Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Mo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mo
Top-Rezensenten Rang: 56.192
Hilfreiche Bewertungen: 108

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mo (Bonn)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Der scharlachrote Pfad: Eine Sioux-Saga
Der scharlachrote Pfad: Eine Sioux-Saga
von Kerstin Groeper
  Broschiert
Preis: EUR 16,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst gelungene Saga über die Lakota, Frau Groeper in Höchstform!, 25. Mai 2016
Das Buch ist das bisher beste, dass ich von Frau Groeper gelesen habe. Es beschreibt die Geschichten mehrerer Personen, die in einem Lakota-Dorf Leben. Es ist so spannend, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen kann. Frau Groeper verfügt über tiefes Wissen über die Lakota und ich habe hier immer den Eindruck: "Ja, so könnte es wirklich gewesen sein." Ich habe großen Respekt davor, dass Frau Groeper sich bestens informiert hat über die Kulturen diverser Indianerstämme, Lieder, Riten, Sport, Tänze und weitere Gebräuche. Wer noch mehr Interesse hat und Geschichten aus erster (indianischer) Hand möchte, dem seien die Bücher von Dr. Charles Eastman (Ohiyesa) ans Herz gelegt. Er war ein Dakota, der Medizin studierte und später Bücher über sein indianisches Leben vor dem Kontakt mit Weißen schrieb. Näher als Frau Groeper kann man aber als deutscher Autor einem Insider-Bericht nicht kommen.


Die Feder folgt dem Wind: Eine weiße Frau bei den Sioux
Die Feder folgt dem Wind: Eine weiße Frau bei den Sioux
von Kerstin Groeper
  Broschiert
Preis: EUR 14,90

5.0 von 5 Sternen Historischer Roman über die Entführung einer Weißen von den Lakota, 13. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Roman erzählt realistisch, wie eine entführte deutsche Einwanderin ihre Gefangenschaft und spätere Ehe von und mit einem Lakota erlebt. Ich habe viel über den Stamm erfahren, was ich vorher noch nicht kannte. Und ich kenne mich recht gut aus.


Indianisch für Anfänger: Ein Au-pair-Mädchen auf Pine Ridge
Indianisch für Anfänger: Ein Au-pair-Mädchen auf Pine Ridge
von Kerstin Groeper
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einblicke in das heutige Leben im Rez, 13. Mai 2016
Kerstin Groeper ermöglicht hier einen einmaligen Einblick in das Leben der heutigen Lakota, ihren Bräuchen und Gepflogenheiten. Etwa, dass Männer Frauen nicht besuchen oder dass Männer ihren Frauen nicht sagen, wo sie hingehen. Ich lernte viel über die Armut der Menschen, ihre Spiritualität und ihre Mentalität. Für jemand, der selbst noch nie in Pine Ridge war aber sehr an den Lakota interessiert ist bin ich für die Schilderungen sehr dankbar.

Anders als andere Rezensenten finde ich die Protagonistin realistisch dargestellt. Denn mal ehrlich, über übergewichtige junge Leute denk auch ich nicht ausschließlich politisch korrekt, sondern zweifle das Ernährungverhalten dieser Menschen an.

Alles in allem ein gelungenes Werk für die "gute indianische Sache". Ich wünsche mir mehr davon.


Squanto: A Warrior's Tale [DVD] [US Import]
Squanto: A Warrior's Tale [DVD] [US Import]
Wird angeboten von Tolle Unterhaltung
Preis: EUR 6,83

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswertes Disney-Indianer-Märchen für die ganze Familie, 14. Oktober 2014
Patuxet-Indianer Squanto ist eine historische Persönlichkeit aus dem 17. Jahrhundert, dessen Leben durch den Kontakt mit den ersten weißen Siedlern in seinem Land bestimmt war. Aus dieser wahren Geschichte spinnt Disney historienfern aber ansprechend familientaugliche Unterhaltung über den Clash zweier Kulturen, der sich daraus ergebenden Situationskomik und Action.

Erwähnenswert ist der Film vor allem wegen der herausragenden indigenen Besetzung. Der hier noch junge Adam Beach (Ojibwe), der später mit Nicolas Cage und Clint Eastwood in Werken wie "Windtalkers" und "Flags of our Fathers" Hollywoods Oberliga erreichte, agiert in dieser frühen Rolle mit sichtlicher Spielfreude - Grund allein den Film zu genießen. Irene Bedard (Inuit/Cree, "Smoke Signals") und Eric Schweig (Inuit, Uncas in "Der letzte Mohikaner"), beide auch in der Mini-Serie "In den Westen" und aktuell in "Longmire" zu sehen, veredeln die Geschichte und machen sie um so sehenswerter.

Leider ist diese Filmperle auf DVD derzeit nur in englischer Sprache erhältlich. Meine Kinder hätten sicherlich viel Freude an der deutschsprachigen Version.


