Profil für Andreas Hildebrand > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Hildebrand
Top-Rezensenten Rang: 3.735.436
Hilfreiche Bewertungen: 47

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Hildebrand (Neumünster)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Oxford Dictionary of English (Diccionarios)
Oxford Dictionary of English (Diccionarios)
von Catherine Soanes
  Gebundene Ausgabe

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Simply the best!, 20. September 2006
Als Sammler von English Dictionaries habe ich sie fast alle in meinem Regal stehen. Im Vergleich schlägt Oxford andere Verlage (Collins, Webster) bezüglich der Klarheit, Prägnanz und des Umfangs der Worterklärungen generell um Längen, doch mit dem nun vorliegenden Werk, das bereits in der zweiten Auflage erschienen ist, haben sich die Herausgeber selbst übertroffen.

Das Oxford Dictionary of English ist zum Einen sehr Umfangreich, sodass es nahezu keine Wünsche offen lässt, zum Anderen sind die Wortdefinitionen, ergänzt durch Beispielsätze, dermaßen klar und gut verständlich, dass man auf ein zweisprachiges Werk verzichten kann.

Der Titel führt Vokabeln aus allen Varianten der englishen Sprache an, sodass der Benutzer ohne weiteres Wörter des britischen, amerikanischen, irischen, australischen, neuseeländischen oder afrikanischen Englisch zu finden vermag.

Die Lebendigkeit der Sprache wird durch Erklärungen zur Worthistorie hervorgehoben, was auf der einen Seite die Prägnanz stärkt, und auf der anderen Seite sehr interessant ist.

Meiner Meinung nach sollte jeder, der mit dem Englischen zu tun hat dieses Werk griffbereit haben, da es einfach unverzichtbat ist.

Sollte dieses Dictionary nicht genügen, so bleiben nur noch das komplette Oxford English Dictionary oder das SOED, das Shorter Oxford English Dictionary. Letzteres findet sich im hier besprochenem Werk deutlich mit all seiner Qualität wieder.

Galt bis dato das Oxford Concise Dictionary als der Weltbestseller unter den einsprachigen Wörterbüchern, so kann ich mir gut vorstellen, dass es nunmehr vom Dictionary of English abgelöst wird.

Und - zu guter letzt - Oxford drückt mit diesem Werk, wie in fast allen seiner Werke, seine Liebe zur Sprache aus, die auf den Nutzer übergeht.


Franklin Electronic Publishers / MW-8514 - Merriam-Webster's Dictionary and Thesaurus (Dictionary/Thesaurus)
Franklin Electronic Publishers / MW-8514 - Merriam-Webster's Dictionary and Thesaurus (Dictionary/Thesaurus)
von Robert Ed Webster
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,71

3.0 von 5 Sternen Gutes Werk, aber typisch Webster's., 2. September 2006
Das brandneue Webster's Dictionary & Thesaurus ist ein hervoragendes Werk, weil es beide Komponenten enthält, und man nicht getrennt nachschlagen muss. Dafür also eigentlich volle Punktzahl.

Leider kann der günstige Preis nicht über das webstertypische Design und die Verarbeitungsqualität hinwegtäuschen. Paperback, dunkle Seiten billigen Papiers und natürlich immer noch schwarz-weiß (wie alle Webster's Dictionaries).

Das ist sicherlich der Grund, warum Webster's nicht mit Oxford mitkommt. Sie wirken antiquiert und zu "billig".


Seite: 1