Profil für Thomas Rueder > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Rueder
Top-Rezensenten Rang: 2.498
Hilfreiche Bewertungen: 645

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Rueder "thrueder"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Schiesser Herren Schlafanzug lang 139671, blauschwarz, 110
Schiesser Herren Schlafanzug lang 139671, blauschwarz, 110
Wird angeboten von Best-Underwear
Preis: EUR 52,90

5.0 von 5 Sternen Schöner leichter Schlafanzug, 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist ein schöner, leichter Schlafanzug, der sich gut trägt, aus wie es mir scheint gutem Webstoff
..... und es gibt ihn in Größe 110!
Das war für mich ein wichtiger Punkt -
die Passform ist optimal, er ist auch wirklich lang und nicht nur ein bisschen länger und
er ist in gewohnter Schiesser-Qualität gut verarbeitet.

Das Design der Hose ist etwas ausgefallen, aber ich finde es eher nett und nicht so alltäglich langweilig
- jaja ich weiss, man trägt ihn im Bett und nicht auf dem Laufsteg, aber ich bin ein (seeeehr) langsam-in-dem-Tag-kommer und es kann durchaus schon mal sein, wenn ich mal wieder erst nach Mitternacht von der Arbeit zurück komme, das man mich dann noch zur Mittagszeit im Schlafanzug antrifft.... es gibt also für alles einen Grund ;-)

Also dann:
Gute Nacht und schöne Träume
in ihrem neuen Schiesser


Geox UOMO SYMBOL, Herren Sneakers, Schwarz (BLACKC9999), 46 EU (11 Herren UK)
Geox UOMO SYMBOL, Herren Sneakers, Schwarz (BLACKC9999), 46 EU (11 Herren UK)
Preis: EUR 95,76

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geox - Gute Qualität und atmet wirklich, 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geox UOMO SYMBOL Herren Sneaker (Schuhe)
Ob das ein schöner Schuh ist, liegt natürlich im Auge des Betrachters .... ;-)
Mir gefällt er sehr gut;

was aber für die Leser hier viel wichtiger sein dürfte ist, dass dieser Schuh eine hervorragende Passform hat und sich sehr angenehm trägt - und zwar vom 1. Tag an - kein Eintragen, keine Druckstellen (obwohl ich aufgrund meines rel. hohen Spannes oft Schwierigkeiten habe), die Größe ist exakt auf den Punkt, er rollt weich ab und federt auch sehr angenehm (ich habe empfindliche Knie).

An der Verarbeitung habe ich noch keinen Mangel feststellen können und dieses
.oOo. FUSSKLIMA .oOo.
ist ne echte Wonne - das kann wirklich nur Geox;
ich habe es mal mit anderen Schuhen mit Klimamembran versucht -
kein Vergleich.....

Volle Empfehlung für diesen Schuh-
er ist bereits in der Kürze der Zeit mein Lieblings überall und jederzeit Schuh geworden!

Ich hoffe ich habe helfen können....


Casio Funkuhren Herren-Armbanduhr Funk-Solar Analog-Digital Quarz LCW-M100DSE-1AER
Casio Funkuhren Herren-Armbanduhr Funk-Solar Analog-Digital Quarz LCW-M100DSE-1AER
Preis: EUR 153,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Uhr, mit nur kleinen Schwächen, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo;

neuerdings fangen ja Rezensionen hier mit dem "Unboxing" an .....
Für mich nicht ganz nachvollziehbar, denn wenn ich ein "Einkaufserlebnis" möchte, dann gehe ich auch in einem Geschäft einkaufen - und nicht im Internet - aber naja,
die Uhr kommt in einem Preis- und Standesgemäßen Kistchen in dem noch eine ebenso angemessene Metallbox ist. in dieser sich gut verpackt die Uhr befindet.

Die Uhr in die Hand genommen und sie sieht wirklich gut aus und entspricht den Bildern, wie man sie hier bei Amazon sehen kann - mit einer Einschränkung, dass Schwarz des Zifferblattes wirkt bei manchen Lichtverhältnissen wie ein dunkles Braun. Wie es ein andere Rezensent hier bereits beschrieben hat, macht es die Uhr (für mich) eher optisch interessanter.
Sie macht einen hochwertig verarbeiteten Eindruck, die Knöpfe schauen nicht zu weit heraus haben weiche Grate (wie die gesammte Uhr einschl. Armband) und lassen sich gut - vielleicht einen Hauch zu weich - bedienen.

