Profil für kaossfreak > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von kaossfreak
Top-Rezensenten Rang: 5.086.544
Hilfreiche Bewertungen: 172

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
kaossfreak (Halle/Saale)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Technoexplosion (1992)
Technoexplosion (1992)
Wird angeboten von katzenoma0931
Preis: EUR 13,95

4.0 von 5 Sternen Techno Explosion - The Very Best Of Techno Music [Compilation, 1992], 18. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Technoexplosion (1992) (Audio CD)
Die besten Stücke kommen hier von U96 und Sample Boys Feat. Sarah J. Brown.
Völlig fehl am Platz sind beide Werke von Eretika.
Von Westbam wurden auch nicht gerade die besten Remixe verwendet.

Mit 55 Minuten Laufzeit wurde leider auch nicht der Platz voll ausgereizt!


Trope/Retrospective Waves
Trope/Retrospective Waves
Wird angeboten von TOTAL RECALL Europe
Preis: EUR 3,86

4.0 von 5 Sternen Trope Recordings - Retrospective Waves 1993-1996 [Compilation, 1996], 18. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trope/Retrospective Waves (Audio CD)
CD 1:
01. Drax LTD.II - The Fight Goes On 6:04 Min.
02. Inevitech - Mind Zip 5:21 Min.
03. Mono Junk - Beyond The Darkness 5:31 Min.
04. Drax II - Middle Earth 5:20 Min.
05. Black Labs - Space Bar 7:55 Min.
06. Drax LTD.I - Section 2 5:52 Min.
07. Antisept - I.D. 01 5:17 Min.
08. Mono Junk - Channel B 8:59 Min.
09. Drax - Mescaline 7:12 Min.
10. Inevitech - Voice Control 6:55 Min.
11. Drax LTD.II - Amphetamine 6:45 Min.

CD 2:
01. Drax V - Twirl 8:21 Min.
02. Antisept 2 - I.D. 03 5:15 Min.
03. Death - Chapter One 4:53 Min.
04. Drax IV - Phoenix 7:48 Min.
05. Auto K - Grasshopper 6:17 Min.
06. Barka Morada - Freak-A-Sonic 5:44 Min.
07. Drax VI - Pure Carbonite 9:39 Min.
08. Polyfusion - All Clear 6:01 Min.
09. Black Labs - Plastic Educator 9:04 Min.
10. Drax LTD.IV - Epic (1994 Version) 9:32 Min.

Der Sampler ist recht durchwachsen.
Von mittel bis Toptracks ist alles dabei, natürlich darf der Klassiker "Amphetamine" von Drax LTD.II nicht fehlen!
Etwa die Hälfte der Compilation stammt von Thomas P. Heckmann.


The Day Is My Enemy
The Day Is My Enemy
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Prodigy - The Day Is My Enemy [CD, 2015], 17. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Day Is My Enemy (Audio CD)
Da ist er nun der Nachfolger vom 2009er Erfolgsalbum "Invaders Must Die".
Aber kann auch er überzeugen?

Als ich die erste Singleauskopplung "Nasty" vor einiger Zeit hörte, hatte ich schon schlimme Befürchtungen!
Vor einigen Tagen gaben The Prodigy eines von zwei'n Konzerten in Deutschland, wo ich die Herrschaften in Berlin begutachten konnte
und einige Stücke der neuen Platte live hören konnte.

Mit "Ibiza" steht nun die nächste Auskopplung bereit und auch diese ist nicht gerade toll.
Es scheint, als veröffentlichen die Engländer die Stücke die nicht so der Bringer sind auf der Scheibe.

Hier eine Auflistung, wie ich dieses Album bewerten würde:

5/5 Punkte:
The Day Is My Enemy, Wild Frontier, Rok-Weiler, Beyond The Deathray, Rhythm Bomb, Roadblox

4/5 Punkte:
Destroy, Get Your Fight On, Medicine, Invisible Sun, Wall Of Death

3/5 Punkte:
Nasty, Rebel Radio, Ibiza

Alles in allem kann "The Day Is My Enemy" zwar überzeugen, reiht sich aber nach "Invaders Must Die" ein.


Sehnsucht '91
Sehnsucht '91
Wird angeboten von cd-dvd-outlet
Preis: EUR 4,50

5.0 von 5 Sternen Purple Schulz - Sehnsucht '91 [1991], 6. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Sehnsucht '91 (Audio CD)
1. Sehnsucht (Abfahrt-Single-Remix) 3:52 Min.
2. Unter Der Haut 5:35 Min.
3. Sehnsucht (Abfahrt-Maxi-Remix) 6:40 Min.

