summersale2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More beautysale ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale
Profil für Eugen Müller > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Eugen Müller
Top-Rezensenten Rang: 195.202
Hilfreiche Bewertungen: 30

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Eugen Müller
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Intel BX80646I54460 I5-4460 Quad-Core Prozessor (3,20GHz, Sockel 1150, 6MB Cache, 84 Watt)
Intel BX80646I54460 I5-4460 Quad-Core Prozessor (3,20GHz, Sockel 1150, 6MB Cache, 84 Watt)
Preis: EUR 184,72

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle CPU & leister (boxed) Kühler, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich musste mein System aufgrund eines Mainboardschadens tauschen und entschied mich nach reiflicher Überlegung für eine Intel Kombination mit dem I5-4460 Haswell Prozessor.

Die Installation der CPU gestaltete sich sehr einfach und sollte auch für technische Laien keine unüberwindbare Hürde darstellen. Der mitgelieferte boxed Kühler wird über Push-Pins auf dem Board fixiert und muss nur durch die auf dem Mainboard befindlichen Bohrlöcher gedrückt werden. Eine ausreichende Menge Wärmeleitpaste befindet sich bereits auf der Unterseite des Kühlkörpers.

Die CPU funktioniert in Kombination mit dem Gigabyte H97-D3H absolut problemlos. Positiv hervorzuheben ist der sehr leise boxed Kühler, der in meinem System im Idle Zustand nahe lautlos ist. Ich erinnere mich mit einigem Graußen an ältere boxed Kühler Varianten, die im Ruhezustand absolut hörbar waren. Dieser Kühler ist ein eindeutiger Fortschritt und hat mir einen silent Kühlerkauf abgenommen. Für meine Zwecke kühlt er die CPU zudem absolut ausreichend. Die Kerntemperaturen liegen im Idle Zustand bei 30°C-35°C unter Last bei 50°C-55°C (20°C Zimmertemperatur).

Ansonsten ist noch die Energiesparsamkeit und Geschwindigkeit der CPU hervorzuheben. Für alle heutigen Anwendungen scheint die CPU schnell genug zu sein für die Heimanwendung. Im reinen Office Betrieb liegt die phys. Leistung der CPU bei sparsamen 8-12 Watt.


300 Mbit/s WLAN (Wireless LAN) Mini Stick / Dongle inkl. WPS Knopf (automatische Netzwerkeinbindung) | Mimo Technik | WPA2 | Windows 10 fähig
300 Mbit/s WLAN (Wireless LAN) Mini Stick / Dongle inkl. WPS Knopf (automatische Netzwerkeinbindung) | Mimo Technik | WPA2 | Windows 10 fähig
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 11,85

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbarer Elektroschrott, 30. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser WLAN Stick war ein absoluter Fehleinkauf und ich kann nur davon abraten, auf den billigen Preis hereinzufallen.
Er lässt sich zwar dank USB leicht installieren, aber die Qualität ist offen gesagt eine Frechheit. Die Datenraten schwankt so dermaßen, dass das Surfen im Internet zur Qual wird. Mal ist die Verbindung da, und die Seiten bauen sich schnell auf, ein ander Mal dauert es wieder bis zu einer halben Minute, bis die Seite gelanden ist. Mit diesem Stick kann man wohl nicht glücklich werden. Schade!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 18, 2013 1:03 PM CET


Philips Sonicare FlexCare plus+ 2.Handstück Sondermodell
Philips Sonicare FlexCare plus+ 2.Handstück Sondermodell
Wird angeboten von Medialand4you, Händler & Versand aus Deutschland
Preis: EUR 179,99

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellente Zahnbürste!, 28. Februar 2013
Ich habe schon mehrere elektrische Zahnbürsten ausprobiert (Braun Oral-B, Panasonic,...) und bin jetzt schließlich bei der Philips Sonicare FlexCare gelandet.
Diese Zahnbürste hat mir das subjektiv beste Ergebnis geliefert. Der Grund warum ich so oft die Zahnbürste wechseln musste, war der schlechte Akku bei Braun und Panasonic.
Nach 1-2 Jahren Dauerbenutzung war dieser immer hinüber und die Zahnbürste war nicht mehr sinnvoll zu gebrauchen. Dies lag meiner Meinung nach auch daran, dass der Akku immer bereits nach wenigen Tagen wieder aufgeladen werden musste und er somit viele, viele Ladenzyklen überstehen musste.