Das Zifferblatt ist gut strukturiert und die Zeiger sind optisch sehr gut darauf abgestimmt, so dass die Uhrzeit auch unter ungünstigen Blickwinkeln und Bedingungen sehr gut abgelesen werden kann. Die Nachtleuchtfähigkeit ist auch nicht wirklich schlecht, man hat eigentlich auch morgens in einem dnklen Raum immer noch eine Ahnung von der Uhrzeit - und wem das nicht reicht, der kann die Beleuchtung aktivieren. Die ist m.E. nicht so gut gelungen. Zum einen von der Beleuchtungsdauer; nach einer Sekunde ist die wieder aus, ob man den Knopf gedrückt hält, oder nicht - für nicht mehr ganz so junge Augen sehr knapp in dieser Zeit zu fokussieren. Das wird wahrscheinlich auch durch die Farbfrequenz etwas erschwert. Ich könnte mir vorstellen, dass ein bläuliches Licht statt des orangen hier zu einer besseren Ablesbarkeit geführt hätte - aber unerwarteter Weise macht die Gewöhnung das ganze etwas einfacher.

Die Schliesse wirkt sehr wertig und ist mit einer Sicherheitsvorrichtung gg. unbeabsichtigtes Öffnen versehen.
Das Armband wirkt auch hochwertig - die leicht matte Grundstruktur harmoniert hervorragend mit den eher glänzenden schmalen Streifen an dem Mittelsteg. Nun kommen wir zu einem der Probleme dieser Uhr. Ich habe zwar keinen kleinen Arm, aber auch keinen allzugrossen und musste das Armband nur um ein Glied und einen Verstellpunkt an der Schliesse kürzen - wer also richtig kräftige Unterarme hat, könnte hier Probleme bekommen. Apropos Armband kürzen. Das ist nicht wirklich was für Leute it 2 nicht rechten Händen. Zum einen braucht man einen Ausstosser, zum anderen muss man höllisch aufpassen, weil der Stab in einer mini-(nahezu micro-)Buchse liegt, die auch mit ausgestossen wird und nach dem Kürzen wieder in der richtigen Position in das Armband hinein muss. Ausserdem ist das ein nicht wirklich leichtgängiger Vorgang; mit Geschick aber hinzubekommen und nicht so, wie es ein andere Rezensent beschrieben hat, dass sich dabei ein Fachmann sein Fachwerkzeug kaputt macht (der sollte dann seinen Beruf wechseln).

Der Gehäuseboden ist verschraubt und - was ich extrem gut finde - auf ihm sind die Grundfunktionen der Bedienknöpfe eingeätzt. D.h. hat man sich einmal mit der (komischformatigen) Bedienungsanleitung auseinandergesetzt und die Grundfunktionen verstanden ist es mit dieser Knopfbeschreibung und dem logischen Bedienkonzept ein einfaches mit den Funktionen dieser Uhr ohne jede Bedienungsanleitung klarzukommen.
Einer der Hauptgründe mich für diese Uhr zu entscheiden, war das digitale Datumsfeld, da ich mit zunehmendem Alter doch etwas kurzsichtig werde und die kleinenDatumsfenster in mach anderer schönen Uhr ohne Brille einfach nicht mehr erkennen kann. Die Digitale Anzeige ist sehr gut ablesbar und hat einen guten Kontrast - Bei mir steht sie immer auch Wochentag und Kalendertag - was für mich als jemand, der auch Sonn- und Feiertage arbeiten muss eine sehr angenehme Sache ist.

Die Funktion dieser Uhr ist tadellos.
Sie war schnell geladen (und egal wieviel ich am Licht spiele ich hab immer nur eine "Voll-Anzeige" gesehen). Die Stromsparfunktion fand ich am Anfang etwas komisch - aber seit dem ich nicht mehr darauf achte, fällt mir nicht mal auf, dass die Uhr eine hat ;-)
Nach der Grundjustierung auf den richtigen Sender wurde bei der ersten Synchronisationsmöglichkeit die aktuelle Zeit empfangen, die Uhr hat sich umgestellt und das alles problemlos, obwohl die Uhr nicht, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben in einer bestimmten Position zum Fenster ausgerichtet war - also Empfangseigenschaften: gut!

Alles in allem eine tolle Uhr mit
so wie es sich für mich darstellt)
guter Verarbeitung, aus gutem Material und guter Technik.

Was will man mehr? ein etwas grösseres Gehäuse vielleicht -
aber das ist Geschmackssache.

Kaufempfehlung!!!

