ARRAY(0xa4a6e6a8)
 
Profil für CaseyLain22 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von CaseyLain22
Top-Rezensenten Rang: 27.517
Hilfreiche Bewertungen: 86

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
CaseyLain22 "caseylain22" (Niedersachsen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Die pure Lust am Landleben: Mit zahlreichen traditionellen Koch- und Backrezepten
Die pure Lust am Landleben: Mit zahlreichen traditionellen Koch- und Backrezepten
von Marlies Heinritzi
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Werk - Von der ersten bis zur letzten Seite, 8. April 2014
Ich möchte Euch heute das Buch "Die pure Lust am Landleben" von Marlies Heinritzi und Christiane Widmayer-Falconi Borja, erschienen im Mosaik Verlag, vorstellen.

Das wunderbare Werk ist gleichzeitig ein Koch- und Backbuch und enthält viel regionales Hintergrundwissen, versehen mit Tipps und Tricks zur Zubereitung. Außerdem werden ein paar Seiten auch der Wandgestaltung sowie dekorativen Ideen gewidmet. Kurzum, ein tolles und informatives Buch!

Es handelt sich um ein gebundenes Buch, das hochwertig gestaltet ist. Es enthält feste und griffige Seiten, die mit schönen Bildern bedruckt sind, die Lust auf Lesen, Kochen, Backen etc. machen.

Bspw. die Anleitung wie man Käse selbst herstellt, fand ich sehr interessant und ausführlich. So dass ich das auch in naher Zukunft einmal ausprobieren möchte - So schwer scheint es nicht zu sein. Beeindruckt hat mich auch die Anleitung, wie man Butter selbst herstellt, einfach Brot zubereiten und backen kann oder die vielen anderen traditionellen Rezepte. Vieles wird heutzutage einfach nur noch "gekauft". Dabei kann "Selbermachen" doch so viel Spaß machen. Außerdem ist es auch noch gesund!

Das Buch ist folgendermaßen aufgebaut:

Nach einem freundlichen Vorwort folgen gleich die ersten Anregungen, sortiert nach dem Jahreslauf von Frühling bis Winter. Was mir ein wenig fehlt ist ein Inhaltsverzeichnis. Im Anschluss daran findet sich noch ein Register, ein Adressenverzeichnis sowie eine Vorstellung des Teams und eine Danksagung.

Dieses für mich sehr wertvolle Buch ging innerhalb kürzester Zeit schon durch mehrere Hände von Familienmitgliedern und Freunden und alle fanden es herausragend gut, so wie ich. Ich hätte nicht erwartet, dass sich hinter dem relativen schlicht gestalteten Einband ein solches Meisterwerk versteckt.

5 Buchsterne von mir!


Niewinter 1: Gauntlgrym
Niewinter 1: Gauntlgrym
von R.A. Salvatore
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung pur - fesselnd, 4. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Niewinter 1: Gauntlgrym (Taschenbuch)
Ich möchte Euch heute das Buch "Niewinter 1, Gauntlgrym" von R.A. Salvatore, erschienen im Blanvalet Verlag, vorstellen.

Kurzzusammenfassung:

Bruenor, der Zwergenkönig von Mithril-Halle, täuscht mit Hilfe einiger treuen Gefährten seinen Tod vor, um die Herrschaft rechtmäßig Banak zu übertragen. Zusammen mit dem Dunkelelfen Drizzt Do'Urden, dem Zwerg Prent, dem Gnom Nanfoodle sowie der Orkfrau Jessa macht er sich auf den Weg gen Westen, um das verschollene Zwergenreich Gauntlgrym zu finden. Die Gefährten erwarten auf ihrer Reise viele Gefahren und
Abenteuer ...

Meine Meinung:

Die Saga vom Dunkelelf habe ich bereits vor ein paar Jahren regelrecht verschlungen. Dementsprechend gespannt war ich auf dieses neue Abenteuer der Gefährten, vor allem auch deshalb, weil ich gerne und oft Baldurs Gate gespielt habe.

Man kann dieses Buch natürlich auch lesen, ohne die anderen Bände zuvor gelesen zu haben. Ich bin über dieses Vorwissen aber dankbar und kann mich so viel besser in den Hauptprotagonisten hinein versetzen.

Der Charakter des Drizzt Do'Urden zieht sich durch die Romane des Autors wie ein roter Faden, denn er stellt die Hauptperson dar. Dementsprechend gut ist er auch ausgearbeitet. Was mir sehr gut gefällt ist, dass er sich mit den Jahren auch verändert und was für ihn früher selbstverständlich war, plötzlich in anderem Licht erscheint. So wird es nie langweilig.

