Profil für Technicolor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Technicolor
Top-Rezensenten Rang: 120.934
Hilfreiche Bewertungen: 153

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Technicolor

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Giganten [Blu-ray]
Giganten [Blu-ray]
DVD ~ James Dean
Preis: EUR 10,58

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fünf Sterne-Film auf Blu-ray in Video-Qualität, 13. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Giganten [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich kann den Vorrezensenten nur zustimmen. Man freut sich monatelang auf die Blu-ray-Veröffentlichung, da das Bild auf der seit einigen Jahren verkauften DVD nicht befriedigt in der Annahme, dass ein neues Master hergestellt wurde und das Bild im Glanz der Erstaufführung erscheint. Die Enttäuschung war bei selten einer Blu-ray so groß wie in diesem Fall: Etwa 1/3 des Films über die gesamte Laufzeit verteilt war in akzeptabler DVD-Qualität und etwa 2/3 in schlechter Video-Qualität mit den bekannten Doppelkonturen und Unschärfen. Ich habe vor ein paar Jahren in einem Heimkino eine 16mm-Fassung dieses Filmes gesehen, die qualitativ nahe an das brillante 35mm-Kinooriginal des Jahres 1955 heran kam, das ich seinerzeit genossen habe. Warum bringt es der Produzent dieser Blu-ray nicht fertig, sich eine ordentliche Film-Kopie zu besorgen (mit einer gepflegten 16mm-Kopie wäre das Ergebnis mit Sicherheit deutlich besser gewesen)? Warum tut man das dem international hochgeschätzten Regisseur an? Warum verhunzt man einen Film, der zu den 100 besten Filmen zählt? Warum enttäuscht man die James Dean-Fans und generell die Filmsammler? Die aktuellen Filmproduktionen, die da marktschreierisch vermarktet werden und das in großenteils überragender Bildqualität sind doch, aus künstlerischer und inhaltlicher Sicht, überwiegend Schrottprodukte über die in wenigen Jahren keiner mehr spricht. Da diese Produkte im Augenblick das große Geld bringen, wäre es doch verschmerzbar, ein paar gute alte Filme aus diesen Einnahmen zu subventionieren sofern sie überhaupt Verluste bringen, was im vorliegenden Fall bei einer weltweiten Vermarktung voraussichtlich nicht der Fall wäre.
Zurückzuführen ist die, man könnte sagen, skandalöse Vermarktungsstrategie wahrscheinlich auf zu junges, unerfahrenes und zu sehr auf das schnelle Geld ausgerichtete Management, das von Filmen nichts versteht. Großes Fachwissen und dem entsprechende Kreativität um ältere, damals populäre Filme, auch heute noch zu einem finanziellen Erfolg werden zu lassen, steht hier wohl nicht im Vordergrund. Das gleiche, nicht dem treuen Filmsammler dienende Verhalten habe ich u.a. auch bei 20th Century Fox nach eingehendem Schriftverkehr festgestellt. Diese Gesellschaften ignorieren anscheinend, dass der Filmsammler die Basis ihres Geschäfts darstellt. Vielleicht zwingt sie eines Tages der Markt, sich darüber mehr Gedanken zu machen. Ich wünsche es ihnen. Im Augenblick ist es jedenfalls so als ob man einem Ochsen ins Horn zwickt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 9, 2014 11:38 PM CET


Richard Strauss - Salome [Blu-ray]
Richard Strauss - Salome [Blu-ray]
DVD ~ Agnela Denoke
Preis: EUR 27,99

4.0 von 5 Sternen Gute Opern-Blu-ray-Veröffentlichung, 2. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Richard Strauss - Salome [Blu-ray] (Blu-ray)
Was die Inszenierung und sängerischen Qualitäten betrifft schließe ich mich der Vor-Rezension weitgehend an. Die technische Umsetzung auf Blu-ray empfinde ich als sehr gut. Die Bildqualität ist nicht weit entfernt von Referenz, größtenteils kein nennenswertes Bildrauschen, betrachtet auf einer 3,50m breiten Leinwand im Abstand von 4,50m.


