Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Pimms designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für T. Fels > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Fels
Top-Rezensenten Rang: 5.091.348
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Fels "Metalfels" (Lüdinghausen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kill Or Be Killed
Kill Or Be Killed
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Roh und gut, 6. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Kill Or Be Killed (Audio CD)
Diese Album klingt wie ein Befreiungsschlag. Endlich wurden die Nu Metal Anbiederungen der letzten Jahre über Bord geworfen und einfach aus dem Bauch heraus drauf los geprügelt. Und wer mit einer rohen Produktion nicht klar kommt, und mit Metal und Hardcore nur Machine Head oder Hatebreed Sound verbindet, der sollte mal überlegen, ob er in der richtigen Szene unterwegs ist. So ein Sound, wie ihn Biohazard hier präsentieren, kommt mal wieder richtig gut in zeiten der ganzen weichgespülten Hochglanzproduktionen.


Degello Wartunes
Degello Wartunes
Preis: EUR 17,41

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tatsache, 30. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Degello Wartunes (Audio CD)
Ich war ja erst etwas skeptisch, aber nun kann ich mich meinem Vorredner tatsächlich nur anschliessen. Das ist wirklich das beste Hate Squad Album seit IQ ZERO. Hate Squad haben zwar noch nie ein schlechtes Album abgeliefert, aber hier ist die Hitdichte noch etwas höher als bei den letzten zwei Alben. Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum diese Band nach dem Hype in den 90ern nicht raketenmässig durchgestartet ist. Verdient hätten sie es allemal. Wer wissen will wo Bands wie Heaven Shall Burn und Maroon ihre Wurzeln haben sollte sofort zuschlagen.


Open Fire
Open Fire
Preis: EUR 25,06

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Rock Überhammer, 17. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Open Fire (Audio CD)
Meine Fresse, es ist lange her das mir ein Album so die Matte nach hinten geföhnt hat. Verstärkt um den ehemaligen Exhorder Sänger Kyle Thomas feuern Alabama Thunderpussy hier genau das aus den Boxen was die Werbung verspricht. A modern-day hard-rock classic. Einzelne Songs hervorzuheben spar ich mir mal, denn das ganze Album ist ein einziger Hit. Fetteste Riffs, und darüber thront diese derbe Stimme, die genau für diese Art Musik geschaffen wurde. Wer auch nur ansatzweise etwas mit Bands wie Down, C.O.C, Black Sabbath zu Ozzy Zeiten und ner derben Kelle Rotzrock anfangen kann, sollte sich dieses Götteralbum auf jeden fall zulegen. Ich bekomme es zur Zeit nicht mehr aus dem Player raus.


Bedlam
Bedlam
Wird angeboten von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 2,96

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Thrashscheibchen, 17. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Bedlam (Audio CD)
Gurd liefern wie immer Qualität ab. Sie sind zwar nicht sonderlich originell, aber die Mucke stimmt und macht Spass. Allerdings ist dies hier schon das fünfte Album von Gurd. Sich vorher mal schlau machen wäre schon von Vorteil.


Against
Against
Preis: EUR 16,45

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sitzt ihr auf euren Ohren?, 27. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Against (Audio CD)
Ich kann absolut nicht nachvollziehen, warum alle Welt dieses Album so hasst. Sepultura haben sich entschieden, keinen Max Clon in die Band zu holen. Sofort schreien alle auf, weil der ja nur schlecht sein kann. Hätten sie sich einen ähnlichen Sänger geholt, zum beispiel den von Ektomorf, der wie ne Kopie von Max klingt, hättet ihr doch genauso gemeckert. Sepultura klingen nicht mehr wie früher? Natürlich nicht, denn sie haben einen Neuanfang gewagt, während Max mit Soulfly genau das selbe gemacht hat wie auf Roots. Against ist daher ja wohl mutiger als alles, was Soulfly uns bis jetzt serviert haben(Nicht falsch verstehen, bin selber auch Soulfly Fan). Ich finde die Platte auf jeden Fall sehr abwechslungsreich und spannend. Habe sie mir bei Erscheinen direkt gekauft und war auch erst mal enttäuscht, habe mich dann aber lange mit ihr beschäftigt und immer neue Aspekte im Sound entdeckt. Und das macht aus meiner Sicht auch ne gute Platte aus. Das man sich reinhören muß. Platten die auf anhieb zünden sind doch nal fünfmal hören schon wieder langweilig. Gebt diesem Album eine Change. Man kann es mit nichts vergleichen was bis dahin von Sepultura raukam, aber die Langzeitwirkung ist genial!


