliebt habe, war die Umgebung, in der Touched spielt. Remy kommt von New York in eine Kleinstadt an der Küste mit traumhaften Stränden, Meer und Leuchttürmen. ICh habe mich sofort in die Stadt verliebt. Sie verleiht dem Ganzen die perfekte Atmosphere.
Touched ist gefüllt von Gefühlen und Emotionen, die meiner Meinung nach perfekt beschrieben wurden, sehr glaubhaft, sodass man sich sofort in Remy reinfühlen kann. Zudem gibt es viele ungeklärte Dinge zu Anfang des Buches, die erst am Ende langsam ans Licht kommen, was die Spannung aufrecht hält und den Wunsch auf den nächsten Band aufkommen lässt.
Da die Beziehung zwischen Asher und Remy im Mittelpunkt steht, könnte man annehmen, das ein bekanntes, mit der Zeit eintönig und kitschig wirkendes Liebesgeplänkel auftritt, was aber nicht der Fall ist, gerade weil diese nicht von Anfang an besteht, Problem und Streit auftreten, keine Wiederholungen des Geschehens, weil nciht die ganze Zeit von dem Aussehen des anderen geschwärmt wird und weil nicht (!) die Frage aufkommt "warum kann er mcih lieben? ich bin doch nicht gut genug" und, weil sich Remys Dasein nicht nur um eine Sache dreht, sondern sie sich mit ihren Kräften beschäftigt, ihrer neuen Familie und den neuen Freunden und allerhand Selbstvorwürfen, Lügen und den schrecklichen erinnerungen an ihre Vergangenheit, die sie verfolgen.

Touched: Der Preis der Unsterblickeit ist ein ganz außergewähnliches Buch, das einen komplett in seinen Bann schlägt. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf den Nachfolger.


Ascheherz
Ascheherz
von Nina Blazon
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Voller Überraschungen, 7. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Ascheherz (Gebundene Ausgabe)
Anfangs war ich ncoh nciht richitg drin im Geschehen. ICh wollte zwar mehr über Summers mysteriöse Vergangenheit erfahren aber diese bleibt anfangs noch weit weg. Angefangen, Ascheherz zu lieben habe ich erst beim ersten Treffen auf Indigo, der mcih total fasziniert hat und, als Summer endlich ihr alte Liebe trifft, an die sie sich kaum erinnert. Aber während der Handlung erinnert sich Summer immer mehr , wodurch etwas Licht ins Dunkel kommt, gleichzeitig aber neue Fragen aufkommen. ICh muss zugeben, Nina Blazon beherrscht es wirklich, einen auf falsche Fährten zu locken, was aber für einiges an Spannung und überrschenden Wendungen sorgt.
Ein Buch, das mit der Zeit immer mehr an Fahrt aufnimmt, verzaubert und einen in den Bann nimmt. Da Ascheherz mein erstes Buch der Autorin war und ich so begeistert daon bin, werde ich mir jetzt auch ihre anderen Romane anschaffen ("Faunblut", "Zweilicht", "Totenbraut", "Wolfszeit").


Ewiglich die Sehnsucht
Ewiglich die Sehnsucht
von Brodi Ashton
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

5.0 von 5 Sternen Neu und aufregend, 7. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ewiglich die Sehnsucht (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch gekauft auf Grund der guten Rezensionen und dem frischen Winde, der versprochen wurde durch das neue "Ewigseits" und den "Ewiglichen". Ein klassisches Buch über Liebe, eine Liebe die gespalten ist zwischen zwei Männern, dem "alten" Freund und dem Ewiglichen, mit dem sie lange Zeit verbunden war und zu dem es sie unaufhaltsam zieht, obwohl sie sich dagegen sträubt. Ich fand es berührend zu lesen, wie Nikki mit sich gekämpft hat bezüglich Jack, den sie immer noch liebt. Doch sie hat ihm einst das Herz gebrochen und weiß, dass sie es wieder tun wird, denn ihre Zeit ist begrenzt. Ich habe total mitgefiebert und war selber so verzweifelt wie die Protagonistin.
Ich gebe zu, dass ich anfangs ncoh nciht so richitg drin war in aber dann hat mich die Geschichte immer mehr gepackt und ich freue mich bereits auf den Nachfolger, nach diesem miesen Cliffhanger.


Sturmjäger von Aradon - Magierlicht: Band 2
Sturmjäger von Aradon - Magierlicht: Band 2
von Jenny-Mai Nuyen
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Noch besser als Teil 1!, 7. April 2012
Da ich Feenlciht bereits verschlungen hatte, musste ich mir umgehend den Nachfolger kaufen, der mein Lieblingsbuch (Teil 1) noch übertraf was Spannung, Action, Wendungen und Dramatik anbelangt. Wow. Ich war teilweise sehr überrascht von den Geschehnissen. Aber am meisten angetan hatten/haben es mir Hel und Mercurin, die ENDLICH mehr betrachtet werden als im ersten Teil. Richtig toll. Ich war gefesselt, ahbe mitgefiebert, stand auf dem Holzweg und habe mich gefragt, wie es weitergehen soll, habe geweint, gegrinst und ja... das Buch verschlungen, mehr noch als Feenlciht. Also, ein wahrhaft würdiger Nachfolger und ein Muss für alle, die den ersten Band der Sturmjäger von Aradon schon gelesen haben, bzw. noch nciht und sich jetzt beide Bücher kaufen wollen. Nur zu empfehlen :)


Die Sturmjäger von Aradon - Feenlicht: Band 1
Die Sturmjäger von Aradon - Feenlicht: Band 1
von Jenny-Mai Nuyen
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Magisch, 7. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch habe ich bereits 4mal verschlungen und es gehört zu meinen Lieblingsbüchern mit dem zweiten Band "Magierlicht".
Besonders packend fand ich bereits den Anfang, die Rettung Hels durch den mysteriösen Unbekannten mit übernatürlichen kräften und rätselhafter Herkunft. Ernsthaft, welche Frau wünscht sich nicht, von so einem gerettet zu werden ;) Ich finde die Welt, in der das Buch spielt sehr schön, vor allem die Sache mit dem lebendigen Land und den Feenlcihtern. Die Menschen rauben ihre Welt egoistisch aus (sollte uns selber zum Nachdenken bringen) und das lebendige Land und damit auch die Quelle des Luxus der Menschen schwindet. Nach Übergriffen auf Schiffe der Sturmjäger und auf ganze Dörfer, wird Hel auf die Suche nach dem Schuldigen geschickt. Dies verspricht eine ereignisreiche Reise. Besonders angetan haben es mir die 4 Druiden und deren Mission, die ich hier nciht verraten werde, allen voran einer ;)
Dieses Buch hat mich umgehauen mit seiner Welt, der Magie und der langsam aufkommenden Liebesgeschcihte. Ein super Mix!


Seite: 1 | 2