MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Learn More GC FS16
Profil für G. Nguyen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von G. Nguyen
Top-Rezensenten Rang: 4.130.967
Hilfreiche Bewertungen: 62

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
G. Nguyen
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Tom Clancy's EndWar
Tom Clancy's EndWar
Wird angeboten von Cosmic Productions
Preis: EUR 12,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen endwar - Stratego in Echzeit und Detailreichtum, 14. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's EndWar (Videospiel)
Headset auf und los! Endwar, der 3. Weltkrieg steht bevor. Entscheidet euch für eine Partei (U.S.A. Europa oder Russland), für eine Einheit (Artillerie, Panzerbatallion, Luft-Landebatallion etc.) und wählt das Schlachtfeld (Angriff, Eroberung, Verteidigung). Steuert per Sprachbefehl eure Einheiten und stellt sie taktisch klug auf. Schickt sie zum Angriff, versorgt Einheiten mit Verstärkungen, nehmt Häuser für Schützen ein oder reißt sie gänzlich weg. Endwar machts möglich. Und das in Echtzeit und einem Detailreichtum, wie ich es zuvor noch nicht gesehen habe. Eine Schlacht in Paris oder Washington, in der die Umgebung zu Klump geschossen wird oder ein Angriff in der Schneewüste, bei dem ihr blitzschnell das Feld einnehmen müsst. Endwar machts möglich. Die Sprachsteuerung funktioniert einwandfrei und ist nach kurzer Einführung schnell verinnerlicht. Das gleiche gilt auch für Handhabung und Verständnis für eure Einheiten. Panzer, Transporter, Hubschrauber, Pioniere, Schützen, Artillerie haben logischerweise untereinander Vor- und Nachteile. Durch gewonnene Schlachten im Kampagnemodus erlangt ihr Credits, mit denen ihr eure Einheiten verstärken und auch zahlreiche zusätzliche Angriffe und Eigenschaften kaufen könnt. Z.B. Luftangriffe/Aufklärung, chemische Waffen oder Raketensalven, die ordentlich Schaden verursachen.
Der Kampagnemodus ist ausgewogen aber etwas kurz. So dass, das Herzstück von Endwar ganz klar der Online-modus ist, in dem ihr euch mit anderen Generälen und Colonels messen könnt.
Der Sound ist gelungen. Das game punktet klar durch die innovative Sprachsteuerung und wirklich feine detailierte Optik, die sich ohne Bugs und Fehler durchs Gameplay zieht. Auch die Ausgewogenheit der Einheiten funkioniert einwandfrei. Einziges Manko ist der kurze Kampagnemode und das die taktische Komponente nach einiger Spielzeit und Übung etwas verloren geht. Ansonsten ist Tom Clany's Endwar eines der besten Strategie-shooter seit der Command & Conquer- Reihe!
Ausprobieren lohnt sich!