Purple Schulz hatte so einige Hits. Bereits 1984 erschien "Sehnsucht" als erste Single.
Ein paar Jährchen später nahm sich Torsten Fenslau (R.I.P.) der Sache an und bastelte
einen wie üblich bei Torsten genialen Remix!
Der Bonustrack "Unter Der Haut" stammt wiederum von Herrn Schulz allein.


Outside world (Remixes, 1994)
Outside world (Remixes, 1994)
Wird angeboten von music-center
Preis: EUR 31,50

4.0 von 5 Sternen Sunbeam - Outside World - Remixes [1994], 4. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Outside world (Remixes, 1994) (Audio CD)
1. Outside World (Dune Remix) 4:53 Min.
2. Outside World (Meteor Seven Remix) 6:09 Min.
3. Outside World (R-Damski Remix) 5:59 Min.

Die Remixe starten direkt von 0 auf 100! Die Herren von Dune liefern eine schöne Raveschiene ab.
Der Meteor Seven Remix ist etwas schwächer, aber geht auch noch gut ab.
Nachdem der Raver völlig fertig ist, kommt R-Damski daher und lässt die Maxi melodisch-ruhig,
aber immer noch etwas treibend ausklingen!


Rave Base 2 (1994)
Rave Base 2 (1994)
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 19,67

4.0 von 5 Sternen Rave Base Phase 2 [1994], 24. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rave Base 2 (1994) (Audio CD)
Als Besitzer von Phase 1-4 sowie 7, kann ich sagen,
dass Nr. 3 die wohl beste Ausgabe der Reihe ist.

Die hier vorliegende CD schwankt zwischen Rave und Techno,
bleibt aber fast immer im "gut" bis "sehr gut" Rahmen.

Völlig fehl am Platz ist der letzte Track der erste Scheibe von 2 In A Room.
Der passt rein gar nicht ins Konzept.


Rave Base 3 (1995)
Rave Base 3 (1995)
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 19,10

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rave Base Phase 3 [1995], 24. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rave Base 3 (1995) (Audio CD)
CD 1:
01. Madame X - Dreaming Of A Better World (Remix) 4:50 Min.
02. Raver's Nature - I Can't Find You 4:50 Min.
03. Nexxus - Lose Control (Remix) 7:18 Min.
04. A.W.e.X. - It's Our Future 5:30 Min.
05. Sunbeam - Outside World (Seismic Remix) 5:42 Min.
06. DJ Thoka - You Make Me Feel So Good 6:10 Min.
07. Mark'Oh - Tears Don't Lie (Oliver Lieb Remix) 6:17 Min.
08. Chill'N'Force - I Feel Free (Brainvibe Mix) 7:18 Min.
09. Monoliner - Monogirl 4:11 Min.
10. Point Blank - Meng's Theme (Remix) 5:05 Min.
11. Sven Van Hees - Psychodelic Bellydance 5:16 Min.
12. Oliver Le Castor - Interpolis (Ici Et La Mix) 7:15 Min.

CD 2:
01. Sven Väth - Ballet Fusion (Belfast-Fusion/ David Holmes Remix) 10:34 Min.
02. Kenny Larkin - Catatonic Third State (Carl Craig Mix) 7:12 Min.
03. Biosphere - Novelty Waves 6:22 Min.
04. Sunstone II - Piano Hell 6:05 Min.
05. Suspicious - Love Waves (Marusha Mix) 5:21 Min.
06. DJ Hooligan - Rave Nation (Perplexer Remix) 5:42 Min.
07. Act Of Fear - Lost In Love (Legendary Edit) 6:04 Min.
08. Charly Lownoise & Menthal Theo - Wonderfull Days (Radio Edit) 3:44 Min.
09. Robotnico II - Backtired (Rave Mix) 4:41 Min.
10. Dune - Hardcore Vibes (South Bound Mix) 4:47 Min.
11. Sons Of Ilsa - Jetzt Geht's Los 3:33 Min.

Rave Base 3 ist so ein Sampler von denen es mehr geben sollte.
Es gibt nicht einen Track der schlecht ist (zumindest aus meiner Sicht).

Einzigstes Manko:
Robotniko II sowie Lownoise & Theo liegen nicht in den Longversions vor.


Rave Base 4 (1995)
Rave Base 4 (1995)
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 19,99

4.0 von 5 Sternen Rave Base Phase 4 [1995], 23. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rave Base 4 (1995) (Audio CD)
Wie bei so vielen Sampler ist auch Rave Base 4
immer die erste CD die beste.
Die beiden Scheiben werden in "Phase Rave" und "Phase Club" unterteilt.
Die Rave Schiene zündet leider nur zur Hälfte,
da die andere Hälfte kein wirklicher Rave ist.
Jam & Spoon's Hands On Yello - You Gotta Say Yes... ist wie fast üblich leider nur in der Radio Version
erhätlich.
Dafür hatte man Stücke wie Die Langnasen - Eizzkalt weg lassen können.