Ganz anders die Philips Sonicare. Hier dauert der Aufladevorgang zwar relativ lange, wenn der Akku komplett leer ist (geschätzte 20 Stunden). Dafür hält dieser dann aber auch ca. 2 Wochen (bei gewöhnlicher Benutzung 2x2 Min pro Tag). Wenn man die Zahnbürste wieder aufladen muss, kann man sich meistens schon gar nicht mehr daran erinnern, wann man sie das letzte Mal aufgeladen hat.
Hinzu kommt, dass der Akku während der zwei Wochen nicht spürbar nachlässt, sondern die Leistung auf einem konstanten Niveau agiert.

Ich habe die Zahnbürste für 140 € gekauft - ein zugegebener Maßen happiger Preis für eine Zahnbürste - aber hier lohnt sich die Investition.
Man erhält im Prinzip ja nicht nur eine Zahnbürste, sondern gleich zwei Stück, die keine sichtbaren Unterschiede aufweisen.
Ich habe mir als Einzelperson gleich diese zwei gegönnt, damit ich die andere in Betrieb nehmen kann, wenn die erste hinüber ist.

Wichtig und erwähnenswert ist zudem, dass bei einer Registrierung des Artikels auf der Philips Homepage vom Hersteller ein zusätzliches Jahr Garantie auf den Artikel gewährt wird.
Zudem erhält man ein Willkommensgeschenk bei der Registration in Form von 5 verschiedenen Aufsteckbürsten kostenlos zugeschickt. Mit den drei enthaltenen Bürsten im Artikel hat man somit bereits 8 Aufsteckbürsten zu Beginn, die für 24 Monate (nach jeweils drei Monaten sollte die Aufsteckbürste gewechselt werden) ausreichend sind. Die ersten beiden Jahre kommen somit keine zusätzlich Kosten für Aufsteckbürsten hinzu. Das nenne ich mal einen kundenfreundlichen Service.

Was ich von der UV Lampe halten soll, weiß ich nicht. Ob es wirklich Keime und Bakterien entfernt, wage ich nicht zu beurteilen. Im Prinzip ist es ein zusätzliches Gadget, was nicht notwendig gewesen wäre. Ich nutze es manchmal, aber auch nicht immer.

Alles in allem für mich eine klare Kaufempfehlung. Ich hoffe mit meinem Kauf nun auf Jahre hinaus ausgesorgt zu haben, was Zahnbürsten anbetrifft.
Der vermeintlich hohe Preis ist angesichts der Qualität, die man erhält, durchaus gerechtfertigt.

[Nachtrag]

Habe die Zahnbürste jetzt seit gut 2 Jahren und sie funktioniert noch so gut wie am ersten Tag. Ich bin hochzufrieden und habe immer noch das erste Handstück in Betrieb. Sollte dieses irgendwann einmal den Geist aufgeben, verwende ich das zweite Handstück. Ich hoffe, dass beide zusammen mindestens 10 Jahre halten. Aber bereits jetzt hat sich der Kaufpreis von ca. 120 € voll und ganz rentiert!


mumbi PREMIUM Leder Flip Case Samsung Galaxy S3 / S3 Neo Tasche
mumbi PREMIUM Leder Flip Case Samsung Galaxy S3 / S3 Neo Tasche
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Edle und passgenaue Tasche für wenig Geld, 22. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die mumbi PREMIUM ECHT Leder Flip Case Tasche für mein neu erstandenes Samsung Galaxy S3 Purple Blue gekauft.
Als ich das S3 sanft in sein neues Zuhause einlegen wollte, dachte ich zuerst der Händler hätte sich geirrt, wie soll das große Handy in diese kleine Schale passen.
Es wollte auch mit meinen sanften Methoden nicht rein. Nach 5 Minuten und leichtem Druck war das Handy in der Plastikschale dann fest fixiert.
Wichtig ist, dass das Handy gleichmäßig aufliegt und dann sollte mit gut verteiltem gleichmäßigem Druck gearbeitet werden (natürlich nur mit den Fingerkuppen und weniger mit den Fingernägeln, sonst könnte es Kratzer geben). Natürlich muss die Schale sehr eng sein, denn sonst würde das S3 bei der erst besten Gelegenheit hinausfallen.