BLUR
BLUR
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 47,96

5.0 von 5 Sternen !Das Mario-Kart der grown ups!", 14. September 2010
Rezension bezieht sich auf: BLUR (Videospiel)
So könnte man Blur aus dem Hause Activision nennen. Ein echter Überraschungshit des Jahres. Bunt, Schrill, Actiongeladen und vor allem schnell. Das Prinzip ist simpel wie unterhaltsam. 60 Lizensierte Wagen, die sich in vier Klassen unterteilen auf Rennstrecken durch Städte wie Tokyo, L.A, Barcelona, Brighton oder New York sprich Häuserschluchten, Strände oder Landstriche bietet Blur für die ansehnlichen fahrbaren Untersätze, die ihr beliebig umlackieren könnt. Schrill kommt das ganze Design sowieso daher. Leuchtende Lackierungen, bunte Lichteffekte, Reflektionen und Details bieten Strecken, Wagen und Gameplay ähnlich wie in Need 4 Speed Carbon.
Das Gameplay ist ein einfaches Arcade-System. Es gibt Powerups wie Schild, Turbo, Stingerrakete, Blitz usw. die man auf der Strecke einsammelt und seinen Gegnern möglichst geschickt entgegensetzt. Hier muss ein wenig taktisches Gefühl her und auch Übung, da man ja noch nebenher mit 200 mph durch die Städte rast.
Der Karrieremodus ist schnell durchgespielt und simpel, aber auch sehr spaßig. Wagen wählen, erster werden und die möglichen Nebenziele erfüllen, die ihr auf einer Checkliste abhaken könnt. Die können wie folgt ausfallen: "Ramm' fünf Gegner mit Nitro" oder "sammel mindestens 2000 Fans." Diese bekommt ihr indem ihr Rennen gewinnt, viele Aufgaben erledigt oder furios Gegner abknallt oder abhängt. Viele Fans und erfüllte Aufgaben erlauben euch ein Duell mit einem Levelboss, dessen Wagen ihr gewinnen könnt. Gewinnt das Duell und zieht weiter in einen nächsten Level und in eine höhere Renn- und Wagenklasse.
Neben dem Karrieremodus ist der Mehrspielermodus eine unterhaltsame Abwechslung.
Freund schnappen und im Splitscreen sich eine Straßenschlacht liefern hebt die Laune und Funfaktor erheblich.
Der Sound und ist durchscnittlich bis gut. Auf meinen 2.1. Boxen röhren die Motoren schon ordentlich und auch die Bassbox brummt schön. Lediglich vermisse ich ein paar coole Songs in Blur. Die Musik ist zwar stimmig und nie nervig, was aber daran liegen könnte, dass man sie irgendwie nicht wirklich wahrnimmt. Sie "düdelt" sozusagen im Hintergrund so unauffällig, dass sie gar nicht nervend werden kann.
Man kann dem Game im grunde nichts ankreiden, denn es macht alles richtig, Simpel, Actionlastig (Waffen, Kollisionen, Stunts), schöne Optik (Farbeffekte, Explosionen , Schadensmodell) und nochmal jede Menge Action und Geschwindgkeit.

Wer diese Mischung aus Arcade und realistische Aufmachung steht muss zugreifen.
Wer nicht, sollte den Titel allein schon in der Sammlung haben, falls Freunde zu besuch kommen.


Final Fantasy X-2
Final Fantasy X-2
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 13,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Noch einmal zurück nach Spira..., 1. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Final Fantasy X-2 (Videospiel)
Viele werden meckern, dass Final Fantasy X-2 nur ein fieser Streich der Producer war noch einmal Geld zu machen. Ansichtssache. Jedoch steht für mich fest, dass dieser Teil kein Nachfolger, sondern eher eine Ergänzung des 10 Teils darstellt. Für alle diejenigen, die mit dem Ende und den vielen offenen Fragen, die Final Fantasy X hinterlässt und aufwirft so unzufrieden waren wie ich, die werden mit diesem PS2-Titel wohl keinen Fehler machen.
Noch einmal reist man nach Spira in der Rolle der Yuna - zusammen mit Rikku und Paine. Man erlebt, was aus den "anderen" der Truppe geworden ist und wie sich die Welt und auch die Charactere im Laufe der Jahre geändert haben. Auf der Suche nach der spurlos verschwunden Liebe, nach Antworten und auf der Jagd nach einer neuen Gefahr, die die heile Welt Spira wieder bedroht macht man sich in diesem Abenteuer erneut wauf den Weg.
Innovativ hier ist das sogenannte ATB (Active Time Battle) und anstatt Beschwörungen riesiger Ungeheuer sogenannte Kostümsphäroiden. Das heißt das man nicht mehr rundenbasiert gegen Monster kämpft, sondern in Echtzeit drauflos schlagen kann. Die vielen verschiedenen Kostüme, in die man schlüpfen kann bergen viele unterschiedliche mächtige Fähigkeiten.
Auch schön ist, dass die Story nicht linear, sondern der weitere Storyverlauf abhängig von getroffenen Entscheidungen ist. So ist es unmöglich in einem einizigen Spielverlauf 100% zu erzielen. Dazu gibt es in Final Fantasy X-2 den sogenannten Progressive Modus, der es einem erlaubt nach durchspielen einen zweiten Durchlauf mit all seinen vorherigen Gegenständen zu starten.
Manko hier - zugegben - ist die wirklich etwas alberne Story bzw. die teilweise überzogen albernen Situationen. Auch der Schwierigkeitsgrad ist meiner Meinung nach etwas seicht ausgefallen und könnte einen Zacken schärfer sein.

