Profil für Kai > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kai
Top-Rezensenten Rang: 157.043
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kai (Konstanz)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Haunted
Haunted
Preis: EUR 6,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen damals 1995,, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Haunted (Audio CD)
als langjähriger Hörer von Obituary und Cannibal Corpse und immer auf der Suche nach noch extremerererer Musik, entstand nun aus zwei Musikern dieser beiden Bands Six Feet Under.
...mit ihrem (fast) komplett im Mid->Low-Tempo gehalteten Album Haunted, passte das so garnicht in mein Beuteschema, da es weder Obituary in Sachen Sound noch Cannibal Corpse in punkto Gesang einen draufsetzen konnten (wenn man mal diese beiden Bands zum Vergleich hernehmen will).

Jetzt, 20 Jahre später, wo viele Bands mit sinnlosen uninspirierten Knüppel-Alben dem Planeten sinnlos Rohstoffe mich Lebenszeit und Geld gekostet haben, landet Haunted immer häufiger auf dem Plattenteller oder seit neuestem auch im CD-Player.
Wer ehrliches altschuliges Todesmetall schätzt, kommt an diesem Album einfach nicht vorbei.


Carnivore [Vinyl LP]
Carnivore [Vinyl LP]
Preis: EUR 24,65

5.0 von 5 Sternen sehr stark (ver)remastered aber trotzdem gut, 23. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carnivore [Vinyl LP] (Vinyl)
Nach 20 Jahren mit der Price Killers CD, immer hadernd mit dem verkorksten Cover, habe ich mir das geliebte Album in der Neuauflage als Doppel-LP mit Bonustracks zugelegt.
Die Überraschung war groß:
Was ist das? Die Demo-Aufnahme vom Debüt? Nein, sie haben es doch tatsächlich geschafft, das Album 2001 so zu remastern, daß der Doom und die Endzeitstimmung etwas verloren ging. Eigentlich hat doch genau das den Unterschied zum etwas nüchternen Nachfolger Retaliation ausgemacht.
Ok, nach ein paar mal Hören gewöhnt man sich auch dran, aber der Unterschied zum Orgininal ist doch schon so groß, daß ich jedem, der etwas Experimetierfreudigkeit besitzt das Original ans Herz lege.

Wer sich darauf einlässt, bekommt einen dumpfen doomigen Sound mit rumpelnder Musik und einem Gesang aus dem Off -> einfach Klasse! ;-)


Pioneer PD-30-K SACD-Spieler (Front USB, Aluminium-Front, Wandler DSD Disc) Aluminium/schwarz
Pioneer PD-30-K SACD-Spieler (Front USB, Aluminium-Front, Wandler DSD Disc) Aluminium/schwarz
Preis: EUR 279,00

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klang top, Bedienung naja, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Player funktionert soweit, wie vom Hersteller in der Bedienungsanleitung angegeben (Bitte vorher genau lesen, denn die digitalen Ausgänge sind nur eingeschränkt nutzbar).
Bei einem Player mit einer UVP von 400€ hätte ich aber ein besseres, sprich geräuschärmeres und schnellere Einlesen erwartet. Außerdem öffnet die Lade sehr geräuschvoll und leider nicht soweit, daß man die CD normal von oben einlegen kann - man muß sie immer unter dem Display einfädeln.

Dieses und weitere kleine Hakeleien in der Bedienung des Gerätes wären noch erträglich gewesen, denn der Klang ist top - aber:
Ich musste ihn zurücksenden, denn leider scheint er einen Potentialuntschied gegenüber meinen anderen HiFi-Komponenten zu besitzen, was zwar normal ist, sich in diesem Fall aber durch Verzerrungen im Audiosignal in der analogen Kette äußert und am Kopfhörerverstärker hörbar ist.
Habe nach mehreren Stunden Komponententausch und Probehören dann einfeutig den PD 30 als Störenfried ausmachen können, denn mit meinem Marantz CD-Player, mit den selben Kabeln an den selben Anschlüssen gab es diese Probleme nicht.