Nachdem ich das Smartphone erfolgreich eingeführt hatte konnte ich zum ersten Mal den Schließverschluss testen. Dieser funktioniert mit einer Lasche, die über einen Magneten fixiert ist.
Der Magnet ist dabei so dimensioniert, dass die Lasche hebt (sie ist nicht bombenfest, aber sie hebt). Dies ist wohl aus dem Grunde so, dass die Funktionalität des Handys durch den Magnet nicht beeinflusst wird. Die Hülle wirkt von außen sehr edel. Sie riecht so wie neues Leder eben riecht. Stinken tut sie aber meiner Meinung nach nicht.

Zum Laden muss das S3 NICHT aus der Schale entfernt werden, wie hier oftmals behauptet wird. Möglicherweise hat der Hersteller hier nachgebessert. Es ist zwar wenig Platz vorhanden, der Stecker fürs Handy passt aber wunderbar, wenn sich das Handy in der Fixierschale befindet. Da die Hülle keine Öffnung hat für den USB Schlitz, kann dieser nur bei Öffnung des Deckels der Hülle verwendet werden. Da man den Deckel aber sowieso bei jeder Benutzung des Handys öffnen muss, ist dies keine große Arbeit. Auch die Öffnung für Foto, Mikrofon und Kopfhöherer sind perfekt an das S3 angepasst.

Wenn das S3 einmal fixiert wurde sitzt es bombenfest. Man sollte sich also vorher überlegen, ob man am S3 die Rückseite betreffend noch was ändern möchte.
Aufgrund eines fehlgeschlagenen Firmwareakkus musste ich den Akku entfernen und es war ziemlich schwierig das Handy aus der Halterung zu entfernen.
Möglicherweise kann hier sogar am meisten kaputt gehen. Letztendlich habe ich es aber hinbekommen und allzu oft wird man das Handy aus seinem Schutz ja auch nicht rausholen wollen (wozu auch? Alle Funktionen sind in der Hülle möglich).

Mit der Hülle wird das ganze Paket in der Hosentasche natürlich ein bisschen voluminöser. Allerdings war das S3 aufgrund seiner puren Größe sowieso schon groß.
Auch mit Hülle sollten also keine Turnübungen ausgeführt werden, wenn sich das S3 in der Hosentasche befindet.
Ansonsten ist es jetzt für jedermann noch besser sichtbar, dass man da was in der Tasche hat (auch nicht schlecht).

Ich vergebe damit 5 Sterne für die Tasche. Die Qualität ist überzeugend, der Preis sowieso. Ich kann mir gut vorstellen, dass bei einem Sturz des S3 die Hülle den entscheidenden Faktor, der einen Defekt des Geräts verhindert, darstellen kann. Wie sich die Hülle im Langzeittest zeigt, muss sich erst noch zeigen.


Timex Classic Herrenuhr  T2K631
Timex Classic Herrenuhr T2K631

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Uhr zu einem klasse Preis, 20. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Timex Classic Herrenuhr T2K631 (Uhr)
Habe mir nach längerer Suche diese Uhr von Timex bestellt und muss sagen, dass ich durch und durch begeistert bin.
Die Uhr sieht bereits auf den Bildern sehr ansprechend aus, macht aber wenn man sie erst in den Händen einen noch besseren Eindruck.
Insgesamt wirkt das Erscheinungsbild der Uhr äußerst hochwertig. Das schwarze Ziffernblatt verbunden mit einer leichten Riffelung wirkt äußerst edel und elegant.
Der Schließmechanismus mit einer Dornschließe ist sehr einfach gestaltet. Dadurch ist die Uhr leicht anzulegen. Ich selbst besitze ein eher dünnes Handgelenk, was bei dieser Uhr aber keinerlei Problem darstellt.
Faszinierend ist die Zifferblattbeleuchtung im Dunkeln. Hier könnte man vielleicht kritisieren, dass diese die Datumsanzeige nicht umfasst.
Alles in allem ist diese Uhr für den Preis von 57€ ein absolutes Schnäppchen. In der Verpackung kam mir ein Preisschild entgegen mit 119€.

