Profil für Axel Werner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Axel Werner
Top-Rezensenten Rang: 52.656
Hilfreiche Bewertungen: 270

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Axel Werner (Freiburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
GSD STYLE YOUR MOBILE {TM} MOTOROLA GOOGLE NEXUS 6 BLACK S LINE GEL RUBBER SILICONE SILIKON CASE SKIN TPU TASCHE Hülle COVER + STYLUS
GSD STYLE YOUR MOBILE {TM} MOTOROLA GOOGLE NEXUS 6 BLACK S LINE GEL RUBBER SILICONE SILIKON CASE SKIN TPU TASCHE Hülle COVER + STYLUS
Wird angeboten von Style Your Mobile Limited
Preis: EUR 4,99

1.0 von 5 Sternen "Das Design sehen sehr schön aus und hebt sich sehr gut.", 4. Januar 2015
Stand 1/2015 - Der Titel meiner Rezession sagt alles. Amazon und seine Partner haben es nicht ein mal geschafft eine vernünftige "deutsche" und auch präzise Artikelbeschreibung einzustellen. Wie soll man hierfür eine eine positive Rezession geben können ?! Tatsächlich habe ich das Produkt auf Grund der schlechten Produktbeschreibung noch nicht ein mal bestellt, obwohl ich gerne mehr darüber erfahren hätte und ich auf der Suche nach etwas Derartigem war. Aber bei so wenig Engagement seitens des Anbieters und Amazon hat dieser Artikel meiner Meinung nach eher KEINEN STERN verdient. Natürlich kann sich das ändern, wenn man sich eines Tages noch die Mühe macht die Artikelbeschreibung "ordentlich" zu machen.


Schwarz Senioren Handy, Großtasten Telefon mit Taschenlampe, MP3, SOS Notfall Taste, inkl. 2ten Ersatzakku, CM3-AC-009
Schwarz Senioren Handy, Großtasten Telefon mit Taschenlampe, MP3, SOS Notfall Taste, inkl. 2ten Ersatzakku, CM3-AC-009
Wird angeboten von CM3-Computer OHG
Preis: EUR 38,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Idee gut, Umsetzung KATASTROPHE!!!, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also meiner Meinung nach ist das Produk das Geld nicht wert. Die Idee und die Bauform gefällt. Aber es mangelt an so vielen Details dass ich starke Zweifel daran habe das es Alltagstauglich ist. Ich habe es für meine Mutter bestellt, ausgepackt, in Betrieb genommen, ca 30 Minuten getestet, für Ungenügend befunden, eingepackt und zurück geschickt.

PRO:
=====

- Große Tasten

- Display Bernsteinfarben mit hohem Kontrast. "Meist" gut leserlich.

- Separate Notruf-Taste (SCHALTER! und NICHT TASTE!) mit frei programmierbarer Zielrufnummer, technisch jedoch mieserable Umsetzung

- Gerät liest beim tippen der Nummer die Ziffer "laut hörbar" vor. Das KANN ein Bonus sein. Aber der Nachbar hört ebenfalls mit und es lässts sich bei diesem Modell laut Handbuch (1 blatt Papier!) nicht abschalten.

- Es liegt dem Handy ein zweiter Ersatzakku bei. Doch WOZU??! Ist es dem Hersteller evlt bekannt dass die Dinger schnell wegsterben?? Geladen werden kann der Akku natürlich nur wenn er sich IM HANDY befindet, da nur dann das beigefügte Ladegerät anschließbar ist.

- DUAL SIM Card möglich

- Freisprechen/Lautsprecher Mode während eines Gesprächs möglich

CONTRA:
========
- Handy gibt beim EIN- UND AUSschalten penetrante Werbung/Töne von sich, in einer Lautstärke die weder einstellbar noch abschaltbar ist. Ein Absolutes NO GO wenn man mal irgend wo ist und man das Handy ausschalten soll. JA ich weis! Es gibt den Stillen Modus, dafür muss man sich aber umständlich durch Menüs hangeln. Schneller und einfacher ist es, das Handy einfach bei Bedarf komplett auszuschalten. Und dabei brauchts nun wirklich nicht laute und zig sekunden langes gebimmel und geplärre.