Phineas & Ferb..
Phineas & Ferb..

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen AUFPASSEN, Niederländisch!!!, 16. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phineas & Ferb.. (Audio CD)
Diese Import-CD ist NICHT die deutsche Ausgabe, sondern die Songs sind auf Niederländisch!!!

Die Songs sind toll und die Niederländer nicht minder! Nur leider verstehen wir sie nicht (die Songs, die Niederlänger sprechen hervorragend Englisch und Deutsch). Amazon sollte aber auf die Sprache dieser CD hinweisen. Ohne Hinweis gibt es nur einen Stern.

Und vor dem nächsten Urlaub in Nord-Holland lerne ich mehr Niederländisch - een belofte is een belofte.


Reise Know-How Kauderwelsch AusspracheTrainer Sioux/Lakota (Audio-CD): Kauderwelsch-CD
Reise Know-How Kauderwelsch AusspracheTrainer Sioux/Lakota (Audio-CD): Kauderwelsch-CD
von Rebecca Netzel
  Audio CD
Preis: EUR 7,89

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zweischneidig: Einzigartige CD, leider aber laut Lakota Consortium nicht korrekt in der Aussprache, 28. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Generell finde ich toll, dass es eine Lern-CD und einen Reiseführer für Lakota überhaupt gibt. Der Preis ist angenehm niedrig und das Buch von Frau Netzel mit viel Herz geschrieben.

Das Lernen mit CD oder Buch allein macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn und dient in erster Linie als Verkaufsargument des Kauderwesch-Verlags. Dabei ist der Preis für Buch und CD zusammen immer noch fair.

Schade ist auch, dass hier anscheinend sowohl für Buch als auch CD die Insider mal wieder übergangen wurden. WARUM??? Wer sich auf gleicher Augenhöhe für eine andere Kultur begeistert muss doch (eigentlich) soviel Respekt und Achtung vor den Menschen dieser Kultur haben, dass er sie in die sprichwörtliche erste Reihe stellt, wenn es um deren Vorstellung geht, und sie nicht mal wieder in die hinteren Reihen verbannt. Das hat einen faden Beigeschmack.

Wie schon mein Vorredner so treffend meint wäre es sicher kein Problem gewesen einen Muttersprachler für diesen Job zu verpflichten. Zumal Frau Netzel ja mit einigen Familien im "Lakota-Land" in Kontakt steht.

Ich selber bin nicht in der Lage Fehler in Buch oder CD von Frau Netzel zu finden, aber die Insider-Autoren des Lakota Dictionarys sind das. Einige deutsche Interessenten fragten im dortigen Forum nach der Qualtität deutschsprachiger Lakota-Lernbücher. Dort wird berichtet, dass sowohl Frau Netzel als auch Herr Krüger nicht die Expertise von Muttersprachlern berücksichtigt haben. Es wäre sehr schade, wenn beim Enstehen solcher Bücher die Insider ausgeklammert worden wären. Wenn ich mir die Mühe mache Lakota zu lernen möchte ich ungerne das Risiko eingehen Fehler zu lernen.

-----------------------------------------------------
Hier der Beitrag im Original, er ist von 2009 und bezieht sich auf die Ausgabe von 2005
(LLC = Lakota Language Consortium)

Some of the German speaking forum members have asked the moderators about the quality and reliability of Lakota language books written by German authors, in particular the following:

Rebecca Netzel: SIOUX / LAKOTA WORT FÜR WORT (2005)
Martin Krüger: Lakóta wówaglaka. Lakota (Sioux) für Anfänger (2001)
Martin Krüger: Lakota Tamakoce, Das Land der Lakota, Lakota für Anfänger II (2003)
Martin Krüger: Lakota Verbtabellen - die wichtigsten Lakota-Verben im Singular und Plural ist beim SPIRIT STAR Verlag in Ratingen erschienen.

These materials are problematic for a number of reasons. Most significantly, the authors lack the needed linguistic expertise to work with the Lakota language and at the same time no native speakers were involved in the creating of these books. Rebecca Netzel contacted the LLC and asked for help with some sentences. The LLC provided the sentences for her and reviewed the entire book. Not only was the spelling completely unreliable but also a large percentage of the sentences and grammar rules were incorrect. Netzel dismissed our recommendations for corrections and published the book with the errors.