Planet Club bietet oft nur Durchschnittsware.
Der Houstrack von Pizzaman - Sex On The Streets passt nicht so wirklich in
das Rave Base Konzept rein.

Anspieltipps sind: RMB, DJ Hooligan, Technohead, Jam & Spoon's Hands On Yello, Act Of Fear, Jam & Spoon, CJ Bolland!

Fazit: erste Abnutzungserscheinungen sind deutlich sichtbar, denn die Raveszene neigt sich langsam dem Ende.


Rave Classics Vol.1
Rave Classics Vol.1
von Various
  Audio CD

4.0 von 5 Sternen Rave Classics Vol. 1 [2005], 10. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Rave Classics Vol.1 (Audio CD)
01. Mark'Oh - Randy (Never Stop That Feeling) (Westbam Remix) 5:54 Min.
02. Dune - Hardcore Vibes (South Bound Mix) 4:47 Min.
03. U96 - Das Boot (Techno Version) 5:13 Min.
04. Da Hool - Meet Her At The Love Parade (Nalin & Kane Remix) 9:53 Min.
05. Jens - Loops & Tings (Fruit Loops Remix) 6:42 Min.
06. Joe T. Vannelli Pres. Csilla - Play With The Voice In Germany (Paul Van Dyk Remix) 8:05 Min.
07. The Prodigy - Out Of Space (Edit) 3:42 Min.
08. Josh Wink - Higher State Of Consciousness (Original Tweekin' Acid Funk Mix) 6:16 Min.
09. Lambda - Hold On Tight (Nalin & Kane Remix) 12:32 Min.
10. Perplexer - Acid Folk (Cream & Candy Remix) 6:59 Min.

Es hätte eine der Top-Compilations werden können, aber man versaut es sich selbst etwas.
The Prodigy's Out Of Space liegt nur in der Radio Version vor, obwohl noch genug Platz gewesen wäre, hier ebenfalls die Extended Fassung drauf zu pressen.
Perplexer's Klassiker Acid Folk, liegt hier nicht in der bekannten Version vor, sondern man wählte lieber einen schlechten Remix aus!


Ravemachine 2 (1995)
Ravemachine 2 (1995)
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 11,95

4.0 von 5 Sternen Ravemachine (2 CD, 1995), 10. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravemachine 2 (1995) (Audio CD)
CD 1:
01. The Prodigy - Poison (Rat Poison) 5:30 Min.
02. Intrance - Mosquito (Spanish Fly Edit) 5:25 Min.
03. Alien Factory - Get The Future Started (Radio Edit) 4:01 Min.
04. Wonderboy - Wave Of Rave (Are You Ready To Dance Mix) 4:37 Min.
05. Robotnico II - Backtired 6:22 Min.
06. Paul Van Dyk - Pump This Party (Party Mix) 4:42 Min.
07. Juno Reactor - Laughing Gas (On The Other Side Mix) 6:46 Min.
08. Moby - Anthem 3:27 Min.
09. Dance 2 Trance - Warrior (I.D.D.T.R. Single) 4:30 Min.
10. Laurent Garnier - Shapes Under Water 7:18 Min.
11. Microglobe - All Our Colours 6:03 Min.
12. Emmanuel Top - Pulsions 8:23 Min.
13. Plastikman - Lasttrak 8:22 Min.

CD 2:
01. Trance Opera - Conquest Of Paradise (Album Version) 5:59 Min.
02. Marusha - Trip To Raveland (Wicked Mix) 5:51 Min.
03. Members Of Mayday - We Are Different (Raving-Society-Mix) 5:26 Min.
04. DJ Hooligan - Rave Nation (Piano Mix) 5:07 Min.
05. Para-Dizer - Song Of Liberation (Original Mix) 6:25 Min.
06. DJ Tom & Norman - Bass 4 Love 5:47 Min.
07. Gut & Lane (Members Of The Ocean Club) - Yadi Yadi (Yadigirl Good Mix) 5:03 Min.
08. Moby - Feeling So Real (Westbam Mix) 5:56 Min.
09. N-Trance - Set You Free (Kleptomania Remix) 5:51 Min.
10. D-Sign - When If's Cold (Extended Club Version) 5:54 Min.
11. Interactive - Living Without Your Love (Main Mix) 5:43 Min.
12. Komakino - Outface (Full Size) 6:15 Min.
13. Mind X - Feel The Generation (Rave Chapter Mix) 5:07 Min.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 21, 2015 1:45 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17