Zwar gibt es auch andere wichtige Figuren neben dem Hauptprotagonisten, wie bspw. Bruenor, die ebenfalls sehr gut dargestellt sind, mein Herz gehört aber einzig und alleine Drizzt, mit dem ich in vielen anderen Bänden bereits mitgefiebert und gebangt habe.

Die Geschichte ist spannend und trotz nur so vor ausgefeilten Kampfhandlungen. Die Schauplätze sind lebendig und detailliert dargestellt und ich fühlte mich an vielen Stellen gebannt und besser unterhalten, als im Kino.

Der Schreibstil des Autors ist fesselnd und die Geschichte lässt sich flüssig lesen. An das Hin- und Herspringen der verschiedenen Schauplätze muss man sich anfangs erst gewöhnen. Das macht die Handlung aber umso spannender, denn viele Handlungsstränge werden später miteinander verwoben. Ich musste in diesem Band auch Abschied nehmen, von einem lieb gewonnenen Charakter - Mehr möchte ich Euch aber hierüber nicht verraten.

Fazit:

Für mich ist dieses Buch der Auftakt zu einer spannenden Fantasy-Serie und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.

5 Sterne von mir!


Meine liebsten Wildkräuter: Neues von der Kräuter-Liesel mit ihren besten Rezepturen
Meine liebsten Wildkräuter: Neues von der Kräuter-Liesel mit ihren besten Rezepturen
von Liesel Malm
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Absolut zu empfehlen! Tolle Bilder, Verwechslungsgefahr nahezu ausgeschlossen!, 27. März 2014
Ich möchte Euch heute das Buch "Meine liebsten Wildkräuter" von Liesel Malm, erschienen im Bassermann Inspiration Verlag, vorstellen.

Bei diesem Buch handelt es sich um das zweite Werk der "Kräuter Liesel", die sich nun mit ihren stolzen 80 Jahre geistig noch immer nicht so richtig von ihrem Kräuter-Garten verabschieden kann und statt der körperlich schweren Gartenpflege nun lieber Bücher schreibt, um ihr Wissen an andere weiter zu geben. "Alles hat seine Zeit", würde sie wohl jetzt dazu sagen.

Dass das erste Werk bereits sehr erfolgreich war, kann ich mir durchaus vorstellen, denn das zweite Buch der Autorin ist persönlich und liebevoll geschrieben, enthält tolle Bilder, die so gut dargestellt sind, dass man mit ein wenig Übung eine Verwechslungsgefahr der Kräuter in Flora und Fauna nahezu ausschließen kann.

Was mir ebenfalls sehr gut gefällt, sind die Zubereitungs-Vorschläge der einzelnen "Wildkräuter", was mich zu dem Entschluss gebracht hat, mir nun doch endlich einen Dörrapperat zu kaufen.

Das Buch ist gebunden, farbenfroh illustriert und weist feste, relativ reißfeste Seiten auf.

Es ist sehr gut strukturiert und übersichtlich gestaltet. Nach dem Inhaltsverzeichnis folgt ein freundliches Vorwort der Autorin. Im Anschluss daran werden die einzelnen Pflanzen alphabetisch anhand toller Pflanzenporträts vorgestellt, wobei jeder einzelnen mindestens eine Seite gewidmet. Was mir sehr gut gefällt ist, dass für jede Pflanze mindestens zwei Bilder abgebildet sind. Eines in Großaufnahme, von dem gesamten Gewächs und eines mit einem stark vergrößerten Ausschnitt, auf welchem signifikante Merkmale des jeweiligen Krautes zu sehen sind.

Auf die Pflanzenporträts der ungiftigen und leicht giftigen Pflanzen folgen dann noch einige giftige Sorten, die ebenfalls sehr ausführlich vorgestellt werden.

Besonders sympathisch ist auch das Nachwort der Enkelin der Autorin, die mich etwas an meine Oma erinnert.

Ich habe aber auch einen kleinen Kritikpunkt und das ist das Register im hinteren Teil des Buches. Hier hätte ich mir eine tabellenartige Auflistung gewünscht, so dass man auf einen Blick sieht, welches "Kraut" gegen welche Beschwerden hilft. So ist das Nachschlagen doch sehr müßig.

Alles in allem möchte ich für dieses schöne Werk 4,5 Sterne vergeben.