Dennoch für Fans des Vorgänger mehr als einen Blick wert.


Valkyrie Profile 2: Silmeria
Valkyrie Profile 2: Silmeria
Wird angeboten von Buecher-Topshop
Preis: EUR 34,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen etwas mehr als Durchschnitt!, 1. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Valkyrie Profile 2: Silmeria (Videospiel)
Ohne weiter auf den Inhalt der Geschichte einzuegehn möchte ich gleich zu den harten Fakten kommen.
Vielleicht habe ich mich vom Produzenthause Square-Enix etwas blenden lassen bzw. Erwartungen gestellt die bei diesem PS-Titel leider nicht erfüllt worden.
Die grafische Aufmachung ist wie immer qualitativ hochwertig so wie man es nicht anders von Square-Enix kennt. Wunderschöne Landschaften (Wälder,Gebirge) und zauberhaft detailierte Hintergründe sind ständiger Begleiter des Hauptprotagonisten. Auch am Sound, der von rührenden bis actionreichen Melodien und Orchesterklängen reicht, ist rein gar nichts auszusetzen. Das Kampfsystem ist eine Mischung aus Runden - und Echtzeitkämpfen - will heissen, dass wenn man sich bewegt der Gegner sich auch mobil macht und umgekehrt. Das Inventar ist ähnlich wie bei Final Fantasy Teilen üppig und auch allerlei Waffen und "Sonderanfertigungen" gibt es zu entdecken.
Aber warum kann ich mich in einer schön gestalteten 3-D Levelumgebung nur zweidimensional - d.h. von links nach rechts - bewegen? Man möchte doch die Umgebung erforschen, was nun leider nicht geht.
Und warum finden die Kämpfe immer nur in ca. 3 bis 4 unterschiedlichen Arenen bzw. Umgebungen statt?
Auch gibt es keine Zufallskämpfe, was ich keinesweg positiv oder gar negativ bewerten möchte. Aber warum sieht man die Gegner nur als lila-farbene Luftwölkchen durch die Gegend laufen?
Das alles sind so grobe Sachen, die den Spielspass trüben, da mit der Zeit hier Eintönigkeit aufkommt.

Für mich war der Titel keine richtige Befridigung, da ich wohl als langjähriger Final Fantasy Fan andere und auch größere Erwartungen an ein Rollenspiel aus dem Hause Square-Enix stelle.
Kein Must-Have - jedoch ein ausprobieren allemal wert.


Spartan: Total Warrior
Spartan: Total Warrior
Wird angeboten von Medien-Versand
Preis: EUR 39,94