Ich hoffe geholfen zu haben

Thomas


MusicMan MA Lautsprecher (MP3-Player, Soundstation & Radio, USB, Line-In) schwarz
MusicMan MA Lautsprecher (MP3-Player, Soundstation & Radio, USB, Line-In) schwarz
Preis: EUR 23,28

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Preis-/Sound- Verhältnis, ABER...., 24. Januar 2013
Um es kurz zu machen:
Das Ding ist KLASSE, klein, handlich, einfach und macht für die Grösse und den Preis einen wirklich guten Sound!
Ich hatte vorher ein ähnliches Gerät in Größe und gleicher Peiskategorie - kein Vergleich; weder beim Sond, noch von der Lautstärke.

Das Gerät begeistert, besser wirds nur noch im Preisbereich von 200€.

Die Funktion vom USB-Stick abspielen oder von der Micro-SD-Karte sind natürlich nur eingeschränkt nutzbar, da an dem Gerät kein Display vorhanden ist, mit dem man durch die Ordner navigieren kann. Wer diese Funktion regelmäßig nutzen möchte, sollte 10€ mehr ausgeben und die Variante mit Display kaufen (von der habe ich aber noch keine Version mit Lautsprecher-Gitter gefunden, deswegen scheidet die für mich aus).
Wenigstens kommen jetzt bei mir die alten, kleinen USB-Sticks wieder zum Einsatz; wenig Musik drauf die man zusammen hören möchte und dann einfach dudeln lassen. Die Musik kommt kraftvoll, sauber und laut von den digitalen Medien. Bei normaler MP3-Lautstärke hat man allerdings ein Problem, wenn man leise hören möchte, ist die kleinste Lautstärke-Stufe zumindest zum Einschlafen bereits zu hoch. Wer das mit diesem Gerät machen möchte, sollte sich vorher entsprechnede MP3s in eine leisere Variante umwandeln (gibt es entsprechende Freeware für). Mache ich nicht, da ich nur mit Geräten arbeite, die über eine Lautstärke-Regelung verfügen wie MP3-Player oder Handy, bzw. Laptop- da benötigt man das nicht.

Der MusicMan ist die optimale Ergänzung für alle, die Unterwegs mal Musik hören möchten - oder Filme vom Pad oder Laptop ohne Kopförer schauen wolen; selbst bei relativ guten eingebauten Lautsprechern in Pad oder Laptop erzielt man eine deutlich Verbesserung und das Filme schauen macht viel mehr Spass.
Deswegen ist das mittlerweile in unserer Familie schon 4x vorhanden.

Jetzt kommen wir zu den Problemen:
Offensichtlich werden die Geräte mal mit, mal ohne Lautsprecher-Gitter ausgeliefert (unter selber Bestellkategorie). Wer welche mit Lautsprecher-Gitter haben will (sehr sinnvoll), sollte also vorher nachfragen.

Weiterhin wird immer wieder über ein "Fiepen" dieser Geräte berichtet.
So eines hatten wir leider auch - ist zwar leise, aber auf die Dauer nervig. Deswegen haben wir umgetauscht - jetzt alles Bestens.
In einer anderen Bewertung habe wir gelesen, dass es sich bei den "Fiependen" Geräten um welche mit einer anderen Abdeckung am USB-Anschluss handeln soll. Leider hatte ich das erst hinterher gelesen, sonst hätte ich die "Fiepende" mal fotografiert und das Bild hier eingestellt.
Nun meine Bitte an diejenigen, die ein solches Gerät erhalten (haben).
Bitte mal Fotografieren und Bilder einstellen!!!
DANKE

Aber wie gesagt, wenn alles funzt-
ein "geiles Gerät"

Ich hoffe geholfen zu haben
Thom


Legero Torino 90095000 Herren Snowboots
Legero Torino 90095000 Herren Snowboots
Wird angeboten von Müller das Schuhhaus
Preis: EUR 79,00

5.0 von 5 Sternen Ein SUPER Winterschuh!, 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

der Schuh macht einen soliden und gut verarbeiteten Eindruck;
das Preis- / Leistungsverhältnis ist ohne jeden Zweifel als sehr gut zu bewerten!

Leider fällt der Schuh eher zu klein als zu groß aus (ist für einen Winterschuh nicht so optimal); da ich ihn vorher im Geschäft anprobiert hatte, habe ich ihn einfach eine Nr. grösser bestellt.