Martin Krüger from Berlin published three German-written textbooks on Lakota. All of these textbooks are completely unreliable in terms of spelling, grammar and idiomatic usage. These textbooks were created by an unqualified author and with no input from native speakers.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 1, 2013 9:46 AM MEST


Reise Know-How Kauderwelsch Sioux / Lakota - Wort für Wort: Kauderwelsch-Sprachführer Band 193
Reise Know-How Kauderwelsch Sioux / Lakota - Wort für Wort: Kauderwelsch-Sprachführer Band 193
von Rebecca Netzel
  Broschiert

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zweischneidig: nettes Büchlein, leider laut Lakota Consortium fehlerhaft., 28. Mai 2013
Positiv ist:
- dass es überhaupt einen Lakota Reiseführer gibt
- Die Kauderwelsch Methode der zusätzlichen Wort-für-Wort Überseztung, die es ermöglicht sich auf genial einfach Weise in den fremden Satzbau einzudenken.
- der sagenhaft niedrige Preis, ideal zum Reinschnuppern und neugierig sein
- die vielen kulturellen Hinweise, die man sonst kaum erfährt.

Man merkt, dass Frau Netzel dieses Buch mit viel Herz zusammengestellt hat.

Negativ ist: Dass es nicht authentisch ist. Einige deutsche Interessenten haben im Lakota Dictionary Forum nach der Qualtität deutschsprachiger Lakota-Lernbücher gefragt. Dort wird berichtet, dass sowohl Frau Netzel als auch Herr Krüger nicht die Expertise von Muttersprachlern berücksichtigt haben. Es wäre sehr schade, wenn beim Enstehen solcher Bücher die Insider ausgeklammert worden wären. Wenn ich mir die Mühe mache Lakota zu lernen möchte ich ungerne das Risiko eingehen Fehler zu lernen.

Es wäre schön dazu einen Kommentar von Frau Netzel zu bekommen.

-----------------------------------------------------
Hier der Beitrag im Original, er ist von 2009 und bezieht sich auf die Ausgabe von 2005
(LLC = Lakota Language Consortium)

Some of the German speaking forum members have asked the moderators about the quality and reliability of Lakota language books written by German authors, in particular the following:

Rebecca Netzel: SIOUX / LAKOTA WORT FÜR WORT (2005)
Martin Krüger: Lakóta wówaglaka. Lakota (Sioux) für Anfänger (2001)
Martin Krüger: Lakota Tamakoce, Das Land der Lakota, Lakota für Anfänger II (2003)
Martin Krüger: Lakota Verbtabellen - die wichtigsten Lakota-Verben im Singular und Plural ist beim SPIRIT STAR Verlag in Ratingen erschienen.

These materials are problematic for a number of reasons. Most significantly, the authors lack the needed linguistic expertise to work with the Lakota language and at the same time no native speakers were involved in the creating of these books. Rebecca Netzel contacted the LLC and asked for help with some sentences. The LLC provided the sentences for her and reviewed the entire book. Not only was the spelling completely unreliable but also a large percentage of the sentences and grammar rules were incorrect. Netzel dismissed our recommendations for corrections and published the book with the errors.

Martin Krüger from Berlin published three German-written textbooks on Lakota. All of these textbooks are completely unreliable in terms of spelling, grammar and idiomatic usage. These textbooks were created by an unqualified author and with no input from native speakers.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 18, 2015 2:31 AM CET


American Evil [DVD]
American Evil [DVD]
DVD ~ Bradley Cooper
Wird angeboten von ZOXS GmbH
Preis: EUR 6,93

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Older than America - A good day to die, 11. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: American Evil [DVD] (DVD)
Gute Unterhaltung und politische Bildung auf hohem schauspielerischem Niveau: absolut sehenswert.

Die tiefgreifenden Spuren, die physische und psychische Gewalt in den indianischen Internatsschulen bis in die heutigen Generationen hinterlassen haben, sind Inhalt dieses Films. Er ist eine Herzensangelegenheit von Regiesseurin, Autorin und Hauptdarstellerin Georgina Lightning! Der Vater der kanadischen Cree Indianerin besuchte eine Internatsschule, wo nach dem Motto "Kill the Indian, safe the Man" der kulturelle Völkermord bis in die 1970er fortgeführt wurde. Als Georgina 18 Jahre alt war nahm sich ihr Vater das Leben.

Weiterer Hauptdarsteller Adam Beach (Ojibwe, Kanada) glänzte schon in "Flags of our fathers" als "Ira Hayes" in einer oskarreifen Vorstellung. Bekannt wurde er mit "Smoke Signals" und "Dance me outside - Tanz mit einem Mörder".

Mit dabei ist die Grand Dame der indigenen Schauspielerriege Tantoo Cardinal. Ihren Durchbruch hatte sie als "Black Shawl" der Gattin von "Strampelnder Vogel" in "Der mit dem Wolf tanzt". Mit ihr und Adam Beach ist Georgina eng befreundet.