- Gerät liest beim tippen der Nummer die Ziffer "laut hörbar" vor. Der Nachbar hört also mitwelche Nummer gewählt. Diese Funktion lies sich bei diesem Modell laut Handbuch (1 blatt Papier!) NICHT abschalten!! Inakzeptabel für mich und den Anwender der es eigentlich bekommen sollte.

- Wir KEINE Möglichkeit den Klingelton einzustellen.

- Die "Notruftaste" ist keine Taste sondern ein relativ leichtgängiger "Schalter". Somit ist es leicht möglich auch "versehentlich" den Notruf auszulösen. Eine mieserable technische Umsetzung!!!

- Der Deckel des Akkufachs lässt sich viel zu einfach öffnen und nicht verriegeln. Man braucht sich also nicht wundern wenn einem vor oder nach dem Telefonieren plötzlich der Deckel entgegen und womöglich noch der Akku heraus fällt.

- Die Tastatur lässt sich über einen mechanischen Schalter an der Seite des Telefons "sperren". Eigentlich eine gute Idee! Doch dieser Schalter ist sehr schwergängig und somit hierfür wiederum ungenügend. Für Senioren wenn überhaupt nur schwer bedienbar.

Zu zweit haben wir befinden dass FÜR UNS dieses Gerät das Geld nicht wert ist. Für denjenigen der mit den uns negativ aufgefallenen Punkten leben kann mag das ein ausreichend gutes Händy sein. Doch im direkten Vergleich mit einem 10 Jahre alten Nokia Handy ist es bei uns durchgefallen.


ORICO 8628US3 2 bay SATA Festplatten Dockingstation USB3.0
ORICO 8628US3 2 bay SATA Festplatten Dockingstation USB3.0

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Docking Station verliert regelmässig Verbindung zum PC, 9. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Muss leider bestätigen was einzelne Verbraucher hier bereits beschrieben haben. Auch bei mir verliert das Gehäuse (DockingStation) unter Win7 64bit USB3.0 nach einigen Stunden regelmäßig die Verbindung zum PC. Das sieht man daran dass im Gerätemanager der USB3 Controller zwar weiterhin vorhanden ist, jedoch das HD Gehäuse und die darin steckenden HDs nicht mehr angezeigt werden. Selbst ein entnehmen der HD und neu stecken der HD in das Gehäuse macht diese nicht mehr verfügbar. Ich muss statt dessen entweder das Gehäuse AUS/EIN-Schalten oder den USB3 Stecker (Kabel aus dem Lieferumfang) ziehen und wieder stecken.

Da ich für Datensicherungszwecke eine 100% zuverlässige Lösung brauche ist der Artikel für mich in dieser Form UNBRAUCHBAR.

Oh und BTW:

1. Es gibt wohl eine deutsche Website von ORICO, jedoch sucht man dort ggf Firmware-Updates vergeblich.

2. Dem Gehäuse (in meinem Fall 100% Chinglish (keine deutsche Anleitung! Darf man so etwas in Deutschland überhaupt verkaufen?!?!?) liegt ein meiner pers. Einschätzung SEHR PROBLEMATISCHES NETZTEIL bzw dessen Netz-Stecker bei! Das 220V Anschlußkabel ist nämlich ein US Amerikanischer Stecker mit einem sehr, SEHR einfachen beiliegendem Adapter auf EURO Stecker. Auf der Verpackung ist ein CE Zeichen abgebildet. Doch ob das echt ist frage ich mich wirklich.

Was daran so problematisch ist? Nun.. wer die US Stecker kennt, weis dass man bei diesen Steckern sehr leicht an die Strom führenden Kontakte kommen kann, wenn der Stecker ein mal nicht vollständig bis zum Anschlag in den EURO-Adapter eingeschoben ist. Tatsächlich jedoch rutscht der Stecker so unglaublich leicht rein und raus das z.b. eine Schere, blanker Schraubendreher oder ein dünner Bleistift dazwischen passt und man so sehr leicht an die Kontakte des Steckers kommen kann. Jetzt wird es daraufhin zwar gleich wieder dumme Kommentare hageln, aber wer nur ein wenig von Sicherheit bei Elektrogeräten versteht wird verstehen von was ich spreche.