Trotzdem sieht der Schuh nicht bottig aus und macht einen sportlichen Eindruck. Ein wichtiger Vorteil: dieser Schuh ist sehr leicht, zusammen mit dem weichen Obermaterial, der gut biegsamen und gut profilierten Sohle hat man einen perfekten Winterschuh, der die Füsse überhaupt nicht ermüdet.
Weiterhin hat er ein angenehmes weiches, warmes Futter und eine etwas knappe Weite, aber eine Nummmer größer passt er perfekt, auch mit dicken Socken und einer Winter Einlegesohle, so dass man sich in ihm sehr wohl fühlt.

Habe ihn jetzt ausführlich getestet (1 Winterspaziergang und 2 Stunden Rodeln bei -6°C): PERFEKT! Sitzt super, ermüdet den Fuß nicht, ist weich (weicher als der Puma Camimar), hat ne sehr gute griffige Sohle - und das Wichtigste: Ich hatte die ganze zeit warme, trockene Füsse!

Wie gesagt: Unbedingt Bestellen, aber 1 Nummern grösser!

Hoffe geholfen zu haben!
Grüße
T.


BRUNOTTI Reisetrolley RIDE ON L 67cm Trolley Reisetasche Koffer Schwarz
BRUNOTTI Reisetrolley RIDE ON L 67cm Trolley Reisetasche Koffer Schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Ideale Reisebegleiter für die mittellange Reise, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

ich habe diesen Trolley über Amazon bei Bags&more bestellt; er kam schnell - schon mal Danke dafür.

Das Ding ist ne Wucht!

Die Verarbeitung ist wertig, die Reissverschlüsse und die Ausziehstange stabil.
Die Aufteilung ist durchdacht - das Koffer-System zum Aufklappen genial;
man kommt z.B. durch den 2. Reissverschluss auch im geschlossenen Zustand an das obere Fach heran.
Zusätzlich gibt es ein großes Vorderfach - z.B. für Computer oder andere Sachen, ein Dokumentenfach an der Oberseite und ein Schuhbeutel der sich auch prima für die getragene Wäsche nutzen lässt.
Perfekt ist die Dehnfalte, die den Trollea nötigenfalls um ca 5cm. erweitert.
Dann geht da schon ne richtige Menge rein.....
Aus diesen Gründen möchte ich ihn nicht mehr missen!

Die Rollen sind leise (geht zwar noch leiser, aber ist wirklich okay) und stabil, die Ausziehstange lang genug (auch für Riesen wie mich 1,95) und das beste daran, sie ist in zwei verschieden Längen einrastbar, d.h. unabhängig von der Körpergrösse sehr gut zu ziehen.

Sehr durchdacht ist auch das Rucksack-System, weswegen ich unbedingt diesen Trolley haben wollte. Die Gurte sind durch eine Hülle bedeckt, die sich ganz nach unten um den Trolley herumklappen lässt und damit die Laufrollen bedekt - das verhindert ein Verschmutzen der Kleidung. Im geschlossenen Zustand verschwinden die Rucksack-Gurte vollständig.
Allerdings ist der Tragekomfort auf dem Rücken nur eingeschränkt (aber erträglich nur nicht für lange geeignet) und ich nutze sie lediglich zum schnell mal Schultern um im Bahnhof oder Flughafen besser durchs Gewusel zu huschen zu können oder unwegsamere Streckenteile zu überbrücken- aber genau dafür wollte ich ihn auch haben, das ist viel angenehmer als zu solchen Gelegenheiten das Ding hinter sich her zu ziehen.

In den Trolley geht richtig was rein. Für die normale Reise perfekt. Durch die Doppelausstattung hat er aber doch ein recht hohes Grundgewicht und weil das Ding schönt viel aufnimmt, kann es ganz gut Gewicht entwickeln. Da wird das auf dem Rücken tragen für Personen die keine Statur wie Schwarzenegger in seinen besten Tagen haben eher was für die Kurzstrecke.

Mein Fazit:
Wer einen mittelgroßen Trolley mit viel Kapazität und Rucksackfunktion sucht ist hier 100%ig richtig:

GENIAL

Ich hoffe geholfen zu haben
Thom

P.S. Geheimtipp:
Es gibt noch ein Schwestermodell dieses Trolleys, mit dem man über 30 € sparen kann; der Unterschied beschränkt sich ausschliesslich auf das Design (hatte ihn auch zur Ansicht).
http://www.amazon.de/BRUNOTTI-Reisetrolley-Trolley-Reisetasche-Schwarz/dp/B004Z5ZVS2/ref=cm_cr_pr_product_top
Aber vorsicht, dass Design weicht leider in Natur doch deutlich von der Bildschirmansicht ab; selbst in der Farbauswahl "schwarz" ist ein "rosa-Stich" nicht zu übersehen - dies zusammen mit dem quasi "Blümchen-Muster" macht ihn leider für mich untauglich und deswegen ging er zurück.
Der ist eher was für Frauen mit nem breiten Kreuz - oder Männer denen Funktion und Preis deutlich über Design geht (so schlimm ist es auch nicht)!