Die größte Geschichte aller Zeiten [Blu-ray]
Die größte Geschichte aller Zeiten [Blu-ray]
DVD ~ Max von Sydow
Preis: EUR 8,99

38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blu-ray-Käufer für Dumm verkauft!, 17. Mai 2011
Den Vorrezensenten kann ich zu 100% beipflichten. Der Film an sich verdient 5 Sterne, die Veröffentlichung auf Blu-ray jedoch keinen! Diesen hervorragenden Film -auch wegen der Landschaftsaufnahmen- endlich angemessen genießen zu können war meine Erwartung. Was auf der Blu-ray angeboten wird ist VHS-Niveau! Durch den gesamten Film geht das von VHS-Bändern bekannte Grieseln, was von Doppelkonturen begleitet wird. Meine alte VHS-Aufnahme vom TV ist nicht viel schlechter, im Grunde sogar angenehmer zu betrachten. Ich vermute, dass hier als Ausgangsbasis ein VHS-Master verwendet wurde.
Wenn man bedenkt, dass dieser Film auf 70mm-Film-Material (gleiches Format wie Ben-Hur in Ultra-Panavision 70 = identisch mit Camera 65 von MGM) gedreht wurde und das Bild somit gestochen scharf in schönen Farben und ohne sichtbares Korn im Kino projiziert werden konnte (habe ich in diesem Format im Kino erlebt), ist diese Veröffentlichung verheerend. So gewinnt man auf Dauer keine Blu-ray-Freunde. Ich erwarte, dass der Film vom Original neu gemastert und ein Umtausch der Scheibe angeboten wird (so wie bei Gladiator, da ging es ja auch)!
Den Geldmachern, die hinter solchen Veröffentlichungen stehen, wird ihr Tun eines Tages sehr derb auf die Füße fallen, ich hoffe es jedenfalls inständig.
Nebenbei bemerkt fällt mir auf, dass sich 20th Cenrury Fox kaum noch um ihre sehenswerten älteren bzw. alten Filmtitel kümmert. Veröffentlichungen dieser Filme werden nach meinen Beobachtungen zunehmend von anderen Firmen übernommen. Folglich sind wohl auch keine Restaurationen dieser Schätze in größerem Umfang zu erwarten. Schade!
Außerdem fallen bei Centfox die ungewöhnlich dicken Blu-ray-Hüllen auf. Da sie zuviel Platz im Regal wegnehmen, bin ich immer gezwungen, sie in dünnere umzupacken (welch ein Blödsinn). Was denken sich die Herren Macher eigentlich?
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 21, 2011 11:31 PM MEST


Spartacus (50th Anniversary Edition) [Blu-ray]
Spartacus (50th Anniversary Edition) [Blu-ray]
DVD ~ Kirk Douglas
Preis: EUR 6,99

71 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Blu-ray entspricht nicht dem hohen Niveau des Films, 12. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Diskussion über das richtige Bildformat zeigt immer wieder, dass viele Filmenthusiasten, vor allem die jüngeren, hiervon kaum eine Ahnung haben. Es gibt Kinogänger, die nicht einmal wissen ob sie einen Cinemascope- (1:2,35) oder Normalbildfilm (1:85) gesehen haben. Später wundern sie sich über die Balken im Fernsehen und haben kein Verständnis dafür, obwohl es genügend Abhandlungen im Internet darüber gibt. Ich habe alle Breitbild-Formate von Anfang an miterlebt (Cinemascope 1:2,55, späterer Standard 1:2,35; Cinemascope 55 = 55mm breiter Film; Vista Vision; Technirama, Todd AO = später Super-Panavision 70, Camera 65 = später Ultra-Panavison 70, MCS 70, Cinerama und Cinemiracel) und auf großen Leinwänden gesehen. Ich habe keine 70mm-Film-Präsentation verpaßt, somit auch Spartakus nicht. Er lief bei der deutschen Premiere Ende Dezember 1960 in 70mm = 1:2,20. Das Bild war sehr brilliant und durchweg scharf. Später kam für die kleineren Kinos eine Cinemascope-Fassung (1:2,35) heraus. Das hatte zur Folge, dass das Bild in der Höhe leicht kaschiert war (fiel nur Insidern auf). Auf der Blu-ray ist nach meinen Erinnerungen des Bildinhalts das richtige 1:2,20-Format enthalten. Daher erübrigt sich m.E. jede weitere Diskussion darüber.
Was mich ärgerlich macht, ist die verhältnismäßig schlechte Bildqualität auf der Blu-ray. Sie unterscheidet sich von der DVD nur unwesentlich. Auch Doppelkonturen sind mir aufgefallen, was auf eine elektronische Nachschärfung schließen läßt. Es ist mir unverständlich warum Universal ein derartiges Highlight in ihrem Filmstock (sehr viele davon hat die Filmgesellschaft m.W. nicht) so stiefmütterlich behandelt. Veröffentlichungen auf Blu-ray von Highlights anderer Filmgesellschaften aus den 50iger und Anfang 60iger-Jahren zeigen, dass man das Ausgangsmaterial so gut restaurieren und transferieren kann, dass man den Eindruck eines neuen Filmes bekommt. Im Falle von Spartakus hat man nach meinem Eindruck das neue Medium nur dazu benutzt, das alte für DVD eingerichtete Master erneut zu vermarkten = Profitoptimierung. Bei solchen Perlen im Filmstock einer Filmgesellschaft sollte nicht der Profit im Vordergrund stehen, sondern das Produkt (Pflege der Filmkultur). Bei Gladiator z.B. (von diesem Film redet in 20 Jahren möglicherweise niemand mehr, dafür Spartacus - 50th Anniversary [Blu-ray]vielleicht aber von Spartakus) hatte man sich beeilt, die nicht 100%ig gelungene BR-Erstaugabe neu zu mastern und den Käufern anzubieten, die BR kostenlos zu tauschen. Wie wäre es wenn man das gleiche bei Spartakus tut?
Meine Wertung von 2 Punkten bezieht sich lediglich auf die Blu-ray. Der Film bekommt 5 Punkte.
Es bleibt zu hoffen, vielleicht sollte man auch beten, dass wenigstens "Ben-Hur" auf Blu-ray das Optimum an Bildqualität erfährt und im richtigen 1:2,76-Format! Der Film wurde in 70mm 1960 in diesem Bildformat gezeigt, ab 1969 wurde er dann (sozusagen normiert) nur noch in 70mm-1:2,20-Format gezeigt. Bei diesem Film ist ohnehin ärgerlich, dass die Dialoge bei den bisherigen DVD-Veröffentlichungen nur aus der Mitte kommen (auch bei der englischen Fassung) und nicht, wie seinerzeit im Kino, von der Stelle von der der Sprecher im Bild zu sehen ist. In der ersten Fernsehübertragung war das noch so zu erleben (Nachweis Videoaufzeichnung). Aber vielleicht tut sich da noch etwas.
Kommentar Kommentare (22) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2014 3:51 PM CET