Remagine
Remagine

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen After Forever - Remagine, 18. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Remagine (Audio CD)
Eigentlich konnte ich mit Gothic-metal mit Frauengesang nie was anfangen, bis dieses Album den Weg in meine Sammlung fand. am Anfang nur aus Neugierde gekauft, und nach dem ersten Hören als ganz nett eingestuft, entwickelte es sich mit der Zeit zu einem absoluten Dauerbrenner, und wahrscheinlich eines der meistgehörten Alben in meiner Sammlung. Bands wie Nightwish oder Within Temptation, die mir beide nur ein Gähnen entlocken, können hier nicht mal ansatzweise mithalten. Die Musik ist sehr eingängig, lässt aber trotzdem nicht die nötige Härte vermissen, die vielen Bands aus diesem Genre leider oft fehlt. Was die Platte aber zum absoluten Meisterwerk werden lässt, ist die Stimme von Floor Jansen. Diese Frau gehört so ziemlich zu den besten ihres Fachs, und singt alle Tarjas dieser Welt locker an die Wand. Fans von Gothic-metal, aber auch Skeptiker sollten auf jeden Fall ein Ohr riskieren. Es lohnt sich.


The Sickness Within
The Sickness Within
Preis: EUR 12,69

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kracher, 14. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: The Sickness Within (Audio CD)
Na, auch enttäuscht von der letzten The Haunted Platte? Dem kann abgeholfen werden. Dieses Album enthält alles was der Thrasher braucht um glücklich zu werden. Geile Riffs, Geschwindigkeit, Moshparts, Melodien und ein Shouter, der sich die Seele aus dem Leib brüllt. Mächtig!!!!!!!!!!!


Revolver/Ltd.
Revolver/Ltd.
Wird angeboten von Soul&Sounds
Preis: EUR 7,20

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwach, 14. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Revolver/Ltd. (Audio CD)
Ich kann mich der Meinung, dieses wäre das beste Album von The Haunted, nicht anschliessen. Meiner Meinung nach ist mit dem Ausstieg von Marco Aro auch die Energie flöten gegangen, die die zwei Vorgänger soll geil machte. Sicherlich kann Peter Dolving klasse melodisch singen, aber darum geht es mir bei dieser Band nicht. Früher war auch die Mischung aus Speed und Midtempo besser, aber hier wird nur noch selten richtig Gas gegeben. Alles in allem kein wirklich schlechtes Album, aber trotzdem kein würdiger Nachfolger für "One Kill Wonder". Alle die ähnlicher Meinung sind, sollten sich das neue Hatespere Album "The Sickness Within", oder "The Will To Power" von Face Down, Marco Aros aktuelle Band, zulegen. Hier wird Thrash noch so gespielt, wie es sein sollte. Hart und schnell.


Damage 381
Damage 381
Wird angeboten von horizonsde
Preis: EUR 21,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grindcore lebt!!!!!!, 10. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Damage 381 (Audio CD)
Wow, was für ein Brett! Waren ENT früher für derben Crustpunk bekannt, brachten sie mit dieser Platte genau das Album raus, welches viele eigentlich seit Jahren von Napalm Death erwarteten. Die hatten auch gerade ihren Frontmann Mark "Barney" Greenway gefeuert, der daraufhin auf dieser Platte als Shouter anheuerte, und hier endlich mal wieder die Grindsau raus lassen konnte. Die Platte ballert ohne Ende. Das mussten auch ND zugeben, die Barney nach kurzer Zeit zurück holten, und seitdem auch wieder verstärkt aus allen Rohren feuern. Krachfetischisten und Napalm Fans sollten auf jeden Fall zugreifen!!!


Seite: 1