Puma Caminar III GTX 301863 Unisex-Erwachsene Schneestiefel
Puma Caminar III GTX 301863 Unisex-Erwachsene Schneestiefel
Preis: EUR 57,13 - EUR 129,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 1,5 Nummern zu klein, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

der Schuh macht einen soliden und gut verarbeiteten Eindruck;
das Preis- / Leistungsverhältnis ist ohne jeden Zweifel als sehr gut zu bewerten,
wenn er denn passen würde!
Puma hat anscheinend für seine Stiefel die gleiche Leiste wie für seine Sportschuhe angelegt,
deswegen fällt der Stiefel mindestens 1,5Nr zu klein aus :-(
Ich habe z.B. eine durchschnittliche 46 -
das passt fast immer, selten mal ne 45 und bei italienischen Schuhen ne 47 - aber das ist selten.
Gerade weil Winterstiefel eher etwas mehr Platz für die Füsse lassen sollen, habe ich mir den Stiefel in 47 bestellt.
Keine Chance - die Zehen stiessen vorne an.
Trotzdem ist der Schuh so gut, hat weiches Obermaterial, eine gut biegsame und gut profilierte Sohle, hat ein angenehmes weiches, warmes Futter und eine durchschnittliche Weite, dass ich mich darin eine Nummmer größer wohl sehr wohl gefühlt hätte.... Leider gibt es ihn nicht in 48.

Wie gesagt: Bestellen, aber 2 Nummern grösser!

EDIT: Empfehlenswerte Alternative:
Der Legero Torino 90095000
Er ist gleich ausgestattet, fällt aber ne gute halbe Nummer grösser aus als der Puma (immer noch 1Nr größer bestellen, habe ihn in 47). Er ist noch einen Tick schmaler, sportlicher geschnitten und sieht dadurch auch noch wenige "bottig" aus. Einziger Nachteil: Das Innenfell scheint nicht ganz so hchwertig zu sein.
Habe ihn jetzt ausführlich getestet (Winterspaziergang und 2 Stunden Rodeln bei -6°C): PERFEKT! Sitzt super, ermüdet den Fuß nicht, ist weich (weicher als der Puma), hat ne gute griffige Sohle - und das Wichtigste: Ich hatte die ganze zeit warme, trockene Füsse!

Hoffe geholfen zu haben!
Grüße
T.


BRUNOTTI Reisetrolley SAVAGE L 67cm Trolley Reisetasche Koffer Schwarz ***
BRUNOTTI Reisetrolley SAVAGE L 67cm Trolley Reisetasche Koffer Schwarz ***

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durchdacht und gut gemacht - Design allerdings nicht f. Männer, 25. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

haben diesen Trolley über Amazon bei Bags&more bestellt; er kam schnell - schon mal Danke dafür. Zurücksenden ging auch komplikationslos und Rückerstattung war schnell da.
Da sind wir auch schon beim Manko dieses Trolleys;
das Design weicht leider in Natur doch deutlich von der Bildschirmansicht ab; selbst in der Farbauswahl "schwarz" ist ein "rosa-Stich" nicht zu übersehen - dies zusammen mit dem quasi "Blümchen-Muster" macht ihn leider für mich untauglich und deswegen ging er zurück.