Außerdem kommt noch Wes Studi (Cherokee) aus der oskarverdächtigen Liga, der in "Der letzte Mohikaner" als Magua brillierte. Wie auch allen anderen indigenen Darsteller dieses Films widmet er sein Schauspiel der Botschaft: Lebt nicht als instituionalisierte, angepasste Wesen nach den Vorstellungen der anderen. Zumal wenn die Vorstellung der anderen heute lautet: "nur ein angepasster Indianer ist ein guter Indianer".

Der Darsteller des Heilers und Shamamen ist hingegen kein Schauspieler hat diesem Thema aber gleich sein ganzes Leben gewidmet. Dennis Banks (Ojibwe, USA), Menschenrechtsaktivist und Mitbegründer von AIM, dem American Indian Movement, der 1973 bei der legendären Besetzung von Wounded Knee führend beteiligt war. Als in den 60er Jahren die Lebensumstände der Indigenen unerträglich waren beschloss AIM dass es besser sei bis zum äußersten für die eigenen Rechte einzustehen, notfalls bis zum Tod - einem guten Grund (oder Tag) zu Sterben. Vor kurzem erschien seine Lebensgeschichte in der Dokumentation "A good day to die". Sehr bewegend ist auch seine gleichnamige Biographie.

Tantoo Cardinal, Wes Studi und Dennis Banks, waren selber Besucher auf Internatschulen. Letzterer unternahm immer wieder Fluchtversuche, egal wie hart er dafür bestraft wurde. Wes Studi verlernte dort die Sprache seiner Familie wurde später aber sogar Cherokee-Lehrer.

"Older than America" - Wurzeln und Kulturen die viel älter sind, als die Vereinigten Staaten selber, sind der Weg zur Heilung der Wunden, die das Internatssystem den Seelen indianischer Kinder zufügte. Das ist die zweite und die vielleicht wichtigste Aussage dieses bewegeden Films.

Amerika war besiedelt als es "entdeckt" wurde. Ein unbequeme Wahrheit und ein Titel, mit geringer Marktwirksamkeit in den Regalen der US-Videotheken. Da erhöht ein reißerischer Horrortitel sicherlich den Umsatz. Wenn die Botschaft dieses Films auf diesem Weg größere Verbreitung findet, so dient auch das der "guten indianischen Sache".

Unterhaltungswert: 4 1/2 Sterne
Anspruch: 5 Sterne, daher die volle Punktzahl.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2013 7:40 PM CET


Indian Heroes and Great Chieftains
Indian Heroes and Great Chieftains
von Charles Alexander Eastman
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Indianische Historie im Insider-Blick!, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dr. Charles Alexander Eastman wurde im 19. JH als Santee Dakota Ohiyesa geboren. Mit 15 Jahren riss ihn sein bis dahin verschollener Vater aus der indianischen Welt und ließ ihm eine "weiße" Erziehung angedeien. Charles, wie er von da an hieß, absolvierte ein Medizinstudium und war Arzt im Reservat in Pine Ridge, als 1890 das letzte Massaker an seinen Lakota Stammes-Brüdern und Schwestern verübt wurde.

Er schrieb mehrere Bücher, die die reichhaltige Kultur der Lakota/Dakota, seine Liebe zu seinem Volk und eben auch eine Innenansicht auf einige der berühmtesten historischen indigenen Persönlichkeiten wiedergeben.

Neulich wurde auf WDR an den Tod von Lakota Häuptling Crazy Horse erinnert. Dort fiel auch die Bemerkung: "Leider ist über ihn als Mensch so gut wie nichts bekannt." - Das mag stimmen aus Sicht des weißen Journalismus. Anscheindend fällt es immer noch schwer den naheliegensten Weg zu gehen und die Insider zu befragen!!! Dr. Eastman gibt in diesem Buch u. a. eine kurze Zusammenfassung mit interessanten Details aus dem Leben von Crazy Horse. Das Buch des Lakota Autors Joseph M. Marshall III "The Journey of Crazy Horse" erzählt aus Quellen, die keinem "Amerikaner mit Migrationshintergrund" zugänglich sind.

Lest, schaut und hört die Werke Indigener Künstler!!! Sherman Alexie, Chris Eyre, Georgina Lightning usw usf!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 15, 2014 12:01 AM MEST


Mamma Mia! The Movie Soundtrack (All BPs)
Mamma Mia! The Movie Soundtrack (All BPs)
Preis: EUR 6,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastische Meryl Streep und anrührender Pierce Brosnan !, 5. Januar 2013
Ich bin begeistert von dieser CD. Meryl Streep übertrifft hier oft das Original. Pierce Brosnan (!) mag kein herausragender Sänger sein, aber er berührt mit seinem Gesang. Amanda Seyfried? Dann lieber ABBA im Original. Alles in allem eine authentische, lebendige Cover-CD, die viel Lebensfreude vermittelt! Ich kann sie auch nicht oft genug hören. Mamma Mia!!!


Seite: 1 | 2 | 3