Profil für H. Ossowski > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von H. Ossowski
Top-Rezensenten Rang: 4.024.167
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
H. Ossowski
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
One By One/+Dvd Single
One By One/+Dvd Single
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 11,04

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zurück zum Grunge-Rock aber nach vorn gespielt..., 21. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: One By One/+Dvd Single (Audio CD)
Das Neue der Foo Fighters hat ja beinahe 4Jahre auf sich warten lassen. "Nothing left to loose" war ja ein Rock-album mit schönen Balladen. "The One" gibt sich eher wie "The Color and the Shape" (Erscheinungsdatum: 9. Mai 1997 Label: Spin), das zweite Album der Foo Fighters.
Mit All my life, der ersten Singleauskopplung startet die CD mit sehr viel Grunge. Dafür hat die CD mit "Tired of you" und "Lonely as you" zwei ruhigere Balladen.
Richige Foo-Stücke im Sinne von Everlong und Monkey Wrench findet man nicht auf der CD, genausowenig wie Chartstürmer wie "Learn to fly". Dafür haben Grohl und Co es geschafft, die ruhige "Nothing left to loose" mit einer rockigem, eingängigen Grunge-Rock Platte abzulösen, die mit Sicherheit nach dreimaligen Hören nicht mehr aus dem CD-Player wegzudenken ist.
Auffällig ist weiterhin, dass es kaum mehr richtige E-gitarren "Schrummel-riffs" mehr gibt, dafür hat Dave seine Gitarren-Hausaufgaben zu gut gemacht und überzeugt mit ziemlich guten Solis.
Alles in allem eine Mischung aus der Grunge-Platte "Foo Fighters" und der balladenlastigen "Nothing left to loose" ein Schritt zurück in Richtung Grunge, der die Foos aber eher nach vorn bringen wird.
Besten Lieder:
Halo(7)
Times like theese(4)
Overdrive


Seite: 1