Eisiger Dienstag: Thriller - Ein neuer Fall für Frieda Klein Bd.2
Eisiger Dienstag: Thriller - Ein neuer Fall für Frieda Klein Bd.2
von Nicci French
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Es geht spannend weiter, 22. März 2014
Heute möchte ich Euch den zweiten Teil "Eisiger Dienstag" von Nicci French, erschienen im
C. Bertelsmann Verlag, vorstellen.

Kurzzusammenfassung:

Die Sozialamtsmitarbeiterin Maggie entdeckt bei einer Routineüberprüfung bei der psychisch kranken Michelle Doyce eine Leiche in deren Wohnzimmer. Der Mann ist geschminkt, umgeben von einer Wolke Fliegen und so drapiert, als würde er Kaffee und Gebäck genießen. Bei der Obduktion stellt sich heraus, dass es sich um Mord handelt. Aus diesem Grund zieht Inspector Malcolm Karlsson erneut widerwillig die Psychotherapeutin Frieda Klein zu den Ermittlungen hinzu, mit ungeahnten Folgen.

Meine Meinung:

Was ich am Schreibstil der beiden Autoren sehr schätze sind die lebhaften und detaillierten Beschreibungen von Orten und Personen. Ich habe aufgrund dessen an vielen Stellen mitgefiebert und war wie gefesselt.

Der erste Band der Reihe hat mir schon richtig gut gefallen und ich dachte, dass dieses Buch hier ganz ähnlich aufgebaut sein würde, was aber nicht der Fall ist. Im ersten Teil ging es darum ein vermisstes Kind lebendig wieder zu finden und hier geht es um einen toten Mann, der scheinbar mehrere Identitäten hat und seine Machenschaften in der Vergangenheit.

War mir die Hauptprotagonistin im ersten Teil noch eher "fremd", erlaubt uns das Autorenduo in diesem Teil doch schon einen genaueren Blick auf Frieda und ihre Vergangenheit. Vieles bleibt aber nach wie vor unbeleuchtet und ich bin gespannt, ob dies im dritten Teil weiter ausgebaut wird.

Das Buch lässt sich flüssig lesen und die Handlung hält einige überraschende Wendungen bereit. Vieles ist miteinander verstrickt und teilweise so spannend, dass ich das Buch gar nicht mehr weglegen wollte, obwohl mir vor Müdigkeit schon fast die Augen zufielen. Andere Stellen hingegen waren eher trocken und die Handlung stockte etwas, bis es dann im Eiltempo an anderer Stelle wieder weiter ging.

Auch wenn man den Vorgängerband nicht gelesen hat, ist der Einstieg in "Eisiger Dienstag" völlig problemlos möglich, denn die wichtigsten Vorkommnisse des ersten Teils sind kurz in diesem Band zusammengefasst. Es ist also nicht zwingend notwendig, den ersten Teil gelesen zu haben.

Fazit:

Von mir gibt es 4,5 von 5 Buchsternen und eine Empfehlung. Tolle Unterhaltungslektüre mit Fingernägel-Knabber-Garantie.


Pinolino 20 10 17 - Kindersitzgarnitur Nicki klein, unbehandelt
Pinolino 20 10 17 - Kindersitzgarnitur Nicki klein, unbehandelt
Wird angeboten von babywalz
Preis: EUR 35,50

3.0 von 5 Sternen Na ja, 19. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich muss leider sagen, dass das Produkt qualitativ nicht überzeugen konnte. Es ist eher wackelig und die Tischfläche ist doch sehr begrenzt. Weil die Garnitur unbehandelt ist MUSS sie unbedingt lasiert oder geölt werden. Sonst ist sie zwei Wochen nach Kauf schon fast "grün".


Wella Professionals Dry unisex, Pearl Styler Styling Gel, 100 ml
Wella Professionals Dry unisex, Pearl Styler Styling Gel, 100 ml
Wird angeboten von Hair24
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen Mein Lieblings Gel, 19. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wovon ich mehr als überzeugt bin, ist der Pearl Styler. Wir haben diesen hier schon seit Monaten im Gebrauch und benutzen kein anderes Haargel mehr. Er riecht gut, sorgt für einen tollen Halt und lässt sich sehr gut auskämmen, ohne dass schuppenartige Rückstände in den Haaren verbleiben!


Gartenlust auf kleinem Raum: Balkone und Terrassen gestalten
Gartenlust auf kleinem Raum: Balkone und Terrassen gestalten
von Ursula Kopp
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Ein tolles Werk, das in jeden Haushalt gehört, 19. März 2014
Ich möchte Euch heute das Buch "Gartenlust auf kleinem Raum" von Ursula Kopp, erschienen im Bassermann Inspiration Verlag vorstellen.

