Profil für Leseratte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Leseratte
Top-Rezensenten Rang: 269.194
Hilfreiche Bewertungen: 67

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Leseratte

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Des Teufels Drucker
Des Teufels Drucker
von Rainer Maria Wacke
  Broschiert
Preis: EUR 11,90

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Große Spannung rund um den Hexenhammer, 22. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Des Teufels Drucker (Broschiert)
Freunde von Romanen und Krimis aus dem Mittelalter liegen mit 'Des Teufels Drucker' genau richtig. Der Autor schafft es bei seinem Debüt, dass man von der ersten Seite an das ausgehende Mittelalter förmlich riecht und schmeckt ' und trifft damit genau den Grat zwischen gut recherchierten Fakten rund um den 'Hexenhammer' und extrem spannender Erzählung. Ich wollte mir das Buch eigentlich für den Urlaub aufheben, habe dann nur kurz reingeschaut und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Wirklich sehr empfehlenswert!


Lust auf Land - Obst- und Blechkuchen
Lust auf Land - Obst- und Blechkuchen
von Verlagshaus
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle neue Ideen für klassisch gute Kuchen, 28. April 2011
Ich liebe die hausgemachten, einfachen Blechkuchen, kam aber selbst nie über den klassischen Zwetschgendatschi hinaus. Dieses Buch war ein Glücksgriff, ich habe es in der Buchhandlung gesehen und einfach schnell mitgenommen - und bin total begeistert! Die meisten Kuchen sind superschnell und einfach zuzubereiten, und die beiden, die ich schon probiert habe - Gedeckter Apfelkuchen und Quark-Rosinen-Kuchen im Schokomantel - auch unglaublich lecker. Wirklich sehr zu empfehlen!


Die Seele Indiens
Die Seele Indiens
von Jean-Baptiste Rabouan
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,95

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ehrlicher Blick tief in die Seele, 24. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Seele Indiens (Gebundene Ausgabe)
Indien ist eigentlich gar nicht das Land meiner Träume. Freunde von mir kamen auch kürzlich zurück und jammerten über den "unkontrollierbaren" Verkehr. Andere Freunde, das muss ich zugeben, sind aber auch von Indien dauerhaft begeistert. Und ich liebe es auch gar nicht, wenn Armut und religiöse Verrücktheiten auf Hochglanzfotos abgebildet werden. Um mich endlich von Indien zu überzeugen, haben mir die Pro-India's zum Geburtstag dieses Buch geschenkt. Es war nicht ganz vergebens: Der Autor und Fotograf Jean-Baptiste Rabouan tut wirklich etwas für mich. Ich habe das Gefühl, den indischen Alltag und die indischen Gegensätze in unglaublich fesselnden Bildern (schon das Cover-Bild ist grandios!) vor mir ausgebreitet zu sehen. Jedes Bild wahrt aber auch irgendwie die Würde. Was in kurzen Texten und Bildunterschriften dazu einfließt, klärt mich wirklich noch ein bisschen mehr über Indien auf: Tricks bei Tigerjagden - die Maske mit dem Gesicht verkehrt herum am Hinterkopf tragen, weil ein Tiger nie von "hinten" angreift -, die Reichen, die Armen, der Alltag nicht allein schwarz-weiß. Rabouan bleibt ziemlich ehrlich und neutral. All das hat mich wirklich neugierig gemacht. Ist eine Reise nach Indien nun ein Kulturschock, ein verzweifelter Kampf um das Überleben oder ein zum Scheitern verurteilter Versuch des Wegschauens? Oder ist Indien wirklich das Land der 1001-Nacht-Exotik-Träume? Ich weiß es nicht. Aber dass ich in meinen Überzeugungen so erschüttert wurde, das ist das Ergebnis dieses Buchs. Ich finde, das spricht sehr für das Buch. Vollkommen egal, ob noch eine Indienreise zustande kommt, ich fühle mich Indien näher gebracht. Unbedingt kaufen und ansehen.


Das Afrika-Kochbuch: Die 160 besten Originalrezepte von Kairo bis Kapstadt
Das Afrika-Kochbuch: Die 160 besten Originalrezepte von Kairo bis Kapstadt
von Dorah Sitole
  Broschiert
Preis: EUR 19,95