Der englische Patient [Blu-ray] [Special Edition]
Der englische Patient [Blu-ray] [Special Edition]
DVD ~ Ralph Fiennes
Preis: EUR 9,99

9 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der englische Patient, 5. Dezember 2009
Zur BD läßt sich insgesamt, d.h., in Bild, Ton und Verpackung nur Positives sagen. Die Verpackung ist endlich mal mit Liebe und Geschmack gemacht. Wären von Anbeginn an alle DVD`s so schmal verpackt gewesen, müßte ich jetzt beim Kauf weiterer Titel aus Platzgründen nicht knausern und ich habe viel Platz, aber ich möchte mir nicht alle Wände mit Filmen vollstellen. Um mir wieder Platz zu schaffen, habe ich sehr viele DVD`s und auch schon einige BD`s in schmalere Hüllen umgepackt (manche auch in 6er-Packs). Das kostet unnötig Zeit und Geld (abgesehen von der Umweltverschmutzung durch den unnötigen Müll). Ich kann also die Negativbewertung der Verpackung eines meiner Vorrezensenten weder verstehen noch teilen. Wer diese schmale sehr ansprechende Verpackung wie ein gutes Buch behandelt (z.B. nicht mit Essensfingern) und ordentlich ins Regal stellt, wird sein Leben lang Freude daran haben. Arthaus macht weiter so!!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2009 10:30 AM CET


Der letzte Kaiser (Special Edition) [Blu-ray]
Der letzte Kaiser (Special Edition) [Blu-ray]
DVD ~ Joan Chen
Preis: EUR 9,99

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der letzte Kaiser (Blu-ray), 5. Dezember 2009
Zur BD läßt sich insgesamt, d.h., in Bild, Ton und Verpackung nur Positives sagen. Die Verpackung ist endlich mal mit Liebe und Geschmack gemacht. Im Gegensatz zu den meisten BD`s und DVD`s läßt sich die Schrift auf dem Rücken der Verpackung endlich mal gut lesen (ohne künstlerische Schnörkel). Wären von Anbeginn an alle DVD`s so schmal verpackt gewesen, müßte ich jetzt beim Kauf weiterer Titel aus Platzgründen nicht knausern und ich habe viel Platz, aber ich möchte mir nicht alle Wände mit Filmen vollstellen. Um mir wieder Platz zu schaffen, habe ich sehr viele DVD`s und auch schon einige BD`s in schmalere Hüllen umgepackt (manche auch in 6er-Packs). Das kostet unnötig Zeit und Geld (abgesehen von der Umweltverschmutzung durch den unnötigen Müll). Ich kann also die Negativbewertung der Verpackung eines meiner Vorrezensenten weder verstehen noch teilen. Wer diese schmale sehr ansprechende Verpackung wie ein gutes Buch behandelt (z.B. nicht mit Essensfingern) und ordentlich ins Regal stellt, wird sein Leben lang Freude daran haben. Arthaus macht weiter so!!!


Seite: 1