Das Gerät sollte mich zur Zeit 35EUR kosten. Meiner Meinung nach ist der Preis für die Qualität und die Zuverlässigkeit wie ich sie damit erlebt habe unangemessen hoch.

Ich habe jedenfalls genug gesehen und sende das Gerät nach nur wenigen Tagen zurück, da es für mich völlig unbrauchbar ist. Auf Grund der "ähnlichen" Rezessionen anderer Verbraucher glaube ich nicht daran dass es sich hierbei nur um einen "Einzelfall" handelt und verzichte auf ein Ersatzgerät.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 3, 2013 9:46 PM CET


Baofeng UV-5R 2M/70CM 136-174/400-480MHz VHF/UHF Dualband Amateurfunk Handfunkgerät - Schwarz
Baofeng UV-5R 2M/70CM 136-174/400-480MHz VHF/UHF Dualband Amateurfunk Handfunkgerät - Schwarz
Wird angeboten von Das Gut
Preis: EUR 29,99

10 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen BILLIG im Preis UND beim Funktionsumgang, 19. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
SCHADE! Vor zwei Tagen bestellt, Heute geliefert, Anleitung durchgelesen, getestet und gleich wieder verpackt zur Retoure.

PRO:
======

++ BILLIG!

+ Klein

+ inkl.Stand-Ladegerät und Headset

+ großes Amateur-Frequenzspectrum

+ Analoges FM Radio inklusive (nur so lange analoges FM Radio in DL noch ausgestrahlt wird!)

CONTRA:
========
- KEINE DEUTSCHE ANLEITUNG! Gibts da nicht eine aktuelle Bestimmung dass bei in DL verkauften Elektrogeräte eine deutsche Anleitung beiliegen muss???!!??

- Englische Anleitung unvollständig. z.B. wird darin genannt dass es Speicherplätze (Memories) gibt. JEdoch NICHT wie man sie nutzt, sprich wie man seine Einstellungen speichern kann.

- Speicherplätze SPEICHERN NUR FREQUENZ!! Relais-Ablage (Freq Shift und shirt-direction) WIRD NICHT GESPEICHERT! Macht also überhaupt keinen Sinn und sind für HAMs somit unbrauchbar.

- Nur fest einstellbarer SOFTWARE SQUELCH. Keine schnelleinstellmöglichkeit.

- KEIN FREQ DIAL!! Der große Knob am Gerät ist ein alter herkömmlicher AUS/Lautstärke Regler

- FM Radio bietet KEINE Speicher.

- Betitelung der einzelnen Parameter im Gerät ist für meinen Geschmack SCHLECHT. Oft nur wenig sinnvoll abgekürzt und wenig ausführlich erklärt. Da es sich im GErät um ein Alpha-Num DOTMATRIX Display handelt, wäre genug Platz und Möglichkeiten gewesen die Parameter auch etwas sinnvoller zu benennen.

- Handhabung/Bedienung insgesamt "unbequem".

- Wie so oft, die Hardware mag ganz ok sein, aber ohne eine gute Software kann man mit der Hardware nur wenig anfangen. Die Software ist nach meinem Geschmack wenig durchdacht. Wichtige Funktionen fehlen, besonders für Funkamateure.

Zusammenfassung:
=================

In meinen Augen ist es nur ein besseres "Walki-Talki" für Lizenzierte Kinder. Die gibts aber bereits billiger im zweier Pack zu kaufen und dürften alles in allem kaum schlechter sein als dieses Gerät hier. Ich hab gar nicht erst ein QSO geführt sondern das Gerät direkt wieder verpackt nachdem ich festgestellt hatte dass es die Frequenzshift nicht abspeichert, sondern wirklich nur die RX-Freq. SINNFREI!