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Ein-Mann-Armee..., 25. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Spartan: Total Warrior (Videospiel)
Ganz Griechenland ist von dem römischen Imperium unterworfen bis auf den Stadtstaat Sparta. Als namenloser Spartaner bewaffnet mit Schwert und Schild kämpft man sich nun durch ca. 13 Missionen, mal alleine oder gar mit einer ganzen Armee Verbündeter gegen die römischen Unterdrücker durch und dabei geht man nicht gerade zimperlich vor.
So zerschlägt man schon mal Schädel und streckt ganze Armeen nieder. In einer Art Wutausbruch stürmt man Festungen und kommt seinen Verbündeten zu Hilfe. Schön ist hier das die Verbündeteten Spartaner nicht nur tatenlos herumstehen - sie leisten ganze Arbeit und sind in Gefechten gegen römische Legionen sehr hilfreich.
Die Missionen sind abwechslungreich und stecken voll mit verschiedenen Aufgaben. Im Laufe des Spiels erwirbt man neue Waffen wie Bogen, Streitaxt, Speer, die man beliebig wechseln kann. Auch Magie - ähnlich wie bei God of War - kommt hier zum Einsatz. Feinde werden mit einem Streich versteinert oder von Blitzen durchzogen.
Die Grafik ist sehr detailiert und lässt ein Gefühl von antike aufkommen. Ob triste sonnige Landschaften oder belebte Städte kann der Spieler hier finden. Die Steuerung ist einfach und übersichtlich. Der Sound für meine Begriffe eher unpassend. Das heisst, das man teilweise zu regelrechten "Beats" kämpft, was sicherlich auch wiederum viele ansprechen wird.
Negativ auffallend ist die Länge des Spiel. So ist man nach gut 12 Stunden schon am Ende. Da wäre wohl bei etwas längerer Entwicklungszeit mehr rausgekommen und einige unstimmigkeiten hätten abgrundet werden können.
Auch schade ist, dass man seine verbündeten Truppen nicht wirklich anleiten bzw. befehligen kann.

Spartan - Total Warrior ist politisch inkorrekt als auch geschichtlich falsch - na und! Das war der Film "300" auch und dennoch cool!
Alles in allem ein gelungenes Spiel, bei dem man ruhig zugreifen kann, wenn man auf Action-Adventure im antiken Look a lá God of War steht.


Gran Turismo 4 [Platinum]
Gran Turismo 4 [Platinum]
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 20,59

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie immer spitzenqualität..., 24. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Gran Turismo 4 [Platinum] (Videospiel)
GT4 ist wie alle anderen Teile der GT-Serie fantastisch!Es gibt einen Arcademodus und einen Karrieremodus, der so umfassend und facettenreich geworden ist, wie ich es nur von Gran Turismo kenne. Unzählige Fahrzeuge von Oldtimern bis hin zu den neusten Sportwagen, Limosinen, Kleinwagen aus allen Ländern dieser Welt.Ich vertrau einfach einmal der Produktbeschreibung, die angibt das es über 500 Vehikel gäbe, da ich einfach zu faul zum Zählen bin!Es gibt wieder unzählige Rennen verschiedener Klassen und unter verschiedenen Voraussetzungen. Ob Leichtgewicht-, Frontantrieb-, Baujahrvoraussetzungs- Ausdauer- oder PS-Monsterrennen - Gran Turismo 4 kennt keine Grenzen.
Es werden dem Spieler eine Vielzahl von Strecken zur Verfügung gestellt, welche so detailiert gestaltet sind, dass sie schon nahezu vom eigentlichen Fahren ablenken.
Ich gebe dem Spiel dennoch einen Punkt Abzug, da der Schwierigkeitsgrad im späteren Verlauf des Spiels sehr hoch ist.


Tony Hawk's Underground 2 [Platinum]
Tony Hawk's Underground 2 [Platinum]
Wird angeboten von konsolenkost_berlin
Preis: EUR 33,99