Aber ansonsten ist das Ding ne Wucht!
(Deswegen habe ich auch den baugleichen, aber leider teureren "Ride-on L" bestellt und behalten)
Die Verarbeitung erscheint wertig, die Reissverschlüsse und die Ausziehstange stabil.
Die Aufteilung ist durchdacht - das Koffer-System zum Aufklappen genial;
man kommt z.B. durch den 2. Reissverschluss auch im geschlossenen Zustand an das obere Fach heran.
Zusätzlich gibt es ein großes Vorderfach - z.B. für Computer oder andere Sachen, ein Dokumentenfach an der Oberseite und ein Schuhbeutel der sich auch prima für die getragene Wäsche nutzen lässt.
Perfekt ist die Dehnfalte, die den Trollea nötigenfalls um ca 5cm. erweitert.
Dann geht da schon ne richtige Menge rein.....
Die Rollen sind leise und stabil, die Ausziehstange lang genug (auch für Riesen wie mich 1,95).
Sehr durchdacht ist auch das Rucksack-System, weswegen ich unbedingt diesen Trolley haben wollte. Die Gurte sind durch eine Hülle bedeckt, die sich ganz nach unten um den Trolley herumklappen lässt und damit die Laufrollen bedekt - das verhindert ein Verschmutzen der Kleidung. Im geschlossenen Zustand verschwinden die Rucksack-Gurte vollständig.
Allerdings ist der Tragekomfort auf dem Rücken nur eingeschränkt (aber erträglich nur nicht für lange geeignet) und ich nutze sie lediglich zum schnell mal Schultern um im Bahnhof oder Flughafen besser durchs Gewusel zu huschen zu können oder unwegsamere Streckenteile zu überbrücken- aber genau dafür wollte ich ihn auch haben, das ist viel angenehmer als zu solchen Gelegenheiten das Ding hinter sich her zu ziehen. Zumal das Ding schönt viel aufnimmt und damit auch ganz gut Gewicht haben kann. Für zierliche kleine Frauen eher schwierig.
Das erklärt dann auch wohl den 30€ niedrigeren Preis zum "Ride-on L"; der Widerspruch Frauen Design und Rucksackfunktion bei der Größe....

Im Praxistest hat sich vor allem die Ausziehstange bewährt, die in 2 verschiedenen Längen einrastbar ist- sehr gute Idee, für große und kleine Leute gleich gut zu benutzen!
Die Rollen rollen gut, nicht leise, aber auch nicht zu laut.

Mein Fazit:
Wer einen mittelgroßen Trolley mit viel Kapazität und Rucksackfunktion sucht ist hier 100%ig richtig:
Für Frauen mit nem breiten Kreuz - oder Männer denen Funktion und Preis deutlich über Design geht -
GENIAL

Ich hoffe geholfen zu haben
Thom


LG 32LK430 81 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher, EEK C  (Full-HD, 50Hz MCI, DVB-T/-C, CI+) schwarz
LG 32LK430 81 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher, EEK C (Full-HD, 50Hz MCI, DVB-T/-C, CI+) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung= TOP!!! obwohl......, 18. Juli 2012
Hallo!

Zuerst einmal das Fazit vorweg für diejenigen, die die Rezensionen nur überfliegen (aufgrund einiger Besonderheiten, empfehle ich trotzdem weiterzulesen):
In diesem Preissegment kann sich dieses Gerät mit allen Konkurrenten messen und schlägt die meisten in vielen Disziplinen um Längen!
100%iger KAUFTIP!

Nun etwas detaillierter:

Vorwort:
Leider fasst Amazon die Rezensionen gleicher Serien mit unterschiedlichen Diagonalen zusammen; obwohl klar ist, dass sich natürlich sachlich wie subjektiv dadurch Unterschiede ergeben müssen.
Weiterhin ergeben sich teilweise erhebliche Unterschiede bei den verschiedenen Anschlussmöglichkeiten moderner Geräte - abhängig davon, an welche Quelle das Gerät angeschlossen ist.
Ich rezensiere hier die 32er Variante, angeschlossen an ein analoges Kabelnetz, welches kein besonders gutes Bild liefert.
Vergleichen kann ich gut mit einem Philips und einem Samsung gleicher Preiskategorie, die ich vor kurzem angeschlossen habe und auch regelmäßig benutze.

Aufbau und Bedienungsanleitung:
Das geht ja schon gut los; aus der Verpackung wird das Gerät, der Fuss und zwei Plastikteile, sowie ein Set mit 9 Schrauben entnommen. Zusätzlich zwei dicke Bedienungsanleitungen, die Fernbedienung, die Batterien hierfür, sowie das Netzkabel.
Aber wie jetzt Aufbauen? Also der Blick in eine der beiden Bedienungsanleitungen (bei so einem Gerät möchte man ja nix falsch machen). Da kommt auch schon die erste Enttäuschung; die ist nur so dick, weil so viele Sprachen darin zusammengefasst sind. Aber es findet sich ein Teil, der sich mit dem Aufbau beschäftigt - offensichtlich für andere Varianten :-/
also Gehirn eingeschaltet und selbst zusammengebaut. Das geht, ist aber für technisch völlig unversierte schon etwas schwieriger, denn ein Plastikteil bleibt beim Aufbau auf Standfuss übrig, und von den 8 Schrauben, sind einige nicht ganz so leicht reinzubekommen und man braucht schon einen vernünftigen Kreuzschlitzschraubendreher, der nicht zu dick sein darf.