Trotzdem Schade! Der Preis war super attractive.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 3, 2014 7:08 PM MEST


AXIS M1054 Netzwerkkamera, Farb, feste Irisblende, Audio, 10/100, GS 5 V/PoE
AXIS M1054 Netzwerkkamera, Farb, feste Irisblende, Audio, 10/100, GS 5 V/PoE
Preis: EUR 319,87

35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Software unausgereift..., 7. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Konnte die Kamera zwei Tage u.a. zusammen mit ZoneMinder (Linux) testen und komme zu folgendem Schluss:

Positiv:
========

- Bild ist gut

- integrierte Software (Firmware) ist im direkten Vergleich mit den Mitanbietern die D-Link usw WESENTLICH professioneller/besser!!! Das zeigt schon direkt die Tatsache das u.a. SOCKS Firewalls/Proxies und NAT Traversal unterstützt wird, wobei andere Hersteller noch nicht mal wissen, was das ist.

- Integrierter IR Bewegungsmelder zum Auslösen von "Events" z.B. Einschalten des eingebauten LED Scheinwerfers (sichtebares WEISSES Licht!! Kein IR). Dadurch auch "Bewegungserkennung im dunkeln" wenn überhaubt kein Licht vorhanden ist. Allerdings nur im näheren Bereich (geschätzt 3Meter?)

- LED Scheinwerfer (WEISS) eingebaut und bei "Event" aktivierbar.

- Ausgezeichnet/ausführlichst beschriebene Kamera API (optional von Website herunterladbar) - Natürlich nur für Softwareentwickler und Linux Pro's von Wert.

Bislang erkannte Nachteile:
===========================

- Unglaublich hoher Preis im Vergleich mit der Konkurrenz!! In meinem Fall ca 330EUR Brutto was ein für meinen Geschmack sehr schlechtes Preis/Leistungsverhältnis erbibt!

- Obwohl bei meinem Gerät Firmware 5.x aufgespielt war liesen sich noch etliche Software- bzw Entwicklungsfehler erkennen, welche mich letztendlich dazu bewegt haben die Kamera an den Händler zurück zu senden. Mehr dazu wie folgt...

- Es lassen sich per eMail nur "Einzelbilder/Photos" versenden. Bewegtbilder per eMail sind nicht möglich.

(- Ob die Kamera Bewegtbilder per FTP/HTTP hoch läd habe ich nicht überprüft, da FTP für mich nicht in Frage kam. Bitte selbst im Handbuch nachlesen.)

- Der eingebaute IR Melder hat nur eine sehr begrenze Reichweite (in meinem Test ca 3m?)

- Software-Fehler: Beim ändern ein mal erstellter "Events" verändert die Software selbsttätig Einstellungen und "motzt" dieses dann beim Versuch das Event zu speichern an. (Event Quelle - BUG!)

- Es lässt sich einstellen dass bei einer Bewegungserkennung (per Video Bild ODER per IR Detector) der eingebaute LED Scheinwerfer an geht. Eine tolle Sache! Der absolute Witz daran ist jedoch, dass man nicht einstellen kann dass das Licht doch bitte zumindest so lange eingeschaltet bleiben soll, so lange auch Bewegung erkannt wird. Tatsächlich schaltet der Scheinwerfer selbst dann irgend wann noch ab während die ganze Zeit vor der Kamera "deutliche" Aktivität statt findet. Selbst wenn man einstellt dass das Licht auch noch X Sekunden/Minuten NACH erkannter Aktivität "nachlaufen" soll, so schaltet es spätestens dann ab, OBWOHL womöglich noch immer VOR der Kamera hecktisches Treiben statt findet. Ergo: SINNLOS!!! Ich bezeichne das als ganz dummen Software- bzw Entwicklungsfehler. Aber es kommt noch besser...