Angeschlossen waren Pro-Ject Switchbox, Headbox, Phonobox, pioneer VSX 1122.


Köter (Limited Edition) [Vinyl LP]
Köter (Limited Edition) [Vinyl LP]
Preis: EUR 16,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen back from the dead, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Köter (Limited Edition) [Vinyl LP] (Vinyl)
ok, der Titel ist geklaut, sagt aber eigentlich alles.

Toxoplasma ist zurück und zwar so als wären sie nie weg gewesen.
Während andere Bands schwächeln und alt und müde geworden sind, klingt Toxoplasma, wie Punk klingen muß.
Wer die alten Alben kennt und mag, wird mit Köter nicht enttäuscht!

Was mich persönlich sehr gefreut hat: Der Platte liegt ein download code bei, was das zeitaufwändige überspielen der Platte erspart -> danke dafür.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 1, 2015 9:36 PM CET


Agent Orange [Vinyl LP]
Agent Orange [Vinyl LP]

5.0 von 5 Sternen Absoluter Klassiker, 28. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Agent Orange [Vinyl LP] (Vinyl)
kann mich dem Vorredner nur anschließen. Diese Platte knallt und spielt ganz oben in der Thrash-Liga muß meiner Meinung nach zwingend von Vinyl gehört werden. Habe mir damals die CD gekauft, aber heute lege ich lieber die Platte auf - allein das riesige Doppelcover (Gatefold) entschädigt dafür, das man die Platte nicht in einem Rutsch durchhören kann.

Die Produktion ist fett und besser als auf der zu der Zeit ebenfalls überragenden Extreme Aggressions von Kreator, die ich hiermit ebenfalls wärmstens empfehlen möchte. ;-)


Kingston  KHX18C9T2K2/16X HyperX Predator DIMM-XMP-Arbeitsspeicher 16GB (1866MHz, CL-9, 240-polig, 2x 8GB) DDR3-RAM Kit
Kingston KHX18C9T2K2/16X HyperX Predator DIMM-XMP-Arbeitsspeicher 16GB (1866MHz, CL-9, 240-polig, 2x 8GB) DDR3-RAM Kit

5.0 von 5 Sternen Top Qualität und Leistung, 18. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da gibt es eigentlich nicht viel zu schreiben außer, daß dieser Speicher bei 1,5V die angegbenen Leistungsdaten erreicht und hier nicht wie bei preiswerteren Lösungen erst mit experimentiert werden muß und man am Ende zu Erkenntnis kommt, daß Board und Speichercontroller diese Spielchen nicht stabil mitmachen.

Der Speicher arbeitet zuverlässig und ohne Probleme mit einem i5 mit Ivy-Brigde und einem Z77 Chipsatz zusammen.
Die Verarbeitung top.


Outlaw Gentlemen & Shady Ladies [Vinyl LP]
Outlaw Gentlemen & Shady Ladies [Vinyl LP]
Preis: EUR 22,99

10 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen belangloses Radiogedudel von VolSoft, 18. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
da bleibt einem wirklich ein dicker Kloß im Hals zurück, beim Gedanken an diese ehemals großartige, frische Band.
Fassunglos ob der Langeweile, die dieses Album verbreitet, muß man sich ernsthaft fragen, ob denn die Musiker überhaupt noch Spaß am Musik machen haben, oder ob es hier die Industrie mal wieder geschafft hat, innovative und kreative Musik auf dem Altar des Kommerz zu opfern?
Bis auf Lonesome Rider ist da nichts was zurück bleibt - das ist das genaue Gegenteil von dem, was VolBeat vom ersten Album an ausgemacht hat.

Mein Aufruf an die Musikindustrie: Lasst diese Band wieder frei!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 18, 2013 8:22 AM MEST


Seite: 1