Das Buch ist optisch, wie fast alle Bücher aus dem Bassermann Inspiration Verlag, eine absolute Augenweide. Bereits der farbenfroh gestaltete Einband lässt vermuten, dass man hier ein Kleinod an tollen Ideen in den Händen hält, das mit wunderbar in Szene gesetzten bunten Bildern verzaubert.

Aber nicht nur optisch weiß das Buch zu überzeugen, sondern enthält Seite für Seite tolle Anregungen, Tipps und Hintergrundwissen, was ich mir sonst immer in verschiedenen Gartenzeitschriften zusammengesucht habe. Auf unserem Dachboden haben sich deshalb bereits zwei hohe Stapel gebildet, weil ich der Meinung war, das ein oder andere noch einmal nachlesen zu wollen. Wie zu vermuten ist, habe ich nie wieder hineingeschaut - Aus den Augen aus dem Sinn! Deshalb bin ich recht dankbar für dieses schöne Buch, denn es vereint viele wichtige Dinge in einem hübsch anzusehenden Werk, das ich mir direkt ins Bücherregal stelle, wo ich es auch immer sehe.

Die einzelnen Seiten des Buches sind fest, griffig und relativ reißfest.

Das Buch ist sehr gut gegliedert. Nach einer Auflistung des Buchinhaltes folgt ein freundliches Vorwort der Autorin. Hieran schließen sich dann Tipps wie "Richtige Standortbestimmung", "Passendes Mobiliar" etc. zum Oberpunkt "Die richtige Planung" an.
Danach folgt eine Aufteilung nach Jahreszeiten, in welcher jeweils immer die besten Pflanzensorten für bspw. Kübelbepflanzung, anhand schön gestalteter Porträts vorgestellt werden. Ist die jeweilige Jahreszeit "abgehandelt" findet sich im Anschluss daran jeweils noch ein "Arbeitskalender" für die einzelnen Monate.
Am Ende des Buches befindet sich dann noch einiges Wissenswertes zu dem Themenbereich "Pflanzenvielfalt und Pflanzenpraxis".

Fazit:

Ich konnte diesem Buch tolle Ideen für Bepflanzungen auf unserer Terrasse entnehmen, habe viel Wissenswertes darin entdeckt und einige schöne Anregungen gefunden. Für die liebevolle Ausgestaltung vergebe ich 5 von 5 Sternen.


Tief durchatmen, die Familie kommt: Roman
Tief durchatmen, die Familie kommt: Roman
von Andrea Sawatzki
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

4.0 von 5 Sternen Herrlich erfrischend und unterhaltsam, 18. März 2014
Ich möchte Euch heute das Buch "Tief durchatmen, die Familie kommt" von Andrea Sawatzki, erschienen im Piper Verlag, vorstellen.

Kurzzusammenfassung:

Auch dieses Jahr wird im Hause Bundschuh Weihnachten mit der gesamten Familie gefeiert. Gundula, die Hausherrin, versucht sich wie jedes Jahr in ihr Schicksal zu ergeben und das Unvermeidliche bestmöglich vorzubereiten. Ihr dementer Vater, der die Weihnachtsenten an die Hunde verfüttert, ihr schnorrender Bruder mit seiner adipösen und extrem nervigen Ehefrau sowie ihr ignoranter Ehemann, der weder Lust auf Weihnachten noch auf die Familie hat, sind nur einige wenige Hindernisse, die sich ihr dabei in den Weg stellen.

Meine Meinung:

Kurzum: Ich liebe dieses Buch.

Der Schreibstil ist herrlich erfrischend und ich habe an vielen Stellen gelacht, an anderen wiederum Mitleid mit unserer armen Hauptprotagonistin gehabt. Für einen Außenstehenden ist dieses Werk natürlich extrem amüsant. Teilweise konnte ich mich aber leider in die arme Gundula hinein versetzen, denn jede Familie kann den ein oder anderen "Sonnenschein" vorweisen, meine übrigens auch.

Das Buch lässt sich flüssig lesen und ich habe die etwas mehr als 200 Seiten innerhalb von zwei Abenden regelrecht verschlungen.

Man sollte natürlich kein schreiblich herausragendes Meisterwerk erwarten, sondern sich eher auf "seichte" Literatur einstellen. Ich finde das aber toll so. Schließlich braucht man ab und zu auch Bücher, die man lesen und sich gut amüsieren kann, ohne groß darüber nachdenken zu müssen. Ich habe mich auf jeden Fall bestens unterhalten gefühlt.