- Die Kamera stört sich mit dem eingebauten LED Scheinwerfer selbst und löst bei entsprechend empfindlicher Einstellung der Motion-Detection konsequent Alarme (Events) aus. Zur Erläuterung: Damit die Video-Motion-Detection auch kleine Bildbereiche bei Bewegung ausreichend gut erkennt kann man die Empfindlichkeit der Bewegungserkennung einstellen. Das erwartet man auch so von einer guten Überwachungskamera. In Kombination mit dem eingebauten LED Scheinwerfer eine gute Sache! Bei erkannter Bewegung im Dämmerlicht kann diese dann automatisch zugeschaltet werden um bessere Bilder zu erhalten. MACHT SINN!! ABER... die Kamera bzw präziser die eingebaute "Bewegungserkennung" sollte bei einer "Kamera mit eingebautem Scheinwerfer" doch bitte auch in der Lage sein die folglich zwangsläufig auftretende Bildänderung BEIM AUSSCHALTEN des internen Scheinwerfers zu beachten und dies in Moment des AUSSCHALTENS des Scheinwerfers aus der Bewegungserkennung "herausrechnen" bzw zumindest einen kurzen Zeitraum von 1/4Sek zu ignorieren, damit die Kamera sich nicht andauernd selbst wieder aktiviert (Licht einschaltet, da durch den Ausschaltvorgang ja eine Bewegung erkannt wurde) - Eindeutig Software- bzw Entwicklungs-Fehler. Wer behauptet das sei gewollt versucht sich nur herauszureden.

- KEIN SMB/CIFS (Samba) Client integriert. Upload auf Samba NAS nicht möglich.

Resume:
=======

Das alles zusammen bringt mich zum Schluss dass selbst diese Kamera des selbsternannten "Marktführers" zwar wirklich ein paar sehr gute Ideen der Entwicklungsingenieure beinhaltet, diese jedoch nicht vollständig in Software umgesetzt wurden.

Weder der eingebaute LED SCheinwerfer, noch der eingebaute IR Bewegungsmelder waren für mich im Endeffekt wirklich brauchbar, da der Entwicklungsstand der eingebauten Kamera-Software eine sinnvolle Kombination der Features nicht erlaubte.

So gesehen blieb aus meiner Sicht nur noch eine "einfache IP Cam" mit HD Bildsensor für über 330EUR Kaufpreis übrig, welche ich schlussendlich dann auch problemlos durch jede x-beliebige No-Name HD IP Cam hätte ersetzten können, welche vermutlich nur noch ein DRITTEL gekostet hätte.

Sollte AXIS jedoch noch etwas Arbeit in deren Firmware stecken und die genannten Fehler (bzw Features) beheben, so würde daraus eine durchaus interessante und brauchbare Überwachungskamera. Die Hardware hat durchaus Potential. Aber ohne eine sinnvolle Software ist die Hardware alleine Wertlos.

MfG
Axel Werner
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 21, 2013 8:43 PM MEST


Marke: Incutex, mini microSD-Speicherkarten Infrarot-Kamera, winzige Überwachungskamera, Überwachung, Cam, Camera, Observation
Marke: Incutex, mini microSD-Speicherkarten Infrarot-Kamera, winzige Überwachungskamera, Überwachung, Cam, Camera, Observation
Wird angeboten von Incutex -Preise inkl. MwSt Widerrufsbelehrung und AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 99,00

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Filmt NUR MIT UNTERBRECHUNGEN!, 3. Januar 2012
Zitat Produktbeschreibung: "Bei Aktivierung wird ein 30 Sekunden Clip aufgenommen und die Kamera geht dann wieder in Standby, löst bei erneuter Bewegung aus".

Echte Überwachungskameras tun so etwas nicht. Denn von einer Überwachungskamera erwarte ich bei erkannter Bewegung (Auslösezeitpunkt) eine PERMANENTE Aufzeichnung ALLER Aktivität. Ja üblicher Weise zeichnen Ü-Kameras sogar einige Sekunden VOR und NACH der erkannten Aktivität auf, da die Technik nie so zuverlässig erkennen kann WANN sich beim überwachten Objekt etwas tut.

Die Aufzeichnung von kurzen Video-Clips hat meist noch einen üblen Nebeneffekt. Solche Kameras brauchen nach dem sie wieder "in Standby" gegangen sind oft wieder einige Sekunden bis die nächste Aufzeichnung starten kann. Manche brauchen nur 1Sek, manche länger.

So oder so ist das für eine Überwachungskamera aber in JEDEM FALL EIN "NO GO", denn gerade in diesen kurzen Sekunden könnte sich die eigentliche Tat abspielen.