4.0 von 5 Sternen Wohl der beste Teil der Tony-Reihe, 24. August 2007
Ob Klassikmodus oder World-Destruction-Tour gegen Bam Margera - dieser Teil wird garantiert ersteinmal nicht langweilig!
Gewohnt wählt man einen Skater ob Professionell oder einen eigens erschaffenen und skatet los. Im Storymodus, der World-Destruction-Tour, tritt man in einem Wettstreit, welcher Weltweit (Boston, Berlin, Philladelphia, Kanada usw.) stattfindet gegen Bam Margera und seinem Team an. Natürlich muss man hier bestimmte Ziele verfolgen und erfüllen um so Punkte zu sammeln und Bam alt aussehen zu lassen. Ob zu Fuss oder auf dem "Brett" sind viele der Ziele für meine Verhältniss oft frustrierend schwer oder oft nicht wirklich klar, wie sie überhaupt zu erreichen sind. Die Spielinternen Filmchen zur Story sind dabei nicht gerdae überragend, dennoch ist es schon amüsant anzusehen wie sich Bam Margera und Tony Hawk versuchen gegenseitig auszuspielen.
Der Klassikmodus ist wie der Name sagt noch aus den ersteren Tony Hawk Teilen übernommen. D.h. rund 10 Ziele in einem Level, die es in zwei Minuten zu verwirklichen gilt. So skatet man wieder in allerlei verschiedenen Städten und Locations, die gewohnt weit und ausschweifend und mit vielerlei gimmicks gestaltet wurden.
Auch positiv auffallend ist der abwechlungsreiche Sound von Rap,Punk,Rock. So skatet man zu coolem Sound wie The Door, Johnny Cash, Mike V oder Kool Savas durch die Gegend.
Skate - und Sportfans sollten sich den Titel in die Sammlung holen!


Urban Reign
Urban Reign
Wird angeboten von Bachler Games - Alle Preise inkl. Mwst.
Preis: EUR 29,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewohnt sehr gute Namco Qualität, 24. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Urban Reign (Videospiel)
Die Macher der wohl erfolgreichsten Beat'em Up Serie "Tekken" liefern hier einen wirklich guten Arcade-Prügler mit Hintergrundstory. In rund 99 Missionen trifft man hier auf üble Gestalten, die es in harten Strassenkämpfen zu vermöbeln gilt. Ob mit blossen Fäusten, Griffen oder gar mit Waffen wie Baseballschlägern, Flaschen, Schaufeln etc. kann man seinen Gegnern hier übel ans Leder gehen. Während man im Storymodus nur mit einem Spieler und einer Vielzahl an Moves, welche sich im Laufe der Geschichte noch erweitern zockt, kann man im 2-Spielermodus schon an die 60 Charaktere auswählen, die alle unterschiedliche Kampfstile wie Karate, Kung Fu, Strassenkampf oder Wrestling beherrschen. Das wirklich positive an "Urban Reign" ist gerade der 2-Spielermodus, da man hier entweder mit einem Freund in Kooperation 2 CPU-Gegner plattmacht oder mit einem CPU-Partner loszieht. Hier kann man sehr spektkuläre Moves mit Hilfe seines Partners ausführen, die schon einer Wrestlingshow ähneln. Auch "alle gegen alle" - eine Art Massenschlägerei - kannman wählen und getrost seinen Frust abbauen. Nach erfolgreichem Abschluss des Storymodus kann man noch im Herausforderungsmodus auf Zeit und in wählbaren Schwierigkeitsgrad Missionen absolvieren und so weitere Charaktere freischalten.
Für alle Tekken-Liebhaber und Beat'em Up-Fans ist "Urban Reign" ein lohnenstwerter Titel!


Shadow of the Colossus
Shadow of the Colossus
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 77,96