Anschluß:
Ein Vorteil dieses Gerätes sind die rel. vielen Anschlussmöglichkeiten (Details siehe Artikelbeschreibung). Diese sind gut zugänglich, gut beschriftet und alles geht easy.
Also Gerät eingeschaltet. Nun meldet sich ein Einrichtungs-Dialog.

Fernbedienung:
Hierzu nimmt man die Ferbedienung in die Hand.
Das Ding ist ne glatte 1! Liegt gut in der Hand, ist leicht, gut strukturiert aufgebaut, gut lesbar gekennzeichnet und hat tolle Druckpunkte, die einem sofort Rückmeldung geben. Ich bin begeistert!
(Kein Vergleich mit der verspielten und verwirrenden Samsung oder der unpraktisch designeten Philips)

Einrichtung:
Die Insallation ist einfach und logisch und sollte auch für technisch Unversierte kein Problem darstellen - man folgt einfach dem Menü.
Am Schluß noch die Programme sortieren, was im Vergleich zu anderen rel. einfach von Statten geht.
Dann ist es auch schon getan.

Das Bild (analog):
Auf den ersten Blick etwas enttäuschend. Wie gesagt ist das Gerät an einem nicht so guten analogen Kabel angeschlossen, also nicht HDTV, etwas unscharf und verrauscht.
Also nochmal ins Menü (da hab ich doch eben etwas von Rauschunterdrückung gelesen....) und siehe da, nach aktivierter digitaler und der anderen Rausschperre ein richtig gutes Bild.
Auch stimmt die Skalierung (also das Hochrechnen der Pixel auf HDTV). Da kann der Samsung um Längen nicht mithalten, der ständig unscharf und verrauscht wirkt (ist am gleichen Kabel angeschlossen).
Noch ein wenig Farbe, Helligkeit und Kontrast dem persönlichen Geschmack angepasst und fertig ist ein Fernsehbild der ersten Klasse.
Ein Problem habe ich aber noch nicht lösen können: Das Format. Natürlich möchte ich das Bild in seiner bestmöglichen Ausdehnung sehen - dazu muss der Fernseher wie gesagt skalieren. Also den automatischen Zoom aktiviert. Hier streikt das Gerät bei einigen Kanälen. Einige werden gezoomt, die Mehrzahl nicht. Na gut also das Bild manuel angepasst; das geht wieder supereinfach (die Menüführung ist einfach ne Wucht). Wenn man jetzt durch die Kanäle zappt sieht die Mehrzahl perfekt aus, bis auf die, die vorher geautozoomt haben - die sind jetzt zu groß :-/.
Leider vergisst das Gerät die manuelle Einstellung. Wenn man einmal wieder auf Auto-Zoom gestellt hat, muss man das Bild für die anderen Sender erneut anpassen. Ist sehr lästig. Da (bei uns) die wichtigsten Sender zu denen gehören, die nicht von selbst zoomen bleibt die Grundeinstellung jetzt auf manuell, und bei den paar anderen fehlt dann halt was - nicht richtig befriedigend - aber vielleicht hat ja noch einer n Tip?

Digitale Quellen:
Bei Anschluß von digitalen Quellen macht das Gerät ein vervorragendes Bild.
Auch wird der USB-Stick sofort erkannt und er spielt deutlich mehr Formate ab, als etwa der Philips oder der Samsung, und die Menüführung bei der Navigation auf dem Stick ist auch angenehmer.

Sonstiges:
Ein Netzteilfiepen habe ich nicht feststellen können, wohl aber den von einigen Rezensenten beschriebenen Geruch. Der ist aber erträglich und wird von Tag zu Tag weniger. Geruchsempfindliche sollten aber m.E. von einer Nutzung dieses Gerätes im Schlafzimmer Abstand nehmen.

Emdfazit:
Der LG32LK430 ist ein Super Gerät. Vor allem für digitale Quellen. Auch an analogen Quellen macht er eine hervorragende Figur, Abzüge in der B-Note gibt es für den nicht gut funktionierenden Auto-Zoom.
Besonders gut gefällt mir Rauschunterdrückung und Skalierung.
Wer sein Fernsehgerät allerdings an einem digitalen Sat-Empfänger betreiben möchte, welcher kein HDTV liefert (z.B. bei Anschluss an Scart) der sollte sich einmal den Philips anschauen, der m.E. die beste Skalierung bieten kann (bei digitalem Bild) die ich bis jetzt gesehen habe.
Samsung verliert gg den LG in allen Kategorien (ausser vielleicht Auto-Zoom).