Die Hauptprotagonistin Gundula gefällt mir ausgesprochen gut. Sie ist durch und durch menschlich gezeichnet, führt eine Durchschnittsehe, bei der im Laufe der Jahre halt die "Luft raus" ist, hat drei Kinder und ist mit ihrem Leben eigentlich ganz zufrieden. Wäre da nicht dieses alljährlich anstehende Weihnachtsfest. Dass die Familie manchmal ganz schön anstrengend sein kann, kenne ich aus erster Hand. Die etwas übertrieben dargestellten Charaktere der anderen Familienmitglieder machen mir Gundula aber umso sympathischer.

Noch ein kurzes Wort zum Buch selbst, denn es ist sehr hochwertig gefertigt, hat einen festen Einband und sogar ein integriertes Lesezeichen - Wunderbar! Das Titelbild ist zwar einfach gehalten, jedoch meiner Meinung mehr als aussagekräftig! Alleine schon deshalb und aufgrund des ansprechenden Klappentextes würde es mir sofort in der Buchhandlung auffallen.

Fazit:

Ein herrlich erfrischendes Buch, bei dem ich viel gelacht und mitgefühlt habe. 4 von 5 Sternen.


Monument 14: Roman (Heyne fliegt)
Monument 14: Roman (Heyne fliegt)
von Emmy Laybourne
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Wow - Ein fesselnder erster Teil, 16. März 2014
Ich möchte Euch heute den Titel Monument 14 von Emmy Laybourne, erschienen im Heyne Verlag, vorstellen.

Kurzbeschreibung:

Es ist ein ganz normaler Tag wie jeder andere auch, als Deans Schulbus vor einem Supermarkt verunglückt. Ursächlich hierfür ist ein katastrophaler Hagelschauer. Der hinter ihnen fahrende Schulbus erreicht dank der Geistesgegenwart der Busfahrerin sicher den Supermarkt, in welchem sich die Überlebenden des ersten und die kleinen Kinder des zweiten Busses verbarrikadieren. Nachdem alle den Umständen entsprechend verarztet und versorgt sind, macht sich die Busfahrerin auf den Weg zum nächsten Krankenhaus, um Hilfe zu holen. Keiner ahnt, dass eine Giftwolke auf dem Weg zum Supermarkt ist, die eine verheerende Wirkung hat - Ein Kampf ums Überleben beginnt.

Meine Meinung:

Die Geschichte legt einen rasanten Start hin und weiß von der ersten Seite an zu fesseln. Ich habe an vielen Stellen richtig mitgefiebert und mir dabei einige Fingernägel abgeknabbert.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, packend und fesselnd. Die Idee von Jugendlichen und kleinen Kindern, die sich in einem Supermarkt verbarrikadieren und um ihr Überleben kämpfen, finde ich sehr gelungen, denn es ist mal etwas gänzlich anderes.

Vor allem finde ich die Idee an sich gar nicht so abwegig und das Szenario ist durchaus realistisch.

Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive von Dean geschrieben und trotzt nur so vor Spannung, vor allem, weil die Kinder untereinander eine Art Hierarchie bilden, Machtkämpfe sind an der Tagesordnung. Als die Giftwolke den Supermarkt erreicht schaffen sie es jedoch, diesen gerade noch rechtzeitig zu verbarrikadieren und arbeiten zusammen.

Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet und die Charaktere und Alter sind komplett unterschiedlich und genau das macht das Buch auch so spannend.

Als ich die letzten Seiten gelesen hatte und das Buch zuschlug, hätte ich am liebsten sofort den Fortsetzungsband in die Hand genommen und auch noch verschlungen, aber der erscheint ja leider erst in ein paar Wochen.

Fazit:

Für mich ist Monument 14 ein fesselnder erster Teil, mit einer spannenden und interessanten Geschichte, für die ich die volle Sternenzahl vergebe!


Rubies Deutschland 2 883954 S - Lil Miss Spider Größe S
Rubies Deutschland 2 883954 S - Lil Miss Spider Größe S
Wird angeboten von Danto GmbH
Preis: EUR 21,77

5.0 von 5 Sternen Sehr hübsch, 12. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Kleid ist wunderhübsch und gut verarbeitet. Es sieht aber nicht exakt wie auf dem Bild aus - Auch ist der Hut weniger imposant und die Kette sieht ganz anders aus. Trotz allem ein tolles Kleid, mit dem unsere Tochter im Kiga wirklich aufgefallen ist. Größe S passt bei Gr. 104 :)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11