Wer also noch auf der Suche nach einer preiswertigen Uhr ist, die auf viel Schnickschnack verzichtig und trotzdem ein hochwertiges Erscheinungsbild darbietet, sollte hier nicht zögern zuzuschlagen!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2013 1:54 PM CET


U.Auer Cobalt AU-ZU-611-BlBlL Herrenchronograph SWISS ISA
U.Auer Cobalt AU-ZU-611-BlBlL Herrenchronograph SWISS ISA
Wird angeboten von zeitlounge
Preis: EUR 99,95

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Reinfall, 28. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir die Uhr aufgrund der sehr guten Rezensionen bestellt. Auf den Bilder sah sie auch sehr gut aus. Leider ist der Schließmechanismus eine absolute Katastrophe. Für mich war es fast unmöglich, mir die Uhr selbst anzulegen und nach 10 Minuten war ich einfach fertig mit den Nerven. Das Band aus Leder ist meiner Meinung nach viel zu dick und lässt sich kaum durch den Metallschaft durchpfriemeln. Die Uhr geht wieder zurück.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2012 5:18 AM CET


Braun Series 5 / 550 CC Herrenrasierer (System), schwarz
Braun Series 5 / 550 CC Herrenrasierer (System), schwarz

1.0 von 5 Sternen Eher enttäuscht, 9. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze den Rasierer nun bereits seit 2011 und muss sagen, dass ich angesichts des hohen Preises eher enttäuscht bin von dem Produkt.
Das Rasurergebnis im Gesicht ist in Ordnung, aber an den Problemzonen, insbesondere am Hals, fangen die Probleme an. Das Rasurergebnis am Hals ist offen gesagt miserabel. Ich muss über gewisse Stellen so oft drüber fahren, dass mein Hals am Ende der Rasur krebsrot ist und doch bleiben noch einige Haare stehen, egal wie man drüberfährt.
Die Reinigungsstation ist ein nettes Gadget, aber von Braun wohl eher dafür gedacht, nach dem Verkauf des Rasierers noch Geld einzunehmen.

Ich werde meine restlichen Reinigungskartuschen jetzt noch verwenden und sobald diese aufgebraucht sind, einen anderen Rasierer in Erwägung ziehen.


Panasonic ES-RL21 Trocken-/Naß-Akku Rasierer
Panasonic ES-RL21 Trocken-/Naß-Akku Rasierer
Preis: EUR 37,99

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Rasurleistung & Hautirritationen, 7. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir den Rasierer aufgrund der sehr guten Bewertungen gekauft - und bin maßlos enttäuscht werden.
Ich hatte davor schon einen Panasonic Rasierer und wollte mal nach 2 Jahren einen Wechsel.
Leider bin ich mit der Rasurleistung des Panasonic ES-RL21 überhaupt nicht zufrieden.
Überall sind mehrere Züge notwendig und selbst dann bleiben einige Barthaare stehen. An den Problemzonen - Hals und Kinn - bleiben so gut wie alle Haare stehen.
Sicherlich darf man an so einen Rasierer in dieser Preisklasse keine überdimensionierten Erwartungen stellen, jedoch vollbringt er das, was er verspricht (eine Rasur), nicht wirklich.

Ich werde jetzt wohl doch tiefer in die Tasche greifen müssen, auch um die lästigen Hautirritationen und -rötungen zu vermeiden.
Der Rasierer wird zurückgeschickt.

Schade!


ARCTIC COOLING Freezer 7 PRO - Prozessorkühler - (Socket 775)
ARCTIC COOLING Freezer 7 PRO - Prozessorkühler - (Socket 775)
Wird angeboten von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 23,54

5.0 von 5 Sternen Leise, kühl und simple Montage, 28. Mai 2011
Endlich habe ich einen preiswerten, leisen Kühler mit einer akzeptablen Kühlleistung gefunden.
Aufgrund seines sehr geringen Preises wirkt die Verarbeitung des Kühlers nicht wirklich hochwertig (was allerdings nicht wirklich einen Nachteil darstellt, da man den Kühler im Gehäuse ja sowieso nicht sieht).

