Profil für Thomas Wasem > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Wasem
Top-Rezensenten Rang: 3.974.853
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Wasem

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Glorious Burden/Ltd.
The Glorious Burden/Ltd.

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk!, 17. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: The Glorious Burden/Ltd. (Audio CD)
Ich muss ehrlich sagen, dass hätte ich nicht erwartet. Die EP "The Reckoning war zwar gut, nur "gut" ist jedoch nicht das, was Iced Earth zu leisten im Stande sind.
Aber da ich jetzt das Album besitze, muss ich sagen, dass es auf eine Stufe mit den anderen beiden Überhammern der Band "Night of the Stormrider" und "The Dark Saga" zu stellen ist. Geht man die einzelnen Songs durch, findet man ausschließlich Metal-Weltklasse, der geniale Opener "Declaration Day", das mystische "Attila", das saustark von Ripper Owens gesungene "Red Baron/Blue Max, sowie das an Iron Maiden - Glanzzeiten erinnernde "Waterloo"! Jedoch wird das alles noch übertroffen von der Gänsehaut verursachenden Trilogie "Gettysburg (1863)" Nach der "Something Wicked Trilogy" von "Something Wicked this Way comes" hätte ich nie gedacht, dass noch eine Steigerung auf diesem Sektor möglich ist, aber was Jon Schaffer da geschrieben hat ist wirklich unglaublich. Diese Gut 30 Minuten sind das BESTE, was in den letzten Jahren im Metal Sektor auf den Markt gekommen ist. Unglaubliche Melodien, packende Hooks, geniale Gitarrenriffs und ein leidenschaftlicher Sänger, kurzum: Besser geht es nicht mehr!
Ich verstehe die ganzen Leute nicht, die sich über angeblich "zu viel Patriotismus" auf der Scheibe aufregen: Dieses Album erzählt von amerikanischer Geschichte, da ist es doch logisch, dass massenweise patriotische Elemente vorkommen. Bei Grave Diggers "Tunes of War" hat sich doch auch keiner aufgeregt!
Danke, Jon Schaffer, Tim Owens, James MacDonough, Richard Christy für dieses Meisterwerk. Alles Gute für Deine Zukunft, Matt!


Seite: 1