Was nützt mir eine Überwachung wenn diese nicht den gesamten Vorgang aufzeichnet ?? WERTLOS!

Ich interpretiere daraus, dass es dem Hersteller nicht darum ging ein vernünftiges Produkt zur Überwachung zu entwickeln, sondern nur um bei ahnungslosen Heimanwendern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Schade!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 29, 2012 11:41 AM CET


Kein Titel verfügbar

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hersteller dürfte von Überwachung nur wenig verstehen..., 3. Januar 2012
Eine "angebliche Überachungskamera" mit einem eingebauten LCD Farbdisplay auf der Rückseite für einfaches ausrichten der Kamera... WTF?!? Offensichtlich versteht der Hersteller nicht viel von Überwachung und hat sich wohl eher den "dummen Heimanwender" als Zielgruppe ausgesucht.

Haben Sie schon mal eine Überwachungskamera auf dem Tisch stehen sehen? Oder auf einem Stuhl? nein? Warum wohl??

Wo und wie sind Ü-Kameras üblicherweise vorzufinden?

An..

- Decken
- Hohen Regalen
- jedenfalls stets mit der dem Objektiv Richtung Objekt und in den allermeisten Fällen ist HINTER der Kamera kein Platz um sich das Display ansehen zu können. Macht in meinen Augen also wenig Sinn. Ich habe in einem Betrieb für Sicherheitstechnik gelernt und verstehe "ein Wenig" davon.

PS: Ich habe das Produkt nie bestellt oder pers. getestet. Aber die Beschreibung alleine spricht meiner Meinung nach Bände.

MfG

Axel Werner
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 29, 2012 11:40 AM CET


Zinnbad Kleinlötbad 100 W
Zinnbad Kleinlötbad 100 W
Wird angeboten von hausundwerkstatt24
Preis: EUR 75,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht..., 30. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zinnbad Kleinlötbad 100 W (Misc.)
Ich nutze das "Zinnbad" bislang nur zum "Entlöten" von elektronischen Bauteilen auf Platinen. Das funktioniert soweit ganz gut. Die Temperatur war hierfür bislang in allen Fällen ausreichend.

Zum Zinn- bzw Blei gießen finde ich das Teil zu klein. Der Schmelztiegel ist wie ich finde sehr klein und somit passt nur wenig Metall hinein. Dürfte allenfalls für 1-2 Zinnsoldaten reichen. Große Schachfiguren (8-10cm) sind damit keines Falls machbar, da viel zu wenig Material hinein passt.

VORSICHT! Das Gerät ist sehr sehr billig konstruiert. Als Fuß verwendet es wie abgebildet ein massives Stahl/Eisenblech welches direkt über zwei Bolzen mit dem Schmelztiegel fest verschraubt wird. Das hat zur Folge dass auch der Fuß (Blech) SEHR HEISS wird und die Unterlage verbrennen/ansengen kann. Ich empfehle hier DRINGEND das Gerät bei Betrieb nur auf eine eine HARTE hitzebeständige Unterlage zu stellen. z.b. eine Kachel, Steinplatte, Ziegel oder ähnliches. "Billig" nenne ich es deshalb, weil natürlich die Hitze/Energie eigentlich im Schmelztiegel benötigt wird und nicht am Fuß/Aufsteller des Gerätes. Hier wird also jede Menge Energie einfach nur "verheizt". Keine wohl durchdachte Konstruktion!

Dennoch für meine Zwecke ausreichend und in meinem Fall auch gerade noch akzeptabel.

MfG
Axel


Kein Titel verfügbar

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen KATASTROPHAL!, 30. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich arbeite als IT Specialist, Linux und Windows Administrator, Jr.Software Developer bei einem SEHR GROSSEN Unternehmen im Gesundheitsbereich. Also normalerweise kenne ich mich mit Professionellen und weniger professionellen Consumer-IT Lösungen, Netzwerkgeräten und Betriebssystemen aller Art recht gut aus und habe nur selten Schwierigkeiten Netzwerkgeräte jedweder Art ans laufen zu bekommen.