Ich hoffe ich habe helfen können


Tuff-Luv Leder Tasche Case + Tastatur Tasche für Asus Eee Transformer Tablet
Tuff-Luv Leder Tasche Case + Tastatur Tasche für Asus Eee Transformer Tablet

5.0 von 5 Sternen Tolle Hülle - bin sehr zufrieden, 22. Juni 2012
Hallo,
ich habe die Tasche in der Version mit zusätzlicher Tastatur-Tasche jetzt gut 4 Wochen im Gebrauch und bin sehr zufrieden.

Sie ist aus ziemlich starken Material gefertigt, wirkt wertig und sieht gut und edel aus.
Mein Transformer kommt bei mir gar nicht mehr raus. Die von mir zuerst gekaufte Neopren-Tasche zum Schutz meines edlen Gerätes findet nun gar keine Anwendung mehr.

Gut gelöst sind auch die Einstecktaschen, in denen bei Bedarf SD-und Micro-SD-Karten sicheren Halt finden, sowie Visitenkarten, Notizzettel und ein Stift. Der Aufsteller hält das Gerät gut und ist gegen unbeabsichtigtes Aufklappen mit Druckknöpfen gesichert (an die auch die Tastaturtasche angeknöpft wird). Die Schutzklappe wird im geschlossenen Zustand von einem leichten Magneten in Position gehalten.

Das starke Material beschützt den Transformer gut und hat eine gute Haptik, es hat aber auch Nachteile:
Am Anfang gestaltete sie sich die Tasche ein wenig störrisch, aber nach ein wenig Gebrauch passt das Gerät optimal.
Etwas stärker wiegt da schon, dass das Material sehr stark aufträgt und sich das Gerät in der Höhe doch deutlich verdickt.
Das gilt besonders in Verbindung mit dem Zusatzteil für die Tastatur.
Ich konnte mir am Anfang überhaupt nicht vorstellen, wie ein Taschenhersteller das Problem löst, eine abnehmbare Tastaur mit enem Cover zu versehen, das sich in die Gesammttasche integrieren lässt, aber Tuff-Luv hat das gut hinbekommen. Trotzdem nutze ich es nicht. Grund: Es trägt noch mal eine extra Schicht auf und das "Gesammtpaket" bekommt dann doch wirklich nenneswerte Ausmaße. Außerdem ist die Tastatur zum Transport in zusammengeklapptem Zustand prima in der Grundversion der Tasche geschützt. Nur im ausgeklappten Zustand steht dann die Tastatur ohne Schutz direkt auf der gewählten Unterlage. Das stellt nach meiner Ansicht aber kein Problem dar.

Die Verarbeitung gefällt mir ausgesprochen gut; keine Naht hat irgendwo überstehende Fäden und das verwendete Materia sagt mir zu.
Zu der Passform erst mal das Wichtigste: Die Zugänge zu den Karten-Slots, für den Kopfhörerstecker, die Lautsprecheraussparungen, wie zu den Andockbuchten für die Tastatur sind ausreichend passgenau und praktikabel.
Etwas schwieriger ist es mit den Kameraaussparungen; do hängt bei mir die Lasche, die das Gerät an der Oberseite einfasst minimal nach unten durch. Dadurch kommt es zu den (in anderen Rezensionen auch angegebenen) Verschiebungen der Kameraaussparung. Allerdings stellt das m.E. kein Problem dar, wenn ich irgendwann den Bedarf hätte, würde ich mit einer Lochnietenzange einfach die Aussparung vergößern. Gleiches gilt für die Kameraausparung auf der Rückseite.

Fazit: Für das Geld eine perfekte Tasche für den Transformer; in dieser Klasse wird man auch nicht annähernd etwas besseres finden (ich habe lange gesucht!).
Die Mehrausgaben für diese Version mit Tastaturtasche sollte man sich aber gründlich überlegen.
Kamerafreaks müssen allerdings mit den Schwächen bei den entsprechenden Aussparungen leben können bzw. sich behelfen- da diese Probleme leicht lösbar sind und ich keine Ahnung habe, wozu man die Kamera auf der Rückseite bei einem Tab nutzen sollte, für mich kein Grund für einen Punktabzug.

Ich hoffe ich konnte helfen!

ThR


Seite: 1 | 2 | 3 | 4