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt authentisch!, 8. März 2011
Ich koche selbst sehr gerne und probiere auch gern Exotisch-Neues aus. Da wir nun kürzlich Familienzuwachs aus Afrika bekommen haben, musste afrikanische Küche auf den Speiseplan gesetzt werden. So bin ich auf das Afrika-Kochbuch gekommen. Das Durchblättern macht Lust, das Land zu bereisen und die Leute kennenzulernen. Und das Durchblättern zeigt auch, wie vielseitig diese Küche ist. Und da ist dieses Buch super: Neben den bekannteren Gerichten aus Nordafrika zeigt es eben auch die deftigeren, manchmal sehr raffinierten, oft von der Küche der Kolonialherren beeinflussten Rezepte der übrigen ausgewählten Regionen. Meine neue Nichte ist begeistert, so viele bekannte Sachen wiederzufinden. Sie hat mir bestätigt, dass die Gerichte wirklich authentisch sind, sie schon viele selbst gekocht hat und damals an ihrem Stand am Straßenrand verkauft hat. Ein afrikanischer Abend als Trostpflaster "gegen" ein bisschen Heimweh hat sich aus diesem Kochbuch schon ein paar Mal zusammenstellen lassen. Klar gibt es ein paar exotischere Zutaten, aber es gibt eben auch Hinweise auf Ersatzzutaten. Nachkochen ist also gut (siehe oben!) möglich. Ein kleines bisschen kochen sollte man schon können, an totale Anfänger richtet es sich nicht. Aber schließlich will man ja dazulernen. Außerdem kann man prima variieren. Meine Nichte will praktisch zu jedem Eintopf "Fufu" (S.118), wann immer es geht, kommen noch Garnelen dazu, und für unseren Geschmack sind die angegebenen Gewürze - vor allem Ingwer, Knoblauch, Piri-Piri - zu wenig. Das ist der einzige kleine Kritikpunkt an diesem Buch. Auf die unterschiedlichen Schärfeempfinden kann aber schließlich kein Buch eingehen und die richtige Menge der Gewürze kriegt man schnell raus.
Auch die "ethnische" Aufmachung ist sehr gelungen. Echt uneingeschränkt zu empfehlen. Bisher hat nocht nichts nicht geschmeckt!


365 Rezepte aus der französischen Landküche
365 Rezepte aus der französischen Landküche
von Stéphane Reynaud
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,95

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel besser als Julia Child!, 3. März 2011
Ich habe gerade mit Begeisterung den Film "Julie and Julia" gesehen und wollte eigentlich unbedingt das Kochbuch von Julia Child kaufen. Ich bin dann aber bei "365 Rezepte aus der französischen Landküche" hängengeblieben und habe mich dann dafür entschieden - einfach weil das Buch viel schöner aufgemacht ist und gottseidank auch viele schöne Beispielbilder hat, so dass man auch weiß, wie das Gericht am Ende aussehen soll. Mein Plan, jeden Tag des Jahres etwas daraus zu kochen, ist zwar schon missglückt, aber einige Rezepte habe ich schon probiert und bin auf große Begeisterung gestoßen. Einfach mal was anderes als immer nur italienisch! Sehr empfehlenswert


Spritztouren für die ganze Familie
Spritztouren für die ganze Familie
von Münchner Merkur (Hrsg.)
  Broschiert
Preis: EUR 11,01

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für jede Jahreszeit etwas dabei, 12. Januar 2011
Hier gibt's tolle Ausflugideen rund um München (manchmal auch etwas weiter weg, aber immer absolut tagesausflugstauglich), die besonders auch für Kinder super geeignet sind. In den Weihnachtsferien haben wir schon zwei Rodeltouren ausprobiert, aber die Radl- und Wanderfavoriten für's Frühjahr sind schon markiert!


Stylischer Mini Mülleimer PINK MOSAIK
Stylischer Mini Mülleimer PINK MOSAIK

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fast unablösbarer Aufkleber, 12. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Stylischer Mini Mülleimer PINK MOSAIK
Der Mülleimer ist wirklich süß, nur war leider ein riesiger Aufkleber auf dem Deckel angebracht, der kaum ablösbar war - erst nach stundenlangen Versuchen!


Und alle haben überlebt: Flugunfälle: Hintergründe, Ursachen und Konsequenzen
Und alle haben überlebt: Flugunfälle: Hintergründe, Ursachen und Konsequenzen
von Jochen W. Braun
  Gebundene Ausgabe

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Geschichten!, 12. Januar 2011
Wie schön, wenn Flugzeugunglücke glimpflich ausgehen! Von schweren Abstürzen mit vielen Opfern haben wir nun wirklich in letzter Zeit genug gehört. Für dieses Buch hat der Autor aber eben jene Flugunfälle zusammengetragen, bei denen alle Passagiere überlebt haben. Das Ganze ist extrem spannend erzählt, denn jeder Unfall hat seine ganz eigene Geschichte, mit seinen ganz eigenen Helden. Wirklich lesenswert!


Eiszeit: Expedition Antarktis
Eiszeit: Expedition Antarktis
von Huber Thomas Huber Alexander
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinns-Bilder!, 10. November 2010
Letztes Jahr habe ich in einem Vortrag von Alex Huber die Bilder der Antarktis-Expedition zum ersten Mal gesehen. Aber im Buch sind sie sogar noch besser! Vor allem die unglaublich schönen Panoramabilder lassen die Weite dieser Landschaft erst so richtig lebendig werden. Dazu noch die sehr persönlichen Erzählungen von den beiden Hubers - das Buch ist wirklich gelungen!


Alpinismus: von den ersten Schritten zu den großen Touren
Alpinismus: von den ersten Schritten zu den großen Touren
von Jean-Francois Hagenmuller
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Vor allem für "Berganfänger" gut geeignet!, 4. November 2010
Für uns "Anfänger" ist das wirklich ein sehr schönes Buch: wir haben in diesem Jahr in der Kletterhalle angefangen und freuen uns schon auf die nächsten Schritte: Klettern draußen, "richtige" Bergtouren, Skitouren. Das Buch zeigt ganz genau, was wir dafür brauchen und erklärt dank vieler detaillierter Bilder auch schwierigere Handgriffe ganz genau. Sehr empfehlenswert!


Seite: 1 | 2