Vorsichtig sollte man sein wegen der größe des Kühlers.
Ich habe ihn auf ein Asus P5NE-SLI Mainboard installiert, wobei er leicht mit dem Northbrigde Kühlkörper kollidiert, was aber gerade noch so geht (zur Not kann man ein Stück des Plastikgehäuses des Lüfters entfernen). Bevor man hier jedoch zuschlägt, sollte man sich aber auf jeden Fall zuvor informieren, ob die Ausmaße des Arctic Cooling Freezer 7 Pro kompatibel zu dem jeweiligen Mainboard sind.

Die Installation des Lüfters ist wirklich grandios (zumindest im Vergleich zu anderen Lüftern, die ich schon eingebaut habe).
Habe ich bei Zalman Kühlern noch häufig eine Backplatte gebraucht und musste deswegen das komplette Mainboard ausbauen, so ist dies beim Freezer 7 Pro NICHT notwendig. Stattdessen wird mit Clips gearbeitet, die man einfach durch die im Mainboard vorhandenen Löcher durchdrücken kann. Dabei sollte man aber vorsichtig sein, mir ist ein Plastikfuß fast abgebrochen!

Hat man den Kühler dann installiert, so lässt sich bei den meisten Mainboards im Bios die Lüftersteuerung aktivieren (der Lüfter hat einen 4-Pin Anschluss). Dadurch wird der Lüfter fast unhörbar und kühlt trotzdem noch sehr gut.

Meinen Core 2 Duo E6400 @3,06 Ghz @1,36 Volt kühlt er auf angenehme 62°C herunter (gemessen bei 100% Auslastung beider Kerne im Prime 95 Blend Test, nach ca. 30 Min mit Core Temp). Davor waren es bis zu 78°C, was sehr kritisch war.

Ob der Kühler für leistungsstärkere Prozessoren passend ist, kann ich nicht beurteilen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nahezu unschlagbar.

Wer einen preiswerten, leisen Kühler sucht, der zudem eine gute Kühlleistung besitzt, sollte hier ohne lange zu überlegen zugreifen!


Arctic Grafikkarten Zubehör Kühler Accelero L2 Pro
Arctic Grafikkarten Zubehör Kühler Accelero L2 Pro

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Lüfter, der diesen Namen auch verdient, 10. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diesen Lüfter für meine mittlerweile in die Jahre gekommene ATI Sapphire HD 4850 gekauft. Da ich so gut wie keine neuen, grafisch anspruchsvollen Spiele spiele, möchte ich solang wie möglich an der genannten Grafikkarte festhalten. Dabei spielt eine gute Kühle natürlich eine wichtige Rolle, damit die Grafikkarte keinen vorzeitigen "Hitzetod" stirbt.
Das Problem bei der HD 4850 sind besonders die enorm hohen Temperaturen.
So gingen diese im Idle Zustand unter Windows 7 auf bis zu 85°C hoch, unter Last sogar auf 95°C.

Der Arctic Accelero L2 Pro hat mir in dieser Hinsicht Abhilfe geschaffen. Ich bin geradezu begeistert! Im Idle Zustand steigt die Temperatur jetzt maximal auf 45°C auch nach stundenlangem Betrieb. Dies macht eine Kühltsteigerung um bis zu 40°C!!
Unter Last werden nicht mehr als 60°C erreicht.

Der Kühler ist relativ einfach zu montieren. Nervig sind nur die aufklebbaren Kühlbausteine für die Speicher und Spannungswandler. Diese halten so gut wie gar nicht und sind bei mir immer wieder abgefallen. Ein kleines bisschen Wärmeleitpaste in Verbindung mit Klebstoff wirkt hier allerdings Wunder!

Insgesamt bekommt man hier einen hervorragenden Kühler für sehr wenig Geld.

Daher meine Empfehlung: Zuschlagen!


Seite: 1 | 2