Mit Ausnahme DIESER CAM! Mehr als Live Video schauen war mit meiner Version der Camera (Firmware 1.00.00) nicht drin.

"Angeblich" soll die Cam in der Lage sein, "Bewegtbilder" auch auf ein NAS bzw ein Netzwerklaufwerk zu speichern (SAMBA/SMB/NAS etc). Es scheint auch dafür "vorbereitet" zu sein. Jedenfalls kann man auf den Konfigurations-Seiten (Kamera wird vollständig über internes Webinterface konfiguriert) alle hierfür notwendigen Informationen wie "UNC Pfad zum Server+Share", Username und Password, Workgroup usw angeben. Allerdings hat selbst mit einer ganz einfachen Samba3 Installation (Netzwerklaufwerk/Fileserver) nicht ein einziges mal funktioniert. Es gibt eine eingebaute TEST Funktion um die Verbindungsdaten zu testen. Doch sind die daraus abgeleiteten Fehlermeldungen "wenig Aussagekräftig" (Test fehlgeschlagen).

Es war mir auch nach Stunden und mit allen möglichen und unmöglichen Kombinationen nicht möglich das Teil dazu zu bewegen sich mit dem Samba Server zu verbinden.

Selbst die in der Cam eingebaute "log" Funktion zeigt keine vernünftigen Fehlermeldungen an.

Neben SMB/NAS soll die Cam auf eMail und FTP unterstützen. Diese Features kommen für mich jedoch keines Falls in Frage und habe diese daher auch nicht getestet.

Wie schon geschrieben hatte ich bis dato nur die Firmware Version 1.00 zur Verfügung. Eine aktualisierte / fehlerbereinigte Version der Firmware gibt/gab es zur Zeit nicht. Das "mag" sich zukünftig Ändern.

Das Produkt macht aktuell auf mich den Eindruck einer "verbuggten Entwickler Version", welche das Entwicklungslabor in dem Zustand niemals hätte verlassen dürfen!! Vermutlich standen auch in diesem Fall wieder irgend welche Management-Idioten hinter den Ingenieuren die das Produkt lieber "unfertig" verkaufen wollen anstatt es erst mal "einiger Maßen" fertig zu machen und ausgiebig zu Testen.

Das Produkt macht mit der FW 1.00 auf mich einen EXTREM SCHLECHTEN und UNBRAUCHBAREN Eindruck!! Ein hartes Urteil! Aber wenn man so schlecht getestete Produkte zusammen mit miserablen, Inhaltlich falsche Handbüchern auf den Markt "wirft" hat man es in meinen Augen eben auch verdient.

Die Samba Problematik ist nicht der einzige Fehler/Problem/Ecke und Kante auf das ich in den Stunden gestoßen bin. Es in meinen Augen aber zu viele um sie hier alle aufzuzählen und zudem habe ich dazu echt keinen Bock mehr.

Bleibt nur zu hoffen das D-Link sehr bald ein überarbeitetes Firmware Update heraus bringt.

Falls Jemand etwas positives zum Produkt zu berichten hat, bin ich ganz Ohr und lasse mich gerne belehren! Sollten sich die Firmware bzw das Produkt entgegen meiner Einschätzung eines Tages zum TOP Produkt entwickeln (siehe Kundenbewertungen), bin ich gerne Bereit mir dir Cam nochmals anzuschauen und zu testen. Aber in dem Zustand geht die Cam umgehend an den Händler zurück. SORRY!

MfG
Axel


SICHTBOXEN GR 2 BLAU 456204
SICHTBOXEN GR 2 BLAU 456204
Wird angeboten von BlumenbeckerIndustriebedarf GmbH
Preis: EUR 1,09

5.0 von 5 Sternen Es tut was es soll..., 29. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SICHTBOXEN GR 2 BLAU 456204
Es tut was es soll. Eine Trennwand ist nicht mit dabei. Dazu tuts aber auch ein dünnes zugesägtes Brettchen , eine alte Platine, ein Blech odfer ähnliches. Was gibts sonst dazu zu sagen?


Seite: 1 | 2 | 3 | 4