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es ist schon unglaublich..., 13. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Shadow of the Colossus (Videospiel)
wie dieses Spiel einerseits eine große Menge polarisiert und wiederum eine großes Publikum so überhaupt nicht anspricht.
Ja es stimmt, dass es man über die den Protagonisten nichts erfährt auch andere Charaktere tauchen nicht auf. Es git keine Tiere oder Personen mit denen man interagiert. Das einzige was man weiss, ist der Fakt, dass man als männlicher Reiter mit seinem blitzschnellem Pferd "Agro" bewaffnet mit Schwert und Pfeil und Bogen durch endlose Weiten reitet. Diese Weiten umfassen Wüsten, Klippen, mysteriöse Tempel, Wälder, Flüsse und Wasserfälle. Auch eine wohl "tote" Schönheit liegt in einem Tempel und man möchte sie irgendwie zum Leben erwecken. Doch warum und wie wird dem Spieler nicht gesagt. Also reitet man los und trifft nach und nach auf die Kolossi, die wirklich eindrucksvoll in Szene gesetzt werde. Sie sind riesig und scheinen unbezwingbar, wenn da nicht eine verborgene Schwachstelle wäre, die es erstmal zu finden gäbe. Kolossale Orchester Melodien unterbrechen die Stille und es kommt zu einen actiongeladenem Kampf.
Doch warum tötet man die Kolossi?
Und hier liegt doch die Absicht der Spielentwickler, die mit dieser nervenzerreisenden Stille und monotonie der Umgebung eine mysteriöse Atmosphäre schaffen und durch nichtvorhandene Informationen den Spieler regelrecht zwingen sich auf die Reise zu machen um eben das alles in erfahrung zu bringen. Der Spieler ist vollkommen auf sich selbst gestellt und fühlt sich regelrecht allein gelassen. Alles ist frei erkundbar und selbst während den Kämpfen mit den Kolossi kann man einfach davon reiten oder sich verstecken.
Das Spiel geht einen völlig neuen Weg, der viele Gamer fasziniert und genauso viele abschreckt.
Grafisch und musikalisch ist dieses Spiel einwandfrei und gewaltig. Auch an der Kameraführung gibt es nichts zu meckern.
Ich würde sagen: einfach mal ausleihen und sehen obs gefällt!


Mortal Kombat - Unchained
Mortal Kombat - Unchained
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 21,26

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mortal Kombat für unterwegs..., 25. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Mortal Kombat - Unchained (Videospiel)
...nicht schlecht dachte ich. "Mortal Kombat Mystification Unchained" für die Psp ist leider dennoch nur eine beinahe unveränderte version von "Mortal Kombat Deception" aus dem jahr 2004. Und da wir das schöne jahr 2007 schreiben merkt man es dem spiel stark an.

Man kämpft mit 24 Spielern zu denen sechs weitere figuren (Kitana, Jax, Frost, Blaze, Goro und Shao Kahn) neu dazukamen.

Neben dem normalen turnier gibt es auch zwei minispiele wie "Chess Kombat" und "Puzzle Kombat". Ersteres ist eine art schachspiel welches ihr mit kämpfern eurer wahl belegt um den gegnerischen König matt zu setzen.

"Puzzle Kombat" ist eine lustige "Tetris"-Variante in der man gegen den cpu versucht farbige steine mit hilfe von sog. "Breakers" abzubauen während im unter bildschirm kleine kämpfer prügeln. Dies kann sehr knifflig werden da die KI-Gegner euch sehr geschickt steinchen aufbrummen und ihr zusehen müsst wie ihr diese nun am besten wieder loswerdet.

Weiterhin gibt es noch einen sehr mauen "Konquest"-Modus in dem man als "Shujinko" durch die Welten von Mortal Kombat läuft und auf allerlei rätsel und aufgaben sowie natürlich auch gegnern trifft. Die steueurung und kameraführung lassen stark zu wünschen übrig so dass nach einiger zeit frust aufkommt. Auch negativ auffalend sind die ewigen ladezeiten. Egal welchen modi ihr spielt zwischen den kämpfen oder videosequenzen muss man geduld aufbringen.

Positiv überrascht bin ich dennoch von der vielfalt von MK unchained. Die "Krypta" in welcher ihr mit gesammelten Münzen "einkaufen" könnt enthält unheimlich viel bonusmaterial (alternative köstüme, videos, musik, skizzen usw.) Auch die charaktere besitzen eine menge moves und tödliche kombinationen sowie zwei kampfstile und eine waffe zwischen denen ihr im kampf beliebig wechseln könnt. Natürlich sind die obligatorischen "Fatalities" (zwei an der zahl) auch dabei.

Unterm strich muss man sagen das "Mortal Kombat Mystification Unchained" für die Psp überholt ist und 2. wahl für einen 3D-Prügler.

Für Pspbesitzer und gleichzeitige Fans des Spiels ein muss.

Für gelegenheitsprügler eher 2. wahl.